Schuldaten

Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg anerkannte Ersatzschule

Brandenburg an der Havel

Stammdaten

Kontakt

Domkietz 5
14776 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 20876012
Fax: 03381 20876029
buero [at] ev-domgymnasium-brb [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Herr Dr. Overbeck
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Brandenburg an der Havel
Träger: Schulstiftung der evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg anerkannte Ersatzschule

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • anerkannte Ersatzschule

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Evangelisches Profil
Bläser- und Chorklassen, Orchester, Chor
Weinbau Schülerfirma "Schülerweingut am Dom" in Kl. 8 und "Domkellerei Schüler eG" in Kl. 11/12
breites Fremdsprachenangebot
anspruchsvolle NatWiss
Medienerziehung

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2019 (ZENSOS)

Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg anerkannte Ersatzschule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.09.2017 (ZENSOS)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 14
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 7
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 3
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Compter 5,4
pro Computer mit Internetzugang 5,4

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 36

Quelle: Eintrag der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Zuständige Schulrätin Frau 1 Erler 1 Telefon: 03381/3974-50 1
E-Mail: diana.erler@schulaemter.brandenburg.de 1
Schulleiter Herr Dr. 1 Overbeck 1 Telefon: 0338120876013
E-Mail: overbeck@ev-domgymnasium-brb.de
Stellvertreterin Frau 1 Duhr 1 Telefon: 0338120876014
E-Mail: s.duhr@ev-domgymnasium-brb.de
Oberstufenkoordinator Herr Stumpenhusen Telefon: 0338120876015
E-Mail: t.stumpenhusen@ev-domgymnasium-brb.de

1 Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Implementierung der neuen Rahmenlehrpläne

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Die Schule ist ab 7.00 Uhr geöffnet (Ankommzeit); nach 16.00 Uhr können die Schüler der Sekundarstufe I sich noch 30 Minuten im Schulhaus aufhalten, um z.B. auf ein Verkehrsmittel oder einen Fahrdienst zu warten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 14.03.2011 (ZENSOS),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Darstellendes Spiel ja
Geografie ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Chinesisch ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Informatik ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Latein ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja ja
Russisch ja ja
Spanisch ja ja
Sport ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 2 2
Chemie 0 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 3
Englisch 2 3
Französisch 1 1
Geschichte 1 1
Kunst 1 1
Mathematik 1 2
Musik 1 0
Politische Bildung 1 1
Physik 0 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2019 (ZENSOS).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 1 1
Chemie 1 1
Englisch 1 1
Französisch 1 1
Geschichte 1 1
Kunst 1 1
Latein 1 1
Musik 1 1
Politische Bildung 1 1
Physik 1 1
Evangelischer Religionsunterricht 2 2
Russisch 1 1
Spanisch 1 1
Sport 2 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2019 (ZENSOS).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Ethisch Handeln Philosophie Philosophie, Geschichte
Psychoanalyse und Literatur Deutsch Deutsch, Psychologie
Weinbau und Oenologie Biologie Biologie, Chemie, Technik, Wirtschaft

Quelle: Eintragung der Schule vom 19.08.2019 (ZENSOS).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2019/2020

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 2.7 2.6
Mathematik 4 3.4

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2019/2020

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 0 0,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,2
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 59 100,0 98,1
Summe 59

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2019/2020

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 8.9 9.2
Englisch Leistungskurs 11.1 9.6
Mathematik Leistungskurs 5.6 7

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2019/2020,2020/2021,2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022 2019/2020 2020/2021 2021/2022
7 2 2 2 50 52 59 25,0 26,0 29,5
8 2 2 2 60 52 55 30,0 26,0 27,5
9 2 2 2 50 62 56 25,0 31,0 28,0
10 2 2 2 59 49 60 29,5 24,5 30,0
11 Kurssystem 53 46 53 -
12 Kurssystem 41 54 37 -
Summe 8 8 8 313 315 320
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Schuleröffnungsgottesdienst im Dom
Erntedankfest in Mötzow
Weinbergfest
feierliche Instrumentenübergabe in der Mensa/Aula
Buß- und Bettagsgottesdienst in St. Gotthardt
Schulgottesdienst im Advent im Dom
Weihnachtsprojekttag am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien
Tag der offenen Tür im Dezember
Ostergottesdienst im Dom am ersten Schultag nach den Osterferien (gemeinsam mit der Ev. Grundschule)
Bläser- und Chorkonzert im Rahmen der Sommermusiken im Dom
Schulfest am vorletzten Samstag vor dem Schuljahresende
Abigottesdienst mit Zeugnisausgabe im Brandenburger Dom, anschließend Abiball

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Umweltpreis der Stadt Brandenburg ja 1. Preis für Schulteichprojekt

Quelle: Eintragung der Schule vom 20.09.2017 (ZENSOS).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtische in mehreren Klassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS)

Schulförderverein

Name: Evangelischer Schulverein Brandenburg an der Havel e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Klassenfahrten, Chor- und Bläserwochenenden, Schüleraustausche, Exkursionen Schulsozialfonds unterstützt bei Lernmittelgeld, Instrumentalmiete etc Anschaffungen von Instrumenten und sonstiger Schulausstattung Projektförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Schülerfirma "Schülerweingut am Dom" in Klasse 8 (im Rahmen des W-A-T-Unterrichts)
Im Rahmen des W-A-T-Unterrichts Informationen durch die Bundesagentur für Arbeit.
Zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum im 2. Halbjahr der Klasse 9.
Einwöchiges diakonisches Praktikum zu Ende des ersten Halbjahres Klasse 10.
Seminarkurs zur Berufsvorbereitung in Klasse 11/12

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
individuelle Berufsberatung in Form von Sprechstunden in der Schule Jugendberufsagentur
Informationsveranstaltungen für die 11. und 12. Klasse Jugendberufsagentur
Perspektiventag für die Jahrgangsstufen 9-12 Dom-Alumni e.V. (Verein der ehemaligen Domgymnasiasten)

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Bälle

Lehrkraft der Schule

Ballsport

Lehrkraft der Schule

Basteln/Handarbeiten

Lehrkraft der Schule

Chinesisch

Lehrkraft der Schule

Chor

Lehrkraft der Schule

Debattieren

Lehrkraft der Schule

Orchester

Lehrkraft der Schule

Sanitäter

außerschulischen Partner

Schafe

Lehrkraft der Schule

Spiele

Lehrkraft der Schule

Theater

Lehrkraft der Schule

UFOs

Lehrkraft der Schule

Umwelt

Lehrkraft der Schule

Weinbau u. Kräutergarten

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Ev. Grundschule Brandenburg
    Übergang Grundschule - Gymnasium Französisch-Unterricht in Klasse 5/6 Latein-Unterricht in Klasse 5/6

Schulpartnerschaften mit Schulen in Deutschland

  • Havelschule Brandenburg
    einwöchiges Praktikum von SuS der 10. Klasse in der Havelschule musikalische Mitgestaltung des Weihnachtsgottesdienstes der Havelschule durch eine Bläserklasse des Domgymnasiums gegenseitiger Besuch des Schulgartens / Schulweinbergs mit Austausch von Pflanzen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • Technische Hochschule Brandenburg
    Projektzusammenarbeit im Rahmen des offenen Fachunterrichts und des naturwissenschaftlichen Unterrichts und der Berufsorientierung

Schulpartnerschaften mit Schulen in der EU

  • Collège et Lycée Privés Bernard Palissy in: F-94470 Boissy-St-Léger
    Regelmäßiger Schüleraustausch
  • Lyzeum 37, Saratov (Russland)
    Schülerbegegnungen in Jahrgangsstufe 11-12

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Zhongguang Senior High School Jiading Shanghai
    Regelmäßige Schülerbegegnungen (Jahrgangsstufe 9-12)

Kooperationen mit Sportvereinen

  • RCHB
    Rudern
  • SV 2000
    Schwimmunterricht

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Caritas
    Organisation des diakonischen Praktikums zu Beginn der Klasse 10
  • Domizil am Marienberg
    Organisation des diakonischen Praktikums zu Beginn der Klasse 10
  • Ev. Schulverein
    Schülerradio-AG
  • Freie Musikschule
    Bläserklasse
  • Herr Nemitz
    Holzbearbeitung
  • Johanniter
    Schulsanitätsausbildung
  • LafiM
    Organisation des diakonischen Praktikums zu Beginn der Klasse 10
  • SV 2000
    Schulschwimmen
  • Wredowsche Kunstschule
    Praxisstunden Kunst Jahrgangsstufen 10-12

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Projektlernen, Stationen und Wochenplanarbeit im Rahmen des Offenen Fachunterrichts (OFU) in den Jahrgangsstufen 7 und 8: vier dreiwöchige Projektphasen pro Schuljahr

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Im Rahmen des OFU: teilweise klassenübergreifende Lerngruppen.
In den AGs, im Schulorchester und Schulchor: altersgemischte Gruppen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • besonders begabte Schülerinnen
  • Deutsch als Zweitsprache für Geflüchtete/Einzugliedernde
  • Förderunterricht in Schwerpunktfächern: Mathematik, Deutsch, Englisch, Latein, Französisch

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler in den Jahrgangsstufen
Sehen 2 8
Hören 1 7
körperliche und motorische Entwicklung 2 7 und 11
autistisches Verhalten 1 8

Quelle: Eintragung der Schule vom 07.09.2021 (ZENSOS).

Lade Daten