Schuldaten

Robinson-Grundschule Brieselang

Brieselang

Stammdaten

Kontakt

Karl-Marx-Straße 130
14656 Brieselang

Telefon: 033232 38843
Fax: 033232 208974

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Lindner
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Havelland
Träger: Gemeinde Brieselang

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Robinson-Grundschule Brieselang

Besonderheiten

  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir sind Verfechter des Lernens mit Kopf, Herz und Hand und offen für alle Kulturen der Welt, die uns bereichern.
Wir beschreiben hier nicht, was alle Schulen machen.
"Wenn die Gedanken groß sind, dürfen die Schritte klein sein."
Auf dem Weg zur Inklusion sind wir sehr erfolgreich seit 2010.
Moderner Unterrichtsansatz: Heute schon bewegt? verlangt eine Rhythmisierung jeder Unterrichtsstunde durch Bewegung.
"Sprachen öffnen Türen" Wir nehmen am Erasmus Plus Programm seit vielen Jahren teil und schicken Lehrer zur Fortbildung ins Ausland.
Wir gehen alle möglichst respektvoll und freundlich miteinander um.
Wir verbessern die RS-Kompetenzen in allen Fächern u.a. durch Leseförderung.
Es gibt Projekte zur Konfliktprävention.
Unser Anspruch ist zwar hoch, aber wir nehmen Rücksicht auf Schwächere.
Sooft wie möglich, gehen wir für unsere Waldprojekte in den Brieselanger Forst.
Mit dem regelmäßigen Methodentraining steigern wir unsere Team-, Methoden-, Kommunikations- und Konflikt...

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Robinson-Grundschule Brieselang

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 23.10.2017 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  1. Konfliktprävention
  2. Leistungsbewertung
  3. "Heute schon bewegt?" Mehr Bewegung im Schulalltag durch Rhythmisierung des Unterrichts
  4. Waldprojekte in Kooperation mit der Oberförsterei
  5. Verbesserung der RS-Kompetenzen

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Auszug aus dem Leitbild:
Wir wollen eine weltoffene und tolerante Schule sein, in der die Schüler verschiedene Kulturen und Sprachen kennen und schätzen lernen.
Die Arbeit an unserer Schule soll transparent und von Freude, Frohsinn und Qualität geprägt sein.
Unsere Schüler sollen lernen, ihr Leben selbstbestimmt und friedvoll zu gestalten. Im Unterricht bekommen die Mädchen und Jungen durch vielfältige Methoden grundlegendes Wissen vermittelt. Das Methodentraining, das mehrmals im Jahr stattfindet, nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Die Kinder lernen so, mit dem Zeitgeist zu gehen. Sie lernen nicht stumpfsinnig auswendig, sondern eignen sich clevere und effektive Methoden an, wie man sich schnell und unkompliziert Wissen aneignet. Sie lernen, Informationen zu filtern und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das erwartet die Gesellschaft.

Für das Schulleben:

Unser Motto:

"Nicht mit dem Kopf durch die Wand, sondern mit den Augen die Tür finden." und "Heute schon bewegt?"
Zahlreiche schulische Veranstaltungen stärken den Zusammenhalt und fördern die Empathie und das Selbstvertrauen der Kinder. Wir erziehen sie nicht zu Ja-Sagern, geben aber Grenzen und Orientierung vor.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir freuen uns über jegliche konstruktive Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern und sind für jede Unterstützung sehr dankbar. Kooperationen, die dem Schulleben dienlich waren und die die positive Lern- und Arbeitsatmosphäre unterstützen, stärken wir durch Ausbau, Wertschätzung und Festigung. Von Kooperationspartnern, deren Zusammenarbeit problematisch und unzuverlässig war, trennen wir uns schnell und konsequent.

Für das Schulmanagement:

Eine veränderte Bildungslandschaft erfordert modernes Schul-, Personal-, Qualitäts- und Konfliktmanagement und unheimlich viel Idealismus, Toleranz, Menschlichkeit und Fingerspitzengefühl. Durch die Mitwirkungsgremien haben alle Beteiligten Mitwirkungs- und Rederecht. Transparente Kommunikation vermeidet viele Missverständnisse im Voraus. Konflikte werden besprochen sowie präventiv behandelt. Zielgerichtet und bewusst wird am Ausgleich von Anspannung und Entspannung im Schüler. und Lehrerarbeitsalltag gearbeitet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 22, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Der Visitationsbericht ist nach Voranmeldung im Sekretariat oder auf der Homepage einsehbar.

Wir sind mit unseren bisherigen Erfolgen sehr zufrieden. Wir werden versuchen, all das Positive an unserer Schule zu bewahren und alle Hinweise und Fehler gemeinsam überdenken und darüber beraten. Wir versuchen außerdem dabei im Fluss des Lebens und gegenüber den Herausforderungen der aktuellen Zeit standhaft, neugierig, authentisch und fröhlich zu bleiben.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Elternbefragungen 2014 und 2019
Kollegenhospitationen
Schulleitung hospitiert regelmäßig
Coach...

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 23
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 0
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 4
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 3
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 22,2
pro Computer mit Internetzugang 22,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 28,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 31
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 3
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Lindner Telefon: 033232 38843
E-Mail: grundschule.brieselang@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Skroch Telefon: 033232 38843
E-Mail: grundschule.brieselang@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Paschkowski

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

5-Punkte-Programm
Heute schon bewegt?
Waldprojekt
Konfliktprävention
Leistungsbewertung
Gesundheitserziehung
Medienbildung
Mitarbeitergespräche
Hospitationen im Unterrricht
Heute schon bewegt?
Coaching Seiteneinsteiger
Projektarbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Rahmenlehrplanimplementierung
Schulinternes Curriculum
Inklusion

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Biologie ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Katholischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Technik ja
Naturwissenschaften ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 4 78 19,5
2 4 82 20,5
3 3 63 21,0
4 3 69 23,0
5 3 60 20,0
6 3 66 22,0
Summe 20 418
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 34,2 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 33,2 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 32,8 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 32,0 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Methodentraining
Projekt "Miteinander-ohne Gewalt"
Themenbezogene Projektwoche (z. B. 100. Geburtstag Astrid Lindgren)
Hochsprung mit Musik
Tag der offenen Tür
Besuche in den Kitas
Kontakte zu den weiterführenden Schulen
Einsatz von Schülerlotsen (inkl. Ausbildung)
Aktives Zuhören
Hausaufgabenbetreuung
Vorlesewettbewerb
Vorlesetag
Frühjahrsmusical
Schulkonzerte
Europatag
Sportfest
Robinsonfest
Schulbibliothek
Mediation (Ausbildung von Konfliktlotsen)
Arbeitsgemeinschaften
Teilnahme an Wettbewerben
Waldprojekte

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Bundesjugendspiele ja im Rahmen des Sportfestes der Schule
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja The Big Challenge
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik ja Thema: "Miteinander ohne Gewalt" Preisträger
Schülerwettbewerb "Alle für Eine Welt für alle ja Preisträger
Bundesbegegnungen Schulen musizieren ja Klasse Musik
Internationaler Kinderzeichenwettbewerb des Landes Brandenburg ja
Landesolympiade Mathematik ja
Gesunde Ernährung ja Preisträger
Schönstes Waldbild (Collage) im Havelland ja Holzbank für Aula gewonnen 1. Preis
Malwettbewerbe ja
Känguruhwettbewerb ja
Englisch The big Challenge ja Landessieger

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternkonferenz, Elternversammlungen, Schulkonferenz, Schülerkonferenz, Sportfest, Projekte, Fachkonferenzen, Kreiselternrat, Wandertage, Klassenfahrten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Robinson-Grundschule

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Projekte Grünes Klassenzimmer Sportfest Robinsonfest Ausstattung Drachenfest Fasching Tag der offenen Tür Musical Sportveranstaltungen Kinderfeste

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Empfehlung der Expolingua (Sprachenmesse Berlin) für Eltern und Schüler, die Interesse an einem Schuljahr im Ausland haben
  • Kooperation mit den weiterführenden Schulen im Kreis Havelland
  • enge Zusammenarbeit mit der Oberschule Brieselang
  • Kooperation mit dem Goethe-Gymnasium Nauen
  • Kooperation mit Havellandgrundschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Schülerbetriebspraktikum verschiedenen Trägern
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Havellandschule Markee

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Akkordeon/ Melodica

außerschulischen Partner

Aktives Zuhören Kl. 2

Lehrkraft der Schule

Basteln

außerschulischen Partner

Chor

Lehrkraft der Schule

Computerbildung

außerschulischen Partner

Erste Hilfe

außerschulischen Partner

Fußball

außerschulischen Partner

Gitarre

außerschulischen Partner

Handarbeit

außerschulischen Partner

Kunst

außerschulischen Partner

Musical

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Natur und Umwelt

außerschulischen Partner

Spanisch Kl. 6

Lehrkraft der Schule

Yoga

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Förderschulen HVL
    -enge Kontakte bei der Erstellung von Lernplänen und Lerngruppen
  • Goethe-Gymnasium Nauen
    -gemeinsame Projekte wie Sportfest, Spendenlauf
  • Havellandschule Markee
    -Förderkonzeption -Inklusion -Musicalbesuch
  • Musik- Kunst- und VHS HVL
    -Kunst -Gitarre -Tag der offenen Tür -Projekte
  • Musikschule Fröhlich
    -Akkordeon
  • Oberschule Brieselang
    -gemeinsame Fortbildungen -Erfahrungsaustausch zwischen den Fachkonferenzen bzw. Fachlehrern -gegenseitiger Austausch von Materialien und Technik -Besuche des Schulleiters in Elternversammlungen der 6. Klassen -gemeinsamer Besuch von AGs -Grundschüler und Oberschüler bestaunen Ergebnisse ihrer Projekttage -Planung und Durchführung gemeinsamer Projekte -Infoveranstaltung Schullaufbahnberatung
  • Weiterführende Schulen der Umgebung
    -Feedbackbögen zum Wissensstand unserer Schüler -Schnupperstunden Russisch an unserer Schule -Besuch von Fachkonferenzen -Besuch von Informationsveranstaltungen
  • Zeebr@Grundschule
    -Vergleichsarbeiten Kl. 5 -Schüleraustausch -Lehreraustausch -übergreifende Fachkonferenzen

Schulpartnerschaften mit Schulen in Deutschland

  • Linden-Grundschule Nauen
    persönliche Schülerbegegnungen als Projekt

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Technische Universität Berlin
    -Erarbeitung von Plänen zur Schulhofgestaltung in Zusammenarbeit mit der AG Schulhof, die leider aus finanziellen Gründen nur ansatzweise umgesetzt werden konnten
  • Universität Potsdam
    -Unterstützung der Forschungen zu Studien
  • Humboldtuniversität Berlin
    -Unterstützung bei Studien

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Deutsche Schule Costa Rica (Vermittlung von e-mail-Freundschaften)
    Austausch per e-mail; Skype
  • Grundschule South Carolina/ USA
    Austausch per e-mail; Skype

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • ASB- Schulstation
    -Hausaufgabenbetreuung -Yoga -Konfliktschlichtung (Mediation) -Elternarbeit -Teamberatung mit Schulleitung -Schulsozialhelferin
  • Jugend- und Sozialamt
    -Problemfeldbesprechung -Information des Jugendamtes bei Verhaltensproblemen -Helferkonferenzen -Runde Tische
  • Humanistischer Freidenkerbund
    Projekte zur Gewaltprävention Schulsozialhelferin
  • Kinderheime Brieselang
    Austausch zu Schülern; Helferkonferenzen
  • 8 Kitaeinrichtungen Brieselang
    separate Konzeption

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Grün-Weiß-Brieselang
    -Leitung der AG Fußball

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Computer Bildung Berlin
    Computerkurse
  • Firmen und Geschäfte Brieselangs und Umgebung
    -Teilnahme am Sponsoring Spendenlauf -Ball- und Buchsponsoring
  • Oberförsterei Brieselang
    -Projekttage und regelmäßige Waldexkursionen
  • Panasonic
    -Sponsoring Lehrerkopierer
  • WSG Wildau
    -Mittagsversorgung in der Schule
  • MAFZ Paaren Glien
    -Projekte
  • Theater Pampelmuse
    -jährliches Theaterstück

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Traglinge e.V.
    -Unterstützung benachteiligter Kinder durch Sponsorenläufe
  • alle Kitas Brieselangs
    -separate Konzeption -Besuche der Schulleiterin in allen 8 Kitagruppen im Herbst jeden Jahres -Schnuppernachmittage für alle Kitakinder
  • Erasmus plus Partner in ganz Europa
    Jährliche Lehrerfortbildungen im Ausland im Rahmen von Erasmus Plus (früher Comenius)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Neben dem Frontalunterricht:
Methodentraining in allen Klassenstufen
Freiarbeit
Stationsarbeit
Projektarbeit
Weitere offene Unterrichtsformen wie Arbeit im grünen Klassenzimmer
Frühjahrsmusical
Vorlesewettbewerb
Vorlesetag
Waldprojekte

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

keiner

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • -Angebote von Arbeitsgemeinschaften -Pilotprojekt "Inklusive Schule" -LRS-Förderung -Lesepaten -Gemeinsamer Unterricht zur Inklusion -häusliche Angebote
    -Kleingruppen am Nachmittag in Abstimmung mit dem Hort
  • -Deutschförderung Klassen 1/2 -Matheförderung Klassen 1/2 -individuelle Leseförderung
  • -LRS- Förderung in Klasse 3 -keine Dyskalkulieförderung möglich, sondern nur Beratung -Differenzierte Unterrichtsarbeit -Gründung von Förderausschussverfahren -Beratungsgespräche durch Lehrer und SchL -Unterricht nach Förderplan und RLP der Förderschule
    -in Kleingruppen, Einzelunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 2
Lernen 10
Sprache 10
emotionale und soziale Entwicklung 10
geistige Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten