Schuldaten

Weinberg-Gymnasium

Kleinmachnow

Weinberg-Gymnasium

Kleinmachnow

Stammdaten

Kontakt

Am Weinberg 20
14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203 30520
Fax: 033203 305229
s120558 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 120558
Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Thiele
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam-Mittelmark
Träger: Landkreis Potsdam-Mittelmark

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Weinberg-Gymnasium

Besonderheiten

  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der GOST)
  • LuBK mit mathematisch-naturwissenschaftlich-technischem Profil
  • "Leistung macht Schule" (KMK-Bund-Länder-Initiative)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • Digitale Schule

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Wir arbeiten mit Schüler:innen auf einem hohen fachlichen Niveau und sind als Lehrpersonen wichtige Begleitpersonen, die transparent und wertschätzend mit allen an Schule Beteiligten umgehen.

Wir sind Trainer:innen und agieren nicht von einer Position der Stärke, sondern mit einem Wissens- und Könnensvorsprung und zeigen ehrliches Interesse an den Menschen.
Wir sehen in den uns Anvertrauten nicht so sehr nur die Schüler:innen mit den Stärken und Schwächen im Fach, sondern die wertvollen und wichtigen Menschen, die wir in ihrer Entwicklung ein Stück beratend begleiten dürfen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Weinberg-Gymnasium

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 21.09.2020 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a. Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan/schulinternen Curriculum einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse,
b. Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
c. Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
f. Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung,

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Eine wertschätzende Kommunikation zwischen Schüler:innen, Lehrkräften sowie Eltern nimmt einen wichtigen Stellenwert in der gemeinsamen Arbeit ein.
Neben der Entwicklung sozialer Kompetenzen wird der Leistungsgedanke von Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern als positive Herausforderung
angenommen,
Mit vielfältigen Lehr- und Lernangeboten wird das individualisierte Lernen angestrebt und eine leistungs- und begabungsfreundliche Schulkultur entwickelt.

Für das Schulleben:

  • Vertrauensvolles und offenes Schulklima (demokratische Mitwirkung am Schulleben; Lernentwicklungsgespräche; Klimakonferenzen; regelmäßiges Feedback; schulische Arbeitsgruppen zu aktuellen Vorhaben mit Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen; Schulsozialarbeit etc.)
  • Lebensnaher Schulalltag (klare Organisationsstrukturen; E-Mail-Verteiler mit schuleigenen Adressen; digitale Medien (iPad-Klassen); WebUntis; Exkursionen)
  • Leistungs- und begabungsfreundliche Schulkultur (LuBK, Drehtürmodell, Forscherstunden, Juniorstudium, Geschichte bilingual (Englisch) durchgängig Sek I/II, Schülerwettbewerbe und Olympiaden, fachspezifische Studienreisen)

Für Kooperation und Partizipation:

Wir halten enge Kooperationsbeziehung zu verschiedenen wissenschaftlichen Institutionen und wirtschaftlichen Einrichtungen, wir führen regelmäßig Exkursionen in nahegelegene Betriebe und Institutionen durch, um berufs- und studienvorbereitend zu wirken. So haben wir enge Kontakte zu Herrn Geserich vom Arbeitsamt, der nach Bedarf Beratungsgespräche in der Schule durchführt. Wir pflegen enge Verbindungen zu folgenden Einrichtungen:

  • Universitäten und Fachhochschulen der Region, Schülerlabore wie z.B. Gläsernes Labor Berlin Buch und XLab in Göttingen, Fraunhofer Institute in Potsdam und Berlin, Helmholtz-Zentrum Berlin, Geoforschungszentrum (GFZ), Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung (PIK),
  • Kontakt zu weiteren Einrichtungen, die die Bildungsarbeit unterstützen können, wie z.B. historische Gedenkstätten, Museen und Ausstellungen
  • Universität Münster und Universität Rostock – Partner bei den Kernmodulen des Projekts LemaS

Für das Schulmanagement:

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Strukturen, Ressourcen und Prozesse zu initiieren und zu gestalten, um den Primärauftrag der Schule (Bildung und Erziehung) loyal, transparent und empathisch umzusetzen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 15, 2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 6
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 12
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 10
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 3
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 40
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 39
PC-Kabinette 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,6
pro Computer mit Internetzugang 2,4
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 2,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 56
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 6

Quelle: Eintrag der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Thiele Telefon: 03320330520
E-Mail: birgit.thiele@lk.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Limbach Telefon: 03320330520
E-Mail: oliver.limbach@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Keufert Telefon: 03320330520
E-Mail: ute.keufert@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381 3974-25
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Arbeit mit der Schulcloud
Bundesinitiative : Leistung macht Schule-LEG_Forscherstunden
iPads im Unterricht
Schulprogramm
Fortschreibung SchiC
Juniorstudium
Einführung in die Grundlagen der Filmarbeit
digitale Tools im Unterricht / zielführende Arbeit mit dem iPad

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Mitrarbeit in Aufgabenkommissionen zentrales Abitur (FR, BI, CH), Fachberater (BI, CH; DE, MU), Schulentwicklungsberater, Mitarbeit im Beratungsstützpunkt Begabtenförderung (siehe auch Fortbildungskonzept)

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Nutzung von Untis, Webuntis, Untis-Messenger, E-Mail-Verteiler, Schul-Cloud, Notenerfassung und Klassenbuchführung über weBBschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Chemie ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Geschichte, bilingual ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Latein ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Wirtschaftswissenschaft ja
Informatik ja
Technik ja
Darstellendes Spiel ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Chemie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Englisch 2 1
Geografie 1 1
Geschichte 0 0
Informatik 0 0
Mathematik mit CAS 2 2
Physik 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Chemie 1 1
Darstellendes Spiel 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 3
Englisch 2 3
Französisch 1 1
Geografie 1 1
Geschichte 3 4
Geschichte, bilingual 1 1
Informatik 0 1
Kunst 2 2
Latein 1 1
Mathematik mit CAS 2 2
Musik 1 2
Physik 1 1
Politische Bildung 1 2
Spanisch 1 1
Sport 3 4
Technik 1 0
Wirtschaftswissenschaft 1 1
Biologie 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Chemie für Mediziner Chemie Biologie
Wort und Bild Kunst Keine Angaben
Filmmusik und Medien Musik Keine Angaben
Biomechanische Bewegungsanalyse Physik Sport
Menschenrechtsverletzungen Politische Bildung Keine Angaben
Australia - Down Under on top Englisch Keine Angaben
Numerische Verfahren in der Mathematik Mathematik Informatik
NAWI: Umwelt ? Ernährung ? Energie Biologie Chemie
Der Sound der großen Freiheit ? Gesellschaftliche Widerstände oder jugendliche Rebellion in der Musi Musik Keine Angaben
Boomtown Potsdam ? immer mehr, ?immer mehr, ? Geografie Keine Angaben
Wie wollen wir leben? Utopie und Dystopie als Spiegel von Wirklichkeit Deutsch Keine Angaben
Sportmedizin Biologie Sport
Museum selber machen Geschichte Keine Angaben
Berufs-Studienorientierung Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2,7 3,1
Mathematik 2,2 3,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Kommentar der Schulleitung

alle Schüler:innen erreichten die Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe; die positiven Ergebnisse haben sich insgesamt verbessert oder blieben auf dem Vorjahreswert; die Ergebnisse sind konstant besser als der Landesdurchschnitt

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,3
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 104 100,0 97,3
Summe 104

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Grundkurs 10,8 8,8
Leistungskurs 9,4 9,2
Mathematik mit CAS Grundkurs 9,5 6,9
Leistungskurs 8,6 7,5
Englisch Grundkurs 10,8 9,3
Leistungskurs 9,9 10,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

99 Abiturient:innen erreichten die allgemeine Hochschulreife mit einem Abiturdurchschnitt von 2,0. Die Ergebnisse der Abiturprüfungen liegen durchgängig oberhalb des Landesdurchschnitts und bestätigen die Semesterleistungen, die ebenfalls (zum Teil deutlich) besser als der Landesdurchschnitt sind.

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 28 28,0
6 1 29 29,0
7 5 117 23,4
8 4 110 27,5
9 4 112 28,0
10 4 101 25,2
11 Kurssystem 105 -
12 Kurssystem 66 -
Summe 19 668
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,2 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,0 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,3 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 37,8 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,5 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 6,9 11,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,0 8,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 2,9
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,1 13,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,3 10,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 3,0
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,1 13,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,5 10,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 3,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,0 12,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,3 9,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,7 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,6 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 13,1 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,5 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,2 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,1 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 4,7 9,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 3,9 7,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 2,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 6,7 10,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 5,6 8,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,1 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,3 11,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,1 8,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 3,6 8,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 2,9 7,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,7 1,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Ausfälle lagen stets unter dem Landesdurchschnitt und wurden (u.a. durch die sorgsame Umsetzung des Vertretungskonzeptes) gut kompensiert

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.08.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Einschulungsfeier Jg. 5 und 7; Sportfest, Weihnachtsmarkt, Weihnachtskonzert, Tag der offenen Tür, Frühlingskonzert, Sant Patricks Day, Theateraufführungen der DS-Kurse und des TAW; Tag der Wissenschaften; Kennenlernwoche in 5/7

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ja
JUGEND FORSCHT ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Physik-Olympiade ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Chemie-Olympiade ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Junior Science Olympiade ja
Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ja
Schülerzeitungswettbewerb der Länder ja
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja
Schülerwettbewerb Diercke Wissen ja
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Physik ja
Landesolympiade Chemie ja
Landesolympiade Biologie ja
Sportlichste Schule im Land Brandenburg ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternsprechtage, ständige Erreichbarkeit Eltern-Lehrer durch Schulmailadresse, Thematische Elternabende z.T. auf Jahrgangsstufenbasis (Informationen zur schulischen Angelegenheiten) sowie übergreifende Themen (z.B. Drogen, Umgang mit digitalen Medien)
Elterncafe am Tag der offenen Tür durch Förderverein gestaltet, individuelle Elternstammtische in den Klassen,

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Kleinmachnow e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
finanzielle Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften und Schülerfirmen, Verleihung des Schülerpreises für Abiturienten, Unterstützung besonderer Anschaffungen für Fachbereiche und Schulleben (z.B. Konzertflügel, Sportgeräte, Sitzmöbel), Schul-T-Shirts für Einschulungsfeier, finanzielle Unterstützung für Schüleraustausche und Veranstaltungen (z.B. Ungarn, Spanien, Weihnachtsmarkt), Zuschüsse für Klassenfahrtskosten für benachteiligte Schülerinnen und Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Mind-grün

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Entwicklung der Studierfähigkeit sowie fachlicher, methodscher und persönlicher Kompetenzen
Erziehung zur Eigenverantwortung
Förderung persönlicher Neigungen und Begabungen als Grundlage der Entwicklung von Zukunftsperspektiven
Unmittelbare Studienorientierung durch konkrete Angebote / Veranstaltungen an regionalen Fach- und Hochschulen

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort Industriemuseum Teltow, X-Lab Göttingen, Gläsernes Labor
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Schulberatung (Herr Geserich)
Berufs- und Studienorientierungswoche Jg. 11 Industriemuseum Teltow
Bildungsmesse Vocatium Jg. 11 Institut für Talententwicklung
Potenzialanalyse Jg. 8
Job-Navi Jg. 9
Juniorstudium Universität Rostock (LEMAS)

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Astronomie

Lehrkraft der Schule

Biologie / Biotop

Lehrkraft der Schule

Chemie

Lehrkraft der Schule

Förderkurs LRS

Lehrkraft der Schule

Informatik

Lehrkraft der Schule

Irish Folk Band

Lehrkraft der Schule

Jahrbuch

Lehrkraft der Schule

Mathematik

Lehrkraft der Schule

Modellbau / Lego-Robotik

Lehrkraft der Schule

Schüler:innenzeitung

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Theater am Weinberg

Lehrkraft der Schule

Veranstaltungstechnik

Lehrkraft der Schule

Volleyball

Lehrkraft der Schule

Webteam

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Eigenherd Grundschule über Lemas
    Lemas Modul 1

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Collège Privé Notre-Dame 95290 L?Isle-Adam
  • Institut d'Educació Secundària Ies Les Alfàbegues 46117 Bétera
    Der Schüleraustausch findet mit einer Schule in Bétera, in der Nähe von Valencia statt. Ziel ist es durch den Kontakt mit spanischen Schülern einen Einblick in den spanischen Alltag in der Familie und in der Schule zu bekommen. Unsere SchülerInnen haben die Gelegenheit, die im Spanischunterricht erlernten Sprach -und Landeskundekenntnisse zu überprüfen, anzuwenden und zu erweitern. Sie finden Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Lebensweise und Kultur zum Beispiel im Tagesablauf oder im Schulsystem und erweitern dadurch ihre interkulturelle Kompetenz. Im besonderen Maße wird die Selbstkompetenz der SchülerInnen gefördert und gefordert, da Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein immer wieder unter Beweis gestellt werden müssen. Einige SchülerInnen schließen in Spanien enge Freundschaften und beschließen der spanischen Sprache und Kultur in ihre künftige Lebensplanung einen stärkeren Schwerpunkt zu geben

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Industriemuseum Teltow
    Angebote zur Berufs- und Studienorientierung im Zusammenhang mit Unterricht (WAT, Technik, NaWi) sowie Studienorientierungswoche 11
  • Institut für Biomaterialforschung Teltow

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Planspiel Börse

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Besonderheiten: Drehtürmodell in der Sekundarstufe I, Projektunterricht, Teilnahme am Juniorstudium und deren Anerkennung, Vorlesungen am Tag der Wissenschaften, Schüler:innen machen Schule; unterschiedliche Formen kollaborativen Arbeitens;

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Schüler-AG "Leicht gemacht"
Schüler:innen höherer Klassenstufe üben mit jüngeren Schüler:innen, betreuende Lehrkraft organisiert angerfragte Kontakte fächerbezogen

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • leistungsschwächere Schüler:innen
    Klassenstufe 7-Mathematik
  • Schüler:innen mit Begabungen
    Chemie 9-10, Mathematik 7-8 und 5-6
  • Fördern und Fordern für leistungsstarke Schüler:innen Bundesinitiative "Leistung macht Schule"
    Forscherstunden im Drehtürenmodell
  • LRS
    Kurs in 7-8 und 9

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 4
Hören 2
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten