Schuldaten

Grundschule "Otto Nagel"

Nuthetal/OT Bergholz-Rehbrücke

Grundschule "Otto Nagel"

Nuthetal/OT Bergholz-Rehbrücke

Stammdaten

Kontakt

Andersenweg 43
14558 Nuthetal/OT Bergholz-Rehbrücke

Telefon: 033200 3310
Fax: 033200 33113
s112057 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 112057
Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Unterberger
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Gemeinde Nuthetal

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule "Otto Nagel"

Besonderheiten

  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir wollen eine Gemeinschaft sein, in der sich jeder akzeptiert, gefördert und gefordert fühlen kann.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Grundschule "Otto Nagel"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • zielgerichtete Lernangebote auf Basis eines schulinternen Curriculums in Form von fächerübergreifendem u. fächerverbindendem Unterricht
  • zeitgemäße Sprach- u. Medienbildung
  • schülerzentrierte u. -aktivierende Unterrichtsgestaltung: lebendiger Unterricht mit Anwendungsbezügen und Anschlussfähigkeit
  • Methodenvielfalt: Lernen mit allen Sinnen u. auf verschiedene Lerntypen ausgerichtet
  • Binnendifferenzierung für individuelle Förderung
  • "Gemeinsames Lernen" unter Beachtung individueller Stärken, Schwächen u. Interessen
  • Selbstständigkeit u. gegenseitige Unterstützung fördern: mit individuellen Expertisen zu eigenen Lösungen
  • Mitgestaltung eines positiven Lern- u. Klassenklimas
  • klare Strukturen der Klassenorganisation, Lernumgebung sowie Unterrichtsgestaltung
  • Transparenz bzgl. der Lernziele u. Bewertungskriterien
  • regelmäßige Überprüfung d. Lernstandes mit Feedback u. ggf. Beratung

Für das Schulleben:

Für das Leben lernen:
An unserem naturnahen Schulstandort bieten wir den Kindern ein Schulleben mit vielen Facetten über den regulären Unterrichtsbetrieb hinaus. So verbinden wir die Unterrichtsinhalte mit aktiven Erfahrungen in den Bereichen Sport, Natur, soziales Lernen, Lesen sowie vielfältigem Denksport in Form von regelmäßigen Nachmittagsangeboten und traditionellen internen oder übergreifenden Aktionen von Projekten bis zur Wettbewerbsebene (Läufe, Floorball, Gemüse-Ackerdemie, Kinderhilfsprojekte, Vorlesetag u. -wettbewerb, Mathe-Olympiade und Känguru-Wettbewerb, Big Challenge, Schachspiel u. -turniere).

Dies stärkt das Wir-Gefühl in einer dem Kind zugewandten Gemeinschaft, in der wir uns respektvoll und tolerant begegnen wollen.

Die Hofpausengestaltung mit getrennten Bereichen für die Doppeljahrgangsstufen erlaubt aktive Erholung ebenso wie ruhige Begegnungen.

Für Kooperation und Partizipation:

  • Gremienarbeit mit Eltern u. SuS zur Schulentwicklung
  • Kooperation mit dem Hort "Nuthekids" auf dem Schulcampus: regelmäßige Absprachen zu Lern- u. Erziehungszielen, Räumlichkeiten in Doppelnutzung, Hausaufgaben- u. Aufsichtskonzept, gemeinsame Projekte, Exkursionen u. Veranstaltungen sowie akute Betreuungsbedarfe bei Unterrichtsausfall
  • Zusammenarbeit mit regionalen Einrichtungen und Anbietern (Kita, Sportvereine, Musikschule, Schachverein, Mehrgenerationenhaus, Familienbündnis)
  • präventive u. anlassbezogene Zusammenarbeit mit externen Partnern im Bereich des sozialen Lernens sowie der Gewaltprävention (Sozialarbeit, Einzelfallhilfe u. Polizei für Teambuilding, Anti-Mobbing-Projekte, Sicherheitstraining)
  • Angebot ev. Religionsunterrichtes als Wahlpflichtfach über kirchlichen Träger
  • Kooperation mit dem örtlichen Förderverein: personelle und finanzielle Unterstützung für Projekte, Materialien und Veranstaltungen
  • ständiger Austausch und Weiterentwicklung der Kooperation...

Für das Schulmanagement:

  • rollenklare Führung
  • aktive u. klare Kommunikation
  • sachkompetentes & rechtssicheres Handeln
  • effektives Management personeller, räumlicher u. zeitlicher Ressourcen
  • lösungs- und ressourcenorientiertes Handeln
  • Transparenz & Konsequenz
  • Verlässlichkeit
  • Offenheit & Teamfähigkeit (Augenhöhe als Haltung trotz Hierarchie)
  • Kooperationsfähigkeit zur Förderung & Sicherung von Partizipation
  • Konfliktfähigkeit durch Selbstreflexion & Kritikfähigkeit (aktiv / passiv)
  • Empathie, aber sympathieunabhängige Entscheidungsfindung ... im Sinne von ...
  • Sicherung von Schulqualität
  • Fürsorge gegenüber den SuS sowie dem pädagogischen Personal
  • Wertschätzung u. Personalentwicklung
  • partnerschaftlicher Kooperation mit Schulträger und Schulaufsicht

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 26, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Wir nutzen altersgerechte Mittel für Rückmeldungen zum Klassenklima sowie Lern- und Lehrbedingung...

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 16
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 20
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 20
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,7
pro Computer mit Internetzugang 3,7
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 27
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 13.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Unterberger Telefon: 0332003310
E-Mail: 112057@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Radon Telefon: 0332003310
E-Mail: 112057@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Schulrecht
  • BPS Mathematik
  • Diditalisierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja
Hauswirtschaft/Ernährungslehre ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja ja ja
ME ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 2 48 24,0
2 3 60 20,0
3 3 54 18,0
4 3 75 25,0
5 3 56 18,7
6 2 42 21,0
Summe 16 335
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 29,5 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 26,6 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,6 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 12,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 1,4
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,8 13,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,8 12,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 20,4 16,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 18,4 14,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 1,7
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,8 14,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,5 12,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,3 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 11,3 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,5 13,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Sportfest
Sommerfest
Vorlesewettbewerb auf Schulebene
Weihnachtsprogramm für alle Eltern der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja Big Challenge
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja Abordnung zur Regionalrunde
Mathematikolympiaden in Deutschland ja Abordnung zur Regionalrunde
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja Qualifikation für das Landesfinale Floorball
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja Sensibilisierung der SuS zur Suchtprävention
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja 96% aller SuS = 11.Platz bundesweit
ISTAF, MAZ-Staffellauf, Mini-Marathon ja Top10-Platzierungen, Stärkung von Teamgeist

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternsprechtag in jedem Halbjahr
thematische Elternversammlung z.B Ü7
Beratungsgespräche

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Groß & Klein Förderverein für Kinder in Bergholz-Rehbrücke eV

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Einschulung Big Challenge Abschluss Jst. 6 Gemüseackerdemie

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Zukunftsorientierung im Rahmen des WAT-Unterrichts sowie des Ü7-Verfahrens

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Zukunftstag

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Schach

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Leichtathletik

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Sportvereinen

  • LSB Brandenburg e.V.
    Sportförderung
  • Deutsche Schachjugend e.V.
    Förderung des Schachspiels

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Unterrichtsgänge im Ort zu lokalen Einrichtungen, z. B. Institut für Getreideverarbeitung oder Gemeindeamt,

Projekte mit außerschulischen Anbietern, z. B. Zeitungsprojekt mit der MAZ, Gemüse-Ackerdemie oder Projekt zum Sozialverhalten mit "Brücke" e. V.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Förderung der SuS in den Bereichen: - Lesen/Schreiben - Rechnen - Begabtenförderung
    Zusätzlich findet auch eine Förderung in temporären Lerngruppen parallel zum Klassenunterricht oder ergänzend zum Unterricht statt. Auch Kinder mit besonderen Begabungen werden gefördert und erhalten Anregungen zur Auseinandersetzung mit sprachlichen, mathematischen und/ oder logischen Problemstellungen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 9
emotionale und soziale Entwicklung 21
körperliche und motorische Entwicklung 1
Hören 1
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten