Schuldaten

Kinderschule Oberhavel Grundschule anerkannte Ersatzschule

Oranienburg/OT Eden

Stammdaten

Kontakt

Struveweg 500
16515 Oranienburg/OT Eden

Telefon: 03301 204587
Fax: 03301 205490
kinderschule-oberhavel [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Feldt
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oberhavel
Träger: Elterninitiative Selbsthilfe e. V.

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Kinderschule Oberhavel Grundschule anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • anerkannte Ersatzschule
  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Lernen am Leben!
Sinnvolles Lernen aus eigenem Antrieb.
Exemplarisches und vertiefendes Lernen! Lernen, Wissen zu erwerben!
Fächerübergreifend in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen.
s. pädagogisches Konzept der Kinderschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS)

Kinderschule Oberhavel Grundschule anerkannte Ersatzschule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 01.08.2002 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Schulinternes Basiscurriculum : Medienbildung
Fremdsprachenlernen: Schulpartnerschaft/ Korrespondenzen

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Freinet-Pädagogik

Für das Schulleben:

Demokratische Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 9,8
pro Computer mit Internetzugang 24,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2016 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2016 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 7

Quelle: Eintrag der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 5
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 0.4 12 30,0
2 0.6 15 25,0
3 1 8 8,0
4 0.4 10 25,0
5 0.3 7 23,3
6 0.4 10 25,0
Summe 3.1 62
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Projektwochen
Feste: Ausstellungsfeste, Weihnachtsbasar, Einschulung, Abschlussfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS)

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternmitarbeit in der Selbstverwaltungsordnung:
Elternrat, Leitungsgruppe, Schulkonferenz

Elternstammtisch, Ehemaligentreffen und Kennenlernbrunch mit Eltern sind fester Bestandteil des Schuljahres

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS)

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Drucken

außerschulischen Partner

Imkerei

außerschulischen Partner

Schulband

Lehrkraft der Schule

Theater

Lehrkraft der Schule

Töpfern

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Werken

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Trainingszeiten, freiwillige Übungszeiten, Wochenplanarbeit (Arbeiten an den Halbjahreszielen), Freie Arbeit, Atelierarbeit.
Kleingruppenarbeit, frontale Unterrichtseinheiten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Altersgemischtes Lernen bis zur sechsten Klasse: In der ersten Lerngruppe lernen Kinder der 1.-3. Klasse zusammen und in der 2. Lerngruppe die 4.-6. Klasse.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.07.2017 (ZENSOS).

Lade Daten