Schuldaten

Grundschule Glienick

Zossen/OT Glienick

Grundschule Glienick

Zossen/OT Glienick

Stammdaten

Kontakt

Am Sportplatz 8
15806 Zossen/OT Glienick

Telefon: 03377 2052020
Fax: 03377 2052028
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Sommer
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Stadt Zossen

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Glienick

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Unser Motto:
Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge:
Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann,
es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann,
und es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.

Prof. Gerald Hüther
Neurobiologe

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Glienick

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 07.05.2014 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Entwicklung sicherer grundlegender Kompetenzen im Lesen, Schreiben, Rechnen - Arbeit am 5-Punkte-Programm
  • Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler unter besonderer Berücksichtigung von Kindern mit sonderpädagogischen Förderbedarfen und fremdprachigen Kindern
  • zielgerichtete Nutzung der Daten (ILeA, VERA, Orientierungsarbeiten, Lernausgangslagen, IQB-Bildungstrend) zur Implementation nachhaltiger Bildungsangebote

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir fordern und fördern jedes Kind durch den Einsatz verschiedener Unterrichtsmethoden. Wir etablieren verschiedene Fördermaßnahmen, um jedes Kind nach seinen individuellen Voraussetzungen und Lernständen zu begleiten. Deshalb bauen wir den binnendifferenzierten Unterricht stärker aus. Insbesondere legen wir Wert auf stärker eigenverantwortliches Lernen der Schülerinnen und Schüler.

Für das Schulleben:

Jeder ist anders und doch sind wir eins. Wir sind eine Schulgemeinschaft, in der alle wichtig sind. Ein fairer und respektvoller Umgang ist die Basis unseres Handelns. Wir legen besonderen Wert auf die Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen durch das gemeinsame Erleben schulischer Höhepunkte.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir sind eine Schule, die über Jahre sehr gute Kommunikations- und Kooperationsstrukturen entwickelt hat. Wir sind offen für Partner im Bildungs- und Erziehungsprozesse unserer Schülernnen und Schüler. Wir möchten den hohen Grad der Beteiligung unserer Schüler und deren Eltern an schulischen Veranstaltungen und an Bildungsrpzessen u.a. durch digitale Evaluationsintrumente ausbauen.

Für das Schulmanagement:

Auf der Basis unserer Erfahrungen stellen wir uns neuen Herausforderungen. Wir legen besonderen Wert auf einen zeitnahen Austausch zwischen unterschiedlichen Gremien. Struktur und Klarheit, Transparenz und Offenheit. Wertschätzung und Anerkennung, Toleranz und Empathie sind Grundsätze unseres täglichen Handelns.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 26, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Wir haben die Ergebnisse der Schulvositation in den Gremien ausgewertet und Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Schule abgeleitet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Online-Befragung der Schülerinnnen und Schüler sowie der Eltern zum Distanzlernen im Frühjahr 202...

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 6
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 4
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,9
pro Computer mit Internetzugang 4,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 7..16 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 12
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Sommer Telefon: 033772052020
E-Mail: 100456@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Markt der Möglichkeiten - Universität Potsdam
  • Bildungschancen von Grundschülerinnen - Grundschulverband
  • Sicherheit im WAT-Unterricht
  • Musikunterricht
  • Fachtagung Sachunterricht: Schwerpunkt Experminentieren

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau Sommer - Veranstaltungen des Grundschulverbandes

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Die Unterrichtszeiten sind mit den Abfahrtzeiten der Busse abgestimmt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Englisch ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 22 22,0
2 1 23 23,0
3 1 23 23,0
4 2 31 15,5
5 1 25 25,0
6 1 23 23,0
Summe 7 147
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 23,0 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,5 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,5 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 24,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Unser Vertetungskonzept hat sich sehr gut bewährt. Längerfristige personelle Schwereigkeiten werden über das Vertretungsbudget kompensiert.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulungsfeier
Feierliche Zeugnisausgabe und Verabschiedung der Klasse 6
Weihnachtssingen
Projekttag "Lesen macht Spaß" jährlich am 6.12. (Bibliotheksgeburtstag)
Schulfasching
Sportfest
Sponsorenlauf (alle 2 Jahre)
Schulausflug (alle 2 Jahre)

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja 2 Teilnehmer am Kreisausscheid in Luckenwalde
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Fußball Mädchen - Qualifikation zum Regionalfinale
Land aktiv ja Preisträger 2019
The Big Challenge Englisch Kl. 5 und 6 ja
Känguru der Mathematik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternabende
Elternsprechtage
kurzfristige Gesprächswnsche mit Klassen- und Fachlehrerinnen nach Absprache möglich

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Bildung in Glienick e.V. (B.i.G e.V.)

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Exkursionen: Museum "Barberini" (Kunst Klasse 5 und 6), Stadtbibliothek und Schulmuseum Zossen (Kl. 3) Präventionstheater "Eukitea" Klassen 1 bis 6 Experten in der Schule: Kochprojekt - nachhaltige und gesunde Ernährung (WAT Klasse 5), Filmkunst-Projekt mit Filmemacherinnen (Kunst Klasse 6) Unterrichtsprojekte: Graffiti-Projekt Klasse 6 Projekte mit der Sozialarbeiterin zum sozialen Lernen aktive Hofpause: Ausstattung der Spielkiste, Anschaffung von Bänken, Fußballtor Ausstattung der schulischen Höhepunkte: Anschaffung einer mobilen Bühne und Bestuhlung der Sporthalle

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Quasselstrippe

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Thematisierung des Übergangs in die Sekundarstufe I im Deutsch- und WAT-Unterricht der Jahrgänge 5 und 6
Rechereche zu den weiterführenen Schulen der Umgebung im WAT-Unterricht der Klasse 6
Information über die Tage der offenen Tür

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Dabendorf
    Zusammenarbeit im Netzwerk Grund- und Förderschulen
  • Goetheschule Zossen
    Zusammenarbeit im Netzwerk Grund- und Förderschulen
  • Erich-Kästner Grundschule Wünsdorf
    Zusammenarbeit im Netzwerk Grund- und Förderschulen

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Kultur- und Bürgerverein Glienick
  • Tanzschule Kolibri

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Wochenplan- und Freiarbeit
thematische Projektarbeit z.B. Graffiti-Projekt in Kl. 6, Freies Schreiben in Kooperation mit der Bibliothek in Kl. 3
Stationenlernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Jahrgangsübergreifender Unterricht in den beiden Klassen der flexiblen Eingangsphase

temporäres altersgemischtes Lernen bei bestimmten Projekten und Höhepunkten

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • SuS mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben
    zusätzlicher Förderkurs in den Jahrgängen 3 und 4 sowie Zweite Lehrkraft (durch Honorarprogramm Studierende)
  • SuS mit besonderen Schwierigkeiten in der Mathematik
    zusätzlicher Förderkurs in den Jahrgängen 3 und 4 sowie Zweite Lehrkraft (druch Honorarprogramm Studierende)
  • SuS mit Schwierigkeiten in Mathematik und Deutsch
    zusätzlicher Förderkurs in der Flex Nutzung der Teilungsstunden in der Flex für Differenzierung Zweitlehrereinsatz (durch Aktionsprogramm)
  • Erlernen der deutschen Sprache
    4 Wochenstunden DAZ-Förderung in Kleingruppe parallel zum Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten