Schuldaten

ASF-GRUNDSCHULE "Lausitzer Haus des Lernens" Spremberg anerkannte Ersatzschule

Spremberg

Stammdaten

Kontakt

Gartenstraße 18
03130 Spremberg

Telefon: 03563 594820
Fax: 03563 594346
freie-g-asf.spremberg [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Schenk
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Spree-Neiße
Träger: Albert-Schweitzer Familienwerk Brandenburg e.V.

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
ASF-GRUNDSCHULE "Lausitzer Haus des Lernens" Spremberg anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • anerkannte Ersatzschule
  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

  • verlässliche Halbtagsgrundschule (VHG)
  • "Gesunde Schule" (zertifiziert seit 29.01.2009)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

ASF-GRUNDSCHULE "Lausitzer Haus des Lernens" Spremberg anerkannte Ersatzschule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 10.02.2010 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Informationen zur Selbstevaluation

vgl. auch: asf-grundschule-spremberg.de; Button: Evaluation

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 5
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 0
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Compter 7,7
pro Computer mit Internetzugang 7,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 11
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 4

Quelle: Eintrag der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständige Schulrätin Frau Nowotnick Telefon: 0355/4866-303
E-Mail: karin.nowotnick@schulaemter.brandenburg.de
Schulleiterin Frau Weis Telefon: 03563 594820
E-Mail: freie-g-asf.spremberg@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • GORDON-Lehrertrainung
  • Fortbildung zu Fallgesprächen, sonderpädagogischen Themen, Themenbereich Begabung sowie Schulmanagement und Projektentwicklung
  • Teambildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Biologie ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Geografie ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Geschichte ja ja
Informatik ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Physik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 22 22,0
2 1 24 24,0
3 1 23 23,0
4 1 21 21,0
5 1 16 16,0
6 1 19 19,0
Summe 6 125
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • feierliche Schuleinführung
  • Tage der offenen Tür
  • Schulfeste
  • Faschingsfeste Hort
  • Weihnachtstheater der Eltern
  • jährliches Weihnachtssingen
  • Organisation jährliches Schachturnier Spremberger Grundschulen

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Chorwettbewerb ja Sieger des 6. Chorwettbewerbes
Literaturwettstreit BOS ja Erfolgreiche Teilnahme
Mathematikolympiade ja Erfolgreiche Teilnahme
Schachturnier Spremberger Grundschulen ja Erfolgreiche Teilnahme
Stadtmeisterschaft Leichathletik ja Erfolgreiche Teilnahme
Vattenfall Schul-Cup SCHACH ja Erfolgreiche Teilnahme

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • regelmäßige Fortbildungsangebote der Sozialakademie des ASF für Eltern, Erzieher und Lehrer
  • Mitgestaltung des Schulalltages durch aktive Einbeziehung von Eltern (Unterstützung bei Wanderfahrten, Projekten, Gestaltung von Werkstattarbeiten...)
  • Elternverträge, Arbeitsgemeinschaften

vgl. auch: asf-grundschule-spremberg.de; Button: AG Schulprogramm

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Arbeitsgruppe Schulprogramm

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Bearbeitung von Fragen der Öffentlichkeitsarbeit, des Sponsorings und der Standortpflege - Hilfe bei der Ausgestaltung der Schule - Organisation von Schulhöhepunkten - Ideengebung und Organisation von Wettbewerben - Gewinnung von Förderern der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Schülerzeitung

Name: Die Schweitzer ! Nachrichten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bücherwurm

Lehrkraft der Schule

Computer

außerschulischen Partner

Fußball

außerschulischen Partner

Haarstyling

außerschulischen Partner

Klettern

außerschulischen Partner

Kochen & Backen 1/2

außerschulischen Partner

Kochen & Backen 3-6

außerschulischen Partner

Kreativ

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Sport

außerschulischen Partner

Tanzen

außerschulischen Partner

Theater

außerschulischen Partner

Werkstatt & Technik

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Berufsorientierte Oberschule Spremberg
    - Förderung von naturwissenschaftlichen, gesellschaftlichen, srachlichen und musisch-ästhetischen Neigungen - Organisation von Praktikas für und durch Schüler der BOS - das Erleben des Lernens an der Oberschule durch Schnupperstunden - gegenseitige Teilnahme und Unterstützung von kulturellen Aktivitäten und gemeinsamen Projekten - pädagogische Zusammenarbeit durch Lehrerteams Grundschule-Oberschule
  • Erwin-Strittmatter-Gymnasium Spremberg
    - Förderung von naturwissenschaftlichen, gesellschaftlichen, srachlichen und musisch-ästhetischen Neigungen - Organisation von Praktikas für und durch Gymnasiasten - pädagogische Zusammenarbeit durch Lehrerteams Grundschule-Gymnasium

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • An.Institut der Universität Potsdam(WiB)

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V.
    Kooperation hauptsächlich mit einzelnen Bereichen des Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg. e. V.

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Asahi
    - Leitung einer Sport-AG - Talenteförderung -Teilnahme und Organisation verschiedener Events - Bereitstellung von Vereins- bzw. Schulräumen - Präsentation - Unterstützung bei der gestaltung von Wandertagen, Ferienspielen o. ä. Veranstaltungen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Papierfabrik Hamburger Rieger GmbH
    - Kennenlernen des witschaftlichen Umfeldes durch die Kinder der Schule - Förderung von Kindern mit praktischen Begabungen durch das Aufzeigen von beruflichen Möglichkeiten - Organisation gemeinsamer Projekte - Einbeziehung der Grundschule in jährliche Firmenhöhepunkte - Gestaltung von Ausstellungen in Räumen der Papierfabrik

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Kreisbibliothek
    - regelmäßiger Besuch der Bibliothek - Durchführung von Unterichtsprojekten und Veranstaltungen der Schule
  • NABU Regionalverband Spremberg
  • Polizei
    - Unterstützung zu allen Themen der Verkehrserziehung - Unterstützung zu Festlichkeiten der Schule - Präventionsmaßnahmen - Busschule
  • Sparkasse Spree-Neiße
    - Möglichkeit des praxisnahen Unterrichts in den Geschäftsräumen der Sparkasse - Präsentation der Sparkasse bei Schulfesten und Tagen der offenen Tür - Aktivitäten zur Wirtschafts-und Sparerziehung

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • fächerverbindende und fächerübergreifende Arbeiten in allen Jahrgangsstufen
  • Anwendung verschiedener Modelle der Binnendifferenzierung:
  • Werkstattunterricht
  • Freiarbeit
  • Tages- und Wochenplan
  • Projekte
  • Gruppenarbeit
  • Lernpatenschaften
  • Lernen an Stationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler
  • Methoden und Formen der individuellen Förderung
  • Schüler mit besonderen Fähigkeiten
  • Schüler mit besonderen Schwierigkeiten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler in den Jahrgangsstufen
körperliche und motorische Entwicklung 1 3
Lernen 1 3
emotionale und soziale Entwicklung 1 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2016 (ZENSOS).

Lade Daten