Schuldaten

Grundschule "Gijsels van Lier" Lenzen

Lenzen (Elbe)

Stammdaten

Kontakt

Rudi-Breitscheid-Straße 8
19309 Lenzen (Elbe)

Telefon: 038792 7453
Fax: 038792 50410
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Döpel
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Prignitz
Träger: Schulverband Lenzen (Elbe)

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Gijsels van Lier" Lenzen

Besonderheiten

  • Projekt Lebendige Elbe
  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Kleine Grundschule
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

"Im Leben lernen-Im Lernen leben!" lässt sich in der VHG mit den vielen Kooperationspartnern sehr gut realisieren.
Nach dem Index für Inklusion sind wir bestrebt, die Stärken zu stärken und eine Schule für alle zu sein.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Gijsels van Lier" Lenzen

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 04.07.2000 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

" Lernen mit Hirn, Herz und Hand" - Umweltschule
" Im Leben lernen - im Lernen leben "- Lernen um Wissen zu erwerben, Lernen zu handeln, Lernen sozialer Umgangsformen, Lernen zusammen zu leben
Ab dem Schuljahr 2012/2013 arbeiten wir als Pilotschule "Inklusion". Die Anschlussphase ab 2015/16 wurde für 2 Jahre bewilligt.
Ab dem Schuljahr 2017/18 ist unsere Grundschule eine "Schule für gemeinsames Lernen".

Für das Schulleben:

Unsere Grundschule sehen wir als "Haus des Lernens", das durch die vier Fundamente getragen und ständig gemeinsam weiter aus- und fortlaufend auch umgebaut wird.
Die vier Grundsteine heißen:" Lernen- Wissen zu erwerben", "Lernen - zu handeln", "Lernen - von sozialen Umgangsformen", " Lernen - zusammen zu leben".
Wir arbeiten seit dem Schuljahr 2007 / 08 als verlässliche Halbtagsgrundschule und können dabei das Miteinander und Füreinander intensiver gestalten .

Für Kooperation und Partizipation:

Wir verstehen unsere Schule als Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft von Kindern, ihren Eltern, den Pädagogen und den Partnern der Schule. Wir pflegen Kooperationen zu den öffentlichen Einrichtungen, Betrieben und Institutionen unserer Stadt und des Amtes. Wir nehmen rege am gesellschaflichen Leben der Stadt teil.

Für das Schulmanagement:

Es wird an unserer Schule ein offener, kritischer und teamorientierter Gedankenaustausch gepflegt. Jeder Kollege hat außer dem Unterricht seinen zusätzlichen Verantwortungsbereich, der terminisiert abgerechnet wird. Die Schulleiterin bearbeitet mit dem Kollegium gemeinsam die Grundsätze der Schulentwicklung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Mar 8, 2017 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 7
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 4
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Compter 5,5
pro Computer mit Internetzugang 5,5
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 93,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 9
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0

Quelle: Eintrag der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 0
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau 1 Döpel 1 Telefon: 038792 / 7453
E-Mail: s105843@schulen.brandenburg.de

1 Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Inklusion
  • SchiC
  • GEWI
  • Seiteneinsteigerqualifikation
  • Fallberatungen mit Schulpsychologin

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja
Biologie ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja
Geografie ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja ja ja
Geschichte ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja
Politische Bildung ja
Physik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2019/2020,2020/2021,2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022
1 1 1.1 0.8 17 22 13 17,0 20,0 16,2
2 1 0.9 1.2 16 18 21 16,0 20,0 17,5
3 1 1 1 15 12 18 15,0 12,0 18,0
4 1 1 1 13 13 15 13,0 13,0 15,0
5 1 1 1 12 13 13 12,0 13,0 13,0
6 1 1 1 16 12 15 16,0 12,0 15,0
Summe 6 6 6 89 90 95
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/21

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,9 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,5 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/21

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,0 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,2 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Einschulungsfeier
  • Lesenacht
  • Familiensportfest/ Familienwandertag
  • Vorlesewettbewerb
  • Weihnachtsmarkt mit Talenteschau
  • Rosenmontagsfeier
  • Sport / Schwimmfest
  • Familienfest mit jährlich wechselndem Thema
  • feierliche Verabschiedung der 6. Klasse
  • Ferienspiele 1. Woche Sommer gestaltet durch die Lehrer

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Zusammenarbeit mit Eltern

  • 4 Elternsprechtage
  • Elternabende mit wechselnden päd.Themen
  • Leitung von AG's
  • Elternstammtisch
  • Stufenmodell zum toleranten Umgang miteinander
  • Hausaufgabenkonzept

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Schulförderverein

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Wandertage, Projekte, Klassenfahrten, kulturelle Veranstaltungen - Öffentlichkeitsarbeit in der Stadt - "Inklusive Schule" durch die Schaffung von einigen sächlichen Voraussetzungen mitgestalten -Eisenbahnwaggon zum Raum für den Ganztag herstellen - Zirkusprojekt

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Unsere Grundschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Zukunftstag

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule Lanz
    Weiterbildungen verschiedenster Art Teilnahme an Sportwettkämpfen
  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule Wittenberge
    Info-Veranstaltungen zu Ganztag und Blockmodell Weiterbildung PInG
  • Geschwister Scholl GS Perleberg
    Netzwerk FLEX Nutzung der Sprachheilklasse
  • Grundschule Karstädt
    FLEX Weiterbildung
  • Gymnasium Perleberg
    Ü7 Ma - Begabtenzirkel Kl.5/6
  • Gymnasium Wittenberge
    Ü7 Verfahren Ma - Begabtenzirkel Kl. 5/6
  • Oberschule Perleberg
    Ü7 Absprache zu iLeA 7
  • Oberschule Wittenberge
    Ü7 Verfahren Absprachen zu iLeA 7 in Ma, D, En durch Fachlehreraustausch
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt
    Feststellungsverfahren und FLEX Ü7

Schulpartnerschaften mit Schulen in Deutschland

  • Regionales Schulzentrum Dömitz
    - Übergang nach Klasse 6 zu Klasse 7 in die Haupt- und Realklasse sowie ins Gymnasium - gegenseitige Besuche zur Absprache was erwartet wird und wie die Schüler angekommen sind

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • SOS-Beratungszentrum Prignitz

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Reit- und Fahrverein Lenzen und Umgebung
  • Seedorfer Kegelverein
  • Segelverein Lenzen e.V.
  • Sportverein

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Amt Lenzen-Elbtalaue
  • Kindertagesstätte
  • Naturwacht im Biosphärenreservat Flusslandschaft
  • OLIGO surface controls Lenzen
  • Stadt Lenzen, Stadtbetrieb

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Förderverein Lenzener Elbtalaue e.V.
  • Trägerverbund Burg Lenzen e.V.

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Unterricht in der Natur
  • Projektarbeit mit allen Schülern zu einem Thema
  • Wochenplanarbeit, Werkstätten, offener Unterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

  • FLEX
  • Projekte mit altersgemischten Schülergruppen Kl. 1 - 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • - Schüler Kl.1/2 - ab Kl. 3 - Begabtenförderung Mathematik Kl. 2 - 6 - Begabtenförderung Naturwissenschaften Kl. 6 - auf dem Weg zur Inklusion fördern und fordern wir in allen Klassen
  • - seit 1.8.2012 Pilotprojekt "Inklusive Grundschule" - ab dem Schuljahr 2015/16 sind wir in der Anschlussphase Inklusion bis 2016/17 - ab dem Schuljahr 2017/18 sind wir Schule für gemeinsames Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler in den Jahrgangsstufen
körperliche und motorische Entwicklung 1 6
Lernen 2 4
emotionale und soziale Entwicklung 2 3,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten