Schuldaten

Gymnasium Villa Elisabeth - anerkannte Ersatzschule - Schule mit internation. Ausrichtung

Wildau

Stammdaten

Kontakt

Eichstraße 1
15745 Wildau

Telefon: 03375 216240
Fax: 03375 216242
gymnasium [at] privatschulen-ve [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Dr. von Platen
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Dahme-Spreewald
Träger: Private Schulgesellschaft in der Mark Brandenburg mbH

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Gymnasium Villa Elisabeth - anerkannte Ersatzschule - Schule mit internation. Ausrichtung

Besonderheiten

  • anerkannte Ersatzschule
  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Studienpädagogisches Prinzip , individuelle Förderung , integrative aktive Vorbereitung auf Beruf und Studium .

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS)

Gymnasium Villa Elisabeth - anerkannte Ersatzschule - Schule mit internation. Ausrichtung

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 01.12.2010 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Verstärkte Kooperation im Rahmen der Berufs - und Studienvorbereitung
Weiterentwicklung der Schulinternen Curricula

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Studienpädagogisches Prinzip

Für das Schulleben:

Studienpädagogisches Prinzip

Für Kooperation und Partizipation:

Studienpädagogisches Prinzip

Für das Schulmanagement:

Studienpädagogisches Prinzip

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 14
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 3
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 14
PC-Kabinette 0
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 0
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 1,0
pro Computer mit Internetzugang 1,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 42,0

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 27

Quelle: Eintrag der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Dr. von Platen Telefon: 03375216240
E-Mail: buero-gve@privatschule-villa-elisabeth.de
Stellvertreterin Frau Klingner Telefon: 03375216240
E-Mail: buero-gve@privatschule-villa-elisabeth.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Mertin Telefon: 03375216240

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Weiterentwicklung der integrierten Übungsphasen zur Entwicklung von Sach- und Methodenkompetenz; Kriterien zur Leistungsbewertung unter Beachtung des Blocksystems im
studienpädagogischen Prinzip
Implementation der neuen Rahmenlehrpläne für die Sekundarstufe II

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

vollgebundener /offener Ganztagsbetrieb ;anerkannte Ersatzschule

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.06.2012 (ZENSOS),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Betreuung in Ganztagsschulen ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Latein ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Russisch ja ja
Sport ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Englisch 1 1
Mathematik 1 1
Russisch 0 1
Wirtschaftswissenschaft 2 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.10.2021 (ZENSOS).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Englisch 2 2
Französisch 1 2
Geschichte 2 3
Kunst 1 1
Latein 1 1
Musik 1 2
Politische Bildung 1 1
Physik 1 2
Russisch 1 1
Mathematik 2 2
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 2
Chemie 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.10.2021 (ZENSOS).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Businessplan Wirtschaftswissenschaft Deutsch, Mathematik

Quelle: Eintragung der Schule vom 28.10.2021 (ZENSOS).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 3.4 2.8
Mathematik 2.6 2.7

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,1
Fachoberschulreife 0 0,0 2,0
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 40 100,0 96,5
Summe 40

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 7,6 9,4
Grundkurs 7,9 9,2
Englisch Leistungskurs 8,8 10,3
Grundkurs 8,3 9,5
Mathematik Leistungskurs 5,8 7,9
Grundkurs 4,0 7,2

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 27 13,5
8 1 20 20,0
9 2 32 16,0
10 2 40 20,0
11 Kurssystem 40 -
12 Kurssystem 48 -
Summe 7 207
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Sommerfest, Schulsportfest , Projektwoche mit individuellen Wahlthemen ,Studienfahrt Weimar , kulturhistorische Studienfahrt nach Rom , ökologische Exkursionen , Studienbesuche des
Naturkundemuseums Berlin ,Theateraufführungen ; projektbezogene Wanderausstellungen ( 2011/2012 : 100 Jahre Olympisches Reien ; Juden im Untergrund ); Kunstexkursionen,
Verteidigung der Business - Pläne, Lesungen und Veranstaltungen zur Leseförderung, Juniorwahlen, Tage der Fremdsprachen, Tage der Naturwissenschaften

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Best Business Plan ja 1.-3. Preise
Jugend musiziert ja Preise
Jugend trainiert für Olympia ja 1.-3.Preise
Juvenes Tranlatores ja
Mathematikolympiade ja 2. Preise

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtisch , Elternsprechtag

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Verein zur Förderung des Gymnasiums und der Grundschule Villa Elisabeth

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung der Pädagogik , Bildung und Kultur am Gymnasium und der Grundschule Villa Elisabeth

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Schülerzeitung

Name: Elisabeth

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  • Veranstaltungen mit Gastdozenten verschiedener Hoch- und Fachhochschulen in Berlin und Brandenburg
  • Seminare zu Fragen der Existenzgründung und Berufsorientierung
  • Besuche von Betrieben und Einrichtungen im Rahmen des WAT-Unterrichtes
  • Teilnahme an landesweiten berufsorientierenden Veranstaltungen (Zukunftstag)
  • Bewerbertraining ,Start to Fly' Programm
  • Durchführung von Betriebspraktika
  • Exkursionen zu ortsansässigen mittelständischen Unternehmen
  • Teilnahme an Chatmessen
  • Sprechstunde der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Studientag Agentur für Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 10.10.2016 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bücherwürmer

Lehrkraft der Schule

Chinesisch

Lehrkraft der Schule

Computer

Schülerin oder Schüler der Schule

Golf

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Latein
Reiten

Lehrkraft der Schule

Theater

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • TH Wildau

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Fujian Zijiang Middle School China
  • Das Gymnasium Alexanders II. in Sankt Petersburg, Russland
  • New Taipei Municipal Zhuwei High School

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Agentur für Arbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Phönix Wildau
  • Ländlicher Reitverein Lichtenrade e.V.
  • Schulsportverein Villa Elisabeth

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Märkische Agrargenossenschaft
  • Mercedes Autohaus Leven
  • Sabelus Apotheken
  • Berliner Volksbank

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • BSK - International
  • EURASIA Institut Berlin
  • Lions Club Königs Wusterhausen
  • GLS Sprachenzentrum Berlin
  • Zentrum Judaicum
  • Grimm Privatinstitut Potsdam
  • GEP Frankfurt a. Main

Quelle: Eintragung der Schule vom 05.11.2021 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Das Gymnasium Villa Elisabeth ist eine Ganztagsschule mit integriertem Förderunterricht und Silentium. Die Schüler sollen ihren Fähigkeiten entsprechend möglichst weitgehend ihre schulischen Aufgaben in der Schule selbst erledigen, um auch mental eine Trennung von Schule und Freizeit zu ziehen. Der Reformpädagoge Kerschensteiner prägte dafür vor 80 Jahren den Begriff "Vollendungstendenz", d. h. die Schüler vollenden in einem für sie überschaubaren Zeitraum eine Aufgabe, welches sie dann positiv motiviert, eine neue zu vollenden. Aufbauend auf diesem System der Studienpädagogik, ist es das Ziel des Gymnasiums Villa Elisabeth, im Rahmen des Ganztagsunterrichtes eine Fakultätstransparenz zu erreichen, mit der die Schüler ihre eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten erfahren und gegebenenfalls auch mit vielfältiger Förderung ausschöpfen. Sie können auch durch den systematischen Wechsel der Aufgabenfelder ihre Schwächen mit ihren Stärken kompensieren.

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schülerinnen/Schüler
    Innere und äußere Differenzierung - Studienpädagogisches Prinzip®
  • Schüler mit besonderen Begabungen
    Vorbereitung auf Teilnahme an Wettbewerben und besonderen Veranstaltungen (LAKEMUN, Jugendreporterwettbewerb, Übersetzerwettbewerb, MINT etc.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Lade Daten