Schuldaten

Freies Joachimsthaler Gymnasium anerkannte Ersatzschule

Joachimsthal

Freies Joachimsthaler Gymnasium anerkannte Ersatzschule

Joachimsthal

Stammdaten

Kontakt

Brunoldstraße 16A
16247 Joachimsthal

Telefon: 033361 72811
Fax: 033361 72813
info [at] freies-gymnasium [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Koglin
Schulamt: Staatliches Schulamt Frankfurt (Oder)
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Barnim
Träger: Arbeiter-Samariter-Bund RV Barnim e. V.

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Freies Joachimsthaler Gymnasium anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • anerkannte Ersatzschule

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Kleine Schule
Enge Zusammenarbeit mit den Eltern
Individuelle Förderung
Persönliche, realistische Zukunftsorientierung
Ganztagsschule, in der Gemeinschaft erlebt und gestaltet wird
Berufswahlsiegel (Zertifizierung als Schule mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung)
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS)

Freies Joachimsthaler Gymnasium anerkannte Ersatzschule

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 13.06.2013 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

a) Pädagogische Ziele, Schwerpunkte und Organisationsformen in Unterricht, Erziehung, Beratung und Betreuung.
b) Leitideen und Grundsätze zur Umsetzung der Rahmenlehrplanvorgaben zu einem schuleigenen Lehrplan einschließlich der Grundsätze zur Leistungsbewertung auf der Grundlage der schulischen Gremienbeschlüsse.
e) Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung.
f) Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Allgemeinbildendes Gymnasium
Gleichrangigkeit aller Fächer
Individuelle Laufbahnplanung

Für das Schulleben:

Gemeinschaftserleben in der Ganztagsschule

Für Kooperation und Partizipation:

Kooperation mit außerschulischen Experten und Einrichtungen hinsichtlich der Erweiterung und Vertiefung von Lehrplanthemen sowie im Hinblick auf die Laufbahnplanung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS)

Informationen zur Selbstevaluation

2012/12 - SEIS
2013/14 - SEIS
jährliche Evaluation per ISQ

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)
  • Schulischer Teil der Fachhochschulreife

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 4
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 3
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 2
PC-Kabinette 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 4,3
pro Computer mit Internetzugang 4,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 20

Quelle: Eintrag der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 0
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Koglin Telefon: 033361-72811
E-Mail: joachimsthal@freies-gymnasium.de
Stellvertreter/in
Oberstufenkoordinatorin Frau Schneiderheinze Telefon: 033361-72811
E-Mail: m.schneiderheinze@freies-gymnasium.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Qualitätssicherung
Fortbildung SEK II - GOSTV
Autismus
Fachkonferenzen
Klippert - Lernspiralen
Leistungsdifferenzierung
Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • kooperative Form

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Unsere Schule arbeitet mit dem 80-Minuten-Modell.

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Geografie 1 1
Englisch 1 1
Mathematik 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Chemie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 1
Geografie 1 1
Englisch 1 1
Geschichte 1 1
Kunst 1 1
Mathematik 1 1
Musik 1 1
Politische Bildung 1 1
Physik 1 1
Spanisch 1 1
Sport 1 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Fortschritt - Fluch oder Segen? (Kl. 11) Physik Biologie, Chemie, Geografie, Geschichte, PB
Möglichkeiten & Grenzen der Wissenschaft (Kl. 12) Physik Biologie, Chemie, Geografie, Geschichte, PB

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.7 2.8
Mathematik 3.3 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 18 100,0 97,7
Summe 18

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 9,3 9,1
Englisch Leistungskurs 9,3 10,1
Mathematik Leistungskurs 12,3 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 30 15,0
8 1 19 19,0
9 1 20 20,0
10 2 28 14,0
11 Kurssystem 13 -
12 Kurssystem 18 -
Summe 6 128
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Tag der offenen Tür
Sommerfest
Projektwoche
Weihnachtsfest
Sportfest
Theaterwoche

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Biologieolympiade des Landes Brandenburg ja
Chemieolympiade ja
Eberswalder Stadtlauf ja
Känguru-Wettbewerb ja
National Geographic Wissen ja
Planspiel Börse der Sparkasse Barnim ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Zusammenarbeit mit Eltern

Regelmäßige Treffen der Elternsprecher
Elternstammtische

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Förderverein des Freien Joachmisthaler Gymnasiums

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Preise für besondere Lernleistungen, sportliche Wettkämpfe, außerordentliche Schüleraktivitäten; Kindertag; Anschaffung von Spielgeräten

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Berufswahlsiegel (Zertifizierung als Schule mit ausgezeichneter Berufs- und Studienorientierung)
Individuell-modularer Aufbau der Laufbahnplanung
Berufswahlpass ab Klasse 7
Jährliche Entwicklungsgespräche mit allen
Potenzialanalyse in Klasse 7 und 8
Zukunftstag
Betriebspraktikum in Klasse 9 und fakultatives Praktikum in 10 und 11
Einzelberatung in Klasse 9, 10, 11 und 12 durch Vertreter des BIZ
Besuch von Messen und Veranstaltungen zur Berufs- und Studienorientierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Beratungsgespräche und Inforamtionsveranstaltungen IHK
Beratungsgespräche und Informationsveranstaltungen Agentur für Arbeit

Quelle: Eintragung der Schule vom 29.10.2021 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Band

außerschulischen Partner

Film

Lehrkraft der Schule

Fußball

Lehrkraft der Schule

Kreatives Schreiben

Lehrkraft der Schule

Mathe

Lehrkraft der Schule

Russische Küche

Lehrkraft der Schule

Schach

außerschulischen Partner

PowerGym

Lehrkraft der Schule

Tischtennis

Lehrkraft der Schule

Handwerken

Lehrkraft der Schule

Theater

Lehrkraft der Schule

Informatik

Lehrkraft der Schule

Zirkus

Lehrkraft der Schule

Sozial Genial

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Fachhochschule Eberswalde Horizonte e.V.
    Interkulturelle Projektarbeit in Klasse 7 "Geographie live": Ländervorstellung im Geographieunterricht der Klasse 7 durch Studenten anderer Kontinente

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Projekttage zu den übergreifenden Themenkomplexen (ÜTK)
80-Minuten-Modell

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Schulpatenschaften
Lerngruppen in Mathe
Schülerhilfen - gegenseitiges Unterstützen

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Individualisiertes Lernen Begabten Förderung
    gezielte Einzelförderung in Mathe, Englisch, Spanisch und Deutsch gegenseitige Schülerhilfen
  • Schülerpatenschaften
    Schulprojekte - Projektage

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 3
autistisches Verhalten 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.08.2022 (ZENSOS).

Lade Daten