Schuldaten

Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde

Finsterwalde

Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde

Finsterwalde

Stammdaten

Kontakt

Straße der Jugend 3
03238 Finsterwalde

Telefon: 03531 2558
Fax: 03531 7190488
s-gym [at] schulen-ee [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Biesold
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Elbe-Elster
Träger: Landkreis Elbe-Elster

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • LuBK mit sprachlich-naturwissenschaftlichem Profil
  • Stützpunktschule für Kinder von Fahrenden (Schausteller,Circus)
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Sängerstadt-Gymnasium Finsterwalde

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 25.10.2007 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  1. In Anbetracht der bisherigen Entwicklung unserer Schule verfolgen wir eine umfassende Bildung im naturwissenschaftlich-mathematischen, gesellschaftswissenschaftlichen, sprachlichen, künstlerischen und sportlichen Bereich.
  2. Wir praktizieren einen anspruchsvollen, lebensnahen und kreativen Unterricht und bilden Schlüsselqualifikationen bei den Schülern aus. Grundvoraussetzung dafür ist eine ständige Weiterbildung aller Lehrkräfte.
  3. Im Blickpunkt unserer gemeinsamen Anstrengungen stehen die Erziehung zu Toleranz, Teamgeist, Pünktlichkeit, Höflichkeit, Zuverlässigkeit sowie Ordnung, Sauberkeit und gesunder Lebensweise
  4. Das Erreichen der pädagogischen Ziele und Arbeitsschwerpunkte wird regelmäßig überprüft und sollte sich in den Ergebnissen der zentralen Prüfungen, in Vergleichsarbeiten und Olympiaden widerspiegeln.

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Wir praktizieren einen anspruchsvollen, lebensnahen und kreativen Unterricht und bilden Schlüsselqualifikationen bei den Schülern aus. Grundvoraussetzung dafür ist eine ständige Weiterbildung aller Lehrkräfte. Das heißt u.a.: - Klarheit der Unterricht - strukturierte Durchführung des Unterricht - Verständlichkeit

  • Verstärkung des Anteils selbstständiger Schülertätigkeiten
  • Differenzierung in Bezug auf des Leistungsvermögen der Schüler
  • verstärktes fachübergreifendes und fächerverbindendes Arbeiten
  • Vielfalt an praxisrelevanten Inhalten und Themen
  • breites Spektrum von Methoden und Medien
  • verstärkte Mitentscheidung und Mitgestaltung des Unterrichts durch Schüler
  • Berücksichtigung der Erfahrungen und Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler
  • Praxisbezug - Transparenz der Leistungsbewertung - Gerechtigkeit der Notengebung
  • leistungsstimulierendes Unterrichtsklima
  • Schaffen und Aufrechterhalten guter Sozialbeziehungen

Für das Schulleben:

  1. Ein breites Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Förderung sowohl leistungsschwacher als auch leistungsstarker Schüler stellen eine große Herausforderung in unserer täglichen Arbeit dar.
  2. Das Erreichen der pädagogischen Ziele und Arbeitsschwerpunkte wird regelmäßig überprüft und sollte sich in den Ergebnissen der zentralen Prüfungen, in Vergleichsarbeiten und Olympiaden widerspiegeln.
  3. Wandertage, Studien- und Theaterfahrten sowie fachspezifische Exkursionen Gehören ebenso zum festen Bestandteil unseres Schulalltags wie die regelmäßige Teilnahme an externen Wettbewerben und sportlichen Ausscheiden sowie die Pflege bestimmter Traditionen.
  4. Eine angenehme Lernatmosphäre wird auch durch ein positives Umfeld

gefördert. Dem wird durch weitere bauliche Maßnahmen an der Realisierung der Campus- Variante entsprochen.

Für Kooperation und Partizipation:

Durch eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit und enge Partnerschaft mit Unternehmen der Region und anderen Schulen wird unser Gymnasium mehr Präsenz zeigen und zu einem Anziehungspunkt im Elbe-Elster-Kreis. Vereinbarungen bestehen u.a. mit:

  • mit der Kjellberg- Stiftung und der Kjellberg Finsterwalde Elektroden und Maschinen GmbH
  • mit dem Staatlichen Forstamt Doberlug - Kirchhain
  • mit der Schülerakademie Elbe-Elster e.V. in Domsdorf Ein wesentlicher Bestandteil für die erfolgreiche Arbeit ist eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.
  • ständiger Kontakt zwischen Eltern und Lehrern
  • Einbeziehung der Eltern in Schulprojekte
  • Ehrenamtliche Leitung von Arbeitsgemeinschaften
  • Organisieren von Themenschwerpunkten in Elternversammlungen
  • Elterngesprächskreise zu verschiedenen Themen unter Verantwortung der Eltern

Für das Schulmanagement:

;Führung und Management als weitere Qualitätsdimension soll uns helfen, die Entwicklungsvorstellungen von pädagogischen und organisatorischen Zielen zu vereinbaren;
Das partnerschaftliche Zusammenwirken aller an Bildung und Erziehung Beteiligten wird angestrebt.
Der Schulleitung stärkt die Schulgemeinschaft und ist bestrebt, viele Lehrkräfte in diese Arbeit einzubeziehen.
Die Planung der Unterrichtsorganisation soll effektiv und für alle transparent erfolgen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.10.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 20, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 8
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 20
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 17
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 10
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 41
PC-Kabinette 4
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 10,6
pro Computer mit Internetzugang 10,6
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 10,6

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 54
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 2

Quelle: Eintrag der Schule vom 25.04.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.04.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Biesold Telefon: 03531 2558
E-Mail: ulli.biesold@lk.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Brunn Telefon: 03531 2221
E-Mail: harald.brunn@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator Herr Balzer Telefon: 03531 2558
Datenschutzbeauftragter Herr Hanisch

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.04.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Frau Neidnicht - BUSS-Berater und Moderator für Geschichte

Quelle: Eintragung der Schule vom 25.04.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
5 6 7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja ja ja
Darstellendes Spiel ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja ja
Kunst ja ja ja ja ja ja
Latein ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Politische Bildung ja ja
Physik ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja ja
Russisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja ja ja
sonstiges Fach ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 3 3
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 2
Geografie 1 1
Englisch 2 2
Geschichte 1 0
Mathematik 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Chemie 2 2
Darstellendes Spiel 1 1
Geografie 3 3
Französisch 1 1
Geschichte 4 4
Informatik 1 1
Kunst 2 2
Latein 1 1
Musik 3 2
Politische Bildung 3 3
Physik 2 2
Russisch 1 1
Sport 5 4
Technik 1 1
Biologie 2 2
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 3
Englisch 3 3
Mathematik 5 3
Philosophie 1 0
Wirtschaftswissenschaft 0 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Vergessene Opfer des Zweiten Weltkrieges Geschichte Keine Angaben
Lebensmittelchemie - nicht alles kommt aus der Tüte Biologie Chemie
Bauen Technik Wirtschaft
Art & Event Kunst Keine Angaben
Co-Production Musik Keine Angaben
Showtime Musik Keine Angaben
Ökologie Biologie Keine Angaben
Logistik – langweilig? – Von wegen! Technik Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.6 2.8
Mathematik 3 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 2 2,3 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 86 97,7 97,7
Summe 88

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 9,9 9,1
Mathematik mit CAS Leistungskurs 6,9 8,0
Englisch Leistungskurs 11,1 10,1
Mathematik Leistungskurs 7,5 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
5 1 27 27,0
6 1 23 23,0
7 3 83 27,7
8 4 109 27,2
9 4 107 26,8
10 4 103 25,8
11 Kurssystem 92 -
12 Kurssystem 112 -
Summe 17 656
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 27,0 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 24,7 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,3 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 58,0 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 56,7 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,5 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 20,9 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,6 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 36,2 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 35,4 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,8 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Fahrt nach Blossin der Jahrgangsstufe 8
Sprachreise nach England der Jahrgangsstufe 10
Kursfahrten der Jahrgangsstufe 12 nach Italien, Russland, Tschechische Republik
Wintersportlager der 11. Jahrgangsstufe
Abschlussveranstaltung der 12. Jahrgangsstufe
Zeugnisausgabe und Abiturball,
Sportfest,
regelmäßige Durchführung von Schulolympiaden ( Mathematik;Geographie; Russisch
verschiedene Schulaufführungen Darstellendes Spiel (z.B.Science Slam)
Weihnachtskonzert;
Schülerkonzert von Schülern für Schüler
Sommerfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Folgende Punkte stehen für uns für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern im Vordergrund:

  • ständiger Kontakt zwischen Eltern und Lehrern
  • Einbeziehung der Eltern in Schulprojekte
  • Ehrenamtliche Leitung von Arbeitsgemeinschaften
  • Organisieren von Themenschwerpunkten in Elternversammlungen
  • Elterngesprächskreise zu verschiedenen Themen unter Verantwortung der Eltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Verein der Freunde und Förderer des Sängerstadt- Gymnasiums

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Beispiele für Ausgaben des Fördervereins ;Freunde und Förderer des Sängerstadt-Gymnasiums; - finanzielle Zuwendungen für Preise bei Schulolympiaden, z.B. Russischolympiade, Geografiewettbewerb - finanzielle Unterstützung von Teilnehmern an überregionalen Wettbewerben - finanzielle Zuwendung für Ausstattung der Schülerbibliothek und der Herausgabe des Jahrbuches - finanzielle Unterstützung von Schülern, die am Schüleraustausch teilnehmen - jährliche Unterstützung der Abiturfeiern und der Zeugnisausgabe

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

In jedem Schuljahr findet für die Jahrgangsstufe 9 ein dreiwöchiges Betriebspraktikum statt. Die Auswahl der Betriebe und Einrichtungen für das Praktikum wird von der WAT-Lehrernin Frau Scholder begleitet. Die Schüler fertigen eine Praktikumsmappe oder eine Präsentation an. Die besten Arbeiten werden prämiert.
Jedes Jahr findet für die JG-Stufe 9 ein Projekttag im BIZ und in der BTU in Cottbus statt.

Schwerpunkte für die Studienorientierung liegen in der Möglichkeit für unsere Schüler, an den Tagen der Offenen Tür an den Universitäten und Hochschulen teilzunehmen, Vorlesungen an der BTU Cottbus zu besuchen und an einer Veranstaltung für Studienorientierung teilzunehmen.
Veranstaltung mit Professoren der BTU und FHS Lausitz.

Es finden an unserer Schule Tage der Studienorientierung unter der Leitung der BTU statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Berufs- und Studienorientierungstag mit Messe Agentur für Arbeit, Präsenzstelle Westlausitz der BTU, Familienhilfe e.V.

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Aikido

Lehrkraft der Schule

AG Billiardsport

außerschulischen Partner

AG Chemie

Lehrkraft der Schule

AG Chemie/Biologie

Lehrkraft der Schule

AG Handarbeit

außerschulischen Partner

AG Kunst u. Gestaltung

Lehrkraft der Schule

AG LEGO Comp.

Lehrkraft der Schule

AG Mediengestaltung

außerschulischen Partner

AG Sozialcourage

Lehrkraft der Schule

AG Nähen

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Musikschule Finsterwalde

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • BTU Cottbus
    Unterstützung beim Erstellen unserer neuen Homepage, die diese kennzeichnet.
  • Fachhochschule Lausitz
    Ziel: Bereicherung der kulturellen, sozialen und wissenschaftlicher Felder der Vertragspartner u.a. - Informationsveranstaltungen der Allgemeinen Studienberatung der Fachhochschule Lausitz zur Studienmotivation und zum aktuellen Studienangebot - Schulinterne Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte des Sängerstadt-Gymnasiums - spezielle fachliche Weiterbildungsangebote für Lehrkräfte

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • 43.Schule in Tver( Russland)
    Schülerbegegnungen in Finsterwalde (März 2019) und Tver ( Oktober 2018) Schülerinnen und Schüler der 8./9. Klassen mit 2. FS Russisch

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Präsenzstelle Westlausitz der brandenburgischen Universitäten

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Familienhilfe e. V. Finsterwalde

Kooperationen mit Sportvereinen

  • SV Neptun 08 Finsterwalde
    - Verein unterstützt Ausbildung erwachsener Schüler zum Rettungsschwimmer für die Absicherung von Wandertagen und Klassenfahrten - Schule unterstützt den Verein bei der Absicherung von einzelnen Wettkämpfen des Vereins

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Kjellberg GmBH/ Kjellberg- Stiftung
    Die Qualität der Bildungs- und Erziehungsarbeit soll durch die Verbindung mit der Wirtschaft Kjellberg Finsterwalde an Praxisnähe gewinnen. - Die Fortbildung der Lehrkräfte wird durch Kjellberg Finsterwalde unterstützt. -Die Berufs- und Studienorientierung wird in der Sekundarstufe I und II unterstützt.
  • Schülerakademie Elbe- Elster e.V. in Domsdorf
    - Ziel der Kooperation: dauerhafte Umsetzung einer effektiven, praxisnahen Berufswahl – und Studienorientierung an der Schule - Nutzung konkreter wirtschaftlicher Problemstellungen zur Entwicklung der Allgemeinbildung - Schüler sollen die Möglichkeiten erhalten, systematisch und kontinuierlich praktische Tätigkeiten auszuprobieren, um sie so auf eine eigenverantwortliche Lebensführung vorzubereiten

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Neue Bühne Senftenberg
    - Patenschaftsvereinbarung in Arbeit -Möglichkeiten der Zusammenarbeit: Besuche von Proben, Gespräche mit Schauspielern und Regisseuren; Workshops und Unterstützung seitens des Theaters bei der eigenen Inszenierung eines Theaterstückes
  • Polizeiwache Finsterwalde
    Ziele u.a. -Regelmäßige Darstellung relevanter polizeilicher Lagebilder -Gemeinsame Präventionsveranstaltungen -Vermittlung von Vorschlägen zur gemeinsamen Unterrichtsgestaltung -Einladung zu schulischen Höhepunkten

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.06.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

findet am Gymnasium nicht statt; außer im Ganztagsbereich
ab Schuljahr 2022/2023 jahrgangsübergreifender Unterricht in den GK Französisch, Russisch und Latein

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • JGS 5-11
    Nachhilfe im Rahmen von Aufholen nach Corona Stufe 2 für ca. 150 SuS

Quelle: Eintragung der Schule vom 31.05.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten