Schuldaten

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Lübbenau/Spreewald

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Lübbenau/Spreewald

Stammdaten

Kontakt

Pestalozzistraße 6
03222 Lübbenau/Spreewald

Telefon: 03573 8702720
Fax: 03573 8702725
post [at] schule-fg-lau [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Schule mit dem sonderpäd. Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
Leitung: Frau Monka
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oberspreewald-Lausitz
Träger: Landkreis Oberspreewald-Lausitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Besonderheiten

  • Ganztagsbetrieb an Förderschulen für geistig Behinderte (alle Lernstufen)
  • Kooperation mit anderer Schule (SEKI, Primarstufe)
  • Projekt - Einführung strukturierter Entwicklungsgespräche mit Zielvereinbarungen

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Probleme packen wir an. Wir nehmen die Belange des Einzelnen ernst. Für uns stehen unsere Mädchen und Jungen im Mittelpunkt. Wir sind weltoffen und leben einen respektvollen Umgang miteinander. An unserer Schule werden grundlegende Tugenden wie z.B. Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Pünktlichkeit vermittelt und gelebt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 25.09.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung
  • Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan einschließlich der Grundsätze zur leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
  • Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit SuS sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erzeihung
  • Rahmenbedingungen,Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Die SuS werden entsprechend ihrer individuellen Besonderheiten auf ein selbstsändiges Leben vorbereitet. Hierzu gehören neben dem Erlernen der Kulturtechniken, mathematischen Fähigkeiten, dem Erlernen gesellschaftlicher und naturwissenschaftlicher Zusammenhänge, die Entwicklung von künstlerischen und musischen sowie auch die Vermittlung lebensprachtischer Kenntnisse.

Für das Schulleben:

Neben dem Unterricht bieten wir zweimal wöchentlich Arbeitsgemeinschaften an bei denen die Interessen der SuS berücksichtigt werden. Neben verschiedenen Höhepunkte, welche schon zur Tradition der Schule geworden sind z.B. Durchführung von Osterbräuchen, schulinterner Wettbewerb, die schulinterne Bowlingmeisterschaft mit der Wii, gehören die Klassenfahrten in den geraden Jahren zum festen Bestandteil unseres Schullebens. Aber auch die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen sind für uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Hier sind z.B. das Fussballtunier zu nennen. Jährlich beteiligen wir uns am "Zukunftstag" Brandenburg, um Schülerinnen und Schüler für unsere Arbeit zu interessieren und ihnen die Berufswahl zu erleichtern.

Für Kooperation und Partizipation:

Um unseren SuS in allen Bereichen und auch den Eltern sowie Kindereinrichtungen unterstützen zur Seite stehen zu können, arbeiten wir eng mit dem Integrationsfachdienst, dem Jugendamt, der Polizei und der Stadt Lübbenau zusammen. So haben wir z.B. eine Grünanlage mit Hochbeeten zur Pflege übernommen.
Wir sind sehr bestrebt, jungen Menschen während ihrer Ausbildung die Gelegenheit zum Sammeln praktischer Erfahrungen zu geben. So arbeiten wir eng mit verschiedenen Oberstufenzentren und der AWO zusammen. Zukünftige Sozialassistenen, Erzieher, Heilerziehungspfleger und auch Heilpädagogen können an unserer Schule ein Praktikum absolvieren. In Kooperation mit zwei Schulen in unserer Umgebung gestalten wir regelmäßig Projekte.

Für das Schulmanagement:

Monatliche Lehrerkonferenzen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Die Schulleitung informiert transparent über ihr Handeln.Sie steht jeder Kollegin und Kolem beratend zur Seite. Im Kollegium werden wichtige Fragen besprochen, Arbeitspapiere und wichtige Curiculla gemeinsam entwickelt und umgesetzt. Die Kontrolle und Evaluation wird durch die Schulleitung abgesichert. Unser Anliegen ist ein Lösungsorientiertes Arbeiten, unter Einbeziehung aller an Schule beteiligten. Eine gut organisierte aber auch freundliche Willkommenskultur soll jedem neuen Kind aber auch Kollegin oder kollegin einen guten Start in unsere "Schulfamilie" ermöglichen. Sie sollen sich gut begleitet fühlen, um sicher und freudvoll ihren Aufgaben gerecht werden zu können.

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Apr 25, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 11
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 5
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 5,1
pro Computer mit Internetzugang 5,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 13,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 26
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 19

Quelle: Eintrag der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 5
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Monka Telefon: 03573/8702720
E-Mail: 400075@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Steinbach Telefon: 03573/8702720
E-Mail: 400075@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet nach einem festen Stundenplan statt. Dabei finden die individuellen Lernvoraussetzungen unserer SuS Berücksichtigung. Der Unterricht wird in folgenden Formen durchgeführt: im Klassenverband, im Teilungsunterricht oder in der Einzelförderung.
Auch die

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
Primarstufe 0 57 0,0
Sekundarstufe I 0 34 0,0
Berufsbildungsstufe 0 6 0,0
Summe 0 97
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Herbst- und Frühjahrsputz des Aussengeländes der Schule
  • wöchentliches Adventssingen in der Vorweihnachtszeit
  • Besuch von "Oma Grimm" mit Bescherung zu Weihnachten
  • schulinterner Wettbewerb im Januar
  • Fasching
  • Durchführung sorbischer Bräuche in der Osterzeit
  • sportliche Aktivitäten z.B. Herbstlauf, Sporttag "Fit in die Ferien"

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Leichtathletik der FS ja
Schwimmen der FS ja
Stärkster Schüler der FS ja
Zweifelderball der FS ja
Fußball der FS ja
schulinterne Bowlingmeisterschaft mit der Wii ja
Herbstlauf ja
Schule trainiert für Olympia ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • zwei Elternversammlungen im SJ
  • zwei Förderplangespräche im SJ
  • alle zwei Monate Elternsprechstunde
  • Einbeziehung der Elten in die Vorbereitung, Planung und Durchführung von schulischen Veranstaltungen
  • Eltern-Lehrerstammtisch
  • kurzfristige Durchführung von Gesprächen mit den LK oder SL bei Fragen und Problemen der Eltern
  • Einbeziehung der Elternvertretung bei der Entwicklung von Konzepten oder Elternbefragungen zur Evaluation unserer Arbeit und der Elternzufriedenheit

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: FV der Schule mit dem sonderpäd. FSP

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- finanzielle Unterstützung von Höhepunkten - finanzielle Unterstützung von Schulfahrten - finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von speziellen Therapie- und Beschäftigungsmaterialien

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf wöchentlicher Praxistag in der BBS
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Zusammenarbeit mit dem IFD

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Natur

Lehrkraft der Schule

AG Fußball

Lehrkraft der Schule

AG Trommeln

Lehrkraft der Schule

AG Chor

Lehrkraft der Schule

AG Bewegung mit Musik

Lehrkraft der Schule

AG Entspannung

Lehrkraft der Schule

AG Kreatives Gestalten

Lehrkraft der Schule

AG Sportspiele

Lehrkraft der Schule

AG Backen

Lehrkraft der Schule

AG Märchen und Geschichten

Lehrkraft der Schule

AG Die Baumeister

Lehrkraft der Schule

AG Nordic Walking

Lehrkraft der Schule

AG Aus alt mach neu

Lehrkraft der Schule

AG Tischtennis

Lehrkraft der Schule

AG Bienen und Holz

Lehrkraft der Schule

AG Theater

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Missen
    "Miteinander anders sein" Die SuS im Bereich der Primarstufe sollen in gemeinsamen Projekten und Aktivitäten voneinander und miteinander lernen. Dieses Lernen beinhaltet auch die Vermittlung von Verständnis, Toleranz und Respekt gegenüber Menschen mit einer Behinderung. Die Kooperation soll Vorurteile beseitigen und allen Beteiligten, Wege eines von Achtung geprägten Umganges miteinander aufzeigen.

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Integrationsfachdienst Cottbus
    Die berufliche Eingliederung unserer SuS auf den ersten Arbeitsmarkt.

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • LÜBBENAUBRÜCKE
    Unterstützung des innovativen Projektes der LÜBBENAUBRÜCKE "Pflege eines Gartenobjektes".
  • ASB Pfegeheim
    Beide Kooperationspartner sehen den Schwerpunkt ihrer Zusammenarbeit im gegenseitigen respektvollen Umgang von Menschen mit bzw. körperlicher bzw. geistiger Beeinträchtigung sowie alten Menschen als Teil unserer Gesellschaft, im Lernen miteinander und voneinander

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • gegenständlich anschauliches Lernen
  • lernen durch eigene Erfahrungen
  • Projektunterricht als fächerübergreifendes Lernen
  • basale Förderung zur Stimulierung der Selbstwahrnehmung

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Findet vor allem im Kursunterricht (Mathe) und den Arbeitsgemeinschaften statt

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten