Schuldaten

Hans-Fallada-Grundschule

Neuenhagen bei Berlin

Hans-Fallada-Grundschule

Neuenhagen bei Berlin

Stammdaten

Kontakt

Langenbeckstraße 26
15366 Neuenhagen bei Berlin

Telefon: 03342 80241
Fax: 03342 207144
grundschule-hans-fallada [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Koltermann
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Gemeinde Neuenhagen bei Berlin

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Hans-Fallada-Grundschule

Besonderheiten

  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Das Schulleben an der Hans-Fallada-Schule ist geprägt durch zahlreiche Traditionen, die das Schuljahr begleiten. Dazu gehören viele kulturelle Höhepunkte wie der Tag des Buches, der Vorlesetag, Feste wie das Herbstfest, das Frühlingsfest und das Sommerfest. Aber auch sportliche Wettkämpfe und Veranstaltungen durchziehen das Schuljahr: das Sportfest, schulinterne Wettkämpfe sowie Schulvergleiche im Handball, Staffellauf, Fußball und Zweifelderball. Die Schüler/innen erhalten die Möglichkeit, in Abstimmungsprozessen (z.B. in der Schülerkonferenz oder Schülersprecher, welche an der Konferenz der Lehrkräfte, den Fachkonferenzen sowie der Schulkonferenz teilnehmen) oder tatkräftig bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen einzubringen. Sie gestalten dadurch aktiv das Schulleben mit und sammeln wichtige Erfahrungen und Kompetenzen bei der Entwicklung der Selbstständigkeit. Das Schulleben an der Hans-Fallada-Schule ist geprägt durch eine Öffnung nach innen und außen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Hans-Fallada-Grundschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 04.04.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a) Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
b) Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
c) Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien
(Medienentwicklungsplanung),
h) Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung...

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Abgeleitet aus dem Bildungs- und Erziehungsauftrag der Grundschule setzt sich die Hans-Fallada-Schule folgende Schwerpunkte:
* Wir arbeiten an der Entwicklung eines Lernverhaltens, das von Freude am Lernen geprägt ist.
* Jede/r Schüler/in wird in der Entwicklung seiner Persönlichkeit individuell unterstützt.
* Wir ermöglichen jedem Schüler das systematische Lernen und damit den Erwerb grundlegender Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten.
* Bildung und Erziehung betrachten wir stets als Einheit.
* Wir arbeiten verstärkt im Team, besonders in zweizügigen Jahrgängen.
* Besondere Begabungen werden gefördert und Benachteiligungen ausgeglichen.
* Für die Klassen 5 und 6 realisieren wir das Konzept der Leistungsdifferenzierung in den Fächern Deutsch und Mathematik sowie Neigungsdifferenzierung nach Interessenlage der Schüler und den jeweiligen personellen Möglichkeiten.
* Die Entwicklung der Handlungskompetenz steht im Mittelpunkt des Unterrichts....

Für das Schulleben:

* Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und Eltern.
* Wir öffnen unsere Schule nach innen: Eltern, externe pädagogische und nicht pädagogische Personen beziehen wir in die Unterrichtsarbeit ein.
* Wir öffnen unsere Schule nach außen: Unterrichtsgänge und Exkursionen nutzen wir zur Wissensaneignung und Wertevermittlung.
* Im Bereich Sport nehmen wir an schulübergreifenden und außerschulischen Wettkämpfen teil.
* Wir pflegen unsere Traditionen. Zu unseren Traditionen wie Herbstfest, Tag des Buches, Vorlesetag, Frühlingsfest, Sommerfest, Weihnachtsbasar sowie Projektwochen. Wir öffnen unsere Schule nach innen für Eltern und Kooperationspartner.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Hans-Fallada-Schule kooperiert mit verschiedenen Partnern, um die Schule nach innen und nach außen zu öffnen.
Wir arbeiten zusammen mit der Schule am Amselsteg , bei welcher es sich um eine Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" handelt. Schüler der Hans-Fallada-Schule nehmen an Projektwochen an der Schule am Amselsteg teil und gestalten ein gemeinsames Programm, welches anschließend zur Aufführung kommt. Schüler/innen der Schule am Amselsteg nehmen an gemeinsamen Unterricht im Fach Kunst in den Jahrgangsstufen 1 und 3 teil.
Es besteht eine Kooperationsvereinbarung mit der Gemeindebibliothek Neuenhagen.
Wir bieten Arbeitsgemeinschaften Sport durch Kooperationspartner an.
Die Polizei Neuenhagen unterstützt die Hans-Fallada-Schule präventiv durch Veranstaltung für Schüler/innen und/oder Eltern zu den Themen Cybermobbing, Drogen und Sucht und Fremde. Des Weiteren unterstützt uns die Polizei bei der Fahrradausbildung Klasse 4....

Für das Schulmanagement:

Ein Konzept zum Schulmanagement ist vorhanden.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 12, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 10
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 10
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 2,1
pro Computer mit Internetzugang 2,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 2,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 13
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 23.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Koltermann Telefon: 0334280241
E-Mail: grundschule-hans-fallada@t-online.de
Stellvertreterin Frau Kiel Telefon: 0334280241
E-Mail: grundschule-hans-fallada@t-online.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft Telefon: 03355210477
E-Mail: sven.wiedenhoeft@xn--schulmter-z2a.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Schulung im Umgang mit digitalen Medien
- interaktive Whiteboard, Microsoft Office, IServ, I Pad

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 28 28,0
2 1 29 29,0
3 2 48 24,0
4 2 46 23,0
5 1 29 29,0
6 2 50 25,0
Summe 9 230
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 32,9 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 32,2 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,7 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 26,0 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,9 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Herbstprojekt mit Elternunterstützung
Olympiade junger Mathematiker
Welttag des Buches "Ich schenk Dir eine Geschichte"
Vorlesewettbewerb
Bundesweiter Vorlesetag
Weihnachtsgrüße an die Seniorenresidenz
Schulmeisterschaften im Paarlauf, Zweifelderball, Handball,
Frühjahrsputz
Känguruwettbewerb
Familiensportfest
Schulsportfest "Bundesjugendspiel"
Schulfest
Abschlussfeier der 6. Klasse
Weihnachtsbasar

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja Klasse 6
Mathematikolympiaden in Deutschland ja Klasse 3 bis 6
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Klassen 3 bis 6 in Handball
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Klassen 3 und 4 in Zwei-Felder-Ball
Internationaler Kinderzeichenwettbewerb des Landes Brandenburg ja 50 Teilnehmerbilder zum Aushang in der Staatskanzlei bzw. Online davon eine Prämierung
Handballaktionstag LBB ja Klassenstufe 3
JtfO Minimarathon Strausberg ja Klasse 4 - 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Sommerfest der einzelnen Klassen
Weihnachtsbasar
Projekttage

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Hans-Fallada -Schule e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Anschaffung von Unterrichtsmittel und Klassensätzen zur Ergänzung des Lehrbuchbestandes Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Tages der offenen Tür Durchführung des Familiensportfestes Unterstützung der Computervernetzung Anschaffung einer Audioanlage für Schulveranstaltungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bibliothek - AG

Lehrkraft der Schule

Einschulungsprogramm

Lehrkraft der Schule

Flötenunterricht

außerschulischen Partner

Fußball

außerschulischen Partner

Gitarrenunterricht

außerschulischen Partner

Handball

außerschulischen Partner

Klavierunterricht

außerschulischen Partner

Theater-AG

Lehrkraft der Schule

Mathe-AG

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Förderschule für geistig Behinderte
    Gemeinsamer Unterricht mit den Kindern der Förderschule für geistig Behinderte im Kunstunterricht und Musikunterricht und Teilnahme an Sport- und Schulfesten

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Fußballclub Neuenhagen
    Vertreten durch Familie Lewin / mittwochs
  • Neuenhagener HC
    Vertreten durch Herrn Sachs / mittwochs

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Sparkasse MOL
    - Unterrichtsstunden "Rund ums Geld" - Unterstützung AG und Projektarbeit - Unterrichtsmaterial

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Gemeindebibliothek Nhg
    Kennenlernen der Bibliothek gemeinsame Vorhaben und Projekte rund um das Lesen Unterstützung von Schulaktivitäten Bereitstellung von Klassensätzen
  • KiTa FrohSinn
    gemeinsame Vorbereitung der Kinder auf den Schulbeginn Nutzung der Räume der 1. Klassen für die Vorschule Zusammenarbeit der Lehrer mit den Erziehern des Hortes
  • Polizeiinspektion Märkisch Oderland
    BusSchule - Klasse 1 Verkehrserziehung - Fahrrad Cybermobbing - Klasse 6 Gewaltprävention - Klasse 5 Suchtprävention - Klasse 6 Umgang mit Fremden Klasse 2 Vertrauen zur Polizei und Verstärkung des Sicherheitsgefühls Elternversammlung
  • KiTa Kleine Sprachfüchse
    gemeinsame Vorbereitung der Kinder auf den Schulbeginn Nutzung der Räume der 1. Klassen für die Vorschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

LRS-Förderung , Ma Förderung, D Förderung
Förderung fremdsprachiger Schüler/in

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

An Projekttagen werden Schülerinnen und Schüler in gemischten Altersgruppen zu einzelnen Projekten unterrichtet.
Auch am Vorlesetag sind Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifend zusammen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schüler Schüler mit besonderen Begabungen leistungsschwache Schüler Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen , Schreiben und Rechnen sowie Sprachproblemen fremdsprachige Schüler/in
    Binnendifferenzierung , Neigungsdifferenzeirung und zusätzliche Aufgaben Förderunterricht in kleinen Gruppen Einzelunterricht
  • Schüler mit LRS Schüler mit Rechenschwäche Schüler mit Lernschwächen nach Corona
    LRS -Unterricht, Förderunterricht Ma, Förderunterricht im Rahmen - Programm Aufholen nach Corona

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
Hören 1
Sprache 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten