Schuldaten

Freies Gymnasium Rangsdorf Internationale Ganztagsschule mit Internat am See

Rangsdorf

Stammdaten

Kontakt

Stauffenbergallee 6
15834 Rangsdorf

Telefon: 033708 44947
Fax: 033708 44948
info [at] seeschule [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Kriegs
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Seeschule Rangsdorf e.V.

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Freies Gymnasium Rangsdorf Internationale Ganztagsschule mit Internat am See

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • anerkannte Ersatzschule
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

20 Schüler pro Klasse oder Kurs. Vollgebundener Ganztagsbetrieb. Angeschlossenes Wocheninternat. Gewaltfreie, herzliche Schulatmosphäre. Schülerzugewandte motivierte Lehrer. Neue, moderne Schulgebäude. Kein Unterrichtsausfall.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Freies Gymnasium Rangsdorf Internationale Ganztagsschule mit Internat am See

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 06.10.2008 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Informationen zur Selbstevaluation

Als freier Träger bleibt es uns vorbehalten, an den Visitationen des Landes Brandenburg teilzunehmen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 22
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 9
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 5,7
pro Computer mit Internetzugang 5,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 24
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 2
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Kriegs Telefon: 033708-44947
E-Mail: info@seeschule.de
Stellvertreter Herr Lepp Telefon: 033708-44947
E-Mail: info@seeschule.de
Oberstufenkoordinatorin Frau Künnecke Telefon: 033708-44947
E-Mail: info@seeschule.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 27.10.2021 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Es wird ein Studientag pro Schulhalbjahr durchgeführt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Die Fachbereichsleiter nehmen an den Fortbildungsveranstaltungen des LISUMS regelmäßig teil und leiten weitergehende Fortbildungsangebote und Materialen an ihre Fachbereiche weiter.
Die Abiturprüfungsvorbereitung wird in enger Zusammenarbeit mit den reginalen Fachberatern abgestimmt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.12.2008 (ZENSOS),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Bustransfer zwischen Schule und Bahnhof. Täglich zu Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.12.2008 (ZENSOS),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja
Kunst ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Projektarbeit aller Fächer ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Physik ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Arbeitsgemeinschaft sonstige Themen ja ja ja ja
sonstiges Fach ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Geografie 1 1
Englisch 1 1
Geschichte 0 1
Mathematik 1 0

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 2 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 2 1
Darstellendes Spiel 1 1
Geografie 1 0
Englisch 2 1
Französisch (ab 11.) 1 1
Geschichte 2 2
Informatik 1 2
Kunst 0 1
Mathematik 2 2
Musik 1 0
Politische Bildung/Wirtschaftslehre 1 1
Spanisch 1 2
Sport 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.4 2.8
Mathematik 3.6 2.7

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 1,3
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,1
Fachoberschulreife 0 0,0 2,0
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 27 100,0 96,5
Summe 27

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 9,4 9,4
Grundkurs 9,9 9,2
Mathematik mit CAS Leistungskurs 7,3 8,4
Grundkurs 10,0 7,9
Englisch Leistungskurs 11,1 10,3
Grundkurs 8,9 9,5

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 1 20 20,0
8 1 19 19,0
9 1 22 22,0
10 2 41 20,5
11 Kurssystem 34 -
12 Kurssystem 33 -
Summe 5 169
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Musical
Segelkurs
Sprach- Studien- und Klassenfahrten
Adventsprogramm
Ski- Snowboardkurs
Chorfahrt
Sommerfest

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen Fußball ja Wettkampfklasse II männlich 4. Platz
Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik ja Bundeswettbewerb der Schulen Regionalfinale 3. Platz
Odysee of the mind ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternsprechabende
Schullaufbahnberatungen
Elternarbeitseinsatz
gemeinsame Grillnachmittage
regelmäßiges Treffen der Elternsprecher
gemeinsame Teilnahme am Adventsmarkt
gemeinsame Marketingaktionen

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Seeschule Rangsdorf e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Sportplatzbau; Unterstützung von Schulfesten Unterstützung Musical

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Betriebspraktkum in der Jahrgangsstufe 9 (3 Wochen)
Studienorientierung im Rahmen schulischer Veranstaltungen
Studienorientierung durch ehemalige Schülerinnen und Schüler
Vorstellung von Berufsbildern durch Firmen und Eltern
Teilnahme am jährlichen Zukunftstag
Bewerbungstrainig
Vocatium Berlin (Berwerbungsmesse)
Berufsberatung durch Arbeitsagentur

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Bewerbungstrainig Nord Holz GmbH und BARMER
educare American Institute for foreign Study
English-Theater-Day Internationale Repertory Theater
Förderung der Studierfähigkeit Universität Potsdam und TFH Wildau
Teilnahme an der Fachmesse für Ausbildung und Studium "Chancen in Berlin" Institut für Talententwicklung GmbH
Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Arbeitsagentur Berlin-Brandenburg

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Chor

Lehrkraft der Schule

Darstellendes Spiel

Lehrkraft der Schule

Imperium Romanum

Lehrkraft der Schule

"Jugend schraubt"

Lehrkraft der Schule

Nähen

Lehrkraft der Schule

Outdoor Sports

Lehrkraft der Schule

Schach

Lehrkraft der Schule

Schulgarten

Lehrkraft der Schule

Segeln

Lehrkraft der Schule

Sport

Lehrkraft der Schule

Tierhaltung

Lehrkraft der Schule

Videoclip

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • Jugendämter
    Die Seeschule mit angeschlossenem Wocheninternat ist anerkannter Träger der Jugendhilfe nach KJHG. Wir betreuen gymnasial befähigte Schüler nach KJHG.

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • BMW group Niederlassung Berlin
    Jährliche Exkursion zum BMW Werk in Leipzig
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung
    Im Unterrichtsfach Politische Bildung werden gemeinsam mit Redakteuren der Zeitung Themen zur aktuellen Wirtschaft und Politk bearbeitet.
  • Kapella Baustoffe
    Gastdozent zum Thema Unternehmensführung
  • Microsoft
    Projekttage zum Einsatz des Unterrichtsmateriales AntMe.
  • Mittelbrandenburgische Sparkasse
    Planspiel Börse Gastdozenten vermitteln den Schülern Grundkenntnisse der Geldwirtschaft, des Zahlungsverkehrs und des Börsengeschäftes.
  • Nordholz GmbH

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Ärzte ohne Grenzen
    Gastredner im Grundkurs Geographie

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Religionsphilosphische Woche in Jahrgangsstufe 11
Sprachstudienfahrt z. B. nach Madrid in Jahrgangsstufe 12
Abiturintensivtrainig in Jahrgangsstufe 12
Ski- und Snowboardkurs mit bewertbarer sportlicher Leistung in Jahrgangsstufe 12

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Chorfahrt/Musical jahrgangsübergreifend
Segelfahrt auf Hochseetraditionssegler jahrgangsübergreifend
Ski- und Snowboardkurs jahrgangsübergreifend

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Gymnasiale Oberstufe Jahrgangsstufe 11 und 12
    Intensivkurse Mathematik Lernprozessbegleitung Förderung der Schüler mit naturwissenschaftlichen Interessen: z. B. Biologische Untersuchungen zum Ökosystem See, Botanische Exkursionen, Intensives Abiturtraining durch Prüfungssimulation
  • Jahrgangsstufe 10
    Zusatzförderstunden Mathematik Prüfungsvorbereitung in den Hauptfächern Prüfungssimulation
  • Jahrgangsstufe 7
    Lernen lernen 1-zu-1-Lernen mit HSD
  • Jahrgangsstufe 8 und 9
    Offener Fachunterricht Teilnahme an Sprachwettbewerben Teilnahme an VERA 8
  • Jahrgangsübergreifend
    Förderung sprachbegabter Schüler durch regelmäßige Theaterbesuche in orginalsprachlicher Inzenierung, Selbstorganisiertes Lernen

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.10.2016 (ZENSOS).

Lade Daten