Schuldaten

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium

Rathenow

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium

Rathenow

Stammdaten

Kontakt

Jahnstraße 33
14712 Rathenow

Telefon: 03385 512079
Fax: 03385 499201
s120777 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 120777
Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Koch
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Havelland
Träger: Stadt Rathenow

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium

Besonderheiten

  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der Sekundarstufe I)
  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • offenes Ganztagsangebot JG 5/6 im Ganztagsbetrieb SekI
  • Englisch (Bilingualer Unterricht in der GOST)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • LuBK mit Förderung der individuellen Begabungsprofile
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Bilingualer Unterricht - jedes Jahr Preisträger/Landessieger beim Bundesfremdsprachenwettbewerb
Leistungs- und Begabungsklasse
Sehr gute Ergebnisse im Abitur
Schulpartnerschaften zu Schulen in 5 Ländern Europas

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 31.08.2023 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a, c, e, g

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

 Ziel des Jahngymnasiums ist die Entwicklung des zunehmend selbstständig handelnden, aktiven Schülers, der sich engagiert und bei der Gestaltung öffentlicher Projekte mitwirken kann. Auf dem Wege dorthin geht es darum, mit den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf angemessene Weise individualisierend und differenzierend umzugehen.

 Das Jahngymnasium, als auf das Studium vorbereitende Schule, legt besonderen Wert auf die Vermittlung von studienrelevanten Kompetenzen und Methoden.

 Im Unterricht aufgebautes und angewandtes Wissen, erworbene Fähig-keiten und Fertigkeiten bilden die Grundlage für sich entwickelndes Handlungsvermögen und Handlungsbereitschaft, welche durch Interesse und Motivation gelenkt werden.

 Der Unterricht am Jahngymnasium ist geprägt durch ein lernförderndes Klima sowie die Einbeziehung aller Schülerinnen und Schüler. Die Schülerinnen und Schüler bringen sich aktiv in den Unterricht ein, bereiten sich gu....

Für das Schulleben:

 Das Jahngymnasium ist lebendig – weit über den Unterricht hinaus. Es ist Lern- und Lebensraum für Schülerinnen und Schüler. Schüler, Lehrkräfte, Eltern sowie Freunde und Förderer gestalten ein vielfältiges Schulleben als Teil einer umfassenden Schulkultur.

 Die Förderung von Gemeinschaftsgefühl und Verantwortungs-bewusstsein sowie der respektvolle Umgang miteinander als Voraussetzung für eine Lernatmosphäre sind wichtigen Zielen unseres pädagogischen Handelns.

 Das Jahngymnasium sieht sich als offene Schule und gestaltet ein vielfältiges Angebot an (außer-)unterrichtlichen Aktivitäten.

 Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind eingeladen, sowohl als Gestaltende/Mitwirkende als auch als Teilnehmer schulische Veranstaltungen zu bereichern und zu begleiten, um ihren Neigungen nachzugehen, ihre Talente zu entdecken und zu zeigen, etwas für andere zu gestalten und ihre Persönlichkeit zu entfalten.

 Wir motivieren die Schülerinnen und Schüler, auch in außerschulischen...

Für Kooperation und Partizipation:

 Wir streben eine gut funktionierende, aktive und offene Kommunikation innerhalb der eigenen Schulorganisation und mit den externen Akteuren an, denn sie ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit in unserer Schulgemeinschaft und eine Kernaufgabe zur Sicherung der Qualität unserer Arbeit.

 Wir nutzen adressatengerecht unterschiedliche Kommunikations-kanäle an unserer Schule.

 Wir sorgen für eine effektive Kommunikation und eine zeitgemäße Informationsarbeit zwischen Schulleitung, Kollegium, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schüler- und Elternschaft, Schulträger und Schulbe-hörde, Kooperationspartnern sowie Pressevertretern, um vertrauens-bildend zu wirken und die Identifikation mit unserer Schule zu stärken.

 Die Schulleitung zeigt sich verantwortlich für die interne und externe Kommunikation. Sie kann Aufgaben delegieren.

 Unsere Kommunikation…
• wird nach professionellen Regeln und Grundsätzen gestaltet.
• orientiert sich in der Verwendung...

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Sep 5, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

Lehrerkonferenz, Elternkonferenz, Schülervollversammlung
Lehrkräfte persönlich

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 35
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 16
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 10
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 6
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 36
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 1
PC-Kabinette 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 7,4
pro Computer mit Internetzugang 9,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 8,9

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 55
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Koch Telefon: 03385512079
E-Mail: 120777@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Ruthmann Telefon: 03385512079
E-Mail: 120777@schulen.brandenburg.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Makuschewitz Telefon: 03385512079
E-Mail: 120777@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragte Frau Unger

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Kollegiale Hospitation Lehrkräftegesundheit Ersthelfer-Lehrgang in Zusammenarbeit mit dem DRK

  • Medienbildung
  • Begabungsförderung
  • Sicherung von Unterrichtsqualität
  • DAZ

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

offener Ganztag - Wahrnehmung von Angeboten um Wartezeit zu überbrücken

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Arbeitsgemeinschaft sonstige Themen ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Darstellen und Gestalten ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geografie, bilingual ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja
Mathematik mit CAS ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Russisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Wirtschaftswissenschaft ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 2
Biologie 1 1
Chemie 0
Geschichte 2 2
Geografie 0 1
Physik 1 0
Englisch 2 2
Mathematik mit CAS 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 3 2
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 3
Darstellendes Spiel 4 3
Englisch 2 2
Chemie 2 2
Geschichte 3 2
Französisch 1 1
Physik 2 2
Politische Bildung 3 2
Geografie 2 1
Sport 5 4
Kunst 2 2
Mathematik mit CAS 4 3
Musik
Russisch 1 1
Informatik 2 2
Latein 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Schülerfirma Bee Holders Informatik Biologie, Politische Bildung,
Geschichte als Beruf Geschichte Keine Angaben
Democratic rights and values with special focus of the USA Englisch Biologie, Politische Bildung, Geschichte
Juniorcoach Sport Keine Angaben
Dem Medikament auf der Spur Chemie Biologie
Fitness und Fitnessprogramme im schulischen und außerschulischen Bereich Sport Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 3,3 3,1
Mathematik 3,7 3,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 4 3,4 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 1 0,8 0,0
Fachoberschulreife 5 4,2 1,3
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 108 91,5 97,3
Summe 118

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Grundkurs 8,0 8,8
Leistungskurs 8,3 9,2
Mathematik mit CAS Grundkurs 4,9 6,9
Leistungskurs 7,7 7,5
Englisch Grundkurs 8,1 9,3
Leistungskurs 9,6 10,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

der Durchschnitt der Schule liegt fast immer über dem Landesdurchschnitt oder ist gleich dem Landesdurchschnitt

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 28 28,0
6 1 26 26,0
7 5 119 23,8
8 4,5 123 27,3
9 5,33 132 24,8
10 4,17 109 26,1
11 Kurssystem 113 -
12 Kurssystem 86 -
Summe 21 736
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,9 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,3 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,6 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 49,5 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 45,6 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,9 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 5,6 11,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 4,2 8,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,4 2,9
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,3 13,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,4 10,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,9 3,0
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,8 13,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 5,1 10,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,7 3,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 4,0 12,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 2,3 9,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,7 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 16,2 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,5 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 5,7 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 89,2 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 83,2 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 6,0 1,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,4 9,7
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 8,0 7,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 2,2
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,9 10,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,3 8,7
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 2,2
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 8,4 11,4
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,0 8,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,4 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 2,2 8,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 2,0 7,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Aufführungen Kurse Darstellen und Gestalten
Weihnachtskonzert
Schülerehrung
Sommerfest
Europatag/e
Sportfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja Sonderpreis des Lndes, erste und zweite Landespreise
Bundesoplympiade für russische Sprache, Kultur und Landeskunde ja
Bundeswettbewerb Jugend musiziert ja Teilnehmer Landes- und Bundesfinale
Schülerwettbewerb zur politischen Bildung ja
Europäischer Wettbewerb ja Auswahl für Europäischern Übersetzungswettbewerb
Jugend debattiert ja Teilnahme
Bundeswettbewerb Mathematik ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade ja Teilnahme Landesolympiade
Denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule ja
First LEGO League Deutschland ja
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Biologie ja
Landeswettbewerb des Bundeswettbewerbes Fremdsprachen ja
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja
Europäischer Übersetzungswettbewerb ja
Jugendförderpreis des Kreises Havelland 2023 ja Nominierung
Landesfinale Badminton ja Platz 2 WK II
Jugendförderpreis des Kreises Havelland 2022 ja Planetenradweg
Regionalfinale Volleyball ja Platz 2 WK II männlich/weiblich
Regionalfinale Basketball ja Platz 2 WK III männlich/Platz 4 WK III weiblich
Regionalfinale Gerätturnen ja Platz 2 WK II weiblich
Regionalfinale Volleyball ja Platz 4 WK I männlich/weiblich

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Eltern unterstützen die Schule bei:
schulischen Projekten,
Schulveranstaltungen wie Tag der offenen Tür, Sommerfest, Weihnachtskonzert
einzelne Klassen haben einen Elternstammtisch
regelmäßige Themenelternabende iniziiert von Eltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein der Förderer und Freunde des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Teilnahme an Wettberwerben, Schulveranstaltungen, Ausstattung Räume/Schulhaus, Unterstützung von Exkursionen,

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

In der Konzeption zur StuBo ist ein maßnahmenkatalog enthalten, der abbildet, in welcher Jahrgangsstufe welche Veranstaltungen stattfinden.
Die zwei Hochschulinformationstage im Januar für die Jahrgänge 11 und 12 sind das Aushängeschild der Schule. An diesen beiden Tagen haben wir bis zu 70 Partner vor Ort, die in 45 bzw. 90 minütigen Veranstaltungen über Ausbildungsmöglichkeiten, Voraussetzungen u.ä. informieren. So können die Lernenden an zwei Tagen, in gewohnter und geschützter Atmosphäre, mit bis zu 8 Partnern in Kontakt treten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Hausaufgabenzimmer

Lehrkraft der Schule

Schülerfirma

Schülerin oder Schüler der Schule

Tischtennis

Schülerin oder Schüler der Schule

Kunst/Druckkunst

Lehrkraft der Schule

Volleyball Jungen

Lehrkraft der Schule

Schwimmen

außerschulischen Partner

Tanz
Mathe Förderunterricht 7./8. Klasse

Lehrkraft der Schule

Mathe Förderunterricht 5./6. Klasse

Lehrkraft der Schule

Mathe Förderunterricht 9./10. Klasse

außerschulischen Partner

Chor

Lehrkraft der Schule

Kellerkinder

Lehrkraft der Schule

Fitness

Lehrkraft der Schule

Badminton

Lehrkraft der Schule

Chemiekids

Lehrkraft der Schule

Volleyball Mädchen

Lehrkraft der Schule

Englisch Förderunterricht

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Französisch Förderunterricht

Lehrkraft der Schule

Schülerband

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Kunst- und Musikschule Havelland
    Musikschulaktivitäten der Schüler/innen werden gefördert, Anerkennung durch Vermerk auf dem Zeugnis, Anregung der Schüler zum Besuch der Musik- und Kunstschule,
  • Grundschule
    - Förderung begabter Schüler - gemeinsame Chorprojekte - gemeinsame Sportfeste - Begegnungssprache Französisch für Grundschüler - Teilnahmeangebote in Projektwochen und Themenwochen - Angebot der Nutzung des Multimediaraumes für Schülergruppen der Grundschule

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Beuth Hochschule für Technik Berlin
    Ziel ist die umfassende und frühzeitige Vorbereitung von Schüler/innen auf Beruf bzw. Studium. - Durchführung von Praktika - Teilnahme an Lehrveranstaltungen - gemeinsame Durchführung von Projekten im Rahmen von "Jugend forscht" - Wahrnehmung der Angebote der Studienberatung - Teilnahme am Studieninformationstag - regelmäßige Information über das Studienangebot
  • IHK Potsdam
    Die IHK Potsdam stellt der Schule ein Digitales Anzeigenkomplettsystem zur untentgeltlichen Nutzung in der Schule zur Verfügung. Die Schule wird tagesaktuelle schulische Informationen einpflegen, die IHK wird regelmäßig aktuelle Informationen zu den Themen Berufsorientierung und Fachkräftesicherung einstellen.

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Kuopion lyseon lukio
  • La Doctrine Chretienne
  • Liceo citta` di Piero
  • Gymnaziu Jiriho Ortena

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Bundesagentur für Arbeit
    - Projektangebote/Gruppenveranstaltungen bei Bedarf - Einführung des Berufswahlpasses - pro Klasse 2 Stunden Berufsorientierung - individuelle Berufsberatungsgespräche - Veranstaltungsverzeichnis der Berufsberatung für Abiturienten - Nutzung von studienfeldbezogenen Eignungstests - Werbung für bilingualen Unterricht in der Grundschule - Angebot von Praktikumsplätzen für Schüler des Jahngymnasiums - Unterstützung bei der Durchführung des Regionalausscheides Mathematik - Unterstützung des Schulprojektes des Gymnasiums für Sri Lanka

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Kreissportbund Havelland e.V.

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Imkerverein Rathenow und Umgebung 1896 e.V.
    Das Interesse der Bienenhaltung soll in der jungen Generation geweckt bzw. verbreitet werden. Am Jahngymnasium soll eine Schulimkerei entstehen. Es werden Informationsveranstaltungen für Grundschüler durchgeführt. Die Teilnehmer des Seminarkurses 11 besuchen einen Lehrgang zu Grundlagen der Imkerei. Es werden Bienenvölker erworben, gewonnenner Honig und Wachs vermarktet.
  • Alba Berlin Basketballteam
    - Aufbau und Durchführung einer wöchentlichen Basketball-AG - ALBA stellt einen erfahrenen und zuverlässigen Jugendtrainer - Freikarten für ein Spiel im Vertragszeitraum - basketball-spezifische Fortbildung für Lehrer - Kommunikation der Schule als offizielle Partnerschule von ALBA Berlin - Austragung mit dem Projekt verbundener Veranstaltungen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Kulturzentrum Rathenow
    Ziel ist es Schüler/innen in musisch-künstlerischen u. historischen, besonders regionalgeschichtlichen Bereichen zu fördern. Das Jahngymnasium trägt dazu bei, den kulturellen Auftrag des Kulturzentrums zu fördern und mitzugestalten. Die Schwerpunkte liegen im künstlerisch-musischen Bereich, Regionalgeschichte, Naturwissenschaft und Optik.
  • Stadtbibliothek
    Ziel ist es, eine auf Dauer angelegte systematische Partnerschaft aufzubauen, die es der Schule ermöglicht, das Leistungsspektrum der Bibliothek zum Wohle der Kinder und Jugendlichen zu nutzen.
  • Heimatmuseum
    Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit auf partnerschaftlicher Ebene, gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, Präsentation der Projektergebnisse, Erarbeitung einer stadtgeschichtlichen Ausstellung in deutscher und englischer Sprache, Erstellung eines stadtgeschichtlichen Lexikons. Unterstützung bei der Vermittlung von Schülerpraktika.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.11.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Ziel des Jahngymnasiums ist die Entwicklung des zunehmend selbstständig handelnden, aktiven Schülers, der sich engagiert und bei der Gestaltung öffentlicher Projekte mitwirken kann. Auf dem Wege dorthin geht es darum, mit den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf angemessene Weise individualisierend und differenzierend umzugehen.

Das Jahngymnasium, als auf das Studium vorbereitende Schule, legt besonderen Wert auf die Vermittlung von studienrelevanten Kompetenzen und Methoden. Durch selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Lernen soll das Ziel erreicht werden. Das Ziel in der Oberstufe ist Lernen durch Lehren.

Im Unterricht aufgebautes und angewandtes Wissen, erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten bilden die Grundlage für sich entwickelndes Handlungsvermögen und Handlungsbereitschaft, welche durch Interesse und Motivation gelenkt werden. Entdeckendes Lernen und Handlungsorientierung stehen hier im Vordergrund.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

im Ganztag

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schwächen schwächen im Ganztag
    Förderunterricht in den Hauptfächern Mathematik, Englisch, Französisch
  • Stärken stärken im Ganztag
    forschend - entwickkelnd: Chemie Kids, Optibots
  • LRS - im Ganztag
    Förderkurs
  • UKR
    Förderkurs Deutsch

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
emotionale und soziale Entwicklung 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten