Schuldaten

Grundschule Lichterfelde

Schorfheide/OT Lichterfelde

Stammdaten

Kontakt

Oderberger Straße 36-38
16244 Schorfheide/OT Lichterfelde

Telefon: 03334 219114
Fax: 03334 4298519

Verwaltungsangaben

Schulform: Grundschule
Leitung: Herr Weiß
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Barnim
Träger: Gemeinde Schorfheide

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Grundschule Lichterfelde

Besonderheiten

  • Schule für Gemeinsames Lernen in der Primarstufe
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Grundschule Lichterfelde

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 23.10.2019 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreung
  • Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung Erziehung
  • Leitlinien und Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Beschlüsse

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • Unterricht in Regelklassen, ab Klasse 5 Fachunterricht
  • Intensive Nutzung der Lehr- und Lernzeiten
  • Erreichen einer guten Lernqualität in allen Unterrichtsstunden
  • Erstellen von Förderkonzepten
  • Zusätzliche Lernangebote nach Lestung und Neigung
  • Arbeit am Computer im PC - Raum

Für das Schulleben:

  • Ruhiges und harmonisches Schulklima
  • Gute Lernatmosphäre
  • Gemeinsame Planung und Gestaltung des Schullebens durch Schüler, Eltern und Lehrkräfte
  • Schaffung von Höhepunkten zur Stärkung der Identifikation mit der Schule
  • Schule trägt Bezeichnung als "Schule im Grünen" - dazu entsprechende Gestaltung des Schulgeländes

Für Kooperation und Partizipation:

  • Weiterentwicklung einer schulpartnerliche Beziehung mit der Grundschule Swobnica in Polen
  • Umfangreiches Angebot an AG durch Lehrkräfte, Sportvereine und außerschulische Partner
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Hort, den Kitas und den anderen Schulen der Gemeinde

Für das Schulmanagement:

  • Enge Zusammenarbeit mit den schulischen Gremien
  • Gemeinsame Entwicklung des Schulkonzeptes
  • Regelmäßige Konferenzen der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Mar 5, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 7
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 5
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 5
PC-Kabinette 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 7,5
pro Computer mit Internetzugang 7,5
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 28,2

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 9
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Weiß Telefon: 03334219114
E-Mail: grundschule.lichterfelde@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
1 2 3 4 5 6
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
1 1 20 20,0
2 1 24 24,0
3 1 25 25,0
4 1 23 23,0
5 0.8 16 20,0
6 0.2 5 25,0
Summe 5 113
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Primarstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,7 29,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,3 27,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,2 24,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 23,4 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Teilnahme an Sportwettkämpfen: Fußballhallenturniere Jugend trainiert für Olympia
  • Mathematikolympiade
  • Englischolympiade
  • Vorlesewettbewerb der Schulen der Gemeinde Schorfheide
  • Landeswettbewerb von Land aktiv "Landwirtschaft und ländlicher Raum"
  • Waldtag / Crosslauf
  • Herbsfest
  • Weihnachtskonzert in der Lichterfelder Kirche
  • Theaterbesuche
  • Sportfeste
  • Schulfeste
  • Besuche in der polnischen Partnerschule in Swobnica
  • Klassenfahrten

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja 2018 Zweifelderball: Kreisfinale 4. Platz 2019 Zweifelderball: Kreisfinale 13.Platz
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja 2018 und 2019 Teilnahme am Sportabzeichentages des KSB Barnim mit den 5. und 6. Klassen
Drachenbootrennen am Wukensee ja 2017: 1.Platz 2018: 1.Platz (B-Finale) 2019: 3. Platz
Schorfheider Drachenbootregatta in Altenhof ja 2018: 3.Platz 2019: 1.Platz
Zerpenschleuser Drachenbootrennen ja 2017. 3.Platz 2018: 1.Platz
Landeswettbewerb ja seit 2008 jährliche erfolgreiche Teilnahme mit der 5. Klasse
Känguru-Olympiade ja jährliche Teilnahme mit Schülern alller Klassen mit guten Ergebnissen
Kreis-Matheolympiade ja
Waldjugendspiele in Groß Schönebeck ja Juni 2018: 3. Platz September 2019: 2.Platz

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • gemeinsame Arbeitseinsätze an der Schule von Schüler, Eltern und Lehrer ( Frühjahrs- und Herbstputz), organisiert vom Schulförderverein
  • regelmäßige Beratungen der Elternvertretungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Grundschule Lichterfelde e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
1. Erhaltung und Erhöhung des Niveaus der Schuleinrichtungen und -ausgestaltung. 2. Hilfe bei der Beschaffung ergänzender Lehr-, Lern-, Werk-, Sport- und Spielmaterialien 3. Förderung lehrplanübergreifender und sportlicher Betätigungender Schüler, sowie padagogischer Arbeit im Rahmen von Schulveranstaltungen, insbesondere bei Projektarbeit, Besichtigungen, Fahrten sowie Schüleraustausch mit Partnerschulen 4. Förderung der Elternarbeit und der Schülermitverwaltung 5. Pflege der Beziehungen zu Schulträgern und Kommunalverbänden 6. Unterstützung und Darstellung der Interessen der Grundschule Lichterfelde in der Öffentlichkeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Archäologie

Lehrkraft der Schule

Handarbeit

außerschulischen Partner

Tischtennis

Lehrkraft der Schule

Drachenboot AG

außerschulischen Partner

Koch AG

außerschulischen Partner

Jungdfeuerwehr

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Oberschule Finowfurt
    Verbesserung und Intensivierung des Ü7 Verfahrens

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Grundschule Swobnica - Polen
    Vorbereitung und Durchführung von Schüler- und Lehrertreffen auf beiden Seiten. Jährliche Fahrt ins polnische Riesengebirge um das Skifahren zu erlernen.

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Mobile Jugendhilfe Brandenburg e.V.
    auf Grundlage geltender Rechts-und Verwaltungsvorschriften sollen für die Schülerinnen und SChüler ein verbessertes schulisches Angebot erreicht werden die Beratung der Schüler bei Problemen in der Schule und in der Familie soll durch ein Team mit langjähriger Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit verbessert werden gemeinsam geplante regelmäßige und einmalige Projekte mit und durch Mitarbeiter der Mobilen Jugendförderung durchführen

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SV Lichterfelde e.V.
    Arbeitsgemeinschaft Fußball für Schüler der 1. - 6. Klasse Teilnahme am Trainings- und Wettkampfbetrieb unter Leitung des SV

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Stadtförsterei Eberswalde - Patenförster Herr Krüger
    Unser gemeinsames Anliegen ist es, in enger Zusammenarbeit, Wald und Landschaft um Eberswalde zu schützen und zu bewahren. Die Entwicklung des Umweltbewußtseins ist ein zentraler Punkt unseres gemeinsamen Engagements. Wir wollen die dringende Notwendigkeit des Natur - und Umweltschutzes verdeutlichen und zu umweltbewußtem Handeln anregen. Schwerpunkte: - Praktische Naturschutzarbeit im Artenschutz und in der Biotoppflege in Eberswalde und Umgebung - Darstellung und Gestaltung des Waldes in seiner Funktionsvielfalt als lebenswichtiges gesellschaftliches Element sowie als Beispiel für verantwortungsvolle Resssourcennutzung - Entwicklung von Angeboten für gemeinsame Veranstaltungen im Berich der Umwelterziehung für Lehrer, Schüler und Eltern Ziel: - Förderung des Naturerlebens für jung und alt

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • AWO Kita Lichterfelde
  • Deutscher Wanderverband
    Weitere Ausgestaltung und Entwicklung der Draußenschule
  • Johan. Kita Altenhof
  • Oberförsterei Milmersdorf
    Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten mit der Waldschule "Jägerhaus" in Groß Schönebeck

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Morgenkreis
Partner- und Gruppenarbeit
Wochenplanarbeit
Freiarbeit
Projektunterricht
Exkursionen und Unterrichtsgänge
Hinzuziehung externer Kräfte für Unterrichtsthemen

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In den Jahrgangsstufen 3 und 4 wird Jahrgangsübergreifend gearbeitet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Förderung von Schülen mit LRS
    Förderung in den Fächern Deutsch und Mathematik Leistungs- und Neigungsdifferenzierung für Schüler der 5./6. Klasse Neigungsdifferenzierung in den Bereichen: Informatik.Kunst und Sport Binnendifferenzierung für alle Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 1
emotionale und soziale Entwicklung 1
Sprache 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.08.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten