Schuldaten

Grundschule "Theodor Fontane"

Bad Freienwalde (Oder)

Grundschule "Theodor Fontane"

Bad Freienwalde (Oder)

Stammdaten

Kontakt

Linsingenstraße 15
16259 Bad Freienwalde (Oder)

Telefon: 03344 2895
Fax: 03344 301883

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Schellhase
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Stadt Bad Freienwalde (Oder)

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Theodor Fontane"

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Regelschule mit angeschlossenen Förderklassen
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir sind Theodor Fontane.
Im Rahmen von Fortbildungen, verschiedenen Beratungen aber auch aus unserem bisherigen Schulprogramm und den darin verankerten Arbeitsschwerpunkten haben wir die Bausteine unseres Leitbildes zusammengestellt. Ausgehend von den Vorgaben der Rahmenlehrpläne, den schulischen und den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen formulierten wir gemeinsam Grundgedanken unserer pädagogischen und didaktischen Ideen zu einem neuen Leitbild für unsere Schule. Dieses Leitbild wurde in den letzten Jahren vom Kollegium der Schule stetig weiterentwickelt. Es stellt die Grundlage unseres unterrichtlichen und erzieherischen Handelns dar.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Theodor Fontane"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.02.2019 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
  • Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
  • Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils
  • Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • spannendes und entspannendes Lernen
  • Vermittlung von Kompetenzen und Strategien
  • Erhöhung von Selbständigkeit und Selbsttätigkeit

Für das Schulleben:

Wir wollen eine anregende Lernumgebung schaffen, in der sich alle Beteiligten durch einen offenen und respektvollen Umgang miteinander wohl fühlen.
Vereinbarte Regeln und altersgemäße Rituale die durch Schüler, Lehrer und Eltern gemeinsam erarbeitet wurden bilden die Grundlage für unser Miteinander.
Unsere Schule ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern ein Ort des Lebens. Die Schüler sollen sich in unserer Theodor – Fontane – Grundschule wohlfühlen, sich mit ihr identifizieren.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Schule wird von Kooperationen der verschiedenen Beteiligten getragen. Neben Schulleitung und Lehrkräften, pädagogischem Personal und Eltern arbeiten außerschulische Kräfte an der Gestaltung des Schullebens aktiv mit. Die Qualität der Schule hängt stark von der Kommunikationsfähigkeit aller Beteiligten ab. Darum ist uns der gute Informationsfluss zwischen allen an der Schule Beteiligten ein wichtiges Anliegen.

Für das Schulmanagement:

Die Lehrkräfte arbeiten in verschiedenen Gremien zusammen. Gesamtkollegiale Einzelaufgaben sind auf das Kollegium verteilt (Zuständigkeiten). Eine breite Funktionsverteilung gewährleistet die Arbeitszufriedenheit und die Motivation des Kollegiums. Klar definierte Verantwortungsbereiche auf der Leitungsebene erleichtern dort das zielführende Arbeiten. Einzelne Verantwortungsbereiche für besondere Aufgaben sind ins Kollegium ausgelagert und sorgen so für eine kollegiale Leitungskultur.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am May 8, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 11
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 4
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 4
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 13,5
pro Computer mit Internetzugang 18,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 19
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Schellhase Telefon: 033442895
E-Mail: 105909@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft
E-Mail: Datenschutz-Schulen-FF@schulaemter.brandenburg.de
Sekretärin Frau Reuschel Telefon: 033442895
E-Mail: 105909@schulen.brandenburg.de
Hausmeister Herr Knoll
Vorsitzende der Schulkonferenz Frau Naujoks

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Digitalisierung
Arbeit mit interaktiven Tafeln (5.8.21)
Arbeit mit dem neuen Schulserver I-serv (07.02.2022)
Arbeit mit interaktiven Tafeln - Vororttermin EW (08.02.2022)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

  • jährliche Weiterbildung der Sonderpädagogen "Sprache" zu aktuellen Schwerpunkten für Kitas, Frühförder- und Beratungsstellen, .... (26.10.2021)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Englisch ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
FG Lernfelder laut Sonderpädagogik ja ja
Arbeitsgemeinschaft sonstige Themen ja ja ja ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 3 68 22,7
2 3 50 16,7
3 2 44 22,0
4 2 43 21,5
5 2 46 23,0
6 2 49 24,5
Summe 14 300
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,1 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,0 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 14,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,2 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Tag der offenen Tür
thematisierte Projekttage
Rezitatorenwettbewerb
Fasching
thematisiertes Schulfest
Neptunfest
vorweihnachtslicher Theaterbesuch UBS Schwedt und Berlin
Fontane- Lauf
Hochsprung mit Musik
Känguru- Mathewettbewerb
Minimarathon
Vorlesewettbewerb
Jugend trainiert für Olympia

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Landesolympiade Mathematik ja
Känguru ja
Vorlesewettbewerb ja
Crosslauf der Laurentiusschule ja
Handballturnier in Letschin ja
Hochsprung mit Musik ja
überregionales Zweifelderturnier ja
Fußballturnier ja
Fontane-Gedenklauf ja
Sportfest ja
Minimarathon ja
Waldtag ja
Mal- und Zeichenwettbewerb im Rahmen des Köhlerfestes ja
Schwimmwettbewerb ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Förderverein
  • Mensa-AG
  • Konzeptgruppe Ganztag
  • Kooperationspartner im Ganztag
  • Mitarbeit in allen schulischen Gremien

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Grundschule

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
-Wanderung der Vereinsmitglieder -personelle und finazielle Unterstützung aller schulischen Veranstaltungen -Entwicklung eines Schullogos, Finanzierung entsprechender Schul-T-Shirts

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort Gymnasium/ Musikschule MOL

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Handball

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Basketball

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Skisprung

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Computer

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Leseabenteuer

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Deutsch

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Mathe

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Englisch

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

NaWi

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Chor

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Spiele

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Schach

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Malen und Basteln

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Kochen und Backen

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Soz. Lernen

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Märchenflimmerstunde

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Flötenspiel

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Yoga

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Entdeckungen in Wald und Wiese

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Wandern wie Fontane

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Bienen - Fontane summt

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Tanzen

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Ballspiele

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Kreismusikschule MOL
  • Kita und Hort - Sonnenschein
  • Kita und Hort - Bummi
  • Kita und Hort - Fuchsbau
  • Kita - Gartenkinder
  • Kita - Auf dem Land
  • Förderschule

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Haus Sozialer Integration e.V.
  • Offi-Stiftung SPI

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Kreissportbund Märkisch-Oderland
  • SV Jahn Bad Freienwalde
  • Skisportverein WSV 1923 Bad Freienwalde
  • KSC Neutrebbin e.V.

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Stadt-und Kreisbibliothek
  • Haus der Naturpflege
  • Landkreis MOL-Schulamt-Schutzbeauftragter
  • Sparkasse MOL
  • Stephanus Werkstätten
  • Tourismus GmbH Bad Freienwalde

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

A 3.2.4 Musisches Lernen
Seit dem Schulj. 2010/11 nehmen wir am Brandenburgischen Landesprojekt ?Klasse: Musik für Brandenburg? teil. Wir praktizieren das elementare Musizieren mit 3 Wochenstunden in der 3.Jahrgangsstufe. Die Unterrichtsstunden sind fest im Stundenplan verankert. In diesem Projekt geht es um das altersgerechte Musizieren mit der Stimme und dem Körper. Eine, für die Durchführung dieses Projektes ausgebildete Musiklehrerin unserer Schule (Frau Paris, Frau Salewski) setzt dieses aktive, körperbetonte Musizieren gemeinsam mit Frau Mette, einer Mitarbeiterin der Kreismusikschule MOL, in die Praxis um. Die Schüler erlernen den Umgang mit Schlag- und Stabspielinstrumenten. Das Singen stellt jedoch weiterhin den Schwerpunkt im Musikunterricht dar. Der Tandemlehrer ermöglicht die Klassenteilung und somit ist ein intensiver, attraktiver, sehr handlungsorientierter Musikunterricht möglich (Konzept ?Klasse: Musik für Brandenburg?).

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Jährliche Projekte werden jahrgangsübergreifend organisiert.
ND-Angebote: jahrgangsübergreifend Klasse 5/6

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Dyskalkulie
    Kleingruppenarbeit
  • Lese- Rechtschreib- Schwierigkeiten
    Kleingruppenarbeit
  • Sprachförderung
    Kleingruppenarbeit Einzeltherapie Sprachklasse
  • alle Schülerinnen und Schüler
    innere und äußere Differenzierung
  • DAZ
    Kleingruppenarbeit
  • Gemeinsamer Unterricht
    Einzel- und Kleingruppenförderung
  • Aufholen nach Corona (Ma, Deu, Englisch, Mu, Tu für alle Jahrgangsstufen im Ganztag)
    Kleingruppenförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 8
emotionale und soziale Entwicklung 1
Sprache 23
Sehen 1
geistige Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten