Schuldaten

Grundschule "Auf der Höhe" Heckelberg

Heckelberg-Brunow

Stammdaten

Kontakt

Tuchener Weg 2
16259 Heckelberg-Brunow

Telefon: 033451 342
Fax: 033451 4616
gs_heckelberg [at] gmx [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Möller
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Schulverband der Grund- und Gesamtschule Heckelberg

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Auf der Höhe" Heckelberg

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Grundschule "Auf der Höhe" Heckelberg

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 10.11.2014 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a) Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/ SchiC einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse.
b) Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils
f) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit SuS sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
g) Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir lernen für das Leben.

  1. Wir entwickeln die Selbstständigkeit der Schüler.
  2. Wir wenden verschiedene Lernmethoden an und entwickeln bzw. fördern die Teamfähigkeit.
  3. Wir lernen praxisnah.

Für das Schulleben:

Wir kommen gern zur Schule.

  1. Wir pflegen einen respektvollen und höflichen Umgang aller miteinander.
  2. Wir vermitteln Werte und Verhaltensnormen und halten diese ein. Wir gestalten das Schulleben gemeinsam.
  3. Wir fördern den Zusammenhalt der Schüler, Eltern und Lehrer.
  4. Wir entwickeln das Verantwortugsbewusstsein der Schüler weiter. Wir leben "Bewegte Schule". 1 Wir fördern die Gesundheit von Schülern und Lehrern durch Bewegung.
  5. Wir unterstützen und fördern den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder während des Unterrichts.
  6. Wir entwickeln Einsatz- und Anstrengungsbereitschaft und fördern das Durchhaltevermögen.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir holen uns Partner ins Boot.

  1. Wir nutzen das Schulumfeld beim Lernen.
  2. Wir erproben theoretisches Wissen in der Praxis.
  3. Wir bringen Abwechslung in den Schulalltag durch unsere Partner.
  4. Wir entwickeln uns fachlich und methodisch weiter.

Für das Schulmanagement:

Wir legen Wert auf einheitliches Handeln und Teamarbeit im Kollegium.
Wir fördern eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Gremien unserer Schule um die Außenwirkung zu stärken.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 30, 2015 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.10.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 14
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 3
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Compter 2,4
pro Computer mit Internetzugang 5,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 9

Quelle: Eintrag der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau 1 Möller 1 Telefon: 033451342
E-Mail: 110061@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft
E-Mail: Datenschutz-Schulen-FF@schulaemter.brandenburg.de

1 Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2020/2021 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Fertigstellung und Umsetzung des schulinternen Curriculums
Förderung der Entwicklung der Rechtschreibkompetenz unserer Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2019/2020,2020/2021,2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022
1 1 1 1 25 25 22 25,0 25,0 22,0
2 1 1 1 23 27 24 23,0 27,0 24,0
3 1 1 1 20 24 26 20,0 24,0 26,0
4 1 1 1 23 21 25 23,0 21,0 25,0
5 1 1 1 14 27 20 14,0 27,0 20,0
6 1 1 1 16 12 25 16,0 12,0 25,0
Summe 6 6 6 121 136 142
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/21

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 32,7 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,8 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,9 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/21

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 30,2 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Fasching
Theaterfahrt
Adventsprojekt und Adventsbasar
Osterprojekt
Hochsprung mit Musik
Sportfest
Familiensportfest (alle 2 Jahre)
Tage der Helfer und Retter /Theorie und Praxis (alle 2 Jahre)
Vorlesewettbewerb
Talenteshow / Fest der Sprache und Künste

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Känguru ja
Big challenge ja
Vorlesewettbewerb Klasse 6 ja
regionale Sportwettkämpfe ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

regelmäßig stattfindende Elternabende
eine thematische Elternkonferenz
Themenabend für interessierte Elten
Elternstammtisch

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Schulverein Heckelberg e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Kauf der Schul-T-Shirts für die Erstklässler Faschingsfeier Erlebniswandertag Sportevent Kindertagsfest Adventsprojekt und Adventsbasar Auszeichnungen (Präsente) am letzten Schultag Osterprojekt Sponsorenlauf

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Die coolen Kids

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Kochen und Backen

außerschulischen Partner

Sportspiele

außerschulischen Partner

Steptanz

Lehrkraft der Schule

Karate

außerschulischen Partner

Junge Forscher

außerschulischen Partner

Kochen und Backen

außerschulischen Partner

Die coolen Kids-Schülerzeitung

außerschulischen Partner

Werken und Basteln

außerschulischen Partner

Pflanzenwelt

Lehrkraft der Schule

Sinnvolle Freizeitgestaltung

Lehrkraft der Schule

Basteln

außerschulischen Partner

Handarbeit

außerschulischen Partner

Mathe Fit

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Bertolt-Brecht Gymnasium / Bad Freienwalde
    Unterstützung und Vorbereitung im Übergang in Klasse 7 Schnuppertag im November Informationsveranstaltung - Übergang in Klasse 7 für interessierte Eltern Tag der offenen Tür - im Januar

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Akademie der Gesundheit / Eberswalde
    Alle Schüler werden in "Erster Hilfe" vor den Sommerferien geschult (Absetzen des Notrufes, Verhalten bei Sonnenbrand, -stich, Verletzungen, Versorgen von Wunden, ...)

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Titania Kruge
    Die Schüler lernen sich kameradschaftlich und fair in einem Team einzugliedern und sich an Regeln zu halten. Sie erlernen richtige Techniken und taktrische Spielzüge. Ihr Spielverständnis wird weiter ausgeprägt.
  • SV Beiersdorf
    Die Schüler lernen sich kameradschaftlich und fair in einem Team einzugliedern und sich an Regeln zu halten. Sie erlernen richtige Techniken und taktische Spielzüge. Ihr Spielverständnis wird weiter ausgeprägt.

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Jugend-, Kultur-, Bildungs- und Bürgerzentrum
    Planung und Durchführung gemeinsamer Vorhaben und Projekte Unterstützung im Ganztag
  • Polizei Märkisch Oderland
    Präventionsarbeit in den Klassen 1 bis 6 Unterstützung bei der Radfahrausbildung in Klasse 4
  • Amtsfeuerwehr Falkenberg - Höhe
    - personelle und technische Unterstützung beim Tag der Helfer und Retter - Stärkung der sozialen Kompetenzen der Kinder - Bekanntmachungen der Regeln des Brandschutzes - Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehr des Amtes Falkenberg - Höhe

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.02.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • fächerübergreifende Exkursionen / Klasse 5 Fahrt nach Berlin, Klasse 6 Fahrt nach Potsdam
  • Schulfahrten der Klassen 4 bis 6
  • Besuch der Zooschule Eberswalde / Klassen 5 u. 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Schülerinnen und Schüler mit besonderen Schwierigkeiten im Rechnen (RS) oder Lesen und Schreiben (LRS)
  • Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf in den Lernbereichen Deutsch, Mathematik und Englisch in den Jahrgangsstufen 5 und 6
  • Schülerinnen und Schüler mit besonderen Begabungen
  • alle Schülerinnen und Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler in den Jahrgangsstufen
geistige Entwicklung 1 1
Lernen 4 2,3,4
körperliche und motorische Entwicklung 1 2
emotionale und soziale Entwicklung 2 6
Sprache 1 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten