Schuldaten

Grundschule Eggersdorf

Petershagen/Eggersdorf

Grundschule Eggersdorf

Petershagen/Eggersdorf

Stammdaten

Kontakt

Karl-Marx-Straße 16
15345 Petershagen/Eggersdorf

Telefon: 03341 3047620
Fax: 03341 3047626
s100997 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 100997
Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Rühle
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Gemeinde Petershagen/Eggersdorf

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Eggersdorf

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

freundliches und respektvolles Miteinander im Schulalltag
Schülerarbeiten würdigen, öffentlich machen, zeigen, belobigen --> Wertschätzung

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Eggersdorf

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 12.12.2005 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a, c, g, h

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

alle Kinder mitnehmen und ihre Potenziale nutzen (Fördern und Fordern gleichermaßen)
Sicherung der Unterrichtsqualität
Transparenz in der Bewertung

Für das Schulleben:

viele gemeinsame Schulhöhepunkte (siehe Schulprogramm)
jährliches Schulfoto der Schulgemeinschaft

Für Kooperation und Partizipation:

Kooperationsverträge mit Vereinen usw. zur Nutzung der örtlichen Potenziale zur Erreichung unserer übergreifenden und unterrichtlichen Ziele

Für das Schulmanagement:

fachgerechter Einsatz der Lehrkräfte und Nutzen der Potenziale und individuellen Stärken der Lehrkräfte
Planung und Durchsetzung eines reibungslosen Schulalltages für die gesamte Schulgemeinschaft

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Aug 21, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

keine

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Evaluationsbogen für Schüler und Eltern Klasse 6 (Ende der Grundschulzeit)

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 17
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 0
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 19
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 19
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 9,8
pro Computer mit Internetzugang 9,8
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 15,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 22
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Rühle Telefon: 03341-3047622
E-Mail: petra.ruehle@lk.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Manohr Telefon: 03341-3047623
E-Mail: katharina.manohr@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Koßmann Telefon: 03341-3047620
E-Mail: wiebke.kossmann@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

derzeit keine

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

keine Fahrschüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 3 73 24,3
2 3 76 25,3
3 3 73 24,3
4 2 54 27,0
5 3 71 23,7
6 3 83 27,7
Summe 17 430
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 23,4 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,0 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 54,9 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 54,8 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,4
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,7 13,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,9 12,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,3 16,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,5 14,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,7
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,3 14,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,8 12,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,5 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,3 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,4 13,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulung, verbindliche Wandertage, Vorlesewettbewerb, Tag der offenen Tür, Theaterbesuch, Weihnachtssingen, Projektwoche, Schulsportfest, Serenade unter den Kastanien, Vernissage Klasse 6, feierliche Verabschiedung Klasse 6, Beteiligung an Wettbewerben (Mathematik, NaWi, Englisch, Sport)

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Bundesjugendspiele ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja 2018/19 Volleyball 2. (w) und 3. (m) Platz 2017/18 Volleyball Kreisfinale (w und m) jeweils 1. Platz 2016/17 Fußball Kreisfinale 1. Platz 2015/16 Volleyball 2. Platz 2014/15 Leichtathletik 3. Platz 2013/14 Tischtennis Regionalfinale 2. Platz und Judo Regionalfinale 2. Platz 2012/13 Judo 1. Platz, Tischtennis 2. Platz 2011 Judo 1. Platz 2010/11 Judo 1. Platz, Tischtennis Regionalfinale 2. Platz
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternkonferenz, Elterngespräche, Elternbriefe, enge Zusammenarbeit mit Gesamtelternsprecherin

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: EggSchu

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Einschulung, Projektwoche, Tag der offenen Tür, Auszeichnungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Hort (Küche), Gymnasium Strausberg (Planetarium), Science Center Spectrum Berlin
Zukunftstag Sprachentag des TFG

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Theater

außerschulischen Partner

Golf

außerschulischen Partner

Computer

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Volleyball

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Petershagen
    Englisch-Theater regelmäßiger Austausch der Schulleitungen gemeinsame Sitzungen beim Schulträger Zusammenarbeit bei Ordnungs- und Erziehungsmaßnahmen
  • Theodor-Fontane-Gymnasium
    regelmäßiger Austausch / Evaluation Ü7 Sprachentag NaWi-Olympiade Planetarium Vorstellung des TFG durch Schüler der 8./9. Klassen in Klasse 6
  • Heinitz-Gymnasium Rüdersdorf
    Schülerprojekt Klasse 9

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Bibliothek Eggersdorf
    Lesungen in der Bibliothek und in der Schule, Vorlesewettbewerb, außerschulischer Lernort
  • Kita
    Übergang Kita- Schule durch gemeinsame Projekte in Klasse 1 und 2, Vorlesekinder Klasse 3 und 4
  • Polizeidirektion Ost
    Prävention und Fahrradprüfung, Busschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

keine

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

in Projekten

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Klasse 3 bis 6: Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben
    Förderunterricht Deutsch je eine Unterrichtsstunde pro Woche durch Lehrkräfte der Schule
  • Klasse 2 bis 6: leistungsschwache Schüler im Rechnen
    Förderunterricht Mathematik je eine Stunde pro Woche im Rahmen des Ganztages
  • Klasse 5 und 6
    Differenzierungsunterricht durch eine zweite Lehrkraft n den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Klasse 1
    Förderunterricht durch eine zweite Lehrkraft in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Klasse 2, 3 und 4: leistungsschwache Schüler im Fach Deutsch
    Förderunterricht Deutsch je eine Stunde pro Woche im Rahmen des Ganztages
  • Förderangebot Mathematik Klasse 1 bis 6
    Förderunterricht Mathematik je eine Stunde pro Woche im Rahmen des Ganztages; 1. Halbjahr Klasse 2-6, 2. Halbjahr Klasse 1-5

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
emotionale und soziale Entwicklung 1
Lernen 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten