Schuldaten

Grundschule Erich Kästner

Königs Wusterhausen

Grundschule Erich Kästner

Königs Wusterhausen

Stammdaten

Kontakt

Erich Kästner Straße 5-9
15711 Königs Wusterhausen

Telefon: 03375 293665
Fax: 03375 468610
e.kaestner [at] schule.stadt-kw [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Herr Kristeleit
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Stadt Königs Wusterhausen

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Erich Kästner

Besonderheiten

  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • Regelschule mit angeschlossenen Förderklassen
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Erich Kästner: "Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es!"
Wir erreichen individuelle Lernerfolge durch ergebnisorientierte Unterrichtsarbeit.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule Erich Kästner

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 25.09.2007 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Curriculum
  • Elternbefragung
  • Schulhöhepunkte Zirkusprojekt
  • materielle und finanzielle Bedingungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Arbeit mit dem schulinternen Curriculum in allen Fächern Schulprogrammarbeit:

  • Grundsätze der Leistungsbewertung
  • Planen eines Schulprojektes " Weihnachten"
  • Fertigstellen des Hygienekonzeptes

Klasse 1/2 : Schüler kennen das selbstorganisierte und eigenverantwortliche Lernen durch Handlungen Klasse 3/4 : Schüler erkennen eigene Stärken und Schwächen und können ihre Standpunkte selbstbewusst vertreten. Sie können persönliche Grenzen im sozialen Miteinander aufzeigen und akzeptieren. Klasse 5/6: Schüler können Lerninhalte selbstständig wiederholen und sachgerecht wiedergeben. dabei nutzen sie ihre übersichtlichen und vollständigen Aufzeichnungen. Sie sind in der Lage, sich materiell und inhaltlich gut auf den Unterricht vorzubereiten.

Für das Schulleben:

Jährliche ein Schulhöhepunkt (Beschluss- Konzept- Projekte, Feiern,Exkursionen..2014), Schulsportfest, Wettbewerbe - Vorlesewettbewerb,Mathematikolympiade,Känguru,Teamwettbewerb Ma "Bolyai", En -" Big Challenge" Sport- JtO,Forscherprojekte - Desy kl.6,

Für Kooperation und Partizipation:

Erhöhung der wissenschaftlichen Arbeit in den naturwissenschaftlichen Bereichen

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 15, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

  • Befragung der Schüler und Eltern zur Schule und zum Distanzunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 23
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 3
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 25
PC-Kabinette 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 16,7
pro Computer mit Internetzugang 16,7
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 100,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 32
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 4

Quelle: Eintrag der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Kristeleit Telefon: 03375293665
Stellvertreterin Frau Herrfeld Telefon: 03375293665

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Digitalisierung
Lernstrukturen, Lernmotivation

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Fortbildung Mathematik - Duden Institut -Frau Gelbrecht - Grundschultag, Desy Zeuthen - Experimentieren im Nawi - Unterricht - Frau Herrfeld, Bundesaufgabenausschuss der Mathematikolympiaden Deutschland - Frau Bethge

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Chor ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Geschichte ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
FG Lernfelder laut Sonderpädagogik ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 4 71 17,8
2 4 79 19,8
3 3 64 21,3
4 3 72 24,0
5 4 80 20,0
6 4 85 21,2
Summe 22 451
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,1 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 24,7 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 15,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 15,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Ma - Schulolympiade Kl. 3 - 6
  • Teilnahme an der Kreismatheolympiade
  • Sportfeste Mai Zirkusprojekt alle 6 Jahre März 2021
  • Desy Klasse 6
  • Klassenfahrten Zeitraum März bis Juni
  • Projekte auf Klassenstufenbasis
  • Elternsprechtag für alle Klassen
  • Tag der offenen Tür für die zukünftigen Lernanfänger

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • - in einzelnen Klassen finden nach Absprache Elternstammtische statt
  • Elternversammlungen zur Vorbereitung auf Klasse 1
  • Klassenelternversammlungen
  • Elternkonferenzen
  • Befragungen der Schüler und Eltern nach den Corona Maßnahmen _ Auswertung der Ergebnisse in Gruppen
  • Elterngespräche
  • Elternversammlungen
  • Elternstammtische in einigen Klassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der 2. Grundschule e. V. Königs Wusterhausen

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Beschaffung neuer Lehr- und Arbeitsmaterialien, Erneuerung und Ergänzung der Schulräume, des Schulhofes, Maßnahmen zur Förderung der Erziehung und Ausbildung Was wurde schon getan?Basketballanlagen, Bücherklassensätze, Schülerprämien, Sportzubehör, Musikanlage, Teilnahmegebühr für Wettbewerbe,, Stereoanlage, Herd für Schulküche, Bilderrahmen, Spieletonnen, Musikinstrumente, finanzielle Unterstützung für die Gestaltung des Schulhofes- Überreichung eines Schecks Veranstaltungen: Beteiligung an Schulfesten, Einschulungsveranstalungen, Spendensammlungen für einzelne Projekte, wie zum Beispiel die Schulhofneugestaltung, "T-Shirt-Wettbewerb", ein Logo wurde gestaltet Unterstützung des Zirkusprojektes im März 2015

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Kästnerkurier

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Basketball

Lehrkraft der Schule

Bücherwürmer

Lehrkraft der Schule

Yoga,Pilates

Lehrkraft der Schule

Fußball

Lehrkraft der Schule

Keramik

Lehrkraft der Schule

Computer-AG

Lehrkraft der Schule

Schülerzeitung

Lehrkraft der Schule

AG-Streitschlichter

Lehrkraft der Schule

Schulhausgestaltung

Lehrkraft der Schule

AG Musik und Theater

Lehrkraft der Schule

AG Basteln

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Europaschule J. G. Herder KW
    gegenseitige Unterrichtsbesuche, Vorstellung der Schule auf Infotafeln, gegenseitige Einladung zu Veranstaltungen, Austausch unter den Fachlehrern zum Rahmenlehrplan
  • Friedrich-Schiller-Gymnasium KW
    Leistungsbewertung, Fachbereiche tauschen sich aus, Ü7 Verfahren, Projekte
  • Grundschule Teupitz
    Naturwissenschaftlicher Unterricht

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • DESY in Zeuthen
    Unterstützung des naturwissenschaftlichen Unterrichts in Klasse 5 und 6 und der " Prima(r)forscher" Arbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Alba Berlin Basketball
    Unterstützung der Basketball AG
  • WSG Basketball Königs Wusterhausen
    Arbeitsgemeinschaft

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Storopack
    Bereitstellung von finanziellen Mitteln, Vorstelung von Unterrichtsmaterialien, Fortbildungen
  • Flughafen Schönefeld
    Fortbildung, Unterstützung vo Projekten,

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Bibliothek KW
    Lesefreude entwickeln
  • Kita
    gemeinsames Lernen, Bildung und Erziehung
  • Polizei Schutzbereich KW
    Prävention, Verkehrserziehung
  • Stadtbibliothek
    Entwicklung und Förderung des Lesens Märchenprojekte Lesenächte

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Methodenrepertoire: Frontalunterricht, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Wochenplanarbeit, Freie Arbeit, Stationenlernen, Projektarbeit, Gruppenpuzzle
  • Einbeziehen von Beratern und Helfern wie Feuerwehr, Handwerksbetriebe, Polizei, Bibliothek, DESY, ADAC-Verkehrserziehung, erfordert Zusammenarbeit der Kollegen auf Klassenstufenbasis / Fachlehrer
  • Kumulatives und additives Lernen greifen ineinander
  • Umgang mit Lern- und Arbeitsmethoden erfordert ein kontinuierliches Arbeiten.
  • Die Schüler befähigen, ihr individuelles Lernen und Arbeiten zunehmend selbst organisieren zu können
  • Selbstbestimmtes Lernen planen und organisieren
  • Arbeit mit den neuen Medien

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Deutsch für fremdländische Kinder
    Teilungsunterricht
  • Förderung besonderer Interessen
    Arbeitsgemeinschaften (Musik, Yoga, ... ) Hausaufgabenzimmer
  • Kinder mit diagnostizierter LRS
    zusätzliche Förderstunden für LRS Kinder
  • Leistungsdifferenzierung Klasse 5 und 6
    Teilung des Unterrichts

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 4
körperliche und motorische Entwicklung 2
Lernen 10
Sprache 24
emotionale und soziale Entwicklung 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten