Schuldaten

Lise-Meitner-Gymnasium

Falkensee

Lise-Meitner-Gymnasium

Falkensee

Stammdaten

Kontakt

Ruppiner Straße 25
14612 Falkensee

Telefon: 03322 243737
Fax: 03322 243738
schulleitung [at] mail.lise-meitner-gymnasium [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Durdel
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Havelland
Träger: Stadt Falkensee

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Lise-Meitner-Gymnasium

Besonderheiten

  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der Sekundarstufe I)
  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der GOST)
  • LuBK mit Förderung der individuellen Begabungsprofile
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Vielfalt und Profil: Unser Programm bietet innerhalb der gewachsenen Vielfalt im schulischen Angebot eine ganze Reihe von Profilierungschancen, um den unterschiedlichen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.

Schuljahresmotto 2022/23: "Der größte Fehler im Leben ist, dass man ständig fürchtet, Fehler zu machen." (Elbert Hubbard, 1856-1915)

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Lise-Meitner-Gymnasium

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 18.05.2012 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Team-Bildung und Verbesserung der Zusammenarbeit der Lehrkräfte in Klassen, Jahrgangsstufen, Fachbereichen;
  • Umsetzung unseres Konzepts für die Leistungs- und Begabungsklasse;
  • Verbesserung der Kooperation mit außerschulischen Partnern;
  • Qualifizierung von Schülerinnen und Schülern für Konfliktmanagement und Mediation

(Die aktuelle Version des Schulprogramms können Sie über den angegebenen Link erreichen.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Unser Gymnasium will auf der Grundlage einer breiten Allgemeinbildung individuelle Schwerpunktsetzungen ermöglichen und andererseits besondere Interessen und Begabungen im Rahmen der uns gegebenen Möglichkeiten unterstützen und fördern. Die gewachsene Vielfalt in unserer Schule bewahren wir und geben ihr zugleich Profil. So bieten wir deshalb in der Sek I differenzierte Klassen an :

  • eine LuBK ab 5. Klasse; ab Kl. 7 mit 2. Fremdsprache Französisch oder Latein;
  • eine Klasse ab 7. Jahrgangsstufe mit erweitertem Englisch-Unterricht (Geo oder Ge ab Klasse 9), Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache
  • Neigungsangebote in Jahrgangsstufe 7 und 9 durch Wahlpflichtunterricht

In der Sek II bieten wir Leistungskurse in 10 Fächern an und vielfältige Wahlmöglichkeiten. Wir wollen keine einseitige Spezialisierung, sondern bieten Möglichkeiten der Neu-Orientierung und der individuellen Schwerpunktsetzung im Verlauf der Schulzeit.

Für das Schulleben:

Unser Schulleben ist bunt. Soziales Lernen ist wichtig, wir fördern es. Für individuelle Probleme nehmen wir uns Zeit.
Unsere Schülerinnen und Schüler sollen viel lernen. Sich anstrengen ist wichtig. Wir fördern auch Schritte zur Selbstständigkeit und unterstützen nachdrücklich die Initiativen der Schüler/innen. Dafür stehen die Schülerfirma am LMG und die Schüler-Cafeteria.
Andererseits begrüßen und fördern wir Initiativen der Eltern und sind dankbar für ihre Partnerschaft. Eltern tragen den Förderverein; Eltern organisieren die Schulbibliothek und halten sie offen; Eltern unterstützen in vielfältiger Weise unsere Arbeit; zum Beispiel durch selbst organisierte Arbeitsgemeinschaften.

Für Kooperation und Partizipation:

Das Lise-Meitner-Gymnasium unterhält zur Zeit Partnerschaften mit Schulen in drei Ländern. Die Kooperation mit Partnern in der Wissenschaft (Universitäten, Fachhochschulen) und mit Wirtschaftsbetrieben im lokalen Raum wollen wir weiter ausbauen. Auch mit den örtlichen Grundschulen kooperieren wir in unterschiedlichsten Formen.

Für das Schulmanagement:

Das Lise-Meitner-Gymnasium hat eine erweiterte Schulleitung, die aus fünf Lehrkräften besteht. Jeder im Schulleitungsteam hat spezifische Arbeitsschwerpunkte. Grundsätzliche Entscheidungen werden gemeinsam getroffen; in seinem Arbeitsbereich hat jeder einen großen Gestaltungsspielraum. Neben dem Schulleitungsteam sind die Fachkonferenz-Vorsitzenden besonders wichtig. In regelmäßigen Zusammenkünften der Fachkonferenz-Vorsitzenden mit der Schulleitung werden die zentralen Planungsfragen abgestimmt. Ein Konsens über Kompetenzen und Verantwortungsbereich der Fachkonferenzvorsitzenden ist von besonderer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Schule.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 12, 2012 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Wir führen jährliche Evaluationen des Unterrichts in den Jgst. 9 und 11 durch (siehe unten).

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 55
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 11
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 9
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 3
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 31
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 55
PC-Kabinette 3
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 5,1
pro Computer mit Internetzugang 5,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 10,6

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 63
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 4

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Durdel Telefon: 03322 24 37 37
E-Mail: meitner-gymnasium.falkensee@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Dr. Lehde Telefon: 03322 24 37 37
E-Mail: meitner-gymnasium.falkensee@schulen.brandenburg.de
2. Stellvertreterin Frau Siekmann Telefon: 03322 24 37 37
E-Mail: meitner-gymnasium.falkensee@schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator/in Fraru Kalbitz Telefon: 03322 24 37 37
E-Mail: meitner-gymnasium.falkensee@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

  • Datenschutz in der Schule und in der digitalen Welt

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form
  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)
  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

In der 5. bis 10. Jahrgangsstufe findet der Unterricht überwiegend im Klassenverband statt. Durch unterschiedliche Kurse gibt es aber auch jahrgangsübergreifende Lerngruppen (5L/6L) oder ein jahrgangsinternes Kurssystem (z. B. 2. Fremdsprache ab Jahrgangsstufe 7, Wahlpflichtkurse in Jahrgangsstufe 9 und 10). In der Oberstufe (11.-12. Jahrgangsstufe) wird vollständig im Kurssystem unterrichtet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

fußläufig befindet sich die Haltestelle Krummer Luchweg (angefahren durch Havelbus)

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Darstellendes Spiel ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geografie, bilingual ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Geschichte, bilingual ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Informatik ja ja ja
Katholischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Philosophie ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Russisch ja
sonstiges Fach ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 2 1
Chemie 0 0
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Englisch 3 3
Geografie 2 2
Geschichte 1 1
Kunst 1 1
Musik 0 0
Mathematik 2 2
Physik 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 2 2
Chemie 2 2
Darstellendes Spiel 2 2
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 4 4
Englisch 2 2
Französisch 1 1
Geografie 2 2
Geschichte 4 3
Geschichte, bilingual 1 1
Informatik 1 2
Kunst 2 2
Latein 1 1
Mathematik 3 4
Musik 2 2
Physik 1 1
Politische Bildung 2 3
Sport 5 4
Philosophie 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
verschiedene - je nach Wahl der Schüler*innen Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.8 2.8
Mathematik 3.2 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 1 0,8 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 1 0,8 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 129 98,5 97,7
Summe 131

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 9,1 9,1
Englisch Leistungskurs 11,5 10,1
Mathematik Leistungskurs 9,5 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 26 26,0
6 1 28 28,0
7 5 136 27,2
8 5 143 28,6
9 4 107 26,8
10 5 127 25,4
11 Kurssystem 130 -
12 Kurssystem 111 -
Summe 21 808
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 15,0 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 12,8 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,2 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,0 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 25,2 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,5 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,9 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,6 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,0 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 21,7 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,3 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Unterrichtsausfall soll möglichst vermieden bzw. gering gehalten werden. Je nach Stundenpool gibt es täglich zu Unterrichtsbeginn eine feste Vertretungsreserve, so dass eine Vertretungssituation im 1. Block gut gelöst werden kann, weil eine Lehrkraft vor Ort verfügbar ist. Die von uns entwickelten Vertiefungsaufgaben kommen in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 zum Einsatz, wenn adhoc keine Vertretungsaufgaben zur Verfügung gestellt werden können. Diese Vertiefungsaufgaben sind in den Klassen jederzeit verfügbar.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Klassen- und Kursfahrten
Schüleraustauschprogramme mit Partnerschulen
Tag der offenen Tür oder alternative Präsentationen
Elternsprechtag
Projektwoche
Känguru-Tag
Vorlesewettbewerb
Jugend debattiert
Schultheaterabende
Vernizert
Weihnachtskonzert
Sommerkonzert
Lauf am LMG
Oster-Basketball-Turnier

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Jugend debattiert ja
Bundeswettbewerb Mathematik ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Bundesweite Informatikwettbewerbe ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade ja
Landesolympiade Biologie ja
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Chemie ja
Landesolympiade Physik ja
Big Challenge ja
Känguru der Mathematik ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Eltern stellen ihre Berufe vor
Elterncafé am Tag der offenen Tür

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein der Freunde und Förderer des LMG e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Ausstattung der Schulbibliothek materielle Unterstützung der Schülercaféteria Beiträge zur Gestaltung des Schulhauses und der Außenanlagen Schulveranstaltungen mit Wettbewerbscharakter Organisation von Gesprächsrunden und Vorträgen finanzielle Unterstützung von Initiativen für Schüler sowie Teilnahmen an Schulfahrten Begrüßungsgeschenke für die neue 5. Klasse und die neuen 7. Klassen Aktion Elternspende Unterstützung von AGs und Projekten Aufbau Alumni-Kultur

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: LMG Eulenspiegel

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerradio

Name: Schulfunk

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

alle Jahrgänge: freiwillige Mitarbeit in den Gremien der Schülerfirma
Jahrgang 9: Besuch der Praktikums- und Ausbildungsmesse Falkensee, 2-wöchiges Schülerbetriebspraktikum
Jahrgang 10: Besuch der Schülerfachmesse Vocatium
Jahrgang 11: Studieninformationstag am LMG
Jahrgang 11/12: Seminarkurse Studien- und Berufsorientierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Berufsberatung der Agentur für Arbeit Nauen
Shadowing Day in Jahrgangsstufe 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 30.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Nähen, Basteln, Kreativ sein

Lehrkraft der Schule

Orchester

Lehrkraft der Schule

Rechtskunde

außerschulischen Partner

Schach

außerschulischen Partner

Schülerzeitung

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Töpfern

außerschulischen Partner

veganes Backen und Kochen

Lehrkraft der Schule

Reli-AG/ Romfahrt

Lehrkraft der Schule

Basketball

Lehrkraft der Schule

Französisch

Lehrkraft der Schule

Italienisch

Lehrkraft der Schule

Griechische Tragödie

Lehrkraft der Schule

Wirtschaft

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Einmal im Schuljahr findet eine Projektwoche statt. In dieser bieten nicht nur Lehrkräfte, sondern auch Schülerinnen und Schüler eigene Projekte an. Vorab werden sie dazu ausführlich mit der Projektmethode vertraut gemacht.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

In der LuBK 5 und 6 findet im Rahmen des Modulunterrichts ein jahrgangsübergreifender Unterricht statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • In der 7. Jahrgangsunterricht wählt jede/r SchülerIn entsprechend seiner Neigung/ seinen Interessen ein weiteres Fach aus dem Angebot der Schule.
    Lernen auf verschiedenen Wegen, in Projekten oder in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern oder entsprechend eines fächerübergreifenden Schwerpunktes (z. B. Nachhaltigkeit, Engagement, Musik und Spanisch, Gesundheit und Bewegung, Infotronik, Tanz und Bewegung)
  • LRS-Förderung
    Angebot für alle SchülerInnen mit einer diagnostizierten Lese-Rechtschreib-Schwäche

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten