Schuldaten

Hannah-Arendt-Gymnasium

Potsdam

Hannah-Arendt-Gymnasium

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Haeckelstraße 72
14471 Potsdam

Telefon: 0331 2897540
Fax: 0331 2897541
mail [at] hagpotsdam [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gymnasium
Leitung: Frau Buchholz
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Hannah-Arendt-Gymnasium

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Schulprofil Wirtschaft und Politik
Implementiertes Fach im JG 9 "Projektorientierte Kompetenzbildung"

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Hannah-Arendt-Gymnasium

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Denken ohne Geländer - Was man heute wohl „out of the box“-Denken nennen würde – das „Denken ohne Geländer“ – wird historisch Hannah Arendt zugeschrieben. Dieser Aspekt des Leitbildes beinhaltet unser aller Wunsch nach freiem, eigenständigem Denken und unkonventionellen Ansätzen. Wir regen zum „Denken ohne Geländer“ an vielen Stellen des Unterrichtsalltages, aber auch im Rahmen der Schulkultur zum Beispiel durch umfangreiche Partizipationsmöglichkeiten an: Dazu zählen neben aktiver Gremienarbeit auch „Jugend debattiert“, zahlreiche Exkursionen und vermeintlich kleine Maßnahmen wie der multiperspektivische Blick auf Nachrichten im Unterricht.

Für das Schulleben:

Wert(e) schätzen - Haltung zeigen! So hieß es immer wieder in den Diskussionen um den Gesichtspunkt „Wert(e) schätzen“. Dabei wurde schnell klar, dass jeder einen individuellen Wertbegriff und damit andere Wertvorstellungen hat. Aufgrund des politisch-wirtschaftlichen Profils wollen wir den Auftrag annehmen, vorurteilsfreies Handeln, Solidarität sowie Respekt und Toleranz im Umgang miteinander zu fördern und zu prägen. Beispielhaft dafür stehen dauerhafte Institutionen wie der Klassenrat in den Stufen 7-9 sowie der jährlich stattfindende Filmabend in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung. Aber auch temporär begrenzte Projekte wie „Hannahs Wege“ in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Museum (Berlin) oder die Schulpartnerschaft mit dem lit:pots e.V. liegen uns am Herzen.

Für Kooperation und Partizipation:

Gemeinschaft leben - Die Schulgemeinschaft als echtes Team zu erleben, ist für uns ein zentraler Wert. Das leben wir, indem sich daraus auch konkrete Maßnahmen wie klassenübergreifende Exkursionen, gemeinsame Sportfeste und Feiern ableiten. Dass sich Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen dabei einbringen können, ist für uns selbstverständlich. „Hannah öffnet die Türen“, „Hannah steht Kopf“, die Fördervereinsarbeit oder Projekte durch ProKo – all diese Höhepunkte leben vom engagierten Wirken aller am Schulleben Beteiligten.

Für das Schulmanagement:

Fähigkeiten entfachen - Bevor man ein Feuer in einem Menschen entfachen kann, muss die Glut, die jeder in sich trägt, zum Lodern gebracht werden. Dabei verstehen wir das „Ent-fach-en“ auch als Möglichkeit, Fähigkeiten vom Unterrichtsfach gelöst zu entwickeln. Dies betrifft Lehrkräfte, die sich über ihr Fach hinaus für die Schulentwicklung begeistern. Aber auch Schüler*innen inhaltlich und menschlich zu begeistern sowie ihnen Ängste vor herausfordernden Aufgaben zu nehmen, sind – additiv zu unserem gymnasialen Leistungsanspruch – klare Zielstellungen der HAG-Lehrkräfte. Besonders im Fach Projektorientierte Kompetenzbildung (ProKo) und den fachübergreifenden Wahlpflichtangeboten lösen wir uns vom klassischen Unterricht. Unsere Vision ist es, an dieser Stelle Vorreiter in der Potsdamer Schullandschaft zu werden und andere Schulen mit unseren Ideen zu inspirieren. Respekt und Gemeinschaftssinn über Hierarchien hinweg sind hier leitende Motive.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 20
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 2
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 5
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 4
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 30
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 28
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Räume mit ausschließlich außerunterrichtlicher Nutzung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 18,2
pro Computer mit Internetzugang 18,2
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 1,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule verfügt über eine eigene Schulbibliothek.
  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 41
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Buchholz Telefon: 0331/2897543
E-Mail: annika.buchholz@lk.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Haase (k.) Telefon: 03312897544
E-Mail: jens.haase@lk.brandenburg.de
Oberstufenkoordinator Herr Schulz Telefon: 0331/2897542
E-Mail: bastian.schulz@lk.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Leis Telefon: 03381/39-7425
E-Mail: torsten.leis@schulaemter.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2022/2023 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Digitales Lernen
Dezentrales Abitur Wirtschaftswissenschaften
Jugend debattiert

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

BUSS-Beraterin für Digitalisierung
BUSS-Berater für Demokratiebildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Gesellschaftswissenschaften ja
Geografie ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Förderunterricht für wechselndes Unterrichtsfach ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja
Politische Bildung ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Theater ja
sonstiges genehmigtes Fach ja
Wirtschaftswissenschaft ja
Philosophie ja
Evangelischer Religionsunterricht ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Anzahl der Leistungskurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Englisch 2 3
Mathematik 2 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 1 2
Biologie 1 1
Geografie 2 1
Physik 0 1
Politische Bildung 1 1
Wirtschaftswissenschaft 1 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Grundkurse
Fach Jahrgangsstufe
11 12
Biologie 2 2
Chemie 1 1
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation 3 3
Englisch 2 2
Geschichte 4 4
Geografie 2 2
Kunst 2 2
Mathematik 3 3
Musik 1 2
Politische Bildung 1 2
Physik 2 1
Spanisch 0 1
Sport 4 4
Wirtschaftswissenschaft 1 1
Französisch 1 0

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
JG 11 Hannahs Life Skills - psychosoziale Gesundheit Psychologie Biologie, Ethik, WIrtschaftswissenschaften
JG 12 Krusty Burgers, Guns and Donuts: American Society in The Simpsons Englisch Keine Angaben
JG 12 Verhalten Biologie Psychologie, (Sozial-)Pädagogik
JG 12 Unternehmer*in sein Wirtschaftswissenschaften Keine Angaben
JG 12 Geschlechtergerechtigkeit Politische Bildung Philosophie, Ethik
JG 12 Teilchenzoo Physik Astrophysik, Teilchenphysik
JG 11 Verhalten I Biologie Psychologie, (Sozial-)Pädagogik
JG 11 Wunderwesen Politiker*in Politische Bildung Psychologie, Wirtschaftswissenschaften
JG11 Verhalten II Biologie Psychologie, (Sozial-)Pädagogik

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch 3.1 2.8
Mathematik 3.5 3.3

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2021/2022

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,1
Berufsbildungsreife 0 0,0 0,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 0 0,0 0,0
Fachoberschulreife 0 0,0 1,5
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 80 100,0 97,7
Summe 80

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfungen des Schuljahres 2021/2022

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Punkteskala 0-15) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch Leistungskurs 8,3 9,1
Englisch Leistungskurs 8,3 10,1
Mathematik Leistungskurs 5,8 8,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

erstmals Prüfungen im Schuljahr 2021/22

Quelle: Eintragung der Schule vom 09.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2022/2023
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 3 84 28,0
8 3 83 27,7
9 3 85 28,3
10 4 111 27,8
11 Kurssystem 85 -
12 Kurssystem 95 -
Summe 13 543
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,0 24,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,2 22,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,8 2,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 44,6 44,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 41,0 42,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,6 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

gymnasiale Oberstufe

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 11,1 19,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 5,1 17,5
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 6,0 1,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 59,6 32,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 58,3 30,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 1,5
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Hannah präsentiert (Filmabend im Filmmuseum Potsdam); Hannah liest (Leseabend); Schulball (Schuljahresabschlussveranstaltung); Sporttag

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Jugend debattiert ja
JUNIOR ja
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja
Odyssey oft he Mind ja 1. Platz
Landesolympiade Biologie ja
Landesweiter Schülerwettbewerb "Chemkids ja
Landesolympiade Mathematik ja
Känguru der Mathematik ja
business@school (LK Wirtschaft) ja
VideoChallenge (JG 10 Wirtschaft) ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternstammtische der einzelnen Klassen; Ideenfrühstück der Fördervereinsmitglieder; AG Öffentlichkeitsarbeit der Eltern des Fördervereins

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein des Hannah-Arendt-Gymnasiums Potsdam e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Ideelle und materielle Unterstützung des HAG; Beschaffung von Lehr-, Lern- und Anschauungsmaterial; Ausstattung des IT-Bereiches, Beschaffung von Auszeichnungen und Preisen; Außendarstellung der Schule; Durchführung und Mitgestaltung von Schulveranstaltungen und Arbeitsgemeinschaften; internationaler Schüleraustausch undBesuchsprogramme; Schulfahrten; Schüelrfirmen; Betrieb der Schulbibliothek; Gestaltung des Außengeländes; hilfsbedürftige Personen bei der Teilnahme an schulischen Maßnahmen; Projekte im In- und Ausland

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: existiert nicht

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerradio

Name: existiert nicht

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

  1. Verankerung der Berufs- und Studienorientierung in allen Fächern
  2. Feste Verknüpfung der Berufs- und Studienorientierung mit dem Schulprofil
  3. aktive Einbindung von Eltern in die Berufs- und Studienorientierung
  4. Enge Zusammenarbeit mit der Jugendberufsagentur für Arbeit und anderen außerschulischen Kooperationspartnern

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Schülerfirmen
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Einbindung der Berufs- und Studienorientierung in die Seminarkurse

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Cambridge Business English

Lehrkraft der Schule

Fußball

Lehrkraft der Schule

Odysee of the Mind

Lehrkraft der Schule

Parkour

außerschulischen Partner

Basketball

Lehrkraft der Schule

Schulband

Lehrkraft der Schule

Schach

außerschulischen Partner

Volleyball

Lehrkraft der Schule

Bibliothek

Lehrkraft der Schule

Sansibar

Lehrkraft der Schule

Wassersport

Lehrkraft der Schule

Yoga

Lehrkraft der Schule

Jahrbuch

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

  • FH Potsdam
  • Universität Potsdam

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Handwerkskammer Potsdam
    Berufsorientierungstage im JG 10
  • Recura Kliniken
    Berufsorientierung Sek I
  • Mercure Hotel Potsdam City
    Berufsorientierung Sek I

Kooperationen mit Sportvereinen

  • PIB Akademie Potsdam
    AG Parkour
  • Wassersportfreunde Pirschheide e.V.
    AG Wassersport

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • IHK Potsdam
  • HWK Götz

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Deutsches Historisches Museum
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
    Zusammenarbeit kulturelle Entwicklung

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Career Day (Eltern stellen ihre Berufe vor)
Bewerbertraining mit externen Partnern aus der Wirtschaft
Prüfungsvorbereitungswoche im JG 10

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Hannah steht Kopf (SuS bieten Kurse an und unterrichten selbst)
Im Bereich des Ganztags gibt es jahrgangsübergreifende Lerngruppen.
Seminarkurse erstellen Lernmaterial für Sek-I-Klassen und führen diese durch.

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Schüler/innen nicht deutscher Herkunft
    Deutsch als Zweitsprache einzeln oder in Kleingruppe
  • leistungsschwache Schüler/innen
    Förderunterricht in Deutsch, Englisch (Jg. in 7), Unterricht in Kleingruppen
  • leistungsschwache Schüler/innen
    Förderunterricht in Mathematik (Jg. 7-12), Unterricht in Kleingruppen
  • alle Schülerinnen und Schüler
    Individuelle Förderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 2
emotionale und soziale Entwicklung 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 26.09.2022 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten