Schuldaten

Grundschule Johann Heinrich Pestalozzi

Prenzlau

Grundschule Johann Heinrich Pestalozzi

Prenzlau

Stammdaten

Kontakt

Winterfeldtstraße 44
17291 Prenzlau

Telefon: 03984 75411
Fax: 03984 75482
pestalozzischule_prenzlau [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Fietsch
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Uckermark
Träger: Stadt Prenzlau

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Johann Heinrich Pestalozzi

Besonderheiten

  • MINT Bildungsprojekt "TuWAS!"(Modellregion Uckermark)
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Grundschule Johann Heinrich Pestalozzi

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 20.09.2021 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Leitziele der Schule
  • Arbeit am SchiC
  • Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel
  • Zusammenarbeit zwischen Schule - Elternhaus - KITA - Hort

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme für Schule, Gemeinschaft, Gesundheit und Umwelt durch alle Pädagogen, Eltern und Schüler
  • die Entwicklung der Sprach- und Lesekompetenz aller Schüler/innen als wichtige Voraussetzung für ihren Lern- und Lebenserfolg, Lesecurriculum
  • die Förderung jedes Einzelnen entsprechend seiner Entwicklung und Begabungen
  • Einsatz neuer Arbeitsformen,- techniken und Medien, durch die die Schüler/innen zunehmend selbständig eigenverantwortliches Handeln lernen können
  • konsequente Umsetzung der neuen Standards
  • Erarbeitung der Klassenarbeiten in den Teams der Klassenstufen
  • Verstärkung der Teamarbeit

Für das Schulleben:

  • offene und handlungsorientierte Zusammenarbeit mit den Eltern
  • gemeinsame Erprobung von Lösungsstrategien zur Bewältigung von Konflikten, die ein gewaltfreies Miteinander und gegenseitige Akzeptanz zum Ziel haben
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft, die die soziale Kompetenz stärken und ein demokratisches Verhalten im Schulalltag - auf der Grundlage gemeinsam erarbeiteter Regeln - ermöglichen
  • Pflege schulischer Traditionen
  • Erarbeitung eines Hausaufgabenkonzeptes
  • Angebot der aktiven Pause durch Schulsozialarbeiterin

Für Kooperation und Partizipation:

  • viele Gelegenheiten von Arbeitskoalitionen, gemeinsame Erarbeitung von methodischem Material
  • Erstellen von Klassenarbeiten entsprechend der neuen Standards
  • Präsentation der fachübergreifenden Projekte, Zusammenarbeit mit der Presse
  • Schaffung einer kollegialen Atmosphäre innerhalb der Schule, Erweiterung der Teamarbeit
  • Mitspracherecht der Schüler an wichtigen Entscheidungen stärken, Aufgabebereiche der Klassensprecher auf Schulebene ausbauen, Pausenaufsichten durch Schüler, Hausordnung
  • Öffnung der Schule nach außen durch vielfältige Präsentationen
  • Teilnahme an Kinderuniversität
  • Zusammenarbeit mit Prenzlauer Schulen

Für das Schulmanagement:

  • keine kurzschrittige Reglementierung, aber Hinterfragen der Arbeitsergebnisse
  • stetige Diskussion zu den erreichten Standards auf allen Ebenen, Hospitationstätigkeit ausweiten
  • Verstärkung der Teamarbeit
  • ständige Einbeziehung und konstruktives Miteinander aller Partner im Streben nach einer kindorientierten Grundschule
  • Zusammenarbeit mit Elternsprechern zur Schulprogrammarbeit, Hospitation von Eltern im Unterricht
  • Wahl eines Vertrauenslehrers
  • Evaluation klassenbezogener Projekte
  • Arbeit am SCHIC

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 18, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 3
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 5
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 10
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,8
pro Computer mit Internetzugang 5,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 17
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Fietsch Telefon: 039842224
E-Mail: pestalozzi-grundschule.prenzlau@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Roth Telefon: 039842224
E-Mail: pestalozzi-grundschule.prenzlau@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Rechtschreibkompetenzen (5-Punkte-Programm)
Weiterarbeit in Teams am SchiC

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 31,3 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 27,5 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,8 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 28,0 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,7 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 6,3 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Grillfest für die Eltern und Schüler Klasse 1
Familiensportfest
MV

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Sportlichste Grundschule der Stadt Prenzlau ja 1. + 4.Platz
Vorlesewettstreit Klasse 6 ja 1. + 2. + 3.Platz
Rezitatorenwettstreit Schule bzw. Kreis in Lychen ja 2 x 1.Platz + 1 x 2.Platz+ 2 x 2.Platz
Mathematikolympiade 2.Stufe ja 2 x 2.Platz Klasse 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtisch

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Pestalozzischule e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Kauf von Ipads, Spielgeräten für den Schulhof, Unterstützung bei der Anschaffung von Büchern für die Bibliothek

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
TT

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Landkreis Uckermark
    - Beratung und Beteiligung von Fachkräften - Fallgespräche - Abschätzung des Gefährdungsrisikos - Erstellen von Hilfeplänen - Teilnahme am Projekt" Vielfalt tut gut" vom LAK

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Agrargenossenschaft Wittstock
    - Arbeit in einer Genossenschaft - erneuerbare Energien

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Ausweitung der Binnendifferenzierung
  • Öffnung des Unterrichts, Einbeziehung von Kooperationspartnern
  • Werkstattarbeit und Gruppenarbeit
  • fachübergreifende Projekte und Präsentationen
  • Förderunterricht, Begabtenförderung
  • außerschulische Lernorte
  • Arbeit mit dem Sprachportfolio
  • Portfolioarbeit
  • Lernen an Stationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • - Deutsch schwach
    - Nutzung der Stunde für Neigungsdifferenzierung
  • - Förderung von leistungsstarken und leistungsschwachen Schülern im Differenzierungsunterricht LRS Klasse 3 und Klasse 4 Dyskalkulie Klasse 3 und Klasse 4
    - Förderstunde LRS Klasse 3 - Förderstunde LRS Klasse 4 - Förderstunde Dyskalkulie Kasse 3 - Förderstunde Dyskalkulie Klasse 4
  • - Mathematik schwach Klassen 5 und 6 - Deutsch schwach Klassen 5 und 6 - Englisch stark Klassen 5 und 6
    - Nutzung der Stunden für Neigungsdifferenzierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 1
Lernen 1
Sprache 5
emotionale und soziale Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.07.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten