Schuldaten

Grundschule Nordstadt

Forst (Lausitz)

Stammdaten

Kontakt

Frankfurter Straße 48
03149 Forst (Lausitz)

Telefon: 03562 698080
Fax: 03562 6980812
grundschule-nordstadt [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Ast
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Spree-Neiße
Träger: Stadt Forst (Lausitz)

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Nordstadt

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir sind eine Gemeinschaft - die SchülersprecherInnen trffen sich regelmäßig und besprechen die momentane Situation in den Klassen, gemeinsam suchen wir Probleme zu lösen und entsprechende Maßnahmen festzulegen.
Kulturell stehen traditionsgemäß Höhepunkte im Jahr an, an denen wir langfristig - über das SJ verteilt arbeiten - Musik und Kunst haben einen hohen Stellenwert (Bläserklasse, Musikschule am Nachmittag, Kreative Gestaltung Schulhof)
Wir sind eine multimediale Schule - Technik (muss noch verbessert werden) nutzen wir in unserem Schulalltag - Medieninseln in den Klassen, Laptopwagen, Interaktives Display, e-mail - Kontakt innerhalb der Klassen + Schulleitung, Musikanlagen vorhanden für Musikunterricht und Programme;
"Willkommensklasse" - Kd. lernen dt. Sprache
Projekte - wie Cyber-Mobbing, Suchtprävention, Gesundheitserziehung uva. gehören zu unserem Schulalltag.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Nordstadt

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a.Umsetzung des 5-Punkte- Programms zur Verbesserung der Kompetenzen im Lesen und Schreiben; 1. Verbindliche Lernzeiten für den Spracherwerb im Fach Deutsch; 2. Korrektur der Orthografieleistungen in allen Fächern - Umsetzung der Festlegungen in den einzelnen Jahrgangsstufen; 3. Zusammenstellen schriftlicher Arbeiten in Anlehnung an OA und VERA; 4. Anwendung der analythisch-synthetischen Lehr-und Lernmethode in Jgst.1/2; 5. Anwendung der Festlegungen zur Leistungsbewertung - Evaluation: verantw. FK Deutsch,
f. Wir möchten die Qualität des Umgangs miteinander erhöhen: 1. Alle grüßen einander. 2. Alle gehen ruhig, höflich, ehrlich und respektvoll miteinander um. 3. Wir repektieren die Meinungen anderer und bringen eigene Argumente angemessen ein.
g. Erneuerung der Ziele, Inhalte der Zusammenarbeit mit Kita und Bibli...

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Alle Lehrkräfte verfügen über fachliche und diagnostische Kompetenzen. Diese werden zielgerichtet zur Förderung eingesetzt. Strategien und Maßnahmen werden abgestimmt, und flexibel angewendet. Regelmäßig erfolgen individuelle Rückmeldungen zur Lernentwicklung, diese werden in den Fachkonferenzen ausgewertet, Schlussfolgerungen gezogen und Maßnahmen festgelegt. Eltern werden informiert - in Form von individuellen Elterngesprächen, an Lehrersprechtagen, Elternversammlungen.

Für das Schulleben:

Die Sicherung eines sozialen Klimas und der rücksichtsvolle Umgang miteinander, sind allen wichtig. Entsprechende Regeln sind, für alle sichtbar im Schulhaus angebracht und werden gelebt. Eine demokratische Beteiligung aller, am Schulleben, liegt uns am Herzen. Zur Stärkung der Schulgemeinschaft gibt es den Montagskreis, damit verbunden Auszeichnungen und Belobigungen, sowie eine Reihe von Schulveranstaltungen. ( Vorlesezeit, Schulrevue, festliche Einschulungs u.- Abschlussfeiern, regelmäßige Treffen, mit der polnischen Partnerschule ) Pandemiebedingt entfällt z.Z. der gemeinsame Beginn

Für Kooperation und Partizipation:

Lese u. - Sprachförderung sind fester Bestandteil der Schulkultur. Enge Kooperationsbeziehungen zur Stadtbibliothek sind dafür ein Zeichen. Im Schuljahr 2021/22 wird diese Kooperation überarbeitet. Seit vielen Jahren besteht eine enge Zusammenarbeit mit zwei Kindertagesstätten. Seit 2019/20 gibt es nun eine Veränderung. Wir als Schule gestalten in jedem Monat an einem Nachmittag "Vorschule" unter einem besonderen Thema. Hierzu sind Kinder aus 3 Kitas eingeladen. In diesem Jahr 21/22 wird die Vorschule ab Oktober fortgesetzt. Weiterhin gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Gymnasium. (s.Kooperationsvertrag ) z.Z. Pandemiebedingt ausgesetzt

Für das Schulmanagement:

Die Schulleitung sorgt für einen regelmäßigen Informationsfluss, eine positive Kommunikation und unterstützt in Konfliktsituationen. Weitere Entwicklungsschritte werden initiiert. Persönliche Gespräche sind wichtig. Die Schulleitung hat den Fortbildungsbedarf im Blick. Die Arbeit der schulischen Gremien wird transpatent gestaltet. Evaluation erfolgt in den Fach- und Lehrerkonferenzen sowie in den schuleigenen Gremien. Hospitationen erfolgen mit dem Ziel - die Klassensituationen zu kennen, die Koleginnen und Kollegen bei der Umsetzung des SCHIC zu beraten, bei Problemen zu unterstützen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 19, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 3
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 16
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 5
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,7
pro Computer mit Internetzugang 23,6
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 9,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 101..200 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 18
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Ast Telefon: 035626980814
E-Mail: 100067@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Behrendt Telefon: 03562698080
E-Mail: 100067@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Otto Telefon: 03562698080

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2020/2021 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

SuS, Eltern und Lehrkräfte arbeiten zukünftig mit "Padlet" - der digitalen Pinnwand
Medien, Einführung - Nutzung von Padlet - digitale Pinnwand

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)
  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Unterricht am Gymnasium -1x pro Woche - fällt zur Zeit - durch Corona - aus.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Bei Unterrichtsausfall bzw. Verlagerung des Unterrichtes werden entsprechende SuS in anderen Klassen betreut bzw. können in einem anderen Raum selbst tätig sein.
Fahrdienste können benachrichtigt werden und holen SuS entsprechend ab.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
FG Lernfelder laut Sonderpädagogik ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Sachunterricht ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 45 22,5
2 2 52 26,0
3 2 46 23,0
4 2 41 20,5
5 2 46 23,0
6 2 51 25,5
Summe 12 281
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 24,7 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,4 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,3 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 26,5 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 24,8 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,7 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulungsfeier, Herbstprojekt, Theaterbesuch, Schulrevue, Vorlesezeit, Wandertage, Osterprojekt, Klassenfahrten (4,6), Ehrung zum Kindertag, regelmäßiger - gemeinsamer Wochenbeginn, Verabschiedung Klasse 6, Sportfest, Schwimmfest, individuelle Jahresabschlussfeiern

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Europäischer Wettbewerb ja
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Biologie ja
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja
Zeichenwettbewerb der Volksbank ja desöfteren Siegerplätze erlangt

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Konferenzen, thematische Elternversammlungen, Gremien, Unterstützung bei Schulveranstaltungen z.B Lesewettbewerb der Schule, Matheolympiade, ...

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Sport AG

außerschulischen Partner

Schulfunk

Lehrkraft der Schule

AG Computer - Programmieren

Lehrkraft der Schule

Töpfern

Lehrkraft der Schule

Kunst - Mosaik

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Friedrich-Ludwig- Jahn-Gymnasium
    Kooperationsvereinbarung: den SuS soll der Übergang erleichtert werden; Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften - jeden Dienstag der Woche - 6 Unterrichtsstunden

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • RAA Brandenburg
    Sprachförderung für SuS mit nichtdeutscher Herkunftssprache im Rahmen des muttersprachlichenUnterrichts. Ziele - ganzheitliche Festigung und Erweiterung der Sprachkenntnisse in der Muttersprache verbunden mit der Vermittlung von zentralem soziokulturellem Wissen zum Herkunftsland im interkulturellen Vergleich mit dem Leben in Deutschland (Sprache: Russisch)

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Gruppenarbeit, Frontalunterricht, Partnerarbeit, Freiarbeit, Projektarbeit, Wochenplanarbeit, Tagesplanarbeit, Offener Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Jahrgangsstufe 1/2 ab Klasse 3 SuS mit LRS+Diskalkulie SuS nicht deutscher Herkunft diagnostizierte SuS
    Unterstützung durch Sonderpädagogen und KolledInnen mit freien Stunden Lehrer mit entsprechender Qualifizierung Sprachförderung (Willkommensklasse) durch Kollegen mit Ausbildung DaZ Sonderpädagogen
  • Schwimmen - 1x pro Woche - Klasse3 und 4 Beginn des Schuljahres - Jgst.5 Schwimmlager

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 12
emotionale und soziale Entwicklung 3
Sehen 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten