Schuldaten

Oberschule Rangsdorf

Rangsdorf

Oberschule Rangsdorf

Rangsdorf

Stammdaten

Kontakt

Großmachnower Straße 4
15834 Rangsdorf

Telefon: 033708 20739
Fax: 033708 20749
s130059 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 130059
Schulform: Oberschule
Leitung: Frau Meincke
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Teltow-Fläming
Träger: Gemeinde Rangsdorf

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Oberschule Rangsdorf

Besonderheiten

  • gemeinsamer Unterricht (Schüler mit und ohne sonderpäd. Förderbedarf)
  • Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Zweizügige, ortsnahe Schule im Grünen mit hervorragendem Konzept zur Berufsorientierung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Oberschule Rangsdorf

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Auslastung der Unterrichtszeiten unter Beachtung des beschlossenen Vertretungskonzepts
Fordern und Fördern aller SuS unter Beachtung individueller Dispositionen
Gezielte Fördermaßnahmen durch alle LK, insbesondere der Sonderpädagogin

Für das Schulleben:

Lehren und Lernen nach dem "Fairplay-Konzept" - Stufenprogramm zur Begegnung von Disziplinschwierigkeiten und zur Förderung von Unterrichtskultur
STRG Schuljahreshöhepunkte und Öffentlichkeitsarbeit verstärken Identifikationsprozess mit OSR und Bindung

Für Kooperation und Partizipation:

Effektive Gremienarbeit durch Partizipation aller am Schulleben Beteiligter
Ausweitung der Kooperationsverträge zur Verlinkung von Schule und betrieblicher Ausbildung

Für das Schulmanagement:

Steuerung aller Prozesse im Sinne der Schulentwicklung unter Beachtung der per personellen Ressourcen
Schaffung und Nutzung externer Netzwerke ( Netzwerk OS/ Jugendberufsagentur / IHK und handwerksbetriebe / Jugendamter / Polizei etc.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Jan 9, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Informationen zur Selbstevaluation

SEP Unterrichtsevaluation / Berufsorientierung

Quelle: Eintragung der Schule vom 06.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.12.2023 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 16
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 5
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 4
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 1
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 3
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 10
PC-Kabinette 1
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 2
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 1000 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 6,3
pro Computer mit Internetzugang 6,3
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 7,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 18
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 5

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Meincke Telefon: 03370820739
E-Mail: 130059@schulen.brandenburg.de
Stellvertreter Herr Klimczak Telefon: 03370820739
E-Mail: 130059@schulen.brandenburg.de
Datenschutzbeauftragter Herr Reith

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Schulprofilbildung / Arbeit am Schulprogramm
Gesundheitsförderung aller am Schulleben Beteiligten: Anschlusskonzept aus Befragung "Gesunde Schule" und Auswertung der Schwerpunkte in LK

Sicherung von Unterrichtsqualität in allen Fachbereichen unter Einbeziehung der SuS mit Förderbedarf
Einbindung fachübergreifender Themen zur Kompetenzerweiterung
Medienbildung

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

4 LK englisch zu 2 jähriger Fobi "Englischunterricht Konkret"

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (mit klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Kl.7 im ersten halben Jahr im Klassenverband
2023-24 Ersteinstufung in Ma/En im 2.HJ 7.Klasse
Ersteinstufung De in Kl.8
Ersteinstufung Phy in Kl.9

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

z.Z. Erfassung aller Fahrschüler und Abgleich der Ankunftszeiten und Unterrichtsbeginn
Teilnahme an Befragung "Radkonzept" des Landkreises

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
9 10
Astronomie ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch gesamt 3,5 3,1
integrativ (A-Kurs) 3,0 2,9
integrativ (B-Kurs) 3,6 3,2
Mathematik gesamt 2,4 3,2
integrativ (A-Kurs) 2,1 3,3
integrativ (B-Kurs) 2,5 3,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,3
Berufsbildungsreife 0 0,0 5,1
Erweiterte Berufsbildungsreife 4 7,3 22,1
Fachoberschulreife 16 29,1 30,2
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 35 63,6 42,3
Summe 55

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 2 50 25,0
8 2 56 28,0
9 2 51 25,5
10 2 52 26,0
Summe 8 209
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 22,2 25,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,3 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,9 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 26,8 42,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 26,2 39,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,6 2,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 7,3 15,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 6,8 12,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,5 3,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 12,7 19,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 10,1 15,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,6 3,9
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 13,7 18,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 11,5 14,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,2 4,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 17,6 19,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,6 15,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,0 4,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Schulfest
Abschlussfeier Klassen 10
Sportfest
Tag der offenen Tür
Grundschultag als "Schnuppertag" Ü7
Projekttage
Klassen-und Kursfahrten
Sommerfest für alle Klassen
Weihnachtssingen
feierliche Abschlussfeiern 10.Klassen

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Nichtraucherwettbewerb "Be Smart - Don't Start ja -Klasse 7
The Big Challenge ja -individuelle Auswertung erfolgt anhand von Zertifikaten (Klasse 7,8,9)
Physikolympiade ja ausgewählte SuS nehmen teil

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

siehe Bericht der Visitation
Unterstützung durch Eltern bei Schulfesten und Projekttagen

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein Oberschule Rangsdorf

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Präsenz des FöV am Tag der offenen Tür, am Strandfest der Gemeinde, Weihnachtsmarkt personelle Unterstützung durch Eltern an Projekttagen Verkauf/Versorgung der SuS auf Sportfest/Schulfest etc.

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Themen der Berufsorientierung werden in fast allen Fächern und auch fächerübergreifend bearbeitet. Engagierte und durchgängige Zusamenarbeit mit Kooperationspartnern und Eltern von Klasse 7 bis 10. Jährliche Berufspraktika sowie ergänzende, verbindliche Angebote an außerschulischen Lernorten (ZAL/Schule Plus/Jugendberufsagentur) sorgen für Vielzahl praktischer Erfahrungen, die im Unterricht reflektiert und ausgewertet werden.
2019 mit Berufswahl-Siegel "Schule mit hervorragender Berufs-und Studienorientierung" ausgezeichnet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Einführung in den KL. durch WAT LK / Umstellung auf digitale Variante
Lernen am anderen Ort ZAL/Betriebsbesichtigungen /INISEK
Schülerbetriebspraktikum jährlich in allen Klassenstufen
Schülerfirmen Hauswirtschaft/ Catering
Praxislernen ZAL
Initiative Sekundarstufe I (IniSek) Werkstattlernen
Zukunftstag verbindlich für alle SuS
Schülerkalender "Kopfstütze" in den 9.Klassen
Türöffner: Zukunft Brandenburg Infobörse WAT
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Zusammenarbeit mit Eltern und der Sonderpädagogin
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Assessment Centre für 10.Kl. Jährliche Teilnahme an Berufsbildungsmessen (Vocatium Bln.)
Teilnahme an Potenzialanalyse Kl.7 Tag der Logistik für interessierte SuS
Ausbildungsmesse in Rangsdorf Kl.10 besuchen Ausbildungsmesse TF mit LK
1 Elternversammlung BO in Klassen 9
Schülersprechstunden / 1 Projekttag in 9.Kl. in Agentur

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Handball

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

Fußball

Lehrkraft der Schule

Band AG

Lehrkraft der Schule

Kunst AG

Lehrkraft der Schule

Tanz AG

Lehrkraft der Schule

Schach

Lehrkraft der Schule

Tanz

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Rangsdorf
    Übergang 7 Abstimmung zu fachlichen Fragen entsprechend der Kompetenzraster Absprachen zu SuS mit Förderstatus Durchführung von Schnuppertagen
  • Grundschule Großmachnow

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • Jugendberufsagentur
    siehe Vertrag
  • Firma Spitzke
  • Van der Valk Hotel
  • BARMER

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • DRK

Kooperationen mit Sportvereinen

  • Lok Rangsdorf Handball
    -Kooperation zwischen Schülern/innen der AG und der männlichen D-Jugend des Handballvereins -Ziele: respektvoller Umgang miteinander, Teambuilding, Hinführung zum lebenslangen Sporttreiben

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • ZAL
  • IHK

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Polizei

Quelle: Eintragung der Schule vom 13.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Methodische Wechsel von lehrerzentriertem, schülerzentriertem und sozial-integrativem Unterricht in Abhängigkeit vom Lerninhalt und Methodenkompetenz der am Lernen und Lehren Beteiligten

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

im Rahmen der Projekttage efolgt i.d.R. jahrgangsübergreifender Unt.
Förderung und Einforderung von Nacharbeiten/nachschriften in den Hausaufgabenstunden 4XWoche
Geplant sind Schülerpartnerschaften der 9. und 7.Klassen zur besseren Integration der neuen SuS und der Förderung der Sozialkompetenzen der älteren SuS

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • LRS Dyskalkulie auf KK beschlossene Nachteilsausgleiche beziehen sich auf alle Fächer
    1 Std. LRS-Förderung im Nachmittagsband
  • Sportinteressierte SuS
    AG Fußball / Volleyball

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
autistisches Verhalten 1
Hören 1
körperliche und motorische Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 9
Lernen 6

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten