Schuldaten

Evangelische Grundschule Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel

Stammdaten

Kontakt

Domlinden 25
14776 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 211990
Fax: 03381 211993
buero [at] ev-grundschule-brb [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Gohlke
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Brandenburg an der Havel
Träger: Schulstiftung der evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Evangelische Grundschule Brandenburg an der Havel

Besonderheiten

  • anerkannte Ersatzschule
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

In jedem Kind ein Geschöpf Gottes sehen, ist der Grundgedanke unserer Schule. Wenn ein Mensch erfährt, dass er geachtet und akzeptiert wird, sind die Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen gegeben.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Evangelische Grundschule Brandenburg an der Havel

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 02.10.2018 verabschiedet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Ausgehend von den genannten Grundsätzen soll die Ev. Grundschule Brandenburg an der Havel die Aufgaben erfüllen, die jeder Grundschule gestellt sind, d.h. zunächst den Erwerb und die Entfaltung grundlegender Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissse, begonnen bei den elementaren Zivilisationstechniken Lesen, Schreiben und Rechnen. Dabei verfolgt die Schule ein ganzheitliches Bildungsverständnis, dem gemäß die Kinder in möglichst vielen Bereichen der Persönlichkeit gefördert werden sollen. Dazu gehören soziale Fähigkeiten ebenso wie die individuelle Lernfreude, Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft. Besonderes Augenmerk wird auf folgende Aspekte verwandt:

  • Religion ist Pflichtfach
  • musisch-ästhetische Erziehung
  • Spracherziehung: Englisch als Begegnungssprache/Kl.1und 2; Englisch als erste Fremdsprache ab Klasse 3; Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 5

Für das Schulleben:

Die Ev. Grundschule wird als Verlässliche Halbtagsgrundschule mit festen Öffnungszeiten geführt. Es wird ein gleitender Schulbeginn vor dem stundenplanmäßigen Unterricht angeboten - 7:30 bis 13:30 / 14:30 Uhr.
Vorgesehen ist ein zweizügiger Schulbetrieb von der ersten bis zur sechsten Klasse. Dabei soll die Klassenstärke maximal 24 Kinder betragen.
In der Grundschulzeit geht es darum, dass Kinder Vertrauen zu ihrem eigenen Können und der Entwicklung ihrer Fähigkeiten gewinnen. Dadurch soll ein solider Grund für ihren weiteren Bildungsweg gelegt werden. Ziel der Grundschule ist es, dass die Schülerinnen und Schüler Sachkompetenz erwerben und Lernen als positive Herausforderung erfahren. Sie sollen handelnd lernen, Neues entdecken und ihr Können ausprobieren. Indem sie über sich selbst, über ihre Beziehung zu den Mitmenschen und über die Welt als ganze nachdenken, werden soziales Empfinden, Hilfsbereitschaft und der gute Umgang miteinander gestärkt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2014 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 19,1
pro Computer mit Internetzugang 19,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 12

Quelle: Eintrag der Schule vom 02.11.2009 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2009 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständiger Schulrätinrat Herr Kursinski Telefon: 03381/3974-62
E-Mail: harald.kursinski@schulaemter.brandenburg.de
Schulleiterin Frau Gohlke Telefon: 03381211990
E-Mail: schulleitung@ev-grundschule-brb.de
Stellvertreterin Frau Richter Telefon: 03381211990
E-Mail: buero@ev-grundschule-brb.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.08.2021 (ZENSOS).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Latein ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Projektarbeit aller Fächer ja ja ja ja ja ja
Physik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 43 21,5
2 2 47 23,5
3 2 44 22,0
4 2 47 23,5
5 2 46 23,0
6 2 44 22,0
Summe 12 271
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

vielfältige Schulgottesdienste im Kirchenjahr
Schulfest
Theaterbesuche
Sportfest
Klassenfahrten
Mathematikolympiade
Vorlesetage
Lesenächte
Literaturtag

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Zusammenarbeit mit Eltern

Unterstützung in Projekten durch aktive Beteiligung
Elternstammtische in einigen Klassen
aktive Gestaltung des Schulfestes
AG Betreuung

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Evangelischer Schulverein

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
* Finanzierung und Unterstützung von schulspezifischen Projekten * Anschaffung von zusätzlichen Unterrichtsmaterialien, wie z.B. Sportgeräten etc. * Förderung des Schullebens und Unterstützung bei Schulveranstaltungen (z.B. Klassenfahrten) * Kulturelle Veranstaltungen für und mit Vereinsmitgliedern, Eltern und Schülern * Zusammenarbeit mit Domgemeinde, Domstift und dem Kirchenkreis Brandenburg * Schul-Shirts * Förderung der Medienerziehung * Bereitstellung eines Sozialfonds

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bücherkinder

Lehrkraft der Schule

Griechisch

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Kegeln

Lehrkraft der Schule

Kochen

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Kunst

Lehrkraft der Schule

Mathefüchse

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schach

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Theater

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Jugend-Kunst-Galerie Sonnensegel e.V.
    Außerschulischer Lernort - Öffnung von Schule; kulturelle Bildung für alle Kinder durch Projektangebote; Kinder und Jugendliche können vielfältige Gattungen der Kunst kennen- und entdeckenlernen, um zu eigenen ästhetischen und sozial-ethischen Urteilen zu gelangen

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.11.2009 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Offener Unterricht mit:: Morgenkreis, Tagesplan, Wochenplan, Freiarbeit, handelndes Lernen an Stationen, ...
Projektunterricht mit wöchentlich wechselnden Themen;
Erziehung zur Selbstständigkeit und zu eigenverantwortlichem Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Phasenweise wird jahrgangsübergreifender (nur im Projektunterricht) und fächerverbindender Unterricht durchgeführt. Bei der aktiven Auseinandersetzung mit sachkundlichen, musisch-ästhetischen, religiösen Themen sollen die Kinder nicht nur sachliche Fakten, sondern darüber hinaus den Gesamtzusammenhang und die religiöse, ästhetische und moralische Dimension solcher Themen erfahren.

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler
    individuelle - leistungsdifferenzierte Förderung der Kinder in kleinen Lerngruppen im Teilungsunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 2
geistige Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.09.2019 (ZENSOS).

Lade Daten