Schuldaten

Kleine Grundschule Großwudicke

Milower Land/OT Großwudicke

Kleine Grundschule Großwudicke

Milower Land/OT Großwudicke

Stammdaten

Kontakt

Parkstraße 5
14715 Milower Land/OT Großwudicke

Telefon: 033873 60238
Fax: 033873 60030
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Engeleiter
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Havelland
Träger: Gemeinde Milower Land

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Kleine Grundschule Großwudicke

Besonderheiten

  • Kleine Grundschule
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Lernen mit allen Sinnen
Lernen fängt beim Selbermachen an
Die Freude fördert das Lernen wie die Sonne das Wachstum
Wir arbeiten gern und erfolgreich jahrgangs- und fächerübergreifend in offenen Unterrichtsphasen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Kleine Grundschule Großwudicke

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 13.11.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Wir gestalten unseren Unterricht zu 50% jahrgangs- und fächerübergreifend und offen, um jeden Schüler individuell zu fördern und die Qualität zu erhöhen (regelmäßige Evaluation).

Weiterentwicklung des binnendifferenzierten Unterrichts auf der Grundlage der schulinternen Lehrpläne - Überarbeitung der Werkstätten und Wochenpläne aller Jahrgänge hinsichtlich des Einsatzes und der Anfertigung von Unterrichtsmitteln zur inneren Differenzierung.

Miteinander - Füreinander - Soziales Lernen in der Schule: Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zum sozialen Lernen an der Schule - Jahrgang 1/ 2 - Teamgeister; Jahrgang 3/ 4 - Pausenengel; Jahrgang 5/ 6 - Streitschlichter

Inklusion beginnt im Kopf

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

An unserer Schule lernen die Kinder im altersgemischten Unterricht mit allen Sinnen.
Die Arbeit der Lehrkräfte im Team fördert das Lernen mit Kopf , Herz und Hand.
Grundschule unterliegt und braucht Veränderung. Unser Motto dabei: "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Für das Schulleben:

Lernen fängt beim Selbermachen an und zum Lernen anregende Plätze im und am Schulhaus fördern das Tätigsein.

Für Kooperation und Partizipation:

Ohne Partner geht es nicht, denn gemeinsam an Projekten arbeiten ist toll!

Für das Schulmanagement:

Wir arbeiten gern im Lehrerteam und erfolgreich jahrgangs- und fächerübergreifend an der Umsetzung eines erweiterten Lern- und Leistungsbegriffs.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 25, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 9
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 5
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 12
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 1,5
pro Computer mit Internetzugang 1,5
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 1,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 101..200 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 9

Quelle: Eintrag der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Engeleiter Telefon: 03387360238
E-Mail: grundschule.grosswudicke@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau Engeleiter: Netzwerkleitung Grund- und Förderschulen: Abrufangebot Kleine Grundschulen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
sonstiges Fach ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 0.6 16 26,7
2 0.4 13 32,5
3 1 10 10,0
4 1 19 19,0
5 1 18 18,0
6 1 16 16,0
Summe 5 92
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,4 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 27,4 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 17,8 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 17,8 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Herbstfest mit wechselnder Thematik
  • Weihnachtsprojekte
  • Schulfasching
  • Schnupperangebote für Vorschulkinder
  • Exkursionen aller Klassen in Museen und Theater
  • Schuljahresabschlussprojekte- und Aufführungen
  • Lesenacht 1/ 2 in der Schule
  • regelmäßige Naturerlebnisprojekte
  • Vorleseprojekte für Kita
  • Sportveranstaltungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Schülerwettbewerb zur politischen Bildung ja
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja
Känguru der Mathematik ja
The Big Challenge ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Gremienarbeit
  • Einbeziehung in die Werkstättenarbeit
  • regelmäßige Absprachen
  • Elternarbeit in Kooperation mit der Schulsozialarbeit und KIEZ- Kita

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Projekte mit Kooperationspartnern
  • regelmäßige Besuche von Messen zur Berufsorientierung (Bsp. YOU)

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Museen, Naturräume

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Fußball

außerschulischen Partner

Karnevalstanz

außerschulischen Partner

Kegeln

außerschulischen Partner

Tanz-AG

außerschulischen Partner

Schlagzeug / Gitarre

außerschulischen Partner

Line-Dance

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Klingeling - Das Hit-Sing-Ding

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • AWO Berufliche Schule für Sozialwesen
    - Praktikumsdurchführung und Geeingnete Verfahren - Durchführung von gemeinsamen Projekten
  • Grundschule Friedrich de la Motte Fouqué Nennhausen
    - gemeinsame Fachkonferenzen - gemeinsame Leistungsvergleiche im Fremdsprachenbereich
  • Inge-Sielmann-Grundschule Milow
    - Zusammenarbeit in der Schullaufbahnberatung - gemeinsame Veranstaltungen
  • Kleine Grundschule Hohennauen
    - gemeinsame Fachkonferenzen - Arbeit an den zentralen Kompetenzen des Modells der "Kleinen Grundschule" - gemeinsame Veranstaltungen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Landesinstitut für Lehrerbildung Potsdam
    Betreuung von Praktikanten, Lehramtsanwärtern und Referendaren

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • ASB Kreisverband Rathenow
    - Bereitstellung des Angebotes "Mehr als nur Hausaufgaben" - Anleitung und Organisation zur sinnvollen Freizeitgestaltung - Ansprechpartner bei sozialen Problemen
  • Diakonisches Werk Havelland
    - Familienunterstützende Maßnahmen und Beratungen - Angebote im Freizeitbereich - Elternseminare und Elterniformationen - Schulsozialarbeit
  • Freizeittreff der Gemeinde Milower Land
    - Bereitstellung von Freizeit- und Ferienangeboten
  • Kita Waldgeister
    - Gestaltung des Übergangs Kita - Schule - gemeinsame Gestaltung von Hortangeboten - gemeinsame Veranstaltungen (KEKS)
  • Einzelfallhilfe Havelland
    - Hospitationen und Fallbesprechungen - Lernförderung
  • LAB Rathenow
    - Einzelfallhilfe und fachlicher Austausch
  • Horizont e.V.
    - Zusammenarbeit bei der koordination familienunterstützender Hilfen

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SV Großwudicke e.V.
    - sportlich - sinnvolle Freizeitgestaltung in den Bereichen Fußball und allg. Sport

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Buckower Karnevalsverein
    - Beteiligung der Grundschüler an kulturellen Höhepunkten in der Kommune
  • Freiwillige Feuerwehr Großwudicke
    Erziehung zur Sicherheit und Verantwortung
  • Kreisbibliothek HVL / Bibliothek Rathenow
    Projekte zur Leseförderung
  • Kreis- und Musikschule Havelland
    fakultativer Musikunterricht in der Schule
  • Naturwacht Westhavelland
    Umweltprojekte, Kooperation im Fach Naturprojekte
  • Polizei / Revierpolizist
    Werkstättenarbeit der Klassen 1 - 4 Abnahme der Radfahrprüfung in Klasse 4 Präventionsprojekte in Klasse 3-6
  • Verkehrswacht
    Verkehrserziehung / Vorbereitung und Durchführung der Radfahrprüfung

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Jahrgangsmischung
  • Lernwerkstätten nach Reichen
  • Wochenpläne
  • Projekte
  • Besuche von Theatern, Museen und dem Schullandheim Klietz
  • Nutzung außerschulischer Lernorte Natur (Park, Wald, Wiese)
  • Ausbildung am Pferd
  • Soziales Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In den Klassenstufen 1 - 6 wird regelmäßig im Rahmen der Werkstattarbeit, Musik, Kunst, Sport und in den gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Fächern altersgemischt und jahrgangsübergreifend unterrichtet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • - alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 - 6 in allen Fächern - gezielte Förderung von Kindern mit LRS und Dyskalkulie in Zusatzstunden
    - Innere und äußere Differenzierung - Gruppenarbeit - Partnerarbeit - Werkstattarbeit - Offene Unterrichtsphasen
  • - Förderung von Einzugliedernden in kleinen Gruppen - individuelle Angebote zur Begabtenförderung
    - Dreh-Türen-Prinzip - Kinder-Uni - Forscheraufgaben
  • körperlich und motorisch eingeschränkte KInder
    -Sportförderunterricht wöchentlich -ergotherapeutisches Angebot an der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
körperliche und motorische Entwicklung 1
geistige Entwicklung 1
autistisches Verhalten
Lernen 3
emotionale und soziale Entwicklung 5
Hören

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten