Schuldaten

Kneipp®-Grundschule "Bertolt Brecht" Buckow

Buckow

Kneipp®-Grundschule "Bertolt Brecht" Buckow

Buckow

Stammdaten

Kontakt

Weinbergsweg 17
15377 Buckow

Telefon: 033433 150419
Fax: 033433 150442
schulebuckow [at] amt-maerkische-schweiz [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Gergs
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Stadt Buckow (Märkische Schweiz)

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Kneipp®-Grundschule "Bertolt Brecht" Buckow

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Primarstufe)
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Individuelle Förderung im Rahmen des Gemeinsamen Lernens
Lernen unter Einbeziehung der Lehren S. Kneipps (Gesundheitsförderung)
Lernen mit und von der Natur (Nutzen der besthenden Ressourcen)
Vielfältige Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Kneipp®-Grundschule "Bertolt Brecht" Buckow

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.09.2010 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Zur Zeit überarbeiten wir gemeinsam mit Unterstützung der Buss- Beraterinnen Frau Zettelmann und Julia Ofenheusle unser Schulprogramm (Leitbild, Pädagogische Grundsätze -> Entwicklungsziele, Maßnahmen, Indikatoren)

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Lernen nach dem Rahmenlehrplan der Jahrgangsstufen 1 bis 10
klare Strukturierung des Unterrichts (Zielstellung, Inhalte, Ablauf,Feedback)
Abstimmung zu Lehr- und Lernmethoden sowie zur Entwicklung fachübergreifender Kompetenzen
individuelles Eingehen auf die Leistungsvoraussetzungen jedes Kindes im Kontext unter den Rahmenbedingungen der Schule für Gemeinsames Lernen
Einsatz differenzierter Lernmaterialien und Lernaufgaben
fächerübergreifendes und fächerverbindenes Lernen
Einbeziehen von außerschulischen Fachkompetenzen (Naturparkverwaltung, Forst, Eltern)
sinnvoller Eisatz verschiedener Medien zur Informationsbeschaffung, -verarbeitung und Präsentation sowie zum Üben und Festigen von lerninhalten
Einbeziehung gesundheitsförderner Maßnahmen im Sinne der Kneippschen Lehre

Für das Schulleben:

angenehmes Schulklima
achtsames und respektvolles Miteinander (gegenseitige Wertschätzung)
gemeinsames Planen und Durchführen vielfältiger außerschulischer Aktivitäten (Projekttage, Höhepunkte,Feste, Schulfahrten,...)
Öffnung nach außen

Für Kooperation und Partizipation:

Vernetzung aller am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten
Einbeziehen von Kooperationspartnern und Eltern
Zusammenarbeit mit abgebenden und aufnehmenden Bildungseinrichtungen
Treffen von Vereinbarungen mit Chance e.V. über Schulsozialarbeit

Für das Schulmanagement:

Jahresarbeitsplan und Festlegen von Verantwortlichkeiten (Aufgabenverteilung)
regelmäßige Arbeitsgespräche
Entwicklung gemeinsamer Zielstellungen, Festlegen von Maßnahmen und Indikatoren
wöchentliche Beratungen (Teamabsprachen,Koopstunden-GL,DB, Konferenzen)
vertrauensvolle und konsequente zusammenarbeit mit dem Lehrerrat
Einbeziehung der schulischen Gremien
Evaluation von Entwicklungsschwerpunkten

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 4, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

jährliche Befragung der Eltern durch die Elternsprecher

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 8
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 9
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 8
PC-Kabinette 0
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,8
pro Computer mit Internetzugang 3,8
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 7..16 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 14
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Gergs Telefon: 033433150419
E-Mail: 110632@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft Telefon: 03355210477

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Evaluierung des Schulprogramms
Gemeinsames Lernen
Umsetzung des %- Punkteprogramms (Schreib- und Lesekompetenzen entwickeln)

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Eine Kollegin arbeitet als BUSS- Beraterin im FöS "Emotionale und soziale Entwicklung"

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.01.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Im Rahmen des gemeinsamen Lernens arbeiten wir auch in temporären Lerngruppen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Ab 7.00 Uhr werden insbesondere die Fahrschüler*innen durch eine Lehrkraft bis zum Vorklingeln betreut.
Die Busabfahrtszeiten sind auf die Unterrichts- / Ganztagszeiten abgestimmt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Katholischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 33 16,5
2 1 24 24,0
3 2 32 16,0
4 1 25 25,0
5 1 25 25,0
6 1 25 25,0
Summe 8 164
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 37,6 29,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 36,1 27,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,5 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 65,4 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 64,1 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

In den letzen beiden Schuljahren hatten wir eine bzw. zwei langzeiterkrankte Lehrkräfte. Dadurch ergab sich bisher ein hoher möglicher Unterrichtsausfall, teilweise über 60 LWS. Um Ausfall zu vermeiden werden u.a. Lehramtsstudentinnen sowie eine Pensionärin über das Vertrezungsbudget beschäftigt bzw. Angebote im offenen Ganztag und im gemeinsamen Lernen gekürzt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Schultütenfest, Kneipp- Sponsorenlauf, Weihnachtsprogramm, Frühjahrsputz, Talentefest, Projekttage, Verabschiedung der Klasse 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja eine Schülerin zum Kreisauscheid
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Big Challange ja
Känguru- Wettbewerb ja
Zwei- Felder- Ball- Turnier ja auf Kreisebene
Fußballturnier ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulförderverein

Name: Förderverein der Kneipp- Grundschule

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Teinahmegebühr "Big Challenge", Eintritt Filmernst, Anschaffung von Spielen, Spielzeug und Spielgeräten für die Pausengestaltung, Anschaffung von Zeugnismappen für die 1. Klasse

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Waldschule

außerschulischen Partner

Töpfern

außerschulischen Partner

Angeln

außerschulischen Partner

Sport

Lehrkraft der Schule

Gesundes Kochen

Lehrkraft der Schule

Tanzen

außerschulischen Partner

Kinder machen Radio

außerschulischen Partner

Gartenfreunde

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Schule am Tornowsee
    Unterstützung im gemeinsamen Unterricht gemeinsame Planung und Durchführung von Projekttagen schulübergreifende Fortbildungen und Fachkonferenzen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • KulTuS e.V
    Die Sozialarbeit an den beiden Grundschulen Rehfelde und Buckow in der Region Amt Märkischen Schweiz ist als Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule zu verstehen. Schwerpunkte unserer Arbeit hier sind die Beratung junger Menschen, sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit und offene Treffpunktarbeit. Nach Absprache finden offene Angebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Partizipationsprojekte statt. Zudem werden Lehrer*inne, Eltern, Gemeindevertreter*innen und Kooperationspartner*innen nach Bedarf beraten und unterstützt.

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Landesforstbetrieb Brandenburg

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Arbeit in altersgemischten Lerngruppen im Rahmen der Projekttage gemeinsam mit der FS Pritzhagen
Planen und Durchführen von Exkursionen bzw. Unterrichtsgängen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Lesezeiten
AG- Angebote und individuelle Lernzeit im Rahmen des offenen Ganztagsangebotes
Lernen in temporären Lerngruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Förderung von Schüler*innen mit Schwierigkeiten im Rechnen
    individuell in Kleingruppen von Fachpersonal und Sonderpädagogen
  • Förderung von Schüler*innen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben
    individuell in Kleingruppen von Fachpersonal und Sonderpädagogen
  • Förderung von Kindern mit Sprachauffälligkeiten bzw. nichtdeutschsprachiger Herkunft
    Logopädie von Logopädin vor Ort individuell in Kleingruppen von Fachpersonal und Sonderpädagogen
  • Förderung von Kindern unterschiedlicher Defizite (motorische, em.- soz., Lernauffälligkeiten)
    Ergotherapie durch Ergotherapeutin vor Ort
  • Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten und emotionalen und sozialaen Auffälligkeiten
    im gemeinsamen Lernen temporäre Lerngruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 0
emotionale und soziale Entwicklung 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten