Schuldaten

Grundschule Jeserig

Groß Kreutz (Havel)/OT Jeserig

Grundschule Jeserig

Groß Kreutz (Havel)/OT Jeserig

Stammdaten

Kontakt

Schulstraße 15
14550 Groß Kreutz (Havel)/OT Jeserig

Telefon: 033207 51314
Fax: 033207 32921
grundschulejeserig [at] freenet [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Herr Klose
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Jeserig

Besonderheiten

  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir wollen eine Schule für alle Kinder sein. Bei uns gibt es eine zweite Chance und wir sind eine Familie. Schule und IKTB sind seit über 10 Jahren eine Einheit. Die Teams arbeiten eng zusammen und begegnen sich auf Augenhöhe. Eltern haben somit im Tagesverlauf immer feste Ansprechpartner. Der soziale Frieden ist uns an unserer Schule wichtig und wir tun dafür etwas. Verlässlichkeit zeichnet uns aus. darauf sind unsere Konzepte abgestimmt und dies leben alle Beteiligten. Für den Freizeitbereich hat sich ein sehr abwechslungsreiches Angebot über die Jahre bewährt und ist gewachsen. Offenheit und Mitbestimmung aller Beteiligten wird hier gelebt. Wir vetrauen auf Bewährtes und öffnen uns für Neues. Mit dem Schulträger arbeiten wir eng zusammen. Wir holen die neuen Einschüler bereits im Schuljahr vor der Einschulung ab. Dies heißt, wir besuchen die Kinder in den Kitas, laden Sie zu Festen ein, beraten die Eltern und bieten Vorschule an. Auch Ehemalige sind bei uns gern gesehene Gäste.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Jeserig

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.06.2016 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Seit dem 01.09.2008 sind wir VHG mit integrierter Kindertagesbetreuung und sind aktiv dabei , das Konzept erfolgreich umzusetzen.
Wir gehen davon aus, dass eine umfassende Persönlichkeitsbildung neben dem Unterricht nur in vielfältigen sozialen Konstellationen und Aktivitäten erfolgen kann. Im relativ dünn besiedelten ländlichen Raum finden Grundschulkinder, deren Wohnorte häufig territorial weit auseinander liegen, solche Situationen optimal nur in der Schule vor.
Unsere Schule soll Lern - und Lebensort sein. Deshalb haben wir uns für das Modell der verlässlichen Halbtagsgrundschule entschieden, weil hier aus unserer Sicht Lerntätigkeit, Betreuung und sinnerfüllte Freizeitgestaltung am besten miteinander verzahnt werden können. Es ist ein zukunftsweisendes Modell, das der individuellen Förderung jedes einzelnen Kindes mehr Raum bietet. Soziale Verhaltensweisen und demokratische Lebensformen werden entwickelt und kultiviert.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Entwicklung des eigenverantwortlichen, selbstständigen Lernens unter effektiver Ausnutzung der Unterrichtszeit
  • Entwicklung der Sprachkompetenz in Wort und Schrift
  • Berücksichtigung der Individualität des Lernenden durch Differenzierung und Individualisierung
  • Gestalten eines lernförderlichen Klimas
  • wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander
  • unser Unterricht ist strukturiert und zielgerichtet

Für das Schulleben:

  • künstlerisch-musisch-sportliche Profilierug
  • gemeinsame Vorbereitung aller Höhepunkte
  • gegenseitige Hilfe im täglichen Umgang miteinander
  • jeder soll sich hier wohl fühlen und miteinbringen
  • jedes Kind ist wichtig , jedes Kind kann etwas
  • wir begleiten die Kinder liebevoll und konsequent
  • den Schülern werden eigenständige Aufgaben übertragen
  • Mitbestimmung wird bei uns gelebt

Für Kooperation und Partizipation:

  • Lehrkräfte und Erzieherinnen arbeiten auf Klassenstufenbasis und in Fachkonferenzen eng miteinander zusammen
  • Transparenz der Unterrichtsarbeit gegenüber Eltern und Schülern
  • Einbeziehen aller Mitwirkungsgremien bei wichtigen Entscheidungen
  • Zusammenarbeit mit Kitas und Sek-I- Schulen zum Übergang
  • enge Zusammenarbeit mit dem Förderverein
  • Evaluation der Arbeit durch Umfragen aller Beteiligten
  • einzelne Unterstützer sind immer willkommen und werden ins Schulleben eingebunden
  • Zusammenarbeit mit vielfältigen gesellschaftlichen Kräften und Einrichtungen zur Öffnung der Schule
  • die Arbeit der Schulsozialarbeiterin ist fester Bestandteil des Schullebens

Für das Schulmanagement:

  • notwendige Entwicklungen der Schule erkennen und voran bringen
  • Mitbestimmung und Transparenz bei Entscheidungen: nur was die Mehrheit bestimmt - wird auch von der Mehrheit getragen !
  • das Vertretungskonzept unserer Schule stellt die Grundversorgung im Rahmen der Stundentafel und der Verlässlichkeit unserer Schule sicher
  • Kontinuität beim Einsatz der Lehrkräfte
  • Unterstützung der Lehrerfortbildung und der Fortbildung von Seiteneinsteigern
  • Arbeit auf breite Schultern verteilen und Verantwortlichkeiten festlegen
  • gemeinsam erarbeiten wir den schulinternen Rahmenlehrplan
  • Evaluation der eigenen Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 22, 2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 0
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 5,3
pro Computer mit Internetzugang 5,3
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 8,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 16
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Klose Telefon: 033207/51314
E-Mail: grundschule.jeserig@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Grzeschuchna Telefon: 03320751314
E-Mail: 100754@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte/r Herrn Thomas Leopold- TL Compu Telefon: 03381-524017
E-Mail: datenschutz@gross-kreutz.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

abwechselnder Ausrichter der regionalen Fachkonferenz Nawi bzw. Gewi

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

In enger Absprache mit dem Kreis und dem zuständigen Busunternehmen konnten die Busabfahrtzeiten in die Heimatorte eng abgestimmt werden. So fahren die Busse stündlich nach Unterrichtsschluss. Die Wartezeiten der Kinder beträgt weniger als eine halbe Stunde.Die Fahrschüler werden durch die IKTB betreut und auch durch das Lehrerpersonal beaufsichtigt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Naturwissenschaften ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 40 20,0
2 2 47 23,5
3 2 43 21,5
4 2 43 21,5
5 2 47 23,5
6 2 45 22,5
Summe 12 265
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 26,3 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,2 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 6,1 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 9,9 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Tag der offenen Tür , Besuch der Schulkinotage, Elterninfoabend Ü7,
Weihnachtsprojekttage, Adventsmarkt mit Schulaufführung,
Kunstausstellung oder Talentefest , Hochsprung mit Musik ,
Theatertag, gemeinsamer Aufräumtag am vorletzten Schultag des Schuljahres
Einschulungsfeier mit allen Kollegen , Verabschiedung der 6. Klassen , Känguru-Wettbewerb ,
3 Wandertage im Schuljahr , Schulfahrten nach Schulfahrtenkonzept, Infoabend für die zukünftigen Einschulungseltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Känguru der Mathematik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternversammlungen zum Übergang in Kl.7
Elternversammlung zur gesunden Lebensweise ( Ernährung , Förderung von Bewegung , Bedeutung der Emotikon - Studie)
Elternversammlung im Jahr vor der Einschulung " Vorstellen des Schulkonzepts" ,
2x im Schuljahr Elternsprechtag , 1 zentrale Elternversammlung mit Fortbildungsangebot, Elternumfragen zu Ganztag - Mittagessen - Zufriedenheit
Einbindung von Eltern in den Unterricht und in die Projektarbeit, Unterstützung bei der angebotenen "Vorschule"

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Grundschule Jeserig e. V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Einsatz für Erhalt und des Ausbaus des Schulstandortes Jeserig, Mitgestaltung des Schulanbaus 2021-2023 - finanzielle Unterstützung bei Schulveranstaltungen , Sponsorensuche - Anschaffung von Unterrichtsmitteln , Spiel-und Sportgeräten für den Schulhofspielplatz - Unterstützung sozial benachteiligter Familien bei Schulfahrten

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
ILZ - Zimmer

Lehrkraft der Schule

Musik

Lehrkraft der Schule

Experimente

Lehrkraft der Schule

Freies Spiel

Lehrkraft der Schule

Kunst

Lehrkraft der Schule

LegoBau

Lehrkraft der Schule

Natur-AG

Lehrkraft der Schule

Textiles Gestalten

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Rhythmus - Kids

außerschulischen Partner

Theater AG

Lehrkraft der Schule

Expedition in die Natur

außerschulischen Partner

Töpfern

Lehrkraft der Schule

Spiele

Lehrkraft der Schule

Cheerleader

Lehrkraft der Schule

Trommeln

außerschulischen Partner

Zirkus

außerschulischen Partner

Lese-AG

Lehrkraft der Schule

Kegeln

außerschulischen Partner

Schulgarten

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

" Werkstattunterricht zu Festen und Bräuchen, gesunde Ernährung , Fahrrad, Märchen in den Klassen 1-4

  • Kl. 1 - 6 soziales Projekt : Wie wir miteinander leben - in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeiterin
  • Präventionsprojektwoche mit der Polizei ( Busschule, Mediennutzung , Mobbing
  • nationaler Vorlesetag, Lesewettbewerb

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Lesepatenschaften

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • 1.alle Schüler/innen 2.mathematisch Begabte und Interessierte 3.Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben oder im Rechnen 4. Deutschförderung von Flüchtlingskindern
    1. binnendifferenzierter Unterricht, Einbindung der IKTB-Erzieher auch am Vormittag 2. Känguru-Wettbewerb , Nutzung der Oriolussoftware und Bi-Boxen in verschiedenen Fächern 3.feste wöchentliche Zusatzförderstunden durch ausgebildete Kollegin /( für Schüler mit Teilleistungsstörungen) 4. Zusatzangebote parallel zum Unterricht für Begabtenförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 1
Lernen 0
emotionale und soziale Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten