Schuldaten

Goethe-Oberschule Kremmen

Kremmen

Stammdaten

Kontakt

Straße der Einheit 2
16766 Kremmen

Telefon: 033055 2018002
Fax: 033055 2018011
info [at] goethe-oberschule-kremmem [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Oberschule
Leitung: Frau Scheeren
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oberhavel
Träger: Stadt Kremmen

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Aufzug ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Goethe-Oberschule Kremmen

Besonderheiten

  • Praxislernen in der Sek I
  • teilgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung
  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Sekundarstufe I
  • FSJ Schule (besetzte FSJ Einsatzstelle)
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

  • intensive Berufs- und Studienorientierung von Klasse 7-10
  • kooperative, kollegiale Gestaltung des Unterrichts unter dem Motto "Gemeinsam als Team"

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Goethe-Oberschule Kremmen

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Der Unterricht ist integrativ gestaltet. Im Rahmen des Gemeinsamen Lernens werden auch Kinder mit Förderbedarf integriert. Der Unterricht wird permanent differenzierend gestaltet. Das Förderband bietet zusätzliche punktgenaue Förderung.
Leistungsbereitschaft und selbstständiges Lernen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.
Wie entwickeln sowohl Selbstständigkeit als auch Teamfähigkeit.
Der Schwerpunkt der Unterrichtsgestaltung ist ein fächerübergreifender und fächerverbindender Unterricht, der lebensnah gestaltet ist.
Besondere Beachtung findet die Förderung der Sprach- und Lesekompetenz.

Für das Schulleben:

Unsere Schule trägt zur Erziehung von toleranten, hilfsbereiten und rücksichtsvollen Kindern und Jugendlichen bei.
Im Rahmen des Ganztages bieten wir attraktive Angebote während und nach der Unterrichtszeit an.
Unsere Schule öffnet sich für Interessierte und Besucher zu verschiedenen Gelegenheiten, die traditionell jährlich stattfinden.
Die Schule betreibt eine intensive Elternarbeit.

Für Kooperation und Partizipation:

Die Schule arbeitet eng mit der Schulsozialarbeit zusammen. Eine enge Zusammenarbeit gibt es auch mit der Grundschule, die sich im Hause befindet. Eine Kooperation existiert auch mit der Agentur für Arbeit sowie mit einer Reihe von betrieben, die uns im Rahmen des BSO stark unterstützen.
An der Schule lernen neben Kindern ohne besonderem Förderbedarf auch Kinder mit eben diesem. Sie lernen gemeinsam im Klassenverband. Kinder mit erhöhtem Sprachlernbedarf und Migrationshinergrund werden grundsätzlich in die Klassen integriert.

Für das Schulmanagement:

Neben der Schulleitung gibt es zur Steuerung ein Team, das sich aus den AG-Leitern und den FK-Vorsitzenden zusammensetzt. Zwischen Schulleitung und Kollegium besteht jederzeit die Möglichkeit eines reger Austauschs. Die Kommunikation erfolgt offen und konstruktiv.Durch eine klare Aufgabenzuweisung und - beschreibung soll die Qualitüt der Unterrichts- und Erziehungsarbeit gewährleistet werden.
Das Kollegium wird zur ständigen Fortbildung ermuntert. Angestrebt wird auch die ständige multiplkatorische Verbreitung der Fortbildungsinhalte. Die Möglichkeit zur kollegialen Hospitation wird jedem Kollegen gegeben. Angebote des BUSS-Systems werden genutzt.
Die schule evaluiert intern über Befragungen oder Leistungsauswertungen sowie extern über die Schulvisitation. Die Möglichkeiten des ISQ-Portals werden genutzt.
Mit der Schulaufsicht steht die Schule ständig in Kontakt.
Die Schulleitung evaluiert fortlaufend die Personalbedarfe und sorgt für einen möglichst optimalen Personaleinsatz.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 15, 2011 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.01.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 10
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 6
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 2,7
pro Computer mit Internetzugang 6,8
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 2,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 21
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 2
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Scheeren Telefon: 0330552018002
E-Mail: 112707@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Uckel Telefon: 0330552018002
E-Mail: 112707@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Unger

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

GL
Begabtenförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

im Rahmen des BUSS

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch gesamt 3,2 3,1
integrativ (A-Kurs) 2,9 3,1
integrativ (B-Kurs) 3,3 3,1
Mathematik gesamt 3,0 3,0
integrativ (A-Kurs) 3,1 3,1
integrativ (B-Kurs) 2,7 2,8

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 5 10,9 9,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 10 21,7 22,5
Fachoberschulreife 14 30,4 30,8
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 17 37,0 36,9
Summe 46

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 49 24,5
8 2 51 25,5
9 2 50 25,0
10 3 55 18,3
Summe 9 205
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,2 26,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,5 23,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,7 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,3 42,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,1 39,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Frühlingsfest, Weihnachtsmarkt, Weihnachtsturnier, Tag der offenen Tür, Sponsorenlauf, Schnuppertag, Osterturnier, Sportfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Fußball Regionalwettkamf ja Platz 5
Tischtennis Regionalwettkampf ja Platz 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

entsprechend der Mitwirkungsgremien

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Grund- und Oberschule Kremmen

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Ausgestaltung Schule Projektfahrten Schulevents

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Vorbereitung auf Ausbildungsmarkt; Überblick über Berufswelt; Selbstengagement

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort diverse Betriebe
Schülerbetriebspraktikum
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) KOBRAnet
Zukunftstag diverse Betriebe
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Neuruppin
UPT

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Theater

Lehrkraft der Schule

Pädagogisches Reiten

außerschulischen Partner

Floor Ball

Lehrkraft der Schule

Bewegte Pause

Lehrkraft der Schule

Jugend forscht

Lehrkraft der Schule

Film

Lehrkraft der Schule

Informatik

Lehrkraft der Schule

SOR SMC

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Agentur für Arbeit
    Begleitung der Berufswahl

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • PUR
    Schulsozialarbeit

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Agentur für Arbeit
    Beratung im Rahmen des BSO, Unterstützung bei der Lehrstellensuche

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Förderung in Kleingruppen
ind. Förderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Leistungsschwächere Schüler aale Schüler
    Förderband bzgl. Ma, En, D Hausaufgabenzimmer

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 9
körperliche und motorische Entwicklung 1
geistige Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 5
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 15.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten