Schuldaten

Gottfried-Arnold-Gymnasium Perleberg

Perleberg

Gottfried-Arnold-Gymnasium Perleberg

Perleberg

Stammdaten

Kontakt

Puschkinstraße 13
19348 Perleberg

Telefon: 03876 785162
Fax: 03876 300014
s120728 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 120728
Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Prof. Dr. Mundt
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Prignitz
Träger: Landkreis Prignitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Gottfried-Arnold-Gymnasium Perleberg

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Das Gottfried-Arnold-Gymnasium ist ein sozialer Lern- und Lebensort, in dem durch individuelle Förderung Chancen genutzt und Horizonte eröffnet werden, um in einer immer komplexer werdenden Arbeits- und Lebenswelt zu bestehen. Im Laufe der Schulzeit zielen wir auf die Befähigung zu Studium und Ausbildung durch die Vermittlung von Arbeitstechniken sowie Fach- und Methodenwissen durch zeitgemäße Bildungsformen.
Wir stehen für Weltoffenheit bei regionaler Verankerung, ein konstruktives Lernklima, Toleranz und für die Förderung einer dem Schultypus entsprechenden Arbeitshaltung und Anstrengungsbereitschaft.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Gottfried-Arnold-Gymnasium Perleberg

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 20.06.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Zur Berufs- und Studienorientierung besteht eine Kooperation mit der Agentur für Arbeit Perleberg mit regelmäßigen Terminen in beiden Schulhäusern sowie einem Unternehmertag im Januar für die Jahrgangsstufe 11. Außerschulische Kooperationen bestehen zur Erweiterung des kulturellen Angebots mit der Kreismusikschule, der Stadt Perleberg (v.a. Stadtmuseum und Bibliothek) und dem Judenhof Perleberg e.V., ferner mit den KMG-Kliniken, um den Tag der Naturwissenschaften und den naturwissenschaftlchen Unterricht zu bereichern. Im Rahmen der Schwerpunktbildung zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils werden Biologie und Geschichte in Jgst. 10 dreistündig, Chemie und Pol. Bildung bereits ab Jgst. 7 unterrichtet. Digitale Medien werden zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule bei der Unterstützung von SuS mit LRS, im naturwissenschaftlichen und fremdsprachlichen Unterricht gezielt eingesetzt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Als Ganztagsschule steht am GAG die Förderung - von Begabungen sowie die unterstützende Förderung bei Defiziten - im Vordergrund. Die Unterstützung und der aktive Umgang mit dem Thema LRS steht seit langem im Fokus unserer Analyse bei den neuen siebenten Klassen.
Abhängig von der Schülerzahl sollten drei Fremdsprachen ab Jst. 7 angeboten werden. Dies ist derzeit nicht möglich, so dass konsequenterweise Latein und Französisch zukünftig, auch bei höheren Schülerzahlen, als zweite Fremdsprache angeboten werden. In der Jgst 10 werden Biologie und Geschichte dreistündig unterrichtet, da die beiden Fächer bevorzugte Prüfungsfächer im Abitur sind. Mit dem neuen RLP haben wir beschlossen, Politische Bildung und Chemie bereits ab der Jgst. 7 zu unterrichten. Stärkung der Identität der Schülerinnen und Schüler, selbstreguliertes Lernen, Lern- und Leistungsförderung und Rückkopplung der Lernprozesse sind für den Unterricht kennzeichnend

Für das Schulleben:

Umgang mit Heterogenität und Defiziten sowie Unterstützung fremdsprachlicher Schülerinnen und Schüler zeichnen uns als eine offene Schule (Schule ohne Rassismus -Schule mit Courage) aus. Unsere Tätigkeiten, Unternehmungen und Veranstaltungen werden über unsere Homepage von Schülerredakteuren dokumentiert und kommentiert. Der Kontakt zu Stadt im Rahmen eines Kooperationsvertrages eröffnet Möglichkeiten der Bibliotheksnutzung bei mehreren gemeinsamen Veranstaltungen sowie ein gemeinsam realisiertes Musical. Hier ist auch die Kooperation mit der Musikschule von Bedeutung.

Für Kooperation und Partizipation:

Insbesondere durch unsere Kooperation mit der Stadt gestalten wir aktiv das kulturelle und gesellschaftliche Leben in unserem Lebensraum mit. So unterstützen und gestalten wir u.A. das jährlich stattfindende Roland-Stadtfest, den Rundgang zu den Stolpersteinen am Gedenktag der Pogromnacht, den Volkstrauertag, das Perleberger Lichterfest, den Weihnachtsmarkt, den Holocaust-Gedenktag, die Aktion "Große lesen für Kleine" und "Bücher aus dem Feuer", den Rolandlauf u.v.m. In Kooperation mit der Musikschule und der Stadt sind bereits vier Musicals entstanden. Ein neues Projekt soll zusammen mit der Lotte-Lehmann-Akadmie verwirklicht werden. Weiterhin sind wir als Schule offen für die Teilnahme an Projekten. Ein Beispiel ist die Mitwirkung am Stadtentdeckerprojekt in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg. Im Rahmen dieses Projektes haben die Schülerinnen und Schüler ihren Schulhof aktiv mitgestaltet und sich in der Lokalpolitik Gehör verschafft.

Für das Schulmanagement:

Eine besondere Herausforderung für das Management, aber auch eine Chance für die Schulkultur, ist die Aufteilung der Schule auf zwei Häuser. Die stellvertretende Schulleiterin ist in Haus 2 präsent und trifft dringende diesen Standort betreffende Entscheidungen selbständig. Die Schulleitung trifft sich wöchentlich zu eingehenden Beratungen. Entscheidungen werden transparent kommuniziert und, wann immer möglich, in den entscheidenden Schulgremien diskutiert und vorbereitet. Die Schulleitung befindet sich zudem in regelmäßigem Austausch mit Fachkonferenzleitungen und Lehrerrat. Die Schulleitung bemüht sich besonders um Beratung und Qualifikation von Seiteneinsteigern und Referendaren, um diese nach Möglichkeit dauerhaft für uns gewinnen zu können.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jan 9, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Fend-back am Ende der Schulhalbjahre mit den Schülerinnen und Schülern (Fragebögen zum Unterricht...

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 13
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 5
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 8
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 20
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 30
PC-Kabinette 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 1,9
pro Computer mit Internetzugang 1,9
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,2

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 25
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 31.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Prof. Dr. Mundt Telefon: 03876785162
E-Mail: 120728@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Krieg Telefon: 03876785162
E-Mail: 120728@schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Stephan Telefon: 03876785162
E-Mail: 120728@schulen.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Digitaler Unterricht in der Cloud; Nutzung von Smartboards (einschl. Netzwerkfunktionen)
Weiterentwicklung des Konzepts für kollegiale Hospitationen, Schwerpunkt auf der Entwicklung der Lernkompetenz und Eigenverantwortung der SuS in Kl. 7 u. 8.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau H. Janke: BUSS-Beraterin für Mathematik Sek I und Kosinus, Bundesprogramm QuaMath, Qualifizierung von Seiteneinsteigenden im Bereich Einführende und Vertiefende Fachdidaktik (FD I und FD II) Mathematik/Sek I.

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Es liegt für den Fall, dass auf Grund von Corona oder elementaren Ereignissen die Schüler.Innen zu Hause unterrichtet werden müssen, ein Distanzlernkonzept vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Unterrichtszeiten sind eng mit dn Verkehrsbetrieben abgestimmt, so dass nach dem Ganztag an drei Tagen die Schüler ihre Busse auch noch erreichen können. Vor dem Unterricht wird die Aufsicht für die Sekundarstufe I Schüler ab 7:00 sichergestellt und ein Aufenthaltsraum steht zur Verfügung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 21.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Englisch 1 0
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Mathematik 1 1
Geschichte 1 1
Geografie 0

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Englisch 1 2
Latein 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Kunst 1 2
Musik 1 1
Geschichte 1 1
Geografie 1 1
Politische Bildung 1 2
Mathematik 1 1
Physik 1 1
Sport 2 2
Biologie 1 1
sonstiges Fach 3 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Die Stadt in Geschichte und Kunst Geschichte Kunst, Deutsch
Naturwissenschaften Biologie Mathematik, Chemie
Krisenzeiten Geschichte Geschichte
Väter-Söhne, Mütter-Töchter, Familie Deutsch Deutsch, Englisch
Grenzen erfahren. Kunst Kunst Deutsch

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 3,1 3,1
Mathematik 3,0 3,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Kommentar der Schulleitung

Ergebnisse lagen exakt im brandenburgischen Durchschnitt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 1 2,7 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,3
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 36 97,3 97,3
Summe 37

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Grundkurs 8,7 8,8
Leistungskurs 8,0 9,2
Englisch Grundkurs 10,6 9,3
Leistungskurs 10,4 10,1
Mathematik Grundkurs 6,0 6,3
Leistungskurs 7,8 7,9

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Ergebnisse lagen im Durchschnitt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 18.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 56 28,0
8 3 71 23,7
9 2 49 24,5
10 2 52 26,0
11 Kurssystem 32 -
12 Kurssystem 45 -
Summe 9 305
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,1 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,0 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,1 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 38,1 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 36,8 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 5,8 11,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 4,3 8,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,5 2,9
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,7 13,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,1 10,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,6 3,0
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,1 13,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 7,6 10,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,5 3,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,1 12,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,1 9,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,0 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,1 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,1 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 34,2 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 33,1 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,1 1,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 3,2 9,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 2,8 7,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 2,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 10,2 10,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,7 8,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,5 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,4 11,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,0 8,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,2 8,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 5,6 7,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Weihnachtskonzerte, Sommerfest, Auszeichnungsveranstaltungen, Tag der WIssenschaften, Große lesen für Kleine , Bibliothekslesungen, Studieninfotag

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Mathematikolympiaden in Deutschland ja 2022/23: 25 Teilnehmer. Ein erster, ein zweiter Preis, drei dritte Preise auf Kreisebene. Delegierung von SuS zur Landesolympiade.
Bundeswettbewerb Jugend musiziert ja Mehrere Preise auf Bundesebene
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Schülerwettbewerb Diercke Wissen ja 3. Platz auf Landesebene
Känguru-Wettbewerb ja
Bolyai-Wettbewerb ja
English - The Big Challenge ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtische sind privat als Organisationsform organisiert, um Elternabende, Konferenzen vorzubereiten, um sich auszutauschen. In jeder Klasse gibt es einen Elternchat, über den Informationen ausgetauscht werden .

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Forderverein des Gottfried-Arnold-Gymnasiums

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Chorarbeit, Musicalarbeit, Unterstützung der Finanzierung im Ganztagsbereich, Auszeichnungsveranstaltungen, Unterstützung von Fahrten und Veranstaltungen der Schülerinnen und Schüler.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: GAG-TImes

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte sind in der Jahrgangsstufe 11 und 12 studienvorbereitende Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der BA sowie einem Studienorientierungstag, bei dem regionale Firmen sich im HAus präsentieren können. Hierbei werden auch studienorientierende Tests

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Stärkefabrik Dallmin, Agrargenossenschaft Prötlin
Schülerbetriebspraktikum Individuell ausgewählte Betriebe in der Region
Schülerfirmen IHK Förderwettbewerb
Zukunftstag
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Schülerbetriebspraktikum in der Prokektwoche Jgst.11 Individuelle Betriebe

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Chor

Lehrkraft der Schule

Bläsergruppe

Lehrkraft der Schule

Feuerwehr

außerschulischen Partner

Kochen

Lehrkraft der Schule

Politik/Schule ohne Rassismus

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

GAGTimes/Medienteam

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Fitness

außerschulischen Partner

Mathe-Club

Lehrkraft der Schule

Schach

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • BBZ Wittenberge
    Kooperationsvertrag in Vorbereitung

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Gruppenunterricht, Partnerarbeit, Projektunterricht, Exkursionen, Frontalunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Im Ganztag werden Angebote jahrgangsübergreifend realilsiert. Schüler aus höheren Jahrgangsstufe fungieren als Kursleiter und bieten auch Förderkurse an. Ebenso werden in der Projektwoche alters- und jahrgangsstufenübergriefende Gruppen gebildet, die an einer Thematik arbeiten. Unser Chor ist auch jahrgangsübergreifend ausgerichtet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • LRS
    Ganztagsförderung. Übung am Rechner mit Lernprogrammen sowie individuelle Beratung und Übungen
  • Mathematikförderung
    Begabtenförderung in der Jahrgangsstufe 6 und 7 (Kooperation mit den Grundschulen)
  • Förderung im Ganztag in den Fächern Latein, ENglisch, Französisch
    Schüler:innen aus allen Klassen, die Hilfe bei den Hausaufgaben benötigen oder verstärkt üben müssen, um neue Strukturen zu erlernen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.09.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten