Schuldaten

Evangelische Grundschule Kleinmachnow anerkannte Ersatzschule

Kleinmachnow

Evangelische Grundschule Kleinmachnow anerkannte Ersatzschule

Kleinmachnow

Stammdaten

Kontakt

Schwarzer Weg 1
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 879980
Fax: 033203 879988
grundschule-kleinmachnow [at] hoffbauer-bildung [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Legien-Knapke
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Hoffbauer gGmbH

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Evangelische Grundschule Kleinmachnow anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • anerkannte Ersatzschule

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Viele kleine Menschen in vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern. (Spruchweisheit der Mandika, Afrika)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS)

Evangelische Grundschule Kleinmachnow anerkannte Ersatzschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Informationen zur Selbstevaluation

Die Evangelische Grundschule Kleinmachnow hat im September 2008 begonnen, die eigene Arbeit mit dem Evaluationsinstrument EchriS (Evaluation christlicher Schulen) in den Blick zu nehmen. Entwickelt wurde das Verfahren in Baden-Württemberg. Es dient der Förderung der Entwicklung christlicher Schulen und fußt auf Kritrien, die die für alle allgemeinbildenenden Schulen geltende Kritierien von einer spezifisch christlichen Perspektive her in den Blick nimmt. Der gegenwärte Evaluationszyklus wird vorraussichtlich zwei Jahre umfassen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 12
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 6
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 24,2
pro Computer mit Internetzugang 24,2

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 18
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 7
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständige Schulrätin Frau Noll Telefon: 03381/39-7483
E-Mail: heike.noll@schulaemter.brandenburg.de
Schulleiterin Frau Legien-Knapke Telefon: 033203-879980
E-Mail: freie-g-ev.kleinmachnow@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Oertling-Knaebel Telefon: 033203-879980
E-Mail: freie-g-ev.kleinmachnow@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Schwerpunkt der Lehrerfortbildungen liegen im Bereich naturwissenschaftliches Lernen, des dialogischen Lernens sowie der Arbeit mit Kompetenzportfolios. Daneben finden regelmäßig Fortbildungen zur Arbeit mit Montessori-Material statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Audit "Gesunde Schule"; Mitarbeit bei Sinus-Veranstaltungen; Fachbeiträge in Zeitschriften im Rahmen von prima(r)forscher - Naturwissenschaftliches Lernen im Netzwerk.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Die Evangelische Grundschule Kleinmachnow arbeitet mit jahrgangsübergreifenden Lerngruppen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Bewegungserziehung/Sport ja ja ja ja ja ja
Chor ja ja ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Darstellen und Gestalten ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Lernbereich Ästhetik ja ja ja
Musik ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja
Projektarbeit aller Fächer ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1.8 37 20,6
2 2.7 56 20,7
3 1.5 32 21,3
4 1.7 43 25,3
5 2.2 54 24,5
6 2 49 24,5
Summe 11.9 271
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Einschulungsfeier (Samstag vor Schulbeginn)
  • Tag der offenen Tür (erster Samstag im November)
  • Adventsbasteln (Freitagnachmittag vor dem 2. Advent)
  • Spendenlauf (jeweils im April/Mai)
  • Herbst- und Frühjahrsputz in der Schule und auf dem Schulgelände
  • Gottesdienste zu den kirchlichen Feiertagen
  • Hausmusikabend
  • Themenabende (zum Teil gemeinsam mit Kitas bzw. weiterführenden Schulen wie dem Evangelsichen Gymnasium)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS)

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Elterncafe beim Tag der offenen Tür
  • Elternnstammtische lerngruppenweise
  • regelmäßige Themenabende zu allgemeinen Fragen (z.T. gemeinsam mit anderen Insitutionen wie Kitas oder weiterführenden Schulen; häufig mit externen Referenten)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS)

Schulförderverein

Link: Evangelischer Schulverein Kleinmachnow

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Der Evangelische Schulverein Kleinmachnow e.V. (ESK) gründete sich am 23. Dezember 2002 aus der Initiative einiger weniger Eltern. Ziel war es, in Kleinmachnow eine christlich orientierte Grundschule mit reformpädagogischer Ausrichtung in freier Trägerschaft entstehen zu lassen, die die Kriterien des Brandenburgischen Schulgesetzes für eine anerkannte Ersatzschule erfüllt. Das Konzept sah vor, unter Einbeziehung reformpädagogischer Ansätze den Schülern auf der Grundlage christlicher Werte Sensibilität sich selbst, anderen Menschen und der Umwelt gegenüber zu vermitteln.
Als idealer Partner konnte Ende Januar 2004 die Hoffbauer- Stiftung / Potsdam als Träger gewonnen werden. Erfahren im Betrieb von Bildungseinrichtungen, ermöglichte die Stiftung die Führung der Schule nach den angestrebten Grundsätzen. 
Bereits mit Beginn des Schuljahres 2004/2005 konnte der Betrieb zweizügig aufgenommen werden.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bäketal-AG/Landart

außerschulischen Partner

Bewegungsspiele
Biologie/Schulgarten
Chor

Lehrkraft der Schule

Judo

Lehrkraft der Schule

Keramik

Lehrkraft der Schule

Kreatives Gestalten
Musik und Bewegung

Lehrkraft der Schule

Pantomime und Bewegungstheater

außerschulischen Partner

Streitschlichtertraining
Textiles Gestalten
Trommeln

außerschulischen Partner

Yoga

außerschulischen Partner

Zirkus

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.03.2021 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2009 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Kinder lernen miteinander und voneinander. Ihr Lernen richtet sich nicht nach dem Schulglockentakt. Es findet da statt, wo sie Ideen entwickeln, Anregungen aufgreifen, Vorhaben verfolgen, andere Kinder und Erwachsene als Lernende erleben und sich mit ihnen austauschen. Gefördert werden Hilfsbereitschaft, Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme.
Kinder lernen auf unterschiedlichen Wegen. Durch gebundene und offene Unterrichtsphasen, Projekte, Exkursionen und individuelle Arbeits- und Übungszeiten wollen wir Kinder auf ihrem Lernweg begleiten und sie zu zunehmend selbstständigem Lernen befähigen.
Regelmäßige Lernentwicklungsgespräche dienen dem Austausch von Kindern, Eltern und LehrerInnen. Sie ermöglichen eine kontinuierliche Rückmeldung zum bereits Erreichten und der Verständigung über nächste Schritte und Vorhaben.
Die fachlichen Ziele der Unterrichtsarbeit orientieren sich an den Rahmenlehrplänen des Landes Brandenburg.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In der Evangelischen Grundschule Kleinmachnow lernen Kinder in jahrgangsübergreifenden Gruppen. Dadurch kann sich jedes Kind als „klein“ und „groß“ erleben und wechselt diese Rollen im Laufe seiner Grundschulzeit. Indem Kinder verschiedener Jahrgänge und Kinder mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen gemeinsam lernen, wird die Erfahrung gestärkt, dass aus der Verschiedenheit der Einzelnen die Stärke und der Reichtum der Gemeinschaft erwachsen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Individuelle Förderung findet hauptsächlich in Form von Binnendifferenzierung statt. Nach Bedarf werden Kleingruppen zusammengefasst.
    An der Schule unterrichten insgesamt drei Sonderpädagoginnen unterschiedlicher Fachrichtungen. Darüber hinaus verfügen vier Kolleginnen über ein Diplom zur Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen. Auf Begabungsförderung jedes Kindes wird besonderes Augenmerk gelegt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sprache 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.10.2016 (ZENSOS).

Lade Daten