Schuldaten

Fontane-Gymnasium Landkreis Teltow-Fläming Sitz Rangsdorf

Rangsdorf

Fontane-Gymnasium Landkreis Teltow-Fläming Sitz Rangsdorf

Rangsdorf

Stammdaten

Kontakt

Fontaneweg 24
15834 Rangsdorf

Telefon: 033708 93396
Fax: 033708 933977
s120091 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 120091
Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Köhn
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Landkreis Teltow-Fläming

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Fontane-Gymnasium Landkreis Teltow-Fläming Sitz Rangsdorf

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Stärkung der Selbstständigkeit von Schulen (MoSeS)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, die in den Rahmenplänen formulierten Kompetenzen bei den Schülern auszubilden. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir dabei auf das selbst organisierte Lernen (SOL). Dieses beschreibt einen Prozess, dessen Ziel selbst organisiertes Lernen ist. Ziele dieses Prozesses sind

  • die Stärkung der individuellen Selbstständigkeit durch den systematischen Aufbau von Methoden- und Lernkompetenzen;
  • Schaffung einer sozialen Lernstruktur durch die Abstimmung von Einzel - und Gruppenarbeit;
  • Vertiefung des Wissens und Könnens durch Vernetzung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen im Sinne zielorientierter Lernarrangements;
  • Erhöhung der (Selbst-)Verantwortung für das eigene Lernen.

Eine Besonderheit bildet die Nachhilfekultur, hier können sich Schüler der Sekundarstufe I von älteren Schülern bei der Lösung schulischer Probleme unterstützen lassen. Das Schulklima wird von allen Beteiligten als vorwiegend günstig beschrieben. Medienschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Fontane-Gymnasium Landkreis Teltow-Fläming Sitz Rangsdorf

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 25.01.2023 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
  • Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
  • Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II,
  • Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung,

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

die Stärkung der individuellen Selbstständigkeit durch den systematischen Aufbau von Methoden- und Lernkompetenzen;
Schaffung einer sozialen Lernstruktur durch die Abstimmung von Einzel - und Gruppenarbeit;
Vertiefung des Wissens und Könnens durch Vernetzung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen im Sinne zielorientierter Lernarrangements;
Erhöhung der (Selbst-)Verantwortung für das eigene Lernen.

Für das Schulleben:

Höhepunkte im Schulleben am Fontaneum sind vielfältig:
Kennenlernfahrt nach Blossin in Klasse 7, Methodenwoche für Klasse 7 organisiert und durchgeführt von Schülern des Seminarkurses Erziehungswissenschaft,
service learning in Klasse 8, Sprachreise nach Schottland für Jahrgang 9, jährliche Musicalaufführungen dargeboten von den Seminarkursen 11/12 Musik, Snowex (Skilager mit Schülertrainern), Projektwoche für 7-10 organisiert und durchgeführt vom JG 11, Schülerfirma "flotte Schrippe" zur Pausenversorgung, Klassenräte für 7-9, Kursfahrten in 11, Exkursion nach Auschwitz für GE 12, offener Ganztag mit Förderunterricht und Hausaufgabenzimmer, Weihnachtstag gestaltet vom JG 10, 3wöchiges Betriebspraktikum JG 9, umfangreiche Berufs- und Studienorientierung, Medienwoche 8-10 zu Beginn jedes SJ, sehr aktive Schülervertretung, Schülerband mit Probewoche zu Beginn jedes SJ, Schüleraustausch Frankreich und Rußland

Für Kooperation und Partizipation:

Unterstützung im Erwerb der Lern- und Methodenkompetenz
Unterstützung im Erwerb von interkulturellen Kompetenzen
transparente Zielausrichtung des Unterrichts auf hohem fachlichen Niveau
Einsatz angemessener Lehr- und Lernstrategien unter Berücksichtigung der spezifischen Interessen, Begabungen und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler
Förderung der Eigenverantwortlichkeit, Verantwortungsbereitschaft und der Teamfähigkeit
transparente Grundsätze der Leistungsbewertung und Lernstandsanalysen
Kooperationen mit Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, weiteren Bildungseinrichtungen und Vereinen, um die fachliche Arbeit zu intensivieren, Interessen der Schüler besser aufgreifen und Orientierungen für die nachschulische Biographie liefern zu können.
Beteiligung von Schülern und Eltern nicht nur im Rahmen der Gremienarbeit, sondern auch durch Einbeziehung in schulische Projekte

Für das Schulmanagement:

Die effektive Nutzung der Unterrichtszeit wird durch schuleigene Lehrpläne - in der Sekundarstufe I in Umsetzung der Rahmenlehrpläne und in der Sekundarstufe II der Kerncurricula - gewährleistet. Mit dem Schuljahr 2009/2010 ist in der Schule das Blocksystem eingeführt worden, das mit 90-Minuten-Blöcken eine klare Rhythmisierung des Schultages ermöglicht. Die Mindestbedingungen von Disziplin und Ordnung in der Schule werden durch eine Hausordnung und durch die Festlegung einheitlicher Regeln gewährleistet. Disziplinprobleme von Bedeutung sind in der Schule kaum zu verzeichnen.
Für erfolgreiches Lernen sind Fachkabinette in IF (2), PH (2), CH(1), BI (1), KU (2), MU (1), DS(1), EK(1) vorhanden, WLAN im gesamten Schulhaus unterstützt das digitale Lernen, in MA wird ab Kl. 10 der CAS-Rechner benutzt , Fremdsprachen :EN/ Fr/ RU, LA ab Kl.9, alle Räume sind mit Präsentationstechnik Beamer ausgestattet, viele SuS arbeiten im Unterricht mit eigenen Laptops, wir nutzen die HPI-Cloud.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Aug 22, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

schulinterene Evaluationen der Projektwoche/ Abiturvorbereitungswoche/ zentrale Prüfungen 10 und ...

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 18
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 27
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 31
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 9,2
pro Computer mit Internetzugang 9,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 16,5

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 0,5..1 GBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 49
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Köhn Telefon: 03370893396
E-Mail: Andrea.Koehn@lk.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Junkereit Telefon: 03370893396
E-Mail: 120091@schulen.brandenburg.de
2. Stellvertreter Herr Junkereit Telefon: 03370893396
E-Mail: Holger.Junkereit@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator Herr Schwerdt Telefon: 03370893396
E-Mail: Hajo.Schwerdt@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Die Sekundärstufe I ist in Klassen organisiert und wird im Klassenverband unterrrichtet. In Klasse 9 und 10 kommte dann der Wahlpflichtunterricht klassenübergreifend dazu.
Die SEK II ist im Kurssystem organisiert

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Anfangs- und Endzeiten des Unterrichts sind mit dem ÖPNV abgestimmt, Schülerinnen und Schüler können vor und nach dem Unterricht die Wartezeiten im Schulhaus verbringen

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Darstellendes Spiel ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Erziehungswissenschaften/Pädagogik ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja
Kunst ja ja ja ja
Latein ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Mathematik ja ja ja
Mathematik mit CAS ja
Musik ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Russisch ja
Sport ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Wirtschaftswissenschaft ja
Recht ja
Spanisch ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 2
Englisch 3 2
Mathematik mit CAS 1 1
Erziehungswissenschaften/Pädagogik 1 0
Geschichte 0 0
Physik 0 0
Kunst 0 1
Geografie 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 3
Englisch 1 2
Französisch 0 0
Latein 0 1
Mathematik mit CAS 2 3
Biologie 2 2
Chemie 1 1
Physik 1 1
Geografie 1 1
Geschichte 2 3
Politische Bildung 1 1
Informatik 1 0
Kunst 2 2
Musik 1 1
Sport 3 4
Darstellendes Spiel 0 0
Wirtschaftswissenschaft 1 0
Erziehungswissenschaften/Pädagogik 0 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Musical Musik Keine Angaben
Sport Sport Keine Angaben
Physik Physik Keine Angaben
Erziehungswissenschaften Erzeihungswissenschaften/Pädagogik Keine Angaben
Medien und Kommunikation Kunst Keine Angaben
Architektur Kunst Keine Angaben
Geschichte Geschichte Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2,9 3,1
Mathematik 2,9 3,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,3
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 84 100,0 97,3
Summe 84

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Grundkurs 9,0 8,8
Leistungskurs 9,3 9,2
Mathematik mit CAS Grundkurs 7,1 6,9
Leistungskurs 6,6 7,5
Englisch Grundkurs 8,8 9,3
Leistungskurs 8,3 10,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 4 115 28,8
8 4 94 23,5
9 4 110 27,5
10 4 90 22,5
11 Kurssystem 76 -
12 Kurssystem 80 -
Summe 16 565
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 24,7 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,4 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,3 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 29,5 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,7 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,8 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,6 11,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,6 8,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,0 2,9
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,7 13,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,2 10,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,5 3,0
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,1 13,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,7 10,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 5,4 3,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 11,4 12,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,2 9,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,2 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,1 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 16,6 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,5 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 20,2 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 17,1 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,1 1,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 12,6 9,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,6 7,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,0 2,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,2 10,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 4,2 8,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 4,0 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,4 11,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,8 8,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 5,6 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,7 8,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,3 7,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,4 1,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Projektwoche, Abiturvorbereitungswoche, Seminarkursfahrten, Musical, Weihnachtstag, Kennenlernfahrt Blossin Kl. 7, Zukunftstag,service learning Kl.8, Praktikum Kl.9, Theateraufführungen, Sprachreise Schottlandfahrt Jahrgang 9, Tag der offenen Tür, Medienwoche, Lern-Methoden-Woche Kl.7, Geschichtsexkursion Krakau Jg.12, Tag der Wissenschaften und AC für Jg. 11, Hochschulinformationstag Jg.11, Klassenräte, Snowex , Snowbike

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Landesolympiade Mathematik ja
Känguru Wettbewerb (Mathematik) ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

jour fix (Beratung Schulelternsprecher mit Schulleitung)-monatlich
Informationsveranstaltungen zur Kursanwahl
Elternsprechtage
Elternkonferenzen

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein des Fontane Gymnasiums

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung Projektwoche Unterstützung Musical Auszeichnung Abiturienten Unterstützung Tag der offenen Tür

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

WAT Unterricht von Klasse 7-9
Schülerfirma "Flotte Schrippe"
2 wöchiges Praktikum 9
umfangreiche Teilnahme an Brufs- und Studienmessen

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
vocatio-Berufs und Studienmesse
Potentialanalyse

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Schülerband

Lehrkraft der Schule

Video AG

Schülerin oder Schüler der Schule

Floorball

außerschulischen Partner

Basketball

Lehrkraft der Schule

Schach

Schülerin oder Schüler der Schule

Chemie AG

Lehrkraft der Schule

kreatives Schreiben

Lehrkraft der Schule

Modedesign

Schülerin oder Schüler der Schule

Gitarre

Schülerin oder Schüler der Schule

Buchclub

Schülerin oder Schüler der Schule

Stress Break

Schülerin oder Schüler der Schule

Skat

Schülerin oder Schüler der Schule

Tanzen

Schülerin oder Schüler der Schule

Mädchenfußball

Schülerin oder Schüler der Schule

Spaß am Sport

Schülerin oder Schüler der Schule

Badminton

Schülerin oder Schüler der Schule

Matheolympiade

Lehrkraft der Schule

Memories

Schülerin oder Schüler der Schule

Teamplay

Schülerin oder Schüler der Schule

Yu-Gi-Oh

Schülerin oder Schüler der Schule

Yoga

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Sportvereinen

  • TSV Rangsdorf
    AG Floorball im Rahmen des Ganztages, Schule unterstützt den Verein bei der Organisation von Turnieren

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

für das Selbst organisiertes Lernen (SOL) werden den SuS im Mittagsband entsprechende Räume und Zeiten zur Verfügung gestellt. Zur Betreuung und Beratung stehen die Lehrkräfte nach Bedarf zur Verfügung

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Musical, Jahrgänge 11 und 12 sind in ihrer Arbeit in den Seminarkursen vernetzt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • SuS mit LRS
    wöchentliche LRS-Förderung durch ausgebildete Lehrkraft mit einer Wochenstunde
  • leistungsschwache SuS im Fach Mathematik
    erhalten 1 bis 2 Stunden pro Woche Klassenübergreifend Förderunterricht
  • leistungsschwache SuS im Fach Französisch
    erhalten 1 bis 2 Stunden pro Woche Klassenübergreifend Förderunterricht
  • leistungsschwache SuS im Fach Englisch
    erhalten 1 bis 2 Stunden pro Woche Klassenübergreifend Förderunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
geistige Entwicklung 0
autistisches Verhalten 0
Hören 0
körperliche und motorische Entwicklung 5
emotionale und soziale Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten