Schuldaten

Grundschule Ziltendorfer Niederung

Ziltendorf

Stammdaten

Kontakt

Gubener Straße 33
15295 Ziltendorf

Telefon: 033653 217
Fax: 033653 46365
gs_ziltendorf [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Becker
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oder-Spree
Träger: Amt Brieskow-Finkenheerd

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Ziltendorfer Niederung

Besonderheiten

  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Unsere Schule ist eine kleine Grundschule im ländlichen Bereich dicht am Wald. Eigentlich ist unsere Schule wie eine große Familie, man kennt sich und nimmt jedes Kind wie es ist. Die in unserem Schulkonzept formulierte Heterogenität nehmen wir ernst. Jedes Kind ist anders, jedes Kind ist einzigartig - das leben wir. Und deshalb haben wir diesen Spruch zu unserem Leitspruch gemacht!

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Ziltendorfer Niederung

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 19.09.2019 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  1. Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
  2. Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule
  3. Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
  4. Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Leitsätze

  1. Wir achten uns gegenseitig, gehen respektvoll miteinander um und sind eine große Gemeinschaft.
  2. Jeden Tag vermitteln wir solide Grundkenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um die Kinder für die Zukunft gut zu rüsten.
  3. Wir berücksichtigen jede Schülerin/jeden Schüler als Individuum, arbeiten methodenvielfältig und differenziert.
  4. Wir arbeiten an der Entwicklung der Selbstständigkeit unserer Kinder und befähigen sie verantwortungsbewusst eigene Handlungen zu planen und kritisch zu prüfen.
  5. Durch einen vielseitigen, lebens- und naturnahen, sowie abwechslungsreichen Schulalltag fördern wir die Freude am Lernen.
  6. Eine ständige vertrauensvolle Zusammenarbeit aller an Schule Beteiligten ist uns wichtig
  7. Wir legen Wert auf Professionalität. Deshalb bilden sich alle Lehrkräfte regelmäßig gemeinsam und individuell entsprechend ihrer Fachrichtungen fort.

Wir sind eine Schule für gemeinsames Lernen.

Für das Schulleben:

In Vorbereitung auf die Schulzeit findet eine enge Zusammenarbeit mit den Kitas unseres Einzugsbereiches statt. Mehrmals im Jahr führen wir Projekte Kita-Kindern und Erstklässlern durch.
Durch einen vielseitigen, differenzierten und methodenreichen Unterricht erwerben die Schülerinnen und Schüler neue Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Unter der Devise "Jedes Kind ist anders, jedes Kind ist einzigartig" fördern wir jedes Kind individuell. Über den Lern- und Leistungsstand ihres Kindes können sich die Eltern jederzeit informieren, mindestens jedoch zweimal im Jahr auf den Elternsprechtagen.
Neben dem Unterricht stehen zahlreiche Veranstaltungen im Schuljahr an, z.B. Erntedankfest (gemeinsam mit dem Dorf), Tag der Naturwissenschaften, Fasching, Tag der Sprachen, Sportfest, Lichterfest und jedes Jahr ein 3-tägiges Projekt (im Schuljahr 2020 das Bewegungsprojekt). Eine vertrauensvolle Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern liegt uns am Herzen.

Für Kooperation und Partizipation:

Mit verschiedenen Partnern pflegen wir Kooperationen:
Hort Ziltendorf, Kita "Ziltendorfer Mühlenknirpse", Kita "Spatzennest Wiesenau", Förderverein für die Grundschule Ziltendorf und Kita e.V., Jugendamt LOS, Gesamtschule 3 Eisenhüttenstadt, Albert-Schweitzer-Gymnasium Eisenhüttenstadt, Musikschule Oder-Spree, Kindercircus Fantadu, Bauerngesellschaft Ziltendorfer Niederung, Polnisch-AG mit B. Petersen, SV Blau-Weiß Ziltendorf Sektion Einrad, SV Blau-Weiß Ziltendorf Sektion Fußball, Karate mit Chr. Pauling
Die Kooperationskonzepte sind im Ordner Kooperationen einzusehen.

Für das Schulmanagement:

Die Schulleiterin Frau Becker setzt alles daran, dass die schulischen Prozesse optmimal gestaltet werden.
Sie plant das Schuljahr, organisiert den Schulalltag, koordiniert, steuert und kontrolliert Bildungs-, Erziehungs- und Unterrichtsprozesse.
Durch Hospitationen wird die Unterrichtsqualität überprüft.

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Aug 27, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

individuelle Evaluation

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 4
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,2
pro Computer mit Internetzugang 6,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 12,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 7..16 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 10
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Becker Telefon: 033653217
E-Mail: 102556@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter/in Telefon: 033653217
E-Mail: kerstin.bruellke@lk.brandenburg.de
2. Stellvertreter/in - -
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft
E-Mail: Datenschutz-Schulen-FF@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Schulinterner Rahmenlehrplan
  • Medienbildung
  • Digitalisierung
  • Sprachbildung,
  • 5 Punkte Programm Rechtschreibung
  • Medienbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Binnendifferenzierter Unterricht in den Klassen sowie leistungsdifferenzierte Kurse in Klasse 5/6 und Kleinstgruppen im Förderunterricht.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Die SuS werden bis zur Abfahrt des 1. Busses von den Lehrkräften der Schule betreut.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 22 22,0
2 1 23 23,0
3 1 23 23,0
4 1 21 21,0
5 2 38 19,0
6 1 27 27,0
Summe 7 154
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 24,1 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,9 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 20,4 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Geringe Ausfallquote, im SJ 2020/21 lag die Ausfallquote bei 0,028 %.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulungsfeier
Erntedankfest
Weihnachts- und Lichterfest
Schulfasching
Tag der Naturwissenschaften
Sportfest
Sport- und Spielfest
Schulhoffest
Schulwandertag

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Mathematikolympiaden in Deutschland ja Mittelfeld im Kreisvergleich
Lesewettbewerb ja Ab Klasse 3 bis 6 führen wir jährlich am Tag des Buches einen Lesewettbewerb durch.
Schulolympiade Mathematik ja Im September führen wir jeweils in den Klassen 3 bis 6 die Schulmathematikolympiade durch und ermitteln unsere besten Mathematiker.

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

individuelle Elterngespräche
Elternkreise in den Klassen, quartalsweise
Elternversammlungen, mind. 2x im Jahr
Elternkonferenz, 3x im Jahr

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein für die Grundschule und Kita e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Projekte (z.B. Eine Reise um die Welt, Kunst- und Kreativtage) Feste (Einschulungsfeier, Erntedankfest, Weihnachtsfeier-Lichterfest) Anschaffung von Lern- und Ausrüstungsgegenständen (Laptopwagen mit 10 Laptops, Tischtennisplatten, Gartenbänke und Tische, Informationsbildschirm)

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Gundi Talk

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Polnisch

außerschulischen Partner

Musikschule

außerschulischen Partner

Schulgarten

Lehrkraft der Schule

Karate

außerschulischen Partner

Gesundes Essen

Lehrkraft der Schule

Einrad

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Trachtengruppe

außerschulischen Partner

Fantadu

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Gesamtschule 3, Eisenhüttenstadt
  • Albert-Schweitzer Gymnasium, Eisenhüttenstadt

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Partnerschule Polen Cybinka
    - Schülerbegegnung 2x jährlich: Begegnung mit unserer Grenzgemeinde Cybinka (Urad) Erlernen der deutschen und polnischen Sprache reger Briefaustausch zwischen unseren Schülern und der Partnerschule

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Arcelor Mittal
    Jährliche Begleitung unseres Nawi-Tages.
  • Bauerngesellschaft Ziltendorfer Niederung
    - Begleitung des Sachunterrichts, Nawi und Gewi - Wandertage zur Milchviehanlage

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendamt LOS

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SV Blau-Weiß Ziltendorf

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Fantadu
  • Einradgirls
  • Karate

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • binnendifferenzierter Unterricht
  • Anwendung verschiedener Sozialformen (Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit)
  • weitere Methoden: Stationsbetrieb, Werkstattarbeit, Freiarbeit, Lernstraßen, ...

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Neigungsunterricht in Klasse 5 und 6 in gemischten Gruppen: Holzbearbeitung, Schülerzeitung, Handarbeiten, Technik, Pflege der Schulschildkröte und der Fische, Ballspiele (Volleyball)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • individuelle Förderung im Unterricht (leistungsschwache und leistungsstarke SuS)
    durch den Fachlehrer und Sonderpädagogen
  • LRS
    Lehrkraft für LRS
  • Dyskalkulie
    Lehrkraft für Rechenschwäche
  • zusätzlich nach dem Unterricht
    Deutsch- und Matheförderung durch die Sonderpädagogin/Fachlehrer
  • Hausaufgabenbetreuung
    durch Schulsozialarbeiter

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten