Schuldaten

Gesamtschule Am Schilfhof

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Schilfhof 25
14478 Potsdam

Telefon: 0331 2897260
Fax: 0331 2897261
s113451 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gesamtschule mit GOST
Leitung: Frau Spickermann
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Besonderheiten

  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der Sekundarstufe I)
  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir sind eine Schule, die alle Schülerinnen und Schüler auf das Leben vorbereitet. Wir lernen zukunftsorientiert, nehmen alle mit und pflegen ein positives Schulklima.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Gesamtschule Am Schilfhof

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 25.10.2018 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II,
Beratungs- und Fortbildungsbedarf sowie die erforderlichen Maßnahmen zur Organisations- und Personalentwicklung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir lernen zukunftsorientiert! Die Schüler lernen entsprechend ihrer unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Lernbedürfnisse (fach-)leistungsdifferenziert. �� Die Schüler erlangen Wissen, Fähigkeiten und Schlüsselqualifikationen als solide Grundlage für eine erfolgreiche Berufsbildung. �� Wir wenden Methoden sachgerecht, situationsbezogen und zielgerichtet an. �� Wir lehren und lernen in multimedial ausgestatteten Unterrichtsräumen. �� Die Schüler ...

  • der bilingualen Klassen erwerben umfassende Kompetenz in der Fremdsprache Englisch, - der iPad-Klassen entwickeln vertiefte Medienkompetenz.

Für das Schulleben:

Wir nehmen alle mit!
�� Alle Schüler – mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf – lernen im gemeinsamen Unterricht.
�� Die Vielfalt der Kulturen, Sprachen und Glaubensrichtungen bereichern unser Schulleben.
�� Wir erkennen das Potential der Schüler und fördern individuell.
�� Wir legen großen Wert auf gemeinschaftliche Zusammenarbeit unter Einbeziehung aller an der Erziehung Beteiligten.
�� Wir entwickeln ein Netzwerk mit außerschulischen Kooperationspartnern.

Für Kooperation und Partizipation:

Wir pflegen ein positives Schulklima!
Wir identifizieren uns mit dem Programm der Schule und sind uns der gemeinsamen Verantwortung aller am Schulleben Beteiligten bewusst.
�� Wir schaffen durch Ordnung und Sauberkeit ein lernförderliches Umfeld.
�� Wir begegnen uns wertschätzend und pflegen einen respektvollen Umgang miteinander.
�� Unser Zusammenleben basiert auf Toleranz und gegenseitiger Rücksichtnahme.
�� Wir bestärken die Schüler, Verantwortung für sich und ihre Mitmenschen zu übernehmen, und befähigen sie darin, Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Für das Schulmanagement:

Erhöhung der
Motivation und Zufriedenheit der Schulgemeinschaft und kontinuierliche Verbesserung der Schulqualität und Wertschätzung der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 34
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 7
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 8
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 48
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 49
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 4
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 16
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 3,6
pro Computer mit Internetzugang 3,6
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 4,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 65
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 3
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Spickermann Telefon: 03312897260
E-Mail: 113451@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Wegner Telefon: 03312897260
E-Mail: 113451@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Es erfolgt fachleistungsdifferenzierter Unterricht in Fachleistungskursen in den Fächern Mathe, Englisch, Deutsch, Physik, Chemie.
Wahlpflichtfach 1 wird von Klasse 7 bis 10 belegt. Ab Klasse 9 belegt man das Wahlpflichtfach 2.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Geschichte, bilingual ja ja
Geografie, bilingual ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Physik ja ja ja ja
Russisch ja ja ja ja
Sonderpädagogische Maßnahme ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Biologie 1 2 2
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1 1
Geschichte 1 1
Mathematik 1 1 1
Englisch 2 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12 13
Biologie 1 0
Chemie 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 3 1
Englisch 1 1 1
Französisch 1
Geografie 2 1 1
Geschichte 2 2 2
Kunst 2 1 1
Mathematik 2 2 1
Musik 1 1 1
Physik 1 1 1
Politische Bildung 2 1
Spanisch 1 1 1
Sport 3 2 2
Technik 1 1 1
Spanisch (ab 11.) 2 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Musical Musik Deutsch
Biologie Biologie Chemie
Farben Chemie Kunst, Nawi
Gaming Englisch Wirtschaft/Recht, Technik

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Intensivkurse
Bezeichnung Anzahl der Kurse Bezug zu einem Unterrichtsfach
Mathe 1 Mathe
Deutsch 1 Deutsch
Englisch 1 Englisch
Current Issues 1 Englisch, Geo, PB, Ge

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Erweiterungskurs 3,4 2,9
Grundkurs 3,1 2,9
gesamt 3,3 2,9
Mathematik Erweiterungskurs 2,8 2,5
Grundkurs 2,7 2,8
gesamt 2,8 2,7

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 10 7,5 6,4
Erweiterte Berufsbildungsreife 17 12,8 12,2
Fachoberschulreife 44 33,1 23,6
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 62 46,6 57,7
Summe 133

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 7,3 8,4
Grundkurs 7,5 8,0
Englisch Leistungskurs 9,4 9,4
Grundkurs 8,8 8,5
Mathematik Leistungskurs 5,8 5,2
Grundkurs 2,6 4,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 5 120 24,0
8 5 129 25,8
9 5 129 25,8
10 5 129 25,8
11 Kurssystem 68 -
12 Kurssystem 54 -
13 Kurssystem 33 -
Summe 20 662
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 33,7 22,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 33,4 19,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,3 2,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 44,9 39,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 44,0 36,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 31,3 17,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 31,2 16,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 40,9 38,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 40,7 37,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,4
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Kennenlernwoche, Methodenwerkstatt, Vorlesetag, Weihnachtssingen, Projektwoche 7/8, Projektfahrt 9, Sommerfest, Sportfest, Frühlingsturnier

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade ja Teilnahme an Kreisrunde
Bundesjugendspiele ja gut
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja gut
Schülerwettbewerb Diercke Wissen ja sehr gut
Big Challenge ja sehr gut
Känguru der Mathematik ja gut

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elterncafe zum Tag de offenen Tür und Sommerfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung der Gesamtschule Am Schilfhof e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Schulveranstaltungen, Schulfahrten, Lehr-, Lernmaterial und Ausstattung

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Die Gesamtschule Am Schilfhof setzt sich das Ziel, allen Schülerinnen und Schülern eine bestmögliche Vorbereitung auf die Berufswelt zu ermöglichen. Wir motivieren und befähigen sie zur individuellen und zielgerichteten Planung des Berufs- und Lebensweges. Deshalb sind alle Maßnahmen auf eine frühzeitige praxisbezogene und systematische Berufs- und Studienvorbereitung gerichtet.
Die enge Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern sowie eine Erweiterung des Netzwerkes zur Berufs- und Studienvorbereitung ist hierfür unerlässlich.

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Praxislernen INISEK
Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
Zukunftstag
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Kl. 07 - Potentialanalyse INISEK
Kl. 07 - Zukunftstag
Kl. 08 - Stärkencheck Agentur für Arbeit, BIZ
Kl. 08 - Werkstatttage INISEK
Kl. 09 - Betriebspraktikum (2 Wochen)
Kl. 09 - Bewerbercheck IHK Potsdam
Kl. 09 - Elternveranstaltung Agentur für Arbeit, Berufsberaterin
Kl. 09 - Vocatium
Kl. 10 - Betriebspraktikum (2 Wochen)
Kl. 10 - Bewerbungstestverfahren IHK Potsdam
Kl. 11 - Studienorientierung Agentur für Arbeit
Kl. 12/13 - Elternabend Berufsberaterin
Kl. 12/13 - Universitäts-/FH-Besuch Uni/FH Potsdam/Brandenburg a.d.H.
Kl. 12 - Vocatium

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Gesellschaftsspiele

Lehrkraft der Schule

Entspannung

Lehrkraft der Schule

Basketball

Lehrkraft der Schule

Töpfern

Lehrkraft der Schule

Robotic

Lehrkraft der Schule

Handball

Lehrkraft der Schule

Aquarall

Lehrkraft der Schule

Zeichnen will gelernt sein

Lehrkraft der Schule

Chor

Lehrkraft der Schule

Capoeira

Lehrkraft der Schule

Geduldsfaden

Lehrkraft der Schule

LRS

Lehrkraft der Schule

English drama group

Lehrkraft der Schule

Koch und Backclub

Lehrkraft der Schule

Konzetrationsspiele

Lehrkraft der Schule

Kartenspiele

Lehrkraft der Schule

Mathe

Lehrkraft der Schule

Brettspiele

außerschulischen Partner

Volleyball

Lehrkraft der Schule

Mathe

Lehrkraft der Schule

GO

Lehrkraft der Schule

Schülerfirma

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Netzwerk Schulen einer Stadt
    Unterrichtsentwicklung und Etablierung einer neuen Lernkultur, Freudbetontes Lernen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Sportvereinen

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

In der zweitägigen Methodenwerkstatt werden einmal pro Jahr in der Sekundarstufe I unterrichtsrelevante Methoden und Kompetenzen geschult: 5-Schritt-Lesetechnik, Lerntypen/Lerntechniken, PowerPoint, Gruppenpuzzle, Nachschlagewerke, Handout erstellen, Erforschen-Experimentieren-Protokollieren, Feedback geben und annehmen, Think-Pair-Share, Facharbeit erstellen, Formulare und Anträge ausfüllen, Lesen/Verstehen von Verträgen, Kommunikationstraining, Zeitnmanagement

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • SuS mit LRS
    LRS AG
  • SuS mit Dyskalkulie
    Matheförderung
  • alle SuS
    individuelle Lernzeit
  • MINT interessierte SuS
    Robotik AG GO AG Matheclub
  • künstlerisch begabte SuS
    Schülerchor, Schülerband, Theater, Kunst AG
  • sportlich interessierte SuS
    Volleyball, Tischtennis, Handball, Capoeira, Basketball

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 7
emotionale und soziale Entwicklung 10
Sprache 1
geistige Entwicklung 3
körperliche und motorische Entwicklung 3
Sehen 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 23.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten