Schuldaten

Maxim-Gorki-Gesamtschule

Kleinmachnow

Maxim-Gorki-Gesamtschule

Kleinmachnow

Stammdaten

Kontakt

Förster-Funke-Allee 106
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 8774600
Fax: 033203 8774699
maxim-gorki-gesamtschule [at] kleinmachnow [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gesamtschule mit GOST
Leitung: Frau Dziewulski
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Gemeinde Kleinmachnow

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Maxim-Gorki-Gesamtschule

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Eine Schule für alle Kinder- gemeinsam im Unterricht, aber auch im Ganztag mit unterschiedlichsten und vielfältigsten Angeboten, Soziales Lernen in den Klassenleiterstunden SI,
Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung, Talentförderzentrum Sport, Siegel Faire Schule, Medienfit_SekI-Schule, Siegel MINT-freundliche Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Maxim-Gorki-Gesamtschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.05.2019 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

1) Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien
(Medienentwicklungsplanung)-Der Umgang mit Heterogenität, inklusives Lernen und die sonderpädagogische Förderung
2) Anknüpfung an die Lebenswelt der Schüler/innen
3) Kozept für Berufs-und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

toleranter und offener Umgang; Lernen als Miteinander; Methodenvielfalt, Bezüge zu aktuellen Themen z.B in den Fächern Deu, Ge, PB, Bio; außerschulische Lernorte als Impulsgeber für den Unterricht, Bibliothek als Arbeits- und Leseraum, Methodenwochen Klassen 7,9,11; regelmäßige Evaluation des Unterrichtes durch Schüler, zunehmende fächerübergreifende Digitalisierung im Sinne der 4 K (Kritik, Kreativität, Kommunikation, Kollaboration), Binnendifferenzierung durch Gemeinsamen Unterricht und Nutzung digitaler Angebote

Für das Schulleben:

Ganztag mit individuellen Lernzeiten,Schülervertretung, Klassen- und Studienfahrten in der Fahrtenwoche, Exkursionen, Pausengestaltung im Schülertreff/ in der Bibliothek/auf dem Sportplatz- Übung in Eigenverantwortung, Schulpartnerschaften, Teilnahme an den Schulkinowochen, Theaterabo Klassen 11/12 und teilweise Klassen 9/10; jährliche Skiwoche, Parisfahrt und Sprachreisen nach England und Spanien, Berufs- und Studienorientierungswoche Klasse 12

Für Kooperation und Partizipation:

Steuergruppen Schulentwicklung, Ganztag, Medienentwicklungsplan,faire Schule, MINT-freundliche Schule, Berufs-und Studioenorientierung und Prävention mit Eltern, Schülern und Lehrkräften; engagierte Arbeit der Schülervertretung; offener Austausch zwischen allen Beteiligten Schüler- Lehrkräfte- Eltern

Für das Schulmanagement:

regelmäßige Fachkonferenzarbeit, regelmäßiger Austausch FKL, JL-SL; Konzept zur Berufs- und Studienorientierung, Evaluation aller Projekte

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 19, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Mitwirkungsgremien, Klassen- und Projektgruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 18
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 8
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 33
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 33
PC-Kabinette 2
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 11,2
pro Computer mit Internetzugang 11,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 5,6

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 61
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Dziewulski Telefon: 033203 8774600
E-Mail: petra.dziewulski@lk.brandenbvurg.de
Stellvertreterin Frau Schmieder Telefon: 033203 8774600
E-Mail: heike.schmieder@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator Herr Paetznick Telefon: 033203 8774600
E-Mail: jens.paetznick@lk.brandenburg.de
Berufs- und Studienkoordinatorin Frau Hennicke Telefon: 0160 90251313
E-Mail: ulrike.hennicke@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de
Sekretärin Frau Kornmesser Telefon: 033203 8774600
E-Mail: C.Kornmesser@kleinmachnow.de
Hausmeister Herr Fischer Telefon: 033203 8774610
E-Mail: R.Fischer@kleinmachnow.de
Vertrauenslehrer Herr Bürger Telefon: 0332038774600
E-Mail: thomas.buerger@lk.brandenburg.de
2. Vertrauenslehrer Herr Rasch Telefon: 0332038774600
E-Mail: andre.rasch@lk.brandenburg.de
3. Vertrauenslehrer Herr Hannig Telefon: 0332038774600
E-Mail: fabian.hannig@lk.brandenburg.de
Vorsitzender der Schulkonferenz Herr Baranowska Telefon: 0332038774600
E-Mail: maxim-gorki-gesamtschule@kleinmachnow.de
Schülersprecherin in der Schule Frau Thiede
E-Mail: julie.thiede@freenet.de
Elternsprecher in der Schule Herr Baranowska Telefon: 0332038774600
E-Mail: maxim-gorki-gesamtschule@kleinmachnow.de
Verantwortlicher für Schulpartnerschaften Herr Paetznick Telefon: 033203 877 4601
E-Mail: jens.paetznick@lk.brandenburg.de
Vorsitzende Lehrerrat Frau Bernstein-Derichs Telefon: 0331 2713390
E-Mail: svenja.bernstein-derichs@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Erarbeitung eines Präventionskonzeptes insbesondere eines Handlungs , weitere Umsetzung des Medienentwicklungsplanes

  • fächerübergreifende Projekte in den Jahrgangsstufen 7-10 (schiC Teil B)
  • Medienbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Fachleistungsdifferenzierung, Wahlpflichtunterricht ab Klasse 7 und ab Klasse 9, fächerübergreifende Projekte, gemeinsamer Unterricht, Projekttage, Nutzung außerschulischer Lernorte

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Unterrichtsbeginn 07.35 Uhr abgestimmt auf Busverkehr, Frühaufsteherangebote Bibliothek und max.go

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geografie ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Biologie 1 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 1 1
Englisch 2 2 2
Geografie 2 1 1
Geschichte 1 1 1
Mathematik mit CAS 1 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Biologie 2 2 2
Chemie 1 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 1 2
Englisch 2 2 1
Französisch 2 1 1
Geografie 2 2 1
Geschichte 3 2 1
Informatik 1 1 1
Kunst 3 3 2
Mathematik mit CAS 3 3 3
Musik 1 1 1
Physik 2 1 1
Politische Bildung 2 2 2
Spanisch 2 2 3
Sport 4 4 4
Technik 1 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Berufsstudienorientierung Deutsch u.a. Kunst, Technik, NW
Mein Körper, mein Leben Biologie Chemie, Geschichte, Psychologie
Liebe, Sex, Zärtlichkeit Deutsch u.a. Biologie, Psychologie, Philosophie, Geschichte
Nachhaltigkeit Geografie u.a. Biologie

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Intensivkurse
Bezeichnung Anzahl der Kurse Bezug zu einem Unterrichtsfach
Geschichte 1 Gechichte
Geografie 1 Geografie
Biologie 1 Biologie
Mathematik 1 Mathematik
Deutsch 2 Deutsch
Englisch 2 Englisch

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Erweiterungskurs 3,2 3,0
Grundkurs 3,1 2,8
gesamt 3,2 3,0
Mathematik Erweiterungskurs 2,9 3,1
Grundkurs 2,9 3,4
gesamt 2,9 3,2

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 2 1,9 4,5
Erweiterte Berufsbildungsreife 10 9,3 10,6
Fachoberschulreife 26 24,3 25,4
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 69 64,5 59,5
Summe 107

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 7,1 7,8
Mathematik mit CAS Leistungskurs 4,9 5,2
Englisch Leistungskurs 9,3 9,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 4 103 25,8
8 4 111 27,8
9 4 110 27,5
10 4 109 27,2
11 Kurssystem 101 -
12 Kurssystem 86 -
13 Kurssystem 80 -
Summe 16 700
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,3 22,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,9 19,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 2,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 43,2 39,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 42,4 36,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 20,4 17,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,3 16,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 43,6 38,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 43,2 37,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

  • es werden alle Maßnahmen zur Vermeidung von Unterrichtsausfall voll ausgeschöpft
  • besonders hoch sind die prozentalen Anteile im Bereich Zusammenlegen von Kursen, Anordnung von Mehrarbeit sowie das Ableisten der personengebundenen

Vertretungsreserve und das Ableisten von "Minusstunden"

Quelle: Eintragung der Schule vom 04.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Tag der offenen Tür, Weihnachtssingen, Sportfest, Methodenwoche Klasse 7/9/11, Klassenfahrtenwoche 8/10, Studienfahrten 12/13, Sportspieletag, feierliche Zeugnisübergabe Klasse 10, Sprachreisen nach Spanien, England und Frankreich, Skifahrt SII, Schulfeste, Aktion Tagwerk, Absolvententreffen der Abiturjahrgänge (nach 10 Jahren), Berufspraxistag 10, Schüleraustausch, Unicef-Lauf, Schnuppertag für 6.Jg., Weihnachtsmarkt

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja 2021 Kreisfinale Fußball WK II männlich 1. Platz 2021 Kreisfinale Fußball WK III männlich 2. Platz 2021 Kreisfinale Fußball WK I männlich 2. Platz 2019 Bundesfinale Tennis WK III 2018 Bundesfinale Tennis WK III 2019 Landesfinale Tennis WK III männlich 1. Platz 2019 Landesfinale Fußball WK III männlich 4. Platz 2018 Landesfinale Tennis WK III männlich 1. Platz 2018 Landesfinale Fußball WK III männlich 3. Platz 2018 Regionalfinale Handball WK II männlich 4. Platz 2017 Kreisfinale Fußball WK I männlich 1. Platz 2017 Kreisfinale Fußball WK III männlich 1. Platz 2017 Kreisfinale Fußball WK II männlich 5. Platz 2016 Kreisfinale Fußball WK I männlich 2. Platz 2016 Kreisfinale Fußball WK II weiblich 2. Platz 2016 Kreisfinale Handball WK II männlich 2. Platz 2016 Kreisfinale Fußball WK III männlich 3. Platz 2015 Regionalfinale Leichtathletik WK III männlich 1. Platz 2015 Regionalfinale Fußball WK II weiblich 2. Platz 2015 Kreisfinale Fußball WK I männlich 1. Platz
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja Anerkennung für Teilnahme
Kreismathematikolympiade ja 7. Platz 2017/18 6. Platz 2018/19
Plakatwettbewerb der DAK ja 2./6. Platz (im Rahmen des Wahlpflichtkurses Kunst Klasse 10) 2017/18 + 2018/19
Berliner Landesmeisterschaften Leichtathletk ja 7 Landesmeistertitel (Schüler des Talentförderzentrums Leichtathletik) 2018/19
#nachgefragt ja Praktikumsberichte IHK 3.Platz 2017/18
NFTE-Landesevent ja 2017 Sieger und Teilnahme am Bundesevent Berlin und NBL
Känguru ja kleinere PrEIse, Urkunden, T-Shirt (seit 2014), 2019-10.Platz
juniorIng ja Teilnahme an der Endrunde
Mission Energiesparen ja 2017/18- 4.Platz 2018/19- 13.Platz

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternversammlungen, halbjährliche Elternsprechtage 7/8 und 9/10, individuelle Schullaufbahnberatungen, thematische Elternversammlungen, Sprechzeiten der Lehrkräfte, Mitarbeit in den verschiedenen Steuergruppen der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Maxim-Gorki-Gesamtschule Kleinmachnow e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Organisation von Schulfesten, finanzielle Unterstützung bei Schulpartnerschaften; wirtschaftliche Zweckbereiche:Vermietung von Schließfächern, Schulcafeteria

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

individuelle Beratung unter Berücksichtigung der Heterogenität der Lernenden, Kontinuität und Erhöhung der Niveau- und Kompetenzstufen im Berufswahl- und Berufsweltprozess entsprechend der Landesstrategie, Praxis- und Lebensweltbezug

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Netzwerk Zukunft
Lernen am anderen Ort verschiedene Unternehmen und Institutionen
Schülerbetriebspraktikum Betrieben in der Region und Berlin
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) 7.Klasse: Methodenwoche/Cybermobbing
Zukunftstag Betrieben in der Region und Berlin
Schülerkalender "Kopfstütze" Land Brandenburg
Türöffner: Zukunft Brandenburg
Fachkräfteportal IHK Potsdam
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Agentur für Arbeit
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Schüler mit Reha-Maßnahmen
Förderungen IHK Stifung Fachkräftesicherung _Ideenschmiede/Leuchtturm

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Chor

Lehrkraft der Schule

Basketball
Töpfern

außerschulischen Partner

DELF (Sprachzertifikat Französisch)

Lehrkraft der Schule

Glaskunst

außerschulischen Partner

Ingos Kochbar

außerschulischen Partner

Volleyball

Lehrkraft der Schule

Le Parkour

Lehrkraft der Schule

Gitarre/Keyboard

außerschulischen Partner

queer

Lehrkraft der Schule

Prüfungsvorbereitung Deutsch 10

Lehrkraft der Schule

FAME (Schulband)

außerschulischen Partner

Fehlerhelfer 7

Lehrkraft der Schule

Berufs- und Studienorientierung

Lehrkraft der Schule

Förderangebot Chemie

Lehrkraft der Schule

Prüfungsvorbereitung Englisch

Lehrkraft der Schule

Zumba

außerschulischen Partner

Dyskalkulie 10

Lehrkraft der Schule

Das offene Atelier

Lehrkraft der Schule

Grafitti

außerschulischen Partner

Bibliothek

Lehrkraft der Schule

Faire Schule

Lehrkraft der Schule

Kraftsport/Fitness

Lehrkraft der Schule

Mathematik SEK I

Lehrkraft der Schule

Dyskalkulie 7/8

Lehrkraft der Schule

Lego Mindstorm

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

Kooperationen mit Sportvereinen

  • RSV Eintracht 1949
    Zusammenarbeit im Rahmen des Talentförderzentrums und im Ganztag
  • ALBA Berlin
    Zusammenarbeit mit der AG Basketball im Rahmen des Ganztages

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Institut für Biomaterialforschung
    Information über naturwiss. Berufe, Bereitstellen von Praktuikumsplätzen, MINT-Förderung, enge Verzahnung von Untericht mit Aufgaben des Instituts, Betreuung von Kurs- und Seminarkursarbeiten

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Projektunterricht z.B. Sexualkunde im 8.Jahrgang, fächerübergreifendes Projekt: Nahostkonflikt im 9.Jahrgang, Planspiele, außerschulische Lernorte als Impulsgeber, Theaterabo (HOT)- Klassen 11+12

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Talentförderzentrum
    Trainingseinheiten: Fußball, Leichtathletik, Tennis, Handball, Radsport
  • Individuelle Lernzeiten (ILZ)
    für alle Schüler/innen an vier Tagen in der Woche, betreut durch jeweils drei Fachlehrkräfte
  • Schülerinnen und Schüler mit einer LRS
    Fehlerhelfer-AG in Klasse 7-9
  • Schülerinnen und Schüler mit einer Rechenschwäche
    Förderkurs
  • Förderung von Schülern und Schülerinnen mit Migrationshintergrund
    individuelle Förderung in Deutsch und anderen Fächern
  • MINT-Förderung von Schülerinnen und Schülern
    Teilnahme an lokalen, regionalen oder überregionalen Wettbewerben, wie z.B. Olympiaden in den MINT-Fächern und Besuchen von Workshops o.ä. im Rahmen von Stipendien (z.B. Gläsernes Labor in Berlin Buch) Robotik-AG
  • Förderkurse in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
    u.a. Vorbereitung auf die schriftlichen zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 bzw. Unterstützung im Aufholen von Lerninhalten

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 4
Sprache 2
emotionale und soziale Entwicklung 16
Lernen 3
autistisches Verhalten 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten