Schuldaten

Grundschule Rückersdorf

Rückersdorf

Stammdaten

Kontakt

Friedersdorfer Straße 10a
03238 Rückersdorf

Telefon: 035325 17695
Fax: 035325 17696
grundschule.rueckersdorf [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Langer
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Elbe-Elster
Träger: Amt Elsterland

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Rückersdorf

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Schule für Gemeinsames Lernen - inklusive Lern- und Ressourcenzentrum Rückersdorf
Ganztagsschule in offener Form
Gute gesunde Schule (Schulgesundheitsfachkraft)
EMP- Klassen 1+2
SINUS- Projekte
Teilnahme an regionalen Schülerwettbewerben (Vorlesewettbewerb, Mathematik- und Englischolympiade

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Rückersdorf

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 22.02.2011 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung
  • Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
  • Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Blockunterricht
  • offene Unterrichtsformen
  • Werkstattarbeit
  • Lernstandsanalysen (Ilea+, LAL)
  • Teamteaching/ Pädagogische Unterrichtshilfe

Für das Schulleben:

  • Zusammenarbeit Lehrkräfte - Schüler - Eltern Motto: "Gemeinsames Handeln stärkt die Schulgemeinschaft"
  • Chancengleichheit für alle Kinder (Akzeptanz der Kinder der Lerngruppen "Emotionale und soziale Entwicklung")
  • Natur bewusst erleben - Aufbau eines Schulgartens
  • regelmäßige Elterngespräche (Information über Lernentwicklung und Fördermöglichkeiten des Kindes))

Für Kooperation und Partizipation:

  • Kooperation mit der Polizei
  • Kooperation mit der Fahrbücherei
  • Kooperation mit der Schülerakademie
  • Kooperation mit Vereinen
  • Netzwerk "Fördern"

Für das Schulmanagement:

Die Schulleiterin stärkt die Schulgemeinschaft und übernimmt Führungsverantwortung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 14, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Letzte Schulvisitation fand in der Zeit vom 14.05. bis 16.05.2019 statt!

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 1
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 2
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 6
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,2
pro Computer mit Internetzugang 3,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 2,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 14
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 5

Quelle: Eintrag der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 11

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Langer Telefon: 03532517695
E-Mail: grundschule.rueckersdorf@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Höse Telefon: 03532517695
E-Mail: grundschule.rueckersdorf@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Gute gesunde Schule
Evaluationsportal SEP
Ganztag
Lese- und Rechtschreibkompetenz
Medienkompetenz
Teamteaching

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Fortbildungsangebote für Sportlehrkräfte im Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern durch das Team des Lern- und Ressourcenzentrum.
Fortbildungsangebot zu "Konfrontativen Pädagogik"

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Biologie ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja
Physik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 23 23,0
2 1 21 21,0
3 1 22 22,0
4 1 24 24,0
5 1 28 28,0
6 1 23 23,0
Summe 6 141
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,9 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,7 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,4 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 16,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Kinderhörsaal
  • Busschule
  • Kindersprint
  • Tag der offenen Tür
  • Herbstlauf / Gute gesunde Schule Projekt "Mach mit bleib fit"
  • Schulobstprojekt
  • Fahrradralley Klasse 5
  • Bildungsbörse Klassen 5 und 6
  • Präventionstag Klasse 6 in Finsterwalde
  • Besuch der Fahrbibliothek
  • Toleranz durch Dialog Klasse 5
  • Vorlesewettbewerb Klasse 6 / Lesewettbewerb Klassen 2-5 / Tag des Buches Klasse 4
  • Projekttag der Jahrgangsstufe 6 an der weiterführenden Schulen
  • Schulfasching
  • Känguru- Mathematikwettbewerb Klassen 3-6 / Mathematikolympiade / SINUS- Tag
  • The BIG Challenge / regionale Englischolympiade Klasse 6
  • Schulsportfest/ Schwimmfest
  • Schulweihnachtsmarkt / Schulkonzerte
  • Turnier "Ball über die Schnur"
  • Auftritte der Theatergruppe
  • Projektzirkus
  • Badmintonturnier
  • Come & Sing Musikprojekt

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Känguru ja durchschnittliche Leistungen
The Big Challenge ja durchschnittliche Leistungen
Vorlesewettbewrb ja durchschnittliche Leistungen
Mathematikolympiade LK EE ja durchschnittliche Leistungen
Regionale Englischolympiade ja durchschnittliche Leistungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Die Eltern unserer Schüler werden in die Vorbereitung und Gestaltung aller Schulhöhepunkte mit einbezogen und nehmen zahlreich an den Veranstaltungen teil.
In regelmäßigen Abständen werden durch die Elternkonfernz unserer Schule thematische Informationsabende für Eltern und Lehrkräfte organisiert.

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schülerzeitung

Name: Schülerkurier

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

im Rahmen des WAT- Unterrichtes: Berufsfelder kennenlernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Computer

außerschulischen Partner

Fußball

außerschulischen Partner

Kochen & Backen

außerschulischen Partner

Schülerzeitung

Lehrkraft der Schule

Naturforscher

außerschulischen Partner

Schwimmen

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Sport einmal anders

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Figurentheater

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Handball

außerschulischen Partner

Töpfern

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Leseförderung

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Familienhilfeverein e.V. Finsterwalde
    Integration der Schüler mit dem Förderschwerpunkt "Emotionale und soziale Entwicklung"

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SG Friedersdorf e.V
    Fußballnachwuchsförderung
  • VfB Doberlug- Kirchhain
    Handballnachwuchsförderung

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
    - Schulgesundheitsfachkraft - Gesundheitsförderung und Prävention - gesundheitliche Versorgung - Früherkennung - Vertrauensperson - AG "Erste Hilfe"
  • Kreismedienzentrum
    - Vorlesewettbewerb und Vorlesetag - Fahrbücherei

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Werkstattarbeit
  • Wochenplan
  • Freiarbeit/ individuelle Lernzeiten
  • Partnerarbeit- und Gruppenarbeit
  • integrativer Unterricht
  • gemeinsamer Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Im Lern- und Ressourcenzentrum unserer Schule erfolgt der Unterricht je nach temporären Angeboten in den Jahrgangsstufen 1/2, 3/4 oder 5/6.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen Schülerinnen und Schüler mit besonderen Leistungsstärken im Schreiben, Lesen und Rechnen
    - Binnendifferenzierung - Förderunterricht in Kleingruppen - LRS-Förderstunde - Unterrichtsformen wie: - Werkstattarbeit - Wochenplan - Freiarbeit - Partnerarbeit
  • Lerngruppen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Emotionale und soziale Entwicklung"
    - temporäre jahrgangsgemischte Lerngruppen (max. 8 Kinder)
  • Neigungsgruppen Figurentheater Gesellschaftswissenschaften WAT
    - Förderung in Kleingruppen unter Berücksichtigung der individuellen Neigungen und Begabungen der Schülerinnen und Schüler in Anlehnung an den Rahmenplan

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
Lernen 5
emotionale und soziale Entwicklung 15
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten