Schuldaten

Grundschule "Bruno Hans Bürgel"

Schöneiche bei Berlin

Stammdaten

Kontakt

Prager Straße 31 a
15566 Schöneiche bei Berlin

Telefon: 030 6495424
Fax: 030 22171168
grundschule2 [at] schoeneiche [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Stascheit
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oder-Spree
Träger: Gemeinde Schöneiche bei Berlin

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Bruno Hans Bürgel"

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • FSJ Schule (besetzte FSJ Einsatzstelle)
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Ökologisch, medial genial, gesund und sportlich

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Bruno Hans Bürgel"

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 10.06.2020 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Wir finden alle Entwicklungsschwerpunkte wichtig. Daher keine Festlegung möglich.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Umweltbildung als Grundprinzip durchzieht alle U-Fächer/Klassenstufen und setzt eine ökol. Gestaltung der Schule voraus
  • Begegnung mit der engl. Sprache Klassenstufe 1/2
  • Förderung/Entwicklung von Interessen/Neigungen durch umfangreiche Angebote an fakultativen Kursen im offenen Ganztag
  • Grundprinzip unserer Arbeit ist die Mitwirkung der Schüler/innen
  • Projektunterricht, um bestimmte U-Inhalte lebensnah und anschaulich zu gestalten, wird mit Schülern/Eltern gemeinsam vorbereitet/realisiert
  • Schulung der Psychomotorik im Sportunterricht Jahrgangsstufen 1/2
  • Methodentraining in der Eingangsprojektwoche des Schuljahres
  • Einbeziehung der Bibliothek, des PC-Raumes und der Fachräume bei der Lösung von Unterrichts-/Hausaufgaben, sowie des Öko-Gartens für einen lebensnahen Unterricht
  • Befähigung zu Eigenverantwortlichkeit/Selbständigkeit beim Präsentieren von Unterrichtsergebnissen/Projekten (Unterricht, Assembly, Schulhaus)
  • offener Unterrichtsbeginn am Morgen

Für das Schulleben:

  • Umweltbildung ist nicht nur Naturschutz, Müllvermeidung (Trennung in der Schule) und Schulhofgestaltung, sondern umfasst alle Bereiche des täglichen miteinander Lebens im Einklang mit der uns umgebenden Welt und den dazu gehörenden Kulturen
  • Das Grundprinzip wird durch unsere demokratischen Strukturen umgesetzt. So ist garantiert, dass in Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern, ihre Vorstellungen zum Leben in der Schule verwirklicht werden
  • unser Hauptkooperationspartner Hort ist in die Schule integriert
  • Teamberatungen helfen dabei Probleme zu meistern
  • der offene Ganztag ist ein fester Bestandteil unserer Einrichtung geworden
  • Lehrer und unsere Kooperationspartner sind Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag auch nachmittags anzutreffen und fördern die Entwicklung unserer Kinder

Für Kooperation und Partizipation:

  • unsere Schule ist von Montag bis Freitag durch viele Partner im Rahmen des offen Ganztages Lern- und Lebensort für Schüler geworden
  • die Partner kommen zu uns in die Einrichtung, wodurch zusätzliche Wege vermieden werden
  • Montag bis Freitag werden die Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 3 von 6.00 Uhr bis 7.40 Uhr und 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr durch den Hort betreut
  • enge Kooperation mit vorschulischen und weiterführenden Einrichtungen der Umgebung
  • enge Kooperation mit dem Schulträger durch regelmäßige Beratungen und Absprachen
  • Kooperation mit allen an Bildung Beteiligten

Für das Schulmanagement:

  • Klare Aufgabenverteilung und Strukturierung
  • Arbeit im Team, möglichst transparent und kritikfähig
  • Pflege unserer 3 Säulen der Demokratie (Eltern, Lehrer, Schüler)
  • Öffentlichkeitsarbeit im Ort durch Teilnahme an Heimatfesten, Schülerzeitung,...
  • Pflege von Traditionen wie zum Beispiel Schulfeste, Klassenfahrten, Projekttagen
  • planmäßige Fortbildung des Kollegiums und Schaffen von gemeinsamen Höhepunkten

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 20, 2013 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 11
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 5
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 11,4
pro Computer mit Internetzugang 11,4
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 1,2

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 0,5..1 GBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 17
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 4
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Stascheit Telefon: 030/6495424
E-Mail: grundschule2@schoeneiche.de
Stellvertreterin Frau Schirmer Telefon: 030/6495424
E-Mail: grundschule2@schoeneiche.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Stressmanagment/Lehrergesundheit
Erste Hilfe Kurs

Portfolioarbeit
Kollegen Hospitation
Rechtschreibkompetenz und das 5-Punkte-Papier
Medienbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja
Biologie ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja
Geografie ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Geschichte ja
Humanistische Lebenskunde ja ja ja ja
Informatik ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja
Politische Bildung ja
Physik ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 46 23,0
2 2 45 22,5
3 2 51 25,5
4 2 53 26,5
5 2 48 24,0
6 2 41 20,5
Summe 12 284
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,0 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,1 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,9 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 29,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Projektwoche zum Schuljahresbeginn mit Methodentraining
  • Einschulungsfeier
  • Lesewettbewerbe
  • Vorlesetag
  • jährliche Besuche der Gemeindebibliothek Kl. 2, 4 und 6
  • Schulolympiaden
  • Weihnachtssingen vor den Weihnachtsferien
  • Öko-Filmtour im Frühjahr in Kooperation mit dem Naturschutzaktiv Schöneiche bei Berlin
  • weitere Projekttage
  • Wandertage der Klassen
  • Sportfest im Sommer
  • Klassenfahrten Jahrgangsstufe 3 und 6
  • Assembly`s vor den Ferien sowie für Auszeichnungen von besonderen Schülerleistungen
  • Verkehrserziehung
  • Schulbesuch durch unsere zukünftigen Erstklässler der jeweiligen Kitas im Frühjahr
  • thematischer Elternabend z.B. für die Jahrgangsstufe 5 zum Thema Ü7
  • Orientierungsbesuch der 5. Klassen an den weiterführenden Schulen mit gemeinsamen Unterricht
  • Schnupperstunde der Einschüler mit Schulrundgang im Juni
  • gemeinsame Schul-und Elternkonferenzen mit einem Grillfest zum Schuljahresabschluss
  • Elternsprechtag im Herbst
  • Abschlusspro...

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • im Rahmen der schulischen Gremien
  • Unterstützung bei Projekten (Planung, Durchführung)
  • Planung und Begleitung von Exkursionen, Wandertagen und Klassenfahrten
  • Betreuung von kleinen Lerngruppen im Rahmen des Unterrichts

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Schulförderverein der GS Bruno H. Bürgel

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Begrüßung Klasse 1 - Gestaltung Schulhof z.B Finanzierung Villa Kunterbunt - Themenreihen für Eltern (Schulsystem, Gewalt, Cybermobbing, Hygiene,...) - Unterstützung von Festen und Sponsorenläufen - Ausstattung mit T-Shirts, Stühlen, PC, der Schulbibliothek mit Büchern - Mitgestaltung des Schnuppervormittags für Einschulungskinder - Organisation und Durchführung Elternparty - Weihnachtsgeschenke

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: FOXI

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Basketball

Lehrkraft der Schule

Diabolo/Jonglage

Lehrkraft der Schule

Flöte

außerschulischen Partner

Freie Hortangebote 1 - 4

außerschulischen Partner

Fußball

außerschulischen Partner

Fußball für Jungen

außerschulischen Partner

Gesellschaftstanz

Lehrkraft der Schule

Gitarre

außerschulischen Partner

Hausaufgabenzimmer

Lehrkraft der Schule

Klavier, Keyboard, Violine, Flöte

außerschulischen Partner

Kochen und Backen

außerschulischen Partner

künstlerisches Gestalten

Lehrkraft der Schule

Mädchenfußball

Lehrkraft der Schule

Nadelarbeit mal anders

außerschulischen Partner

Nordic Walking

Lehrkraft der Schule

Poi-Swinging

Lehrkraft der Schule

Rückenschule/Entspannung

Lehrkraft der Schule

Saxophone

außerschulischen Partner

Schülerzeitung

außerschulischen Partner

Schulhomepage

Lehrkraft der Schule

Schulhund

Lehrkraft der Schule

Spanisch

außerschulischen Partner

Theater Märchen

außerschulischen Partner

Töpfern 2 bis 3

außerschulischen Partner

Töpfern 4 bis 6

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Violine

außerschulischen Partner

Italienisch

Lehrkraft der Schule

Bibliothek

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.10.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Bechstein Gymnasium Erkner
    - Ü 7 Verfahren
  • Friedrich A. Heinitz Gymnasium Rüdersdorf
    - Ü 7 Verfahren
  • Oberschule Erkner
    - Ü 7 Verfahren
  • Oberschule Rüdersdorf
    - Ü 7 Verfahren
  • Storchenschule
    - Fachkonferenz Englisch

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Complex Schule
    - Förderung der Sprache sowie des sozialen Umgangs zwischen unterschiedlichen Kulturen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Gemeinde Schöneiche
    Hort Tausendfüßler Kitas im Rahmen der Einschulungen Kinder- und Jugendzentrum

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Sparkasse Oder-Spree
    Materialsponsoring

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Bibliothek
    Buchvorstellungen Umgang mit einer Bibliothek
  • KUGI
    Unterstützung bei Projektarbeiten Ausstellungen Filmvorführungen
  • Musikschule Schöneiche
    im Rahmen des offenen Ganztages
  • Naturschutzaktiv Schöneiche
    Umweltbildung im kleinen Spreewaldpark

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Projektarbeit im Frühjahr und Herbst
  • Praxislernen im Ökogarten und im "Kleinen Spreewaldpark"
  • Praxislernen im Schwerpunktunterricht Ökologie, Neigungskursen und Ganztagskurse
  • Pflege des Fledermauskellers, der Biotope des Schulhofes, der Nistkästen unserer Mauersegler
  • Pflege der Schultiere (pro Monat eine Klasse)
  • Verkehrserziehung in Klasse 4 in Zusammenarbeit mit der Polizei (Busschule JG 1 - 2, Bremswege des Autos JG 5 - 6)
  • altersübergreifendes Lernen in Neigungskursen und den Hausaufgabenzeiten im Rahmen des offenen Ganztags (Klasse 1 bis 6)
  • fächerübergreifendes Arbeiten
  • Gruppen- und Projektarbeit
  • Nutzen von Lernorten außerhalb der Schule (Bibliothek, KUGI, kleiner Spreewaldpark, Museen)
  • Einbeziehung von Partnern des Ortes
  • Arbeiten ohne Klingelzeichen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

  • im Rahmen von Projekttagen, Förderkursen und im offenen Ganztag

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Zielgruppe: alle Schüler/innen
    - innere und äußere Differenzierung im Rahmen des Unterrichts - Förderung der Schulung der Psychomototik im Rahmen des Sportunterrichts Klasse 1 / 2 durch Zusammenarbeit mit Ergotherapeuten - Hausaufgabenbetreuung 1 - 6 (1 - 4 in Zusammenarbeit mit den Horterziehern) - Schulung von Sozialkompetenzen durch Projekte zur Konfliktbewältigung in Zusammenarbeit mit dem Schulsozialarbeiter - Förderung der Ausprägung von Interessen und Neigungen im Rahmen der Ganztagsangebote
  • Zielgruppe: Schüler/innen der Jahrgangsstufen 1/2
    - zusätzlicher Förderunterricht in Mathematik und Deutsch - Individuelle Lernzeit (in Kooperation mit dem Hort)
  • Zielgruppe: Schüler/innen mit Begabungen
    - Überspringen von Klassenstufen - Unterricht in höheren Klassenstufen in speziellen Fächern - Neigungskurse - Teilnahme an Olympiaden - Begabungsförderung Klasse 3/4 Mathematik - Begabungsförderung Klasse 4-6 Deutsch (Schülerzeitung) - Begabungsförderung Klasse 5/6 Englisch
  • Zielgruppe: Schüler/innen mit besonderen Schwierigkeiten im Rechnen
    - individuelle Förderung im Unterricht - Förderunterricht in Form von Kleingruppenarbeit
  • Zielgruppe: Schüler/Schülerinnen mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben
    - individuelle Förderung im Unterricht - Förderunterricht in Form von Kleingruppenarbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
emotionale und soziale Entwicklung 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
Lernen 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten