Schuldaten

Grundschule Fichtenwalde

Beelitz/OT Fichtenwalde

Stammdaten

Kontakt

Berliner Allee 111
14547 Beelitz/OT Fichtenwalde

Telefon: 033206 61160
Fax: 033206 61162
fichtenwalde-grundschule.beelitz [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Mülhens-Hackbarth
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Stadt Beelitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Fichtenwalde

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Ohne Netz

Man sollte Kinder
lehren
ohne Netz
auf einem Seil zu tanzen
bei Nacht allein
unter freiem Himmel zu schlafen
in einem Kahn
auf das offene Meer hinaus zu rudern.
...
H.H. Dreiske
(vgl. Schulprogramm)

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Fichtenwalde

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 11.12.2018 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a, b, c, f, g, h

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir lernen mit Kopf, Herz und Hand.

Für das Schulleben:

Wir stärken sowohl die Gemeinschaft als auch die Individualität.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir gehen offen miteinander um und beziehen Kooperationspartner ein.

Für das Schulmanagement:

Jede Schulleiterin kennt den Druck äußerer Einflüsse. Alle Einwohner einer Gemeinde haben ein berechtigtes Interesse an der einen Schule dort - und jeder, der eine Schule besucht hat, hält sich für einen Experten. Das ist keine Kritik, sondern liegt in der Natur der Sache. doch eine Schulleiterin muss ihren Grundüberzeugungen treu bleiben. Wir müssen uns darauf konzentrieren, was für unsere Schülerinnen und Schüler richtig ist.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 5, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 9,2
pro Computer mit Internetzugang 11,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 76,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 17
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 3
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Mülhens-Hackbarth Telefon: 03320661160
E-Mail: grundschule.fichtenwalde@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Zirzow Telefon: 03320661160
E-Mail: grundschule.fichtenwalde@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2020/2021 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Technik als inhaltliches Hilfsmittel: Arbeit mit dem Smartboard, Arbeit mit webbschule,

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

zwei Kolleginnen sind gleichzeitig BUSS-Beraterinnen und unterstützte uns bei der Konzeptentwicklung sowie im Anfangsunterricht.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Busaufsicht nach der 4., 5. bzw. 6. Stunde

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Biologie ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja
Geografie ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Geschichte ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja
Politische Bildung ja
Physik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1.6 40 25,0
2 1.4 37 26,4
3 2 30 15,0
4 2 40 20,0
5 2 38 19,0
6 2 52 26,0
Summe 11 237
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 36,3 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 32,7 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,6 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 18,7 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 17,1 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Busschule, Bundesweiter Vorlesetag, Weihnachtskonzert, Schultheater-/Kinotag, Vorlesewettbewerb, Rezitatorenwettstreit, Bundesjugendspiele, Tage der offenen Tür/Tag des offenen Unterrichts, gemeinsames Lernen mit den Schulanfängern

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundesjugendspiele ja
Känguru-Wettstreit ja Europaweiter Mathematik-Wettbewerb
Sudoku-Wettbewerb ja 3. Platz als Schule, durchgeführt durch das Sally-Bein-Gymnasium
The Big Challenge ja Europaweiter Englisch-Wettbewerb
MAZ-Staffellauf ja die Schulen aus Potsdam und Potsdam-Mittelmark im Vergleich
Vorlesewettbewerb mit der Diesterweg-Grundschule ja abwechselnde Organisation in Beelitz oder Fichtenwalde

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elterngesprächsrunde "Wie kann mein Kind leichter lesen und rechnen lernen?"

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen Fichtenwalde e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- äußere Gestaltung der Einschulung - Finanzierung der Schul-T-shirts, - Finanzierung von Schulprojekten - Kauf von Büchern für die Schulbibliothek, - Unterstützung von Klassenprojekten - Finanzierung der Startgebühren bei Wettkämpfen - Erwirtschaftung von Projektgeldern - Fahrradwerkstatt

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

z.B. Schülerinnen und Schüler der 9.Klassen umliegender Schulen führen an unserer Grundschule ihr Praktikum durch. Das vertieft den Kontakt zu den weiterführenden Schulen, hilft den Praktikanten bei der Überlegung zu pädagogischen Berufen und unterstützt unsere Unterrichtsarbeit.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Schülerbetriebspraktikum Oberschule und Gymnasium Beelitz

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Universität Potsdam
    Als Netzwerkpartner Campusschulen arbeiten im mathematischen Bereich zur Entwicklung und Förderung heuristischer Denkansätze.

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Forstamt Beelitz
    Unterstützung im Rahmen des Unterrichts

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

In Flex: Tages- und Wochenpläne
Freiarbeitsphasen in allen Klassenstufen
Klassen- und Schulprojekt

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In fast jedem Jahr findet in unserer Grundschule eine Projektwoche statt, in der ein Thema in altersgemischten Gruppen von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Derzeit finden die Projektwochen jeweils zu einem Kontinent statt. Australien, Afrika, Amerika waren bereits Inhalt einer solchen Projektwoche.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Förderung der Lesekompetenz
    Einzelarbeit (Lesepaten)
  • Förderung von Schülern mit Schwierigkeiten in Lesen und Schreiben
    Einzel- oder Kleingruppe
  • Förderung von Schülern mit Schwierigkeiten in Mathematik
    Einzel- oder Kleingruppe
  • Leistungsdifferenzierung in Deutsch und Mathematik in Klasse 5 und zusätzilch Englisch in Klasse 6
    Die Klassen werden jeweils entsprechend ihrer Leistungen in zwei Lerngruppen geteilt.
  • Mathematik Klasse 6
    Erarbeitung heuristischer Denkmethoden in Zusammenarbeit mit der Uni Potsdam
  • Flex-Klassen
    Leseförderung, Medienbildung im Rahmen einer festen Stunde pro Woche mit zwei Lehrkräften
  • Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
    Förderung durch Sonderpädagogen
  • Sonderpädagogische Förderung in Flex
    Gemeinsamer Unterricht oder individuelle Förderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 0
Hören 0
körperliche und motorische Entwicklung 0
Lernen 6
Sprache 0
emotionale und soziale Entwicklung 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten