Schuldaten

Grundschule "Erich Weinert"

Eisenhüttenstadt

Grundschule "Erich Weinert"

Eisenhüttenstadt

Stammdaten

Kontakt

Friedrich-Engels-Straße 37
15890 Eisenhüttenstadt

Telefon: 03364 43137
Fax: 03364 43137
grundschule2.ehst [at] gmx [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Herr Kamolz
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oder-Spree
Träger: Stadt Eisenhüttenstadt

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Erich Weinert"

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • Regelschule mit angeschlossenen Förderklassen
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Alle Kollegen kommen gerne in die Schule.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Erich Weinert"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 02.09.2020 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Integration, Inklusion
5 Punkteprogramm
Erhöhung der Unterrichtsqualität
Streicherklassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

1991 wurde auf einer Schulleitertagung von Vertretern des kommunalen Schulamtes das Integrationsprojekt der Gesamtschule II in Frankfurt/Oder vorgestellt.
Für uns war klar, dies in Eisenhüttenstadt an unserer Grundschule „E. Weinert“ auch in Angriff nehmen zu wollen. Wir wollten den behinderten Kindern aus unserer Umgebung eine möglichst wohnortnahe Beschulung sichern.
Gemeinsamer Unterricht mit behinderten und nicht behinderten Kindern schafft vielfältige und intensive Situationen, in denen die Notwendigkeit partnerschaftlichen Helfens, sozialer Mitverantwortung und des Verständnisses für Schwächere unmittelbar erlebt werden kann.

Für das Schulleben:

Leistungsvergleiche, Feste und Feiern

• Weihnachtsfeier innerhalb der Klasse und Weihnachtsmarkt unserer Schule,
• Vorlesewettbewerb - Vorbereitung in jeder Klasse ab Stufe 3,
- Schulausscheid auf Stufenbasis,
- Möglichkeit der Delegierung zum Kreisausscheid (KL.6)
und Qualifizierung zum Landes- und Bundesausscheid,
• Mathematikolympiade - Klassen1 bis 3 treffen Absprachen innerhalb der Stufen,
- Klassen 4 bis 6 nehmen an der Schulmathematikolympiade teil,
- Delegierung zur Kreismathematikolympiade,
• Talentefest – begabte Schüler aus allen Klassenstufen rezitieren, musizieren, tanzen, Darbietungen werden für Schulprogramme zusammengestellt und genutzt,
• Faschingsfeier auf Klassen und Schulebene,
• Schulgalerie,
• Schulsportfest,
• Hochsprungturnier, Abwurfball – und Brennballturnier,
• Teilnahme an vielen sportlichen Wettkämpfen im Schulvergleich,

Für Kooperation und Partizipation:

• Einbeziehung folgender Institutionen in die Unterrichtsarbeit: Bibliothek, Friedrich-Wolf-Theater, Museum, Post, Feuerwehr, Kino, Kulturzentrum, Dokumentationszentrum, Pro- Familia, Oberstufenzentrum, Basketballverein, Volleyballverein,
• Kooperationsverträge bestehen mit dem KUZ, der Polizei, der Bibliothek und dem Oberstufenzentrum
• Nutzen von Präventionsveranstaltungen der Polizei u.a. zur Suchtprävention, Gewalt u.a.,
• Sonderpädagogische Beratungsstelle,
• DRK – Helfer für die Integrationsbetreuung,
• Weiterführende Schulen,
• Firma Heckmann

Für das Schulmanagement:

Die Kommunikation und Zusammenarbeit werden im Kollegium angeregt und von der Schulleitung unterstützt.Es gibt an unserer Schule Verabre-dungen zu innerschulischen Ko-operationsformen z.B. in Klassen- und Jahrgangsteams, in den Fach-konferenzen u.a.- Zeiten für Team-sitzungen sind von der Schulleitung im Schuljahresarbeitsplan dafür eingeplant .Die Entwicklung der Teamarbeit wird von der Schulleitung geför-dert. Konferenzen und schulinterne Fortbildungen werden für die Schul- und Unterrichtsentwicklung genutzt. Schulische Kooperation wird durch die Schullei-tung unterstützt. Ergebnisse der Jahrgangsteams u.a. werden in der Lehrerkonferenz ausgewertet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 14, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 4
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,3
pro Computer mit Internetzugang 8,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 18
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Kamolz Telefon: 0336443137
E-Mail: 102260@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Knespel Telefon: 0336443137
E-Mail: 102260@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Westphal Telefon: 0336443137
E-Mail: 102260@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Umsetzung des 5 Punkteprogramms
Erhöhung der Unterrichtsqualität
Corona Aufholprogramm

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6
Musik ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 43 21,5
2 2 45 22,5
3 2 42 21,0
4 2 39 19,5
5 2 36 18,0
6 2 46 23,0
Summe 12 251
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,2 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 24,4 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,1 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 27,1 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Elternversammlungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Zusammenarbeit mit Eltern

Lehrersprechstunde

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Erich Weinert

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Schulprojekte gute Leistungen Anschaffungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Besuch in der Produktion bei der Firma Heckmann

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Firma Heckmann
Schülerbetriebspraktikum Firma Heckmann

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Gesamtschule
    Kooperationsvertrag
  • Gymnasium
    Kooperationsvertrag

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Heckmann
    ein Tag in der Produktion

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendamt

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Basketball
  • Fußball
  • Volleyball
  • Take won Do

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Jagdhornbläsergruppe

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

siehe Förderkonzept

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

siehe Förderkonzept

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • siehe Förderkonzept
    siehe Förderkonzept

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 2
Lernen 12
emotionale und soziale Entwicklung 2
Hören 1
geistige Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.02.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten