Schuldaten

Kleeblatt-Grundschule Ludwigsfelde

Ludwigsfelde

Stammdaten

Kontakt

Anton-Saefkow-Ring 20
14974 Ludwigsfelde

Telefon: 03378 514217
Fax: 03378 510525
sekretariat [at] kleeblatt-grundschule [dot] com (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Herr Lindemann
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Stadt Ludwigsfelde

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Kleeblatt-Grundschule Ludwigsfelde

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • FSJ Schule (besetzte FSJ Einsatzstelle)
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

  • Wir wollen, dass alle an unserer Schule/unserem Standort bewegt und gesund lernen und zusammenleben.
  • Hohe Schüleranzahl; viele Schüler aus bildungsfernen sowie problematischen Familien- (verhältnissen)
  • Kollegium mit vielen Kollegen, die in der Berufsanfangsphase sind
  • Einige Quereinsteiger
  • Zusätzlich einige Vertretungslehrer
  • Dynamisches Kollegium, das in den letzten Jahren das Schulkonzept neu gedacht und verändert hat (Ganztag wird gelebt)
  • Unterstützung und Zusammenhalt innerhalb des Kollegiums
  • Enge Zusammenarbeit mit Hort- und JuniorClubmitarbeitern
  • Eigener Schulsozialarbeiter
  • Umfassendes eigenes Förderkonzept
  • Sehr erfolgreicher Abschluss der Visitation

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Kleeblatt-Grundschule Ludwigsfelde

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 15.01.2018 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a), b), c), h)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Klare und einheitliche Regeln (Stufenplankonzept); Doppelstunden; vertiefende und verbindliche Sprachförder- und Leseförderungszeiten; Bewegungs-, Konzentrations-, Entspannungspausen

Für das Schulleben:

Schule als Ort, an dem sich jeder wohlfühlen kann (Schüler, Mitarbeiter, Eltern), als Ort der Begegnung in verschiedenen Situationen (Unterricht, Freizeit/Sport, Schulprojekte; in Mediathek und McPause); Wechsel zwischen Anstrengung und Freizeit/Entspannung (Ganztag mit Doppelstunden, Mittagsband, Arbeitsgemeinschaften); Ermöglichung von Teamzeiten integriert in Schulalltag; Teilhabe der Schüler an der Gestaltung des Schullebens; Angebot an verschiedensten Zusatzveranstaltungen für Schüler, Mitarbeiter und Eltern über das gesamte Jahr (Sport-, Musikveranstaltungen)

Für Kooperation und Partizipation:

Offen für vielfältige Kooperationen mit externen Anbietern; Ausbau zum Anlaufpunkt für vielfältige Bedürfnisse (Beratungen, Freizeitangebote, Therapie-, Unterstützungsangebote) für Eltern und Schüler

Für das Schulmanagement:

Die Schulleitung hat stets offene Türen und offene Ohren für alle; Schüler, Mitarbeiter und Eltern sollen sich wohlfühlen und werden unterstützt; bei Konflikten wird vermittelt.
Zukünftig wollen wir unsere konzeptuellen Veränderungen evaluieren und gegebenenfalls anpassen.
Quereinsteiger wollen wir gezielt begleiten und unterstützen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 21, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Schüler- und Elternbefragung, Lehrerbefragung, Befragung zum Ganztag, Projekten, Konzepten

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 25
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 21
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,0
pro Computer mit Internetzugang 8,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 44
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Lindemann Telefon: 03378514217
E-Mail: d.lindemann@kleeblatt-grundschule.com
Stellvertreter Herr Hering Telefon: 03378514217
E-Mail: p.hering@kleeblatt-grundschule.com
2. Stellvertreter Herr Chapman Telefon: 03378514217
E-Mail: p.chapman@kleeblatt-grundschule.com
Datenschutzbeauftragter Herr Achtruth Telefon: 03378514217
E-Mail: n.achtruth@kleeblatt-grundschule.com

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Supervision zur wertschätzenden Kommunikation

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet überwiegend als Blockunterricht à 90 Minuten statt. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, dass einige Fächer in den Halbjahren verschieden mal mit einem oder zwei, drei Blöcken organisiert werden müssen (z. B. Sport, Gewi, Deutsch, Mathe, Englisch), wenn die Stundentafel z. B. 3 Stunden für das Schuljahr vorsieht.
Zudem wird eine Deutschstunde für verbindliche Lese(technik)zeiten sowie Gesprächszeiten innerhalb der Klassengemeinschaft (Klassentalk) genutzt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 3 75 25,0
2 5 120 24,0
3 4 89 22,2
4 5 113 22,6
5 4 85 21,2
6 3 77 25,7
Summe 24 559
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 33,4 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 31,4 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 38,1 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,5 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Schulfest, Sponsorenlauf, Schneesporttag, Tag der offenen Tür

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Mathematikolympiaden in Deutschland ja 1x 1. Preis (Klasse 4), 1x 2. Preis (Klasse 4), 2x Anerkennung (Klasse 5)
Bundesjugendspiele ja
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja Anerkennung besonderer Leseleistungen im schulinternen Vorlesewettbewerb; Förderung und Vorbereitung der Siegerin/des Siegers auf Stadtausscheid
Schülerzeitungswettbewerb der Länder ja Schüler/innen recherchieren und schreiben selbstständig Artikel rund um unser Schulleben am PC; Auszeichnung der Schülerzeitung
Big Challenge English ja Mehrere Preisträger
Ludwigsfelder Frühlingslauf ja Mehrere Podestplätze
Mini-Marathon in Berlin ja Platz 45 von 198 Schulen
S-25 im Olympiastaion in Berlin ja Ohne Platzierungen
Känguru-Wettbewerb ja 2x 1. Preis (Klasse 4), 1x 2. Preis (Klasse 4), 1x 2. Preis (Klasse 6)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Unterstützung bei allen schulischen Veranstaltungen und Festen, Kiezfest, Weihnachtsmarkt

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Kleeblatt-Grundschule e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung bei Projekten, größere Anschaffungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Kleeblatt News

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Schülerzeitung

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG Französisch

Lehrkraft der Schule

AG Lesepaten

Lehrkraft der Schule

AG Bestenförderung Mathematik

Lehrkraft der Schule

AG Internet

Lehrkraft der Schule

AG Kochen

außerschulischen Partner

AG Yoga

Lehrkraft der Schule

AG Percussion Trommeln

Lehrkraft der Schule

AG English plays and songs

Lehrkraft der Schule

AG Ballspiele für Mädchen

Lehrkraft der Schule

AG Fit for drums

außerschulischen Partner

AG Keyboard

Lehrkraft der Schule

AG Schach

außerschulischen Partner

AG Kreatives Malen und Basteln

außerschulischen Partner

AG Volleyball

außerschulischen Partner

AG Allerlei

außerschulischen Partner

AG Matheclub

außerschulischen Partner

AG Holzwürmer

außerschulischen Partner

AG Fußball

außerschulischen Partner

AG Chor

Lehrkraft der Schule

AG Bücherwurm

außerschulischen Partner

AG Pfiffige Forscher

Lehrkraft der Schule

AG Filmfrei

Lehrkraft der Schule

AG Kleine Feuerwehrleute

außerschulischen Partner

AG Fußball für Mädchen

Lehrkraft der Schule

AG Schwimmen für Nichtschwimmer

Lehrkraft der Schule

AG Fit for fun

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • DRK
    Intensive Zusammenarbeit mit dem JuniorClub sowie Herrn Wolff, unserem Schulsozialarbeiter

Kooperationen mit Sportvereinen

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.03.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Individueller Einzelunterricht durch Sonderpädagoginnen und externe Lerntherapeutin
  • Kleingruppenförderung durch externe Lerntherapeutin oder Lehrkräfte
  • Lesepaten
  • im Wochenablauf fest eingeplante Zeiten für Lesetechnik und Bewegten Start (konzeptionell verankert)
  • Werkstätten, Stationsarbeit, Projekte, Wochenplan usw.
  • In Absprache mit den Klassenlehrkräften: Ersatz des regulären Mathematikunterrichtes durch Kleingruppenförderung bei Kindern, die den basalen mathematischen Bereich nicht gesichert haben mit dem Ziel den Zahl-Mengen-Begriff (und andere) von Beginn an noch einmal aufzubauen und die Kinder Schritt für Schritt in den regulären Unterricht zurück zu führen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Zwei Klassen (Flex) seit mehr als zehn Jahren, parallel zu mindestens drei Klassen im Regelunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Alle SuS
    Bewegter Start, Lesetechnik, Stationsarbeit, Wochenplan, Projekte, usw.
  • Leistungsschwache SuS beziehungsweise SuS mit Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben, Rechnen
    Leseförderung, Rechtschreibförderung, Matheförderung, Teilungsunterricht, Sonderpädagogische "Poolförderung", zusätzlich zur "normalen" Differenzierung im Unterricht
  • SuS mit besonderer Begabung
    Mathebestenförderung, AG Schülerzeitung, Vorlesewettbewerb, Buchstabierwettbewerb, Matheolympiade, Känguruwettbewerb, Big Challenge, AG Englisch, AG Französisch, diverse sportliche Wettkämpfe, zusätzlich zur "normalen" Differenzierung im Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
Lernen 16
emotionale und soziale Entwicklung 11
Hören 2
körperliche und motorische Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten