Schuldaten

Solar-Oberschule Beelitz

Beelitz

Solar-Oberschule Beelitz

Beelitz

Stammdaten

Kontakt

Platanenring 2
14547 Beelitz

Telefon: 033204 42400
Fax: 033204 42401
sekretariat [at] oberschule-beelitz [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulform: Oberschule
Leitung: Frau Brückner
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Stadt Beelitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Solar-Oberschule Beelitz

Besonderheiten

  • Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Sekundarstufe I
  • Projekt Gute gesunde Schule

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

  • berufsorientierte Profilierung
  • Schule mit hervorragender Berufsorientierung
  • unser Ziel: jeder Schulabgänger hat einen Ausbildungsplatz
  • Förderung des soziales Lernens
  • Vitale und gesunde Schule
  • Verbraucherschule "Goldstatus"

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Solar-Oberschule Beelitz

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 27.09.2016 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung)
  • Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

„Unsere Schülerinnen und Schüler lernen anwendungsorientiert und in Verbindung mit außerschulischer Praxis“

Für das Schulleben:

„Wir fördern Selbstvertrauen und soziale Kompetenz“
„Wir erziehen unsere Schülerinnen und Schüler zu werteorientierten Persönlichkeiten“

Für Kooperation und Partizipation:

„Wir arbeiten aktiv, konstruktiv und vertrauensvoll mit allen Eltern, Kooperationspartnern und dem Schulträger zusammen“

Für das Schulmanagement:

„Wir arbeiten organisiert, transparent und lösungsorientiert miteinander“

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Mar 26, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 17
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 10
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 26
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,6
pro Computer mit Internetzugang 6,6
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 4,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 101..200 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 26
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Brückner Telefon: 033204-42400
E-Mail: m.brueckner@oberschule-beelitz.de
Stellvertreterin Frau Rottstock Telefon: 033204-42400
E-Mail: k.rottstock@oberschule-beelitz.de
Datenschutzbeauftragter Herr Arndt Telefon: 033204-42400
E-Mail: j.arndt@oberschule-beelitz.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • gemeinsames Lernen
  • Medienbildung
  • pädagogische Werkstatt
  • Medieneinsatz im Unterricht (DigitalPakt)

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

  • Sonderpädagogin: Vorstellung der schulinternen Konzeption auf dem Fachtag GL

Quelle: Eintragung der Schule vom 24.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Hauswirtschaft/Ernährungslehre ja ja ja ja
Informatik ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Praxisbegleitender Unterricht ja ja ja ja
Russisch ja ja
Sport ja ja ja ja
Technik ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch kooperativ (EBR-Klasse) 3,3 2,7
kooperativ (FOR-Klasse) 3,5 3,4
gesamt 3,4 3,2
Mathematik kooperativ (EBR-Klasse) 3,3 3,2
kooperativ (FOR-Klasse) 4,0 3,6
gesamt 3,8 3,5

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,2
Berufsbildungsreife 3 5,1 4,8
Erweiterte Berufsbildungsreife 1 1,7 22,9
Fachoberschulreife 22 37,3 33,0
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 33 55,9 39,3
Summe 59

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 3 77 25,7
8 2 60 30,0
9 4 93 23,2
10 3 72 24,0
Summe 12 302
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,8 26,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,2 23,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 28,2 42,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,1 39,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Tag der offenen Tür
  • Sportfest
  • Teilnahme am Weihnachtsmarkt/am Spargelfest der Stadt Beelitz
  • Nikolauslauf/Schulfest
  • Klassenfahrten/Exkursionen
  • Kennenlernfahrt JG 7
  • Gesundheitstage für Schüler und Lehrer
  • Projekttage

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Jugend gründet ja Schülerfirma

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Elternsprechtage
  • Beteiligung der Eltern an schulischen Höhepunkten
  • Mitarbeit in Steuergruppen
  • Elternstammtisch in einigen Klassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Solar-Oberschule Beelitz e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Ausstattung des Fitnessraumes mit Geräten - Ausstattung der Schule - Gestaltung des Schulclubs - finanzielle Unterstützung: Bergfest, Abschlussball, Kennlernwoche 7. Klassen - Anschaffung von Computern

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Die Berufsorientierung ist ein fester Bestandteil unseres Schulprogramms, was der Leitsatz ?Unsere Schülerinnen und Schüler lernen anwendungsorientiert und in Verbindung mit außerschulischer Praxis? widerspiegelt. Unsere Jugendlichen erhalten vielfältige Lernmöglichkeiten, die ihnen Einblicke in die Arbeits- und Berufswelt geben. Sie setzen diese Erfahrungen zu ihren Wünschen, Interessen, Fähigkeiten sowie Fertigkeiten in Beziehung und haben somit beste Voraussetzungen, den Übergang von der Schule in die Ausbildung problemlos zu bewältigen.
  • BO im schiC verankert

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Praxislernen
Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
schuleigene Hausmesse/Lehrstellenmobil regionale Betriebe/Agentur für Arbeit
Intensivcoaching CoachingLaden Berlin
Besuch im BIZ Agentur für Arbeit
Bewerbungstraining externe Partner
berufsorientierte Exkursionen regionale Betriebe
Arbeitskreis TGZ Bad Belzig

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Fitness

Lehrkraft der Schule

Theater

Lehrkraft der Schule

Backen und Kochen

Lehrkraft der Schule

Gitarrenunterricht

Lehrkraft der Schule

Bibliothek

Lehrkraft der Schule

Nähen

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • OSZ Werder (Havel)
    - Vorstellen der Bildungsgänge am OSZ - Unterstützung unserer schuleigenen Hausmesse

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • JOB gGmbH
    -Zusammenarbeit zwischen Schule und Träger im Projekt P.U.C. -Schulsozialarbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • STRABAG
    -Berufsvorbereitung -Betriebserkundung
  • RECURA Kliniken
    -Berufsorientierung -Betriebserkundung
  • IHK
    -Aufzeigen beruflicher Perspektiven -Digitales schwarzes Brett
  • Stadtforst Beelitz
    -Pflege von Waldbeständen durch SuS
  • Polizeiwache Beelitz
    Durch früh ansetzende präventive Maßnahmen soll das Entstehen von Kriminalität und Gewalt in der Schule, dem schulischen Umfeld und darüber hinaus verhindert bzw. minimiert werden. Diese Vereinbarung soll das Rechtsbewusstsein, die Verstärkung des Sicherheitsgefühls und das Vertrauen der Schüler in die Schule und Polizei fördern. Zwischen dem Schutzbereich Brandenburg und der Schule sind stabile Kommunikationsbeziehungen zu schaffen. Für grundsätzliche Belange werden seitens des Schutzbereiches der Leiter des Sachgebietes Prävention und seitens der Oberschule der Schulleiter als Ansprechpartner benannt. Für die Kommunikation vor Ort steht der Revierpolizist zur Verfügung.
  • Sparkasse Beelitz
    Die Sparkasse unterstützt die Schule bei dem Bemühen, den Schülern umfangreiche Kenntnisse über die Geldwirtschaft, den Zahlungsverkehr, das Börsengeschäft und den Spargedanken nahe zu bringen in Form von finanziellen, materiellen und unterrichtsgebundenen Maßnahmen. Praktikum
  • HWK Potsdam
    -Berufsorientierung -Praxislernen in Werkstätten
  • AWO
    -Gesundheitsfachkraft (gesundheitsbezogene Versorgung, Prävention, Projektarbeit)
  • mehrere regionale Betriebe
    -Schülerbetriebspraktikum -Praxislernen -Hausmesse

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • KOMPASS e.V. Beelitz OT Elsholz
    Schlittenhunde und Outdoorleben
  • Stadt-und Zentralbibliothek Beelitz
    Lesen in der Bibliothek
  • Volks- und Schulsternwarte Beelitz
    astronomische Beobachtungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Praktikum in Jahrgangsstufe 9 und 10 (berufsvorbereitend)
  • Soziales Lernen in Klasse 7
  • Sprachreise nach London
  • fachbezogene/fächerübergreifende Exkursionen
  • Praxislernen/Werkstatttage/Potenzialanalyse in den Jahrgangsstufen 7 und 8
  • berufsvorbereitendes Intensivcoaching im 9. Jahrgang
  • Gesundheitstage

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • -SuS mit sonderpädagogischem Förderbedarf -fremdsprachige SuS -SuS mit besonderen Schwierigkeiten in Deutsch, Mathematik und Englisch -Begabtenförderung - Schüler der 10 Klassen werden intensiv auf die Mathematikprüfung vorbereitet
    - innere und äußere Differenzierung -Kleingruppenarbeit/individuelle Förderung -Förderunterricht -Teilungsunterricht -Unterstützungsangebote durch Sonderpädagogin, pädagogische Hilfskraft

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 2
körperliche und motorische Entwicklung 1
Lernen 6
emotionale und soziale Entwicklung 3
Kombination: Lernen und autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten