Schuldaten

Gymnasium "Bertolt Brecht"

Bad Freienwalde (Oder)

Gymnasium "Bertolt Brecht"

Bad Freienwalde (Oder)

Stammdaten

Kontakt

Am Scheunenberg 1
16259 Bad Freienwalde (Oder)

Telefon: 03344 3806
Fax: 03344 332212
gymnasium-bad-freienwalde [at] t-online [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Doerschel
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Märkisch-Oderland
Träger: Landkreis Märkisch-Oderland

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Gymnasium "Bertolt Brecht"

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Lernen in der Region - offen für die Welt Schwerpunkte bis 2025: Fit4Future

  1. Methodenfit
  2. Medienfit
  3. Toleranzfit
  4. Berufs- und Studienfit

Die Schwerpunkte für diese Bereiche entnehmen Sie bitte dem Schulprogramm.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Gymnasium "Bertolt Brecht"

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 12.09.2018 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

• QB 2 Lehren und Lernen – Unterricht
Qualitätsmerkmal 2.3 Fachliche und didaktische Gestaltung von Lernen im Unterricht
o Methodenfit
o Medienfit
• QB 3 Schulkultur
Qualitätsmerkmal 3.2 Schulklima
o Toleranzfit (SOR)
Qualitätsmerkmal 3.3.3 Berufliche Orientierung, Berufsberatung, Praxislernen und Studienorientierung
o Berufs- und Studienfit

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

  • schülerbezogener handlungsorientierter Unterricht mit Partner-und Gruppenarbeit
  • sukzessive Einführung von Tabletklassen (derzeit 7 und 8)
  • projektorientierter fächerverbindener Unterricht ,ÜTK
  • Arbeit mit Medien, fächerbezogene Exkursionen
  • Konzept zur Berufs-und Studienorientierung ab Kl. 7-12
  • Begabtenförderung in Mathematik, Naturwissenschaften
  • verstärktes Methodentraining Kl. 7 Kennenlerntage, Kl. 9 Facharbeit, Sek II Abiturvorbereitung
  • Teilnahme am Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" und "Medienfit Sek.I"

Für das Schulleben:

Eltern,Schüler und Lehrer gestalten das Schulleben und entwickeln eine gemeinsame Schulkultur durch:

  • aktive Beteiligung und Mitarbeit in den Mitwirkungsgremien, im Förderverein, bei der Gestaltung von AGs
  • vielfältige Ganztagsangebote
  • Pflege von Traditionen: Tag der offenen Tür, Schnuppertage Kl.6, Chor-und Skifahrt, Kunstkalender, Infoabende durch HNE Eberswalde u.v.m.
  • Der Förderverein "Freunde des Brecht-Gymnasiums e.V." unterstützt die Schule mit vielfältigen Aktionen.

Für Kooperation und Partizipation:

Öffnung von Schule und Kooperation mit:

  • Zusammenarbeit mit Begegnungsstätte Schloss Trebnitz, Uckermärkische Bühnen Schwedt, Stadtverwaltung Bad Freienwalde • Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) (Herr Seemann) • Albert-Schweitzer-Schule Bad Freienwalde • Bad Freienwalde Carnevalsverein e.V. • Fachklinik/Moorbad Bad Freienwalde • Förderungsvertrag Wohnungsbaugesellschaft • Förderverein „Kurstadthandball Bad Freienwalde e.V.“ • Förderverein Jugendorchester Bad Freienwalde e.V. • Grundschule „Käthe Kollwitz“ • Grundschule „Theodor Fontane“* • Partnerschule in Lipki Wielkie (Polen) und in Reedley (Kalifornien) • Gymnasium Seelow (Latein/Kunst/Musik) • IHK Ostbrandenburg (Frau Schütze) • Kreismusikschule MOL • Schreibende Schüler im Land Brandenburg e.V. • Schülercafé • Sparkasse MOL (Frau Schirrmeister) • Stadt- und Kreisbibliothek „Hans Keilson“ • Wirtschaftsgemeinschaft Bad Freienwalde
  • Reit- und Fahrverein Altglietzen e.V.

Für das Schulmanagement:

Unser Ziel ist die Vorbereitung der Schüler auf das Leben durch:

  • Forschen und Entdecken
  • Darstellen und Präsentieren
  • Identifizieren und Mitverantworten
  • Mitgestalten und Mitbestimmen

Als einziges staatliches Gymnasium im stark ländlich geprägten Raum bieten wir Ganztag in offener Form an. Unsere Zweizügigkeit ermöglicht eine ruhige familäre Lernatmosphäre.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Mar 26, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Evaluation durch Arbeitsgruppen, z.T. SEP

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 8
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 4
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 18
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 18
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 5
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 2,0
pro Computer mit Internetzugang 2,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 1,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 26
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 17.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Doerschel Telefon: 033443806
E-Mail: 120030@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Wallmann Telefon: 033443806
E-Mail: 120030@schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Olbrich Telefon: 033443806
E-Mail: 120030@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Wiedenhöft Telefon: 0335521477
E-Mail: Sven.Wiedenhoeft@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Medienfit
Berufs- und Studienorientierung
Fit4Future: Medienfit, Methodenfit, Toleranzfit, Berufs- und Studienfit
Classroom-Management

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

  • 90 - Minuten - Blöcke
  • 50-minütiges Mittagsband
  • Orchesterunterricht im Rahmen des Musikunterrichts

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Offener Beginn ab 7.30 Uhr. Nutzung von Schülerarbeitsplätzen während der Wartezeiten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Russisch ja ja
Latein ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Spanisch ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Englisch 1 1
Geschichte 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Chemie 1 1
Geografie 2 1
Französisch 1 1
Kunst 1 2
Latein 1 1
Musik 1 1
Politische Bildung 2 2
Physik 1 1
Sport 2 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Berufs- und Studienorientierung Deutsch EK, PB, GE, EN

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 3.4 2.8
Mathematik 4.1 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 1 2,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 1 2,0 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 49 96,1 97,7
Summe 51

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 7,1 9,1
Englisch Leistungskurs 8,5 10,1
Mathematik Leistungskurs 5,2 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 60 30,0
8 2 47 23,5
9 2 50 25,0
10 2 51 25,5
11 Kurssystem 49 -
12 Kurssystem 41 -
Summe 8 298
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 31,6 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 30,8 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 67,8 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 64,9 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,3 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 29,5 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 39,5 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 38,2 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • feierliche Begrüßung der neuen 7.Klassen
  • Juniorwahl
  • Teilnahme am Altstadtfest
  • Mathe-, Bio-, Geoolympiaden
  • Schulfest
  • Projektwoche
  • Englandfahrt Kl. 9
  • Jahrgangsstufenfahrt Kl. 12
  • Schnuppertage für 6. Klassen
  • Vorlesetag für die Grundschule
  • Projektwoche
  • Skiprojekt
  • Chorlager, Orchesterlager
  • Spelling Be, Big Challenge
  • Schülerbetriebspraktikum Kl. 9
  • Fit for Fun - Tage
  • Aktion Tagwerk
  • Berufs- und Studienmesse der Seminarkurse
  • monatiliche Treffen zwischen Schulleitung und Schülersprechern
  • monatliche Schülerkonferenzen
  • Weihnachtsmarkt

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
First LEGO League Deutschland ja
Landesolympiade Chemie ja Qualifikation zur Landesolympiade
Landesolympiade Biologie ja 9. Platz
Big Challenge ja Landessiegerin Brandenburg, Bundesweit 2. Platz

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Teilnahme und Unterstützung von schulischen Veranstaltungen durch Eltern
  • Teilnahme in der Steuergruppe zum Schulprogramm
  • Teilnahme an der Konzeptgruppe zum Ganztagsprogramm
  • Elternstammtische verschiedener Klassen
  • Stammtisch des Fördervereins
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Freunde des Brecht-Gymnasiums e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
-Partnerbeziehungen zum polnischen Gymnasium in Lipki Wielkie und der Reedley High School - Druck und Vertrieb des Schulkalenders - Sprachreise Kl. 9 nach England - Neue Schüler Kl. 7 erhalten T-Shirt mit Schullogo als Geschenk - Schulolympiaden , z.B. Geo, Bio,Ma; Ph - kulturelle Veranstaltungen der Schule (Schulball, Schulfest, ...) - sonstige Veranstaltungen und Sportwettkämpfe - Abiturball - Auszeichnung verdienter Schüler mit dem Keilson-Preis - Ausgestaltung der Bibliothek

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Auseinandersetzung mit Berufsfeldern
  • Kompetenzen und Potenziale herausfinden
  • 21 Rezertifizierung als "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung" und Botschafterschule Brandenburgs
  • Berufswahlpass online
  • Berufsberatung an der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Museum Altranft, AOK, IHK, HWK, Fahrschule König, SPK MOL, Moorbad
Lernen am anderen Ort siehe Konzept Anlage 1
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Türöffner: Zukunft Brandenburg
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf Agentur für Arbeit
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Schulische Sprechzeiten, Tag der offenen Tür, Berufemarkt, Tag der Berufsausbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Gymnastik

Lehrkraft der Schule

AG Schülercafe

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG SOR-MRC

Lehrkraft der Schule

Bläser

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Chemie- Förderung

Lehrkraft der Schule

Chor

Lehrkraft der Schule

Englisch-Förderung

Lehrkraft der Schule

Französisch- Förderung

Lehrkraft der Schule

Kunst

Lehrkraft der Schule

LRS-Förderung

Lehrkraft der Schule

Mathematik- Begabtenförder.

Lehrkraft der Schule

Mathematik-Förderung

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Russisch-Förderung

Lehrkraft der Schule

Schulchronik

Lehrkraft der Schule

Schülerhelfer

Schülerin oder Schüler der Schule

Reiten

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Robotik

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Musikschule Märkisch Oderland
    - Unterstützung und Förderung der Schüler in ihrer musikalischen Ausbildung - musikalische Umrahmung von schulischen Veranstaltungen - Unterstützung der Bläserklassen
  • Inselgrundschule Neuenhagen
    - gemeinsame Kulturveranstaltungen - gegenseitige Informationsbesuche Schnuppertag, Tag der offenen Tür, Ü7 Verfahren
  • Grundschule
    - gemeinsame Kulturveranstaltungen - gegenseitige Informationsbesuche Schnuppertag, Tag der offenen Tür, Ü7 Verfahren
  • Gymnasium auf den Seelower Höhen
    - - gegenseitige Unterstützung im Bereich Latein - gegenseitige Unterstützung im bereich Kunst
  • Albert-Schweizer-Schule Bad Freienwalde
    - soziale Kompetenzen der SchülerInnen erhöhen - Steigerung desw Selbstwertgefühls der Förderschüler durch gemeinsame Unternehmungen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • HNE Eberswalde
    - Unterstützung in der Berufs- und Studienorientierung - wissenschaftliche Vorträge in der Hochschule und am Gymnasium

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • SeGeLn - Selbst Gesteuertes Lernen, Wochenplanarbeit
  • Onlinediagnosen
  • Projekttage/-wochen
  • Onlineunterricht für SchülerInnen in Quarantäne

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

ÜTK Gewi und Nawi

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • LRS-Förderung, Dyskalkulie Förderunterricht Sprachen/ Mathematik Orchesterunterricht
    Fördermöglichkeiten im Mittagsband/im letzten Block Schüler, die ein Instrument spielen, können statt dem regulären Unterricht am Orchesterunterricht teilnehmen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 3
emotionale und soziale Entwicklung 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.11.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten