Schuldaten

Schulzentrum Baruther Urstromtal Grundschule Baruth/Mark

Baruth/Mark

Schulzentrum Baruther Urstromtal Grundschule Baruth/Mark

Baruth/Mark

Stammdaten

Kontakt

Waldweg 1
15837 Baruth/Mark

Telefon: 033704 66488
Fax: 033704 67976
s100420 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 100420
Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Fischer
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Stadt Baruth/Mark

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Schulzentrum Baruther Urstromtal Grundschule Baruth/Mark

Besonderheiten

  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir nehmen unsere Schüler mit ihren Stärken und ihren Schwächen an und berücksichtigen ihre Lebensbedingungen. In unserer Grundschule sollen sich die Kinder glücklich und geborgen fühlen. Unsere Schule soll Lern- und Erfahrungsraum sein.
Wir gehen davon aus, dass alle Kinder wissbegierig sind und etwas lernen möchten. In einer ansprechenden Umgebung helfen wir ihnen Kenntnisse zu erwerben, zu vertiefen und Fertigkeiten zu entwickeln, die sie als Grundlage zur Bewältigung ihres Lebens brauchen. Dabei nehmen wir alle Kinder mit ihren Stärken und Schwächen ernst. Unser Schulleben ist so gestaltet, dass bei Kindern, Eltern und Lehrern ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt, gestärkt und gepflegt wird. Die Kinder erfahren, dass Arbeit und Leistung, Spiel und Freude nebeneinander bestehen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulzentrum Baruther Urstromtal Grundschule Baruth/Mark

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.06.2011 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a)Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
c)Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung)
g)Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern und

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Der Unterricht geht auf das gemeinsame Lernen mit differenzierten Aufgabenmaterial und offenen Unterrichtsphasen ein. Das selbstgesteuerte Lernen soll bei den SuS geschult werden und kreative Angebote im Wahlpflichbereich sind uns wichtig.

Für das Schulleben:

Das Schulleben wird durch Projekte und Höhepunkte gestaltet, bei denen die Gemeinschaft eine wichtige Funktion einnimmt. Patenschaften, Schulausflüge, Streitschlichtung, Sportwettkämpfe und andere Wettbewerbe und Herausforderungen prägen den Schulalltag. um die Motivation zum Lernen immer wieder neu zu entfachen und den Zusammenhalt und den Teamgeist zu stärken.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir sind an Kooperationen interessiert. Es gibt Kooperationsvereinbarungen mit dem Dudeninstitut, der Ergotherapie, dem SPI, der Polizei, dem Sportverein und mit der Sparkasse

Für das Schulmanagement:

Wir haben vier Arbeitsgruppen eingeführt, die die wichtigsten Schwerpunkte des Schullebens bzw. die Umsetzung des Schulprogramms mit steuern.

  1. Schulkultur 2. Schulqualität 3. Krisenteam 4. Gemeinsames Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 12, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 7
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 16
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 4
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,2
pro Computer mit Internetzugang 8,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 4,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 101..200 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 19
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Fischer Telefon: 03370466488
E-Mail: s100420@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Rutzinski Telefon: 03370466488
E-Mail: s100420@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381 3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.04.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Leseband - Fortbildungreihe
Krisenteam
Abako - Mathematische Basiskompetenzen - Fortbildungsreihe

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Fortbildung zum handlungsorientierten Mathematikunterricht durch Fachkonferenzleitung Mathematik und Schulleitung besucht

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.04.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Der Stundenplan berücksichtigt die Abfahrtzeiten der Schulbusse. So findet der Neigungsunterricht 14-tägig als Blockunterricht statt, um eine Schülerbeförderung zu gewährleisten. Bei der Teilnahme an einer AG, die nur 60 Minuten dauert, steht der Freizeittreff als Betreuungsangebot zur Verfügung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.04.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Englisch ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 43 21,5
2 2 44 22,0
3 2 43 21,5
4 2 45 22,5
5 2 32 16,0
6 2 33 16,5
Summe 12 240
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 36,5 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 32,7 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,8 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,0 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 13,1 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 1,4
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,5 13,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 5,1 12,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 5,4 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,9 16,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,0 14,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 1,7
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 11,0 14,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,7 12,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,3 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 12,1 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,8 13,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Zu Ausfallsituationen kam es lediglich bei einer hohen Zahl von erkrankten Lehrkräften, da wir von der ersten Woche an mit einer Kollegin nicht rechnen konnten, die dauerhaft krankgeschrieben war und seit dem 11.12.23 zum zweiten Mal mit dem Hamburger Modell wieder in den Schuldienst zurückkehrt. Diese Kollegin fehlte auch im letzten Schuljahr seit März.

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.04.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Sponsorenlauf
Frühjahrsputz
Theaterveranstaltungen
Schulfest
Zirkusprojekt
Sportwettkämpfe
Vorlesewettbewerb

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Schnellste Grundschule 2023 geworden (1. Platz)
Vorlesewettbewerb ja
Big Challenge ja
Känguru-Wettbewerb ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Themenorientierte Elternversammlung zB." Das Lernen lernen"
Elternabende zum Thema Mobbing

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Freunde und Förderer

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Finanzierung und Unterhaltung der Schulbibliothek Sponsorenlauf gemeinsame Veranstaltungen, wie Weihnachtsmarkt und Schulfest Unterstützung bei Sponsorensuche

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Teilnahme am Boys- and Girlsday ab Klasse 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Forst / Glashütte / Feuerwehr
Zukunftstag

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Leichtathletik

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Theater-AG

Lehrkraft der Schule

Kunst- AG

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SV Fichte
    Unterstüzung bei Fußballwettbewerben Nutzung des Sportplatzes und der Vereinshäuser(Kegelbahn) für schulische Veranstaltungen
  • RSV Mellensee
    Kooperationsvertrag im Rahmen der Leichtathletik-AG an der Grundschule Baruth, Unterstützung bei Wettkämpfen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Pfleiderer baruth
    Unterstützung bei Projekten, Geldspenden und Materialspenden für Projekte

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Förderung einzelner Kinder/ Lerngruppen/Lesekarussell /Teilungsunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Ma/ D LRS DaZ Begabtenförderung FDL
    - Binnendifferenzierung im Unterricht - Verwendung differenzierter Materialien - Berücksichtigung der individuellen Lerntypen - Abrechnung erreichter Ziele (prozessbegleitende Analyse) - Beachtung der individuellen Lernfähigkeiten, Motivierbarkeit, Interessen und Neigungen - Aufgaben werden durch Menge, Schwierigkeitsgrad, verwendete Arbeits-und Anschauungsmittel, angesetzte Arbeitszeit und abgestufte Lehrerhilfe differenziert - Begabtenförderung/ Kinder lernen in einzelnen Fächer in einer höheren Klassenstufe - Einsatz eines Zweitlehrers zur Teilung / temporäre Lerngruppen - Konzentrationstraining - Sprachtraining - LRS- Förderung - Dyskalkulie erkennen und Förderung in Mathe - Leistungs- und Neigungsdifferenzierung in Lerngruppen jahrgangsübergreifend 5-6 - Elternberatung - Lesetraining / Lesekarussell - Lernpatenschaften innerhalb der Klasse - Ergotherapie und Lenrtherapie finden in der Schule statt

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten