Schuldaten

Regenbogenschule Fahrland

Potsdam/OT Fahrland

Regenbogenschule Fahrland

Potsdam/OT Fahrland

Stammdaten

Kontakt

Ketziner Straße 90
14476 Potsdam/OT Fahrland

Telefon: 033208 50260
Fax: 033208 217874
s112082 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 112082
Schulform: Grundschule
Leitung: Frau Lewerenz
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Regenbogenschule Fahrland

Besonderheiten

  • verlässliche Halbtagsschule und Hort
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

  • Schülermeditatoren
  • junge Sanitäter
  • Schülerparlament und Schülervollversammlung
  • Schülerhaushalt
  • Kooperation mit Obstgut Marquardt seit über 30 Jahren
  • Ganztagsschule: Kooperation mit Treffpunkt Fahrland e.V. - Hort, Kita, KJH insbesondere durch VHG
  • Campusschule: verstärkte Zusammenarbeit mit der Uni Potsdam - geben und nehmen

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Regenbogenschule Fahrland

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 29.09.2021 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Wir beginnen einen Schulentwicklungsprozess nach den Bildungspolitischen Schwerpunkten des Landes Brandenburg für das Schuljahr.

a) Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse
c) Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien
f) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit SuS sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
g) Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Ganztagsbetreuung - VHG - ILZ- Stunden gemeinsam mit HorterzieherInnen
  • Umsetzung der schulinternen Lehrpläne auf Basis der neuen Rahmenpläne und der Bildungspolitischen Schwerpunkte
  • Einsatz vielfältiger Lernmethoden und -techniken
  • Förderung der Eigenaktivität und Selbstständigkeit der Schüler
  • Medienkompetenz ab Klasse 1
  • gemeinsames Lernen

Für das Schulleben:

  • Erziehung zum sozialen, toleranten und gewaltfreien Miteinander
  • Pflege der schulinternen Traditionen
  • Schulmediatorenausbildung- Streitschlichter
  • Einführung des Schülerhaushalts
  • Schülerparlament/ Schülervollversammlung
  • Klassenfahrten
  • Wandertage/ Schulwandertag
  • Schneeschule - eine Woche

Für Kooperation und Partizipation:

  • Ganztag VHG
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern, vor allem mit dem Treffpunkt Fahrland e.V. und dem Obstgut Marquardt
  • Teilnahme am Erasmusprogramm plus und dem PAD
  • Mini Netzwerk Schulleitung mit den Grundschulen im Norden Potsdams
  • Kooperationsvertrag mit 3 weiteren Grundschulen im Potsdamer Norden
  • Teilnahme Campusschulnetzwerk

Für das Schulmanagement:

  • Bildungspolitischen Schwerpunkte bilden ein zentrales Element
  • Maßnahmeplan für Fachkonferenz/ Fachteam ist erstellt
  • Teilnahme am Landeskonzept: Gemeinsames Lernen seit 2017/2018
  • Teilnahme an der Pädagogischen Werkstatt der Deutschen Schulakademie (bereits beendet)
  • Mitglied Campusschulen der Uni Potsdam
  • verbindliche, regelmäßige Zeit für Jahrgangsstufen- Teamarbeit immer montags für alle LK, päd. Mitarbeiter, ...
  • verbindliche, regelmäßige Zeit in Fachteams immer montags für alle LK, päd. Mitarbeiter, ...
  • Freistellung zur Hospitation an Preisträgerschulen und anderen Schulen - durch LK für 1-2 Tage
  • Einbindung der Schulsozialarbeit in unsere päd. Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Dec 14, 2016 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Zu 5.2 Basismerkmal 2

Im Kriterium 2.6 haben wir eine Wertung von 3 erreicht. Schon im Rückmeldegespäch haben wir hierzu Fragen gestellt. Als Schulleitung nehmen wir seit 2014/2015 verstärkt das Vertretungsbudget in Anspruch, um Unterrichtsausfall zu vermeiden und die Lehrkräfte von Mehrarbeit zu entlasten. Die Akquise von Vertretungslehrkräften ist nicht einfach, da Fahrland im ländlichen Gebiet von Potsdam liegt. Zudem beansprucht die Akquise auch einen erheblichen Zeitaufwand. Aber wichtiger ist, dass der Gemeinsame Unterricht u.ä. nicht aufgehoben werden muss, wenn Vertretungslehrkräfte bei Krankheit von Lehrkräften eingesetzt werden. Die Ausfallstatistik in Zensos zeigt deutlich unsere Bemühungen. Deshalb sind wir mit der Wertung von 3 nicht einverstanden und bitten um eine Korrektur auf 4. Die Aussage, dass keine Schule hier eine 4 bekommen kann, weil immer etwas ausfällt und deshalb dann auch der Teilungs- und Förderunterricht aufgelöst wird, stimmt so nicht, da an der H...

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

  • selbst erstellte Fragebögen zur Qualität des Unterrichts
  • Vera, ILEA, OA- im JST/FK evaluiert

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 29
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 1
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 12
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 4
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 7
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 12,7
pro Computer mit Internetzugang 12,7
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 27
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 5
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Lewerenz Telefon: 03320850260
E-Mail: s112082@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Kober Telefon: 03320850260
E-Mail: s112082@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Hospitationstag in Havelmüller GS- Preisträgerschule - selbstbestimmtes Lernen
Gestaltung von Lernumgebungen
Ganztag
offener Beginn

Leistungsbewertung
selbstbestimmtes Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Ausbildungsschule für IEP-Studierende, Studierende im Praxissemester und im Vorbereitungsdienst, Lehrkraft im Lisum, Einsatzschule für Lernassistenzen

Quelle: Eintragung der Schule vom 08.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)
  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)
  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

  • Gemeinsames Lernen/ Lerngruppen/ Kleingruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Anpassung der Zeiten im Ganztag an die Busabfahrtszeiten

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Humanistische Lebenskunde ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Sachunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 3 64 21,3
2 3 67 22,3
3 3 61 20,3
4 2 45 22,5
5 2 49 24,5
6 2 38 19,0
Summe 15 324
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 29,5 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,1 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,1 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,9 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 1,4
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,3 13,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,1 12,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,1 16,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,8 14,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,3 1,7
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,4 14,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,1 12,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,3 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,4 14,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,0 13,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

  • leider müssen die Stunden für Gemeinsames Lernen/ Förderstunden oft entfallen, um Vertretungsunterricht zu gewährleisten
  • Klassenfahrt- und Projektwoche zur Vermeidung von Unterrichtsausfall und Vertretung

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Projekttage zu Schwerpunkten aus dem Schulprogramm
Schulfest
Mathematikolympiade
Lesewettbewerb
Teilnahme am Vorlesewettbewerb
Teilnahme am Vorlesetag
Vorlesetag in der KITA
Sportfest
Teilnahme am MAZ Staffellauf
Teilnahme am Minimarathon in Berlin
Schuljahresauftakt
Känguru-Wettbewerb
Spendenlauf
Einschulungsfeier
feierliche Verabschiedung der 6. Klassen
Weihnachtssingen
Weihnachtswerkstatt
Osterwerkstatt
Fasching
Tag der offenen Tür - u.a. mit der Regenbogenrallye für zukünftige Erstklässler
Schülerparlament trifft sich regelmäßig
Schülervollversammlung im Schuljahr
Big Challenge
Schuljahresfinale

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Wettbewerb Förderprogramm Demokratisch Handeln ja Teilnahme auf Landesebene Projekt im Buch aufgenommen
Internationaler Kinderzeichenwettbewerb des Landes Brandenburg ja
Big Challange ja
Kängeru ja
MAZ Staffellauf ja
Mini-Marathon Berlin ja
Preußische Meile ja
Nawi Wettbewerb ja
Rezitatorenwettbewerb ja
Hochsprung mit Musik ja
Bester Radfahrer ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternversammlungen (thematische) der Klassen
thematische Eltern-Informationsabende für alle Eltern der Schule und der Vorschule - zweimal im Schuljahr
Lerngespräche mit den SuS, Eltern können von Kindern eingeladen werden
Steuergruppen unter Beteiligung der Eltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Regenbogenschule Fahrland e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung bei der Gestaltung des Ganztagsbetriebes Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln Unterstützung von Schulfesten Unterstützung bei der Gestaltung der Außenanlagen Unterstützung bei der Erweiterung des Buchbestandes der Bibliothek Anschaffung von Einrichtungen für die Förderräume und Klassenräume Finanzierung des Budgets für den Schülerhaushalt

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort im Patenbetrieb - Obstgut Marquardt
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Vorbereitung

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Kinderkirche JG 1-6

außerschulischen Partner

Leichtathletik JG 3/4

Lehrkraft der Schule

Schulsanitär JG 5/6

außerschulischen Partner

Tischtennis JG 1-6

außerschulischen Partner

Töpfern JG 1-4

außerschulischen Partner

Chor

Lehrkraft der Schule

Junge Reporter

Lehrkraft der Schule

Junge Künstler JG 1-3

Lehrkraft der Schule

Kochen und Backen JG 1-4

außerschulischen Partner

Schach JG 1-4

außerschulischen Partner

Leichtathletik JG 5/6

Lehrkraft der Schule

Schulsanitäter JG 4

außerschulischen Partner

Brettspiele JG 1-4

Lehrkraft der Schule

Spanisch JG 5/6

außerschulischen Partner

Handarbeit JG 1-4

außerschulischen Partner

AG Hochbeete

Lehrkraft der Schule

Gerätturnen

Lehrkraft der Schule

Spanisch JG 3/4
Computer AG JG 3/4

außerschulischen Partner

Computer AG 5/6

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • GS Im Bornstedter Feld
    Schulübergreifende Fachgruppen in verschiedenen Fächern Treffen der FKL in verschiedenen Fächern Mininetzwerk der Schulleiterinnen (4x im Jahr)
  • Neue Gundschule Marquardt
    Schulübergreifende Fachgruppen in verschiedenen Fächern Treffen der FKL in verschiedenen Fächern Mininetzwerk der Schulleiterinnen (4x im Jahr)
  • GS Hanna von Pestalozza
    Schulübergreifende Fachgruppen in verschiedenen Fächern Treffen der FKL in verschiedenen Fächern Mininetzwerk der Schulleiterinnen (4x im Jahr)

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

offener Unterrichtsbeginn-freie Lese- und Schreibzeit
Erzählkreis
kooperative Lernformen
Binnendifferenzierung durch Arbeits- und Wochenpläne auch in der ILZ
offene Aufgabenstellungen zur Binnendifferenzierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Projektunterricht: Zirkuswoche 21.03.-25.03.2022

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • DaZ
    Binnendiffernzierung im Unterricht- PC (Tablets) unterstützt Lerngruppenangebote
  • leistungsschwache Schüler/innen
    Aufgaben zur Förderung der Selbstständigkeit Partnerarbeit mit leistungsstarken Schülern Gruppenarbeit in differenzierten Leistungsgruppen Binnendifferenzierung Sonderpädagogische Förderung Doppelbesetzung/ Kleingruppen
  • Schüler mit besonderen Begabungen
    Aufgaben zur Förderung der Selbstständigkeit Komplexaufgaben Partnerarbeit mit leistungsschwachen Schülern Gruppenarbeit in differenzierten Leistungsgruppen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Sprache 1
emotionale und soziale Entwicklung 1
Lernen 2
körperliche und motorische Entwicklung 2
Hören 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.01.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten