Schuldaten

Grundschule "An der Spree" Neu Zittau

Gosen-Neu Zittau/OT Neu Zittau

Stammdaten

Kontakt

Berliner Straße 35
15537 Gosen-Neu Zittau/OT Neu Zittau

Telefon: 03362 8081
Fax: 03362 8074
schule-neu-zittau [at] amt-spreenhagen [dot] org (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Catholy
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oder-Spree
Träger: Gemeinde Gosen-Neu Zittau

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "An der Spree" Neu Zittau

Besonderheiten

  • FLEX - Optimierung des Schulanfangs
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Grundschule "An der Spree" Neu Zittau

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 11
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 3
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,0
pro Computer mit Internetzugang 6,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 24,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständige Schulrätin Frau Ruhnow Telefon: 0335/5210-489
E-Mail: heike.ruhnow@schulaemter.brandenburg.de
Schulleiterin Frau Catholy Telefon: 033628081
E-Mail: oberschule.neu-zittau@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1.6 34 21,2
2 1.4 33 23,6
3 2 32 16,0
4 1 19 19,0
5 2 34 17,0
6 2 37 18,5
Summe 10 189
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 33,9 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 31,0 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,5 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 36,9 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bibliothek

Lehrkraft der Schule

Fußball

außerschulischen Partner

Gitarrenunterricht

außerschulischen Partner

Melodica/Akkordeon

außerschulischen Partner

Schuljudo

außerschulischen Partner

Töpfern

außerschulischen Partner

Chor

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Löcknitz-Grundschule Erkner
    Aufbau SchiC zum neuen RLP Begleitung der SuS zur Mathematikolympiade nach Fürstenwalde

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendamt Fürstenwalde
    Schwerpunkte: - Kinderschutz,- Familienhilfe, - Zusammenarbeit in Fällen von Kindeswohlgefährdung, -Verhaltenauffälligkeiten bei Kindern gemeinsame Hilfegewährung durch Schule und Jugendamt

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Sparkasse Oder-Spree
    Schwerpunkte: SparkassenSchulService - Unterstützung der Schule bei der Kenntnisvermittlung über Geldwirtschaft, Zahlungverkehr und Spargedanken, finanzielle und materielle Unterstützung bei Festen und Anschaffung von Unterrichtsmitteln/Bücher

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.07.2019 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • jahrgangsübergreifende Kleingruppe im Schwerpunktunterricht
    differenzierte Förderung von Neigungen wie Sport, Bauen, Theater, Garten, Kunst
  • Schülerinnen und Schüler mit diagnostizierter LRS bzw. Dyskalkulie
    spezifische Förderung in der Kleingruppe, Nachteilsausgleich
  • Schüler mit besonderen Schwierigkeiten
    Förderunterricht in Kleingruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sehen 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
Lernen 1
emotionale und soziale Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten