Schuldaten

Leibniz-Gymnasium Potsdam

Potsdam

Leibniz-Gymnasium Potsdam

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Galileistraße 2-4
14480 Potsdam

Telefon: 0331 2897700
Fax: 0331 2897701
sekretariat [at] leibniz-gymnasium [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Schmidt
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Leibniz-Gymnasium Potsdam

Besonderheiten

  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • LuBK mit sprachlich-naturwissenschaftlichem Profil
  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Förderung von Begabungen in den LuBK (u.a. fächerübergreifender Projektunterricht, individuelle Förderpläne)
Festhalten an Werten des gemeinsamen Umgangs (Respekt, Couragiertes Verhalten, Gegen Rassismus, gegenseitige Anerkennung von Erfolgen)
Lernwerkstatt in Klasse 7
Begabungsunterricht in Klasse 8
Breite Kommunikation in den Gremien und schulischer Zusammenhalt in diversen Veranstaltungen
Spezialisierung ab Klasse 9 duales Profil (naturwissenschaftlich-musisch/künstlerisch)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Leibniz-Gymnasium Potsdam

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.05.2015 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Evaluation Schulprogramm
  • Umsetzung neues Begabungskonzept

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

s. Schulprogramm

Für das Schulleben:

Wir schaffen Zukunft.
Erhaltung gemeinsamer Werte, wie Achtung, Toleranz und Respekt
Fördern und fordern

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jan 17, 2011 die letzte Schulvisitation durchgeführt.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Überwiegend sehr gute und gute Ergebnisse

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

2010; 2013

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 42
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 8
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 7
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 6
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 37
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 33
PC-Kabinette 3
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 8
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 13,0
pro Computer mit Internetzugang 13,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 16,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 63
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Schmidt Telefon: 03312897703
E-Mail: uwe.schmidt@lk.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Sommerfeld Telefon: 03312897704
E-Mail: uwe.sommerfeld@lk.brandenburg.de
2. Stellvertreterin Frau Zöphel Telefon: 03312897718
E-Mail: nadine.zoephel@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator Herr Rauch Telefon: 03312897710
E-Mail: sebastian.rauch@lk.brandenburg.de
Sekundarstufe I - Koordinatorin Frau Zöphel Telefon: 03312897718
E-Mail: nadine.zoephel@lk.brandenburg.de
Berufs- und Studienkoordinator Herr Etzien Telefon: 0331-2897700
E-Mail: martin.etzien@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381-397425
Sekretärin Frau Kricheldorf Telefon: 0331-2897700
E-Mail: sekretariat.leibniz.120820@lk.brandenburg.de
2. Sekretärin Frau Baude Telefon: 03312897700
E-Mail: sekretariat.leibniz.120820@lk.brandenburg.de
Hausmeister Herr Stolle Telefon: 0331-2897713
E-Mail: KIS-HM-GYM41@rathaus.potsdam.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Evaluation Schulprogramm
Aufholen nach Corona
Medienkompetenz

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau Braun, Fachseminarleiterin Biologie am Studienseminar
Herr Sander-Netz, Fachseminarleiter Sport am Studienseminar

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Angebote für Frühaufsteher ab 07.15 Uhr

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Darstellen und Gestalten ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja ja ja
Psychologie ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
Musisch-gestalterisches Bereichsfach ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Russisch ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 3
Geografie 2 2
Englisch 3 2
Geschichte 2 1
Mathematik 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 3 3
Chemie 3 2
Darstellendes Spiel 2 1
Geografie 2 2
Englisch 4 3
Französisch 1 1
Geschichte 4 4
Informatik 1 1
Kunst 3 2
Musik 2 2
Physik 2 1
Psychologie 2 1
Spanisch 1 1
Sport 5 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Bühne, Kunst, Kultur Studien-und Berufsorientierung Darstellendes Spiel, Musik
Nature of Science Physik Physik
Cinematografie Französisch Französisch, Englisch, Deutsch
Bindestrich-Informatik Studien-und Berufsorientierung Informatik
Berühmte Frauen Deutsch Deutsch, Politische Bildung
Kinderbuchfiguren und ihre psychischen Auffälligkeiten Psychologie Psychologie; Deutsch
Bio meets Hightech Biologie Biologie
Bioscience Biologie Biologie, Chemie
Alles fließt... Physik Physik
Gedenkstättenkultur in Deutschland Geschichte Geschichte, Politische Bildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.7 2.8
Mathematik 3.8 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Kommentar der Schulleitung

Die Prüfungen, die 2022 geschrieben wurden, waren nicht so viel leichter als vor der Pandemie. Insgesamt haben bis auf einen Schüler (Wiederholer) alle den MSA-Abschluss erreicht und damit den Zugang zur gymnasialen Oberstufe erhalten.
Durchschnittsnoten:
Deutsch: 2,8 = Landesdurchschnitt 2,6 = Leibniz Gymnasium
Englisch: 2,6 = Landesdurchschnitt 2,7 = Leibniz Gymnasium
Mathe: 2,8 = Landesdurchschnitt 2,5 = Leibniz Gymnasium

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 3 2,4 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 2 1,6 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 119 96,0 97,7
Summe 124

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 9,7 9,1
Englisch Leistungskurs 10,2 10,1
Mathematik Leistungskurs 8,8 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

12. Klasse hatte durchgängig Präsenzunterricht und es wurde das beste Abitur aller Zeiten erreicht.
Schülerzahl zum Ende 12/II: 101
Zur Prüfung zugelassene Schüler: 99
Abitur bestanden: 98.
41 Schüler hatten einen Durchschnitt unter 2,0.
8 Schüler hatten einen von Durchschnitt 1,0.
Durchschnittsnote der Schule: 2,048 zum Vergleich 2021: 2,13

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 26 26,0
6 1 28 28,0
7 5 134 26,8
8 5 129 25,8
9 5 139 27,8
10 5 129 25,8
11 Kurssystem 123 -
12 Kurssystem 107 -
Summe 22 815
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 9,9 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 9,0 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,9 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 44,1 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 43,7 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,4 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 6,5 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,3 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 39,8 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 39,7 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,1 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Tag der offenen Schultür
  • Schnupperkurse für Schüler der Klassen 4
  • Weihnachtssingen Multifunktionshalle
  • Theaterabende der Klassen 12
  • Info-Veranstaltungen Übergang 5 und 7
  • Hoffest/Sportfest
  • Abi-Ball
  • Projektwoche
  • Spendenlauf füt Unicef
  • Leibniz-Ball
  • Leibniz-Tag
  • Talentetag

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb Fremdsprachen ja
Mathematikolympiaden in Deutschland ja
Jugend debattiert ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja
Landesolympiade Mathematik ja
Landesolympiade Biologie ja
Landesolympiade Chemie ja
Landesweiter Schülerwettbewerb "Chemkids ja
Landeswettbewerb des Bundeswettbewerbes Fremdsprachen ja
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Elternstammtisch
  • Evaluation des Schulprogramms
  • Evaluation SEIS 2010
  • Evaluation SEIS 2012
  • Team Schulentwicklung
  • Monatsbriefe des Schulleiters
  • Team Tag der offenen Tür

Workshops Eltern 5 und 7

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein des Leibniz-Gymnasiums

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
- Unterstützung ideeller und finanzieller Vorhaben des Schulprogramms - gemeinsame Arbeit am Projekt "Reformzeit" - Hilfe bei der Gründung und Führung der Schülerfirma - Anschaffung von Materialien zur Unterstützung der kulturellen Arbeit - Unterstützung der Schulpartnerschaften - finanzielle Unterstützung der Schülerzeitung

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Unsere pädagogische und fachliche Arbeit ist ausgerichtet, allen Schülerinnen und Schülern durch ein hohes Maß an wissenschaftlicher Arbeit im Unterricht sowie Ausbildung medialer Kompetenzen auf ein Hochschulstudium vorzubereiten.
Kopperationspartner ist die AOK mit vielfältigen Kursangeboten in der Schule. Ebenso gibt es eine Zusammenarbeit mit der Potsdamer Agentur für Arbeit sowie der Bundeswehr.

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort Handwerkskammer; Julis Kühn Institut; Pro Potsdam
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen Förderverein
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit
Monatliche Beratungsgespräche mit der Berufsberaterin Arbeitsagentur
Workshops BIZ Berufs-und Informationszentrum

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Keramik

außerschulischen Partner

Chor LuBK

Lehrkraft der Schule

Schulchor

Lehrkraft der Schule

BigBand

Lehrkraft der Schule

Streichorchester

Lehrkraft der Schule

Lernwerkstatt Mathematik

außerschulischen Partner

Lernwerkstatt Deutsch

außerschulischen Partner

Lernwerkstatt Englisch

außerschulischen Partner

Schulsanitätsdienst

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Schülerin oder Schüler der Schule

Schulgarten

Lehrkraft der Schule

Schülerin oder Schüler der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • UNI Potsdam
    Studienvorbereitung Hochschulpraktikum Klasse 11 Institut für Psychologie Erfassen des sprachlichen und mathematischen Entwicklungsstandes von Schülern Langzeitprojekt "Prävention von Essstörungen" Studenten unterrichten Schüler (Fachbereich Ph/Ch/Geo) Betreuung von Studenten durch Lehrkräfte
  • Julis-Kühn-Institut
    Praktikum Klassen 5 und 6 Erworbenes Wissen soll befähigen, eine kritische auf Wissen basierende Urteilsfähigkeit zu landwirtschaftlichen Fragen mit zu entwickeln und wissenschaftliche Arbeitsweisen kennenzulernen.

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Etty-Hillesum-Lyceum
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln
  • Sprachschule Yorschool
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln
  • Ostervangskolen
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln
  • Collège Gilles Gahinet
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln
  • Santa Marìa del Pilar
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln
  • Debla-Sprachschule
    Mitglied der European School Family Motto: "Seine inneren Grenzen zu zerbrechen, indem man die äußeren Grenzen durchbricht." Ziele: -Jugendliche europäischer Nachbarstaaten sollen sich begegnen und gegenseitig kennenlernen -die Idee des vereinten Europas soll Impulse erhalten, indem die Schulen ein Internationales Klima und eine europäische Dimension entwickeln

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Fanclub Bayern München
    Fanclub "The Flying Stars" Organisation und Ausstattung von Fußballturnieren Bereitstellung von Fußbällen

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Handwerkskammer Potsdam
    Durchführung von Potenzialanalysen mit Schülern Sensibilisierung für eine Erstausbildung in Berufen des Handwerks Sensibilisierung für ein Studium in der Region in einem dem Handwerk verwandten Studiengang Beitrag zur zielorientierten Gestaltung des Übergangs aus der Schule in die Wirtschaft Langfristige Unterstützung der Fachkräftesicherung

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Begabungsförderung in den Fächern Ma, Ph, En, Sn, Fr, De
Lernwerkstatt De, En, Ma
Projektunterricht
Blockunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Wahlpflicht 9/Schwerpunkt 10 Bigband

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Begabungsförderung Mathe Begabungsförderung Physik Begabungsförderung Englisch Begabungsförderung Spanisch Begabung Deutsch Begabung Französisch Lernwerkstatt Mathematik Lernwerkstatt Englisch Lernwerkstatt Deutsch Begabungsförderung Musik
    Klasse 7 Klasse 8 Klasse 7/8 Klasse 8 Klasse 8 Klasse 7-10 Klasse 7/8 Klasse 7/8 Klasse 7-10
  • Besondere Förderung aller Schülerinnen und Schüler, die naturwissenschaftlichen Olympiaden teilnehmen (z.B. Biologie und Chemie)
    Kleingruppen
  • JaMMBoXX; musische Förderung der SuS; Instrumental und Gesang im Wechsel mit Musik
    Klasse 7 Klasse 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 1
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 02.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten