Schuldaten

Robert-Reiss-Oberschule Schule mit berufsfeldorientiertem Unterricht

Bad Liebenwerda

Robert-Reiss-Oberschule Schule mit berufsfeldorientiertem Unterricht

Bad Liebenwerda

Stammdaten

Kontakt

Heinrich-Heine-Straße 42
04924 Bad Liebenwerda

Telefon: 035341 2784
Fax: 035341 493863
s130280 [at] schulen.brandenburg [dot] de (E-Mail senden)

Verwaltungsangaben

Schulnummer: 130280
Schulform: Oberschule
Leitung: Frau Mühlberg
Schulamt: Staatliches Schulamt Cottbus
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Elbe-Elster
Träger: Landkreis Elbe-Elster

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Ein Aufzug ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Robert-Reiss-Oberschule Schule mit berufsfeldorientiertem Unterricht

Besonderheiten

  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Als Schule mit berufsfeldorientiertem Unterricht liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit in der Berufsorientierung.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Robert-Reiss-Oberschule Schule mit berufsfeldorientiertem Unterricht

Schule

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 04.01.2017 verabschiedet. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung)
Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern und
Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern sowie deren Erziehungsberechtigten hinsichtlich der gemeinsamen Verantwortung für Bildung und Erziehung
Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Schülerinnen und Schüler werden im Unterricht in ihrer Lernentwicklung individuell unterstützt und gefördert. In einer das Lernen fördernden Atmosphäre entwickeln die SuS ihre persönlichen Kompetenzen.

Für das Schulleben:

Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebensraum, in dem ein Schulklima der gegenseitigen Achtung und Anerkennung, des toleranten Umgangs miteinander entsteht, um die individuelle Entwicklung eines jeden Schülers zu ermöglichen.

Für Kooperation und Partizipation:

Öffnung der Schule durch Einbeziehung außerschulischer Kooperationspartner verbindet schulisches Lernen mit der Erfahrungswelt der Schülerinnen und Schüler durch Aufzeigen gesellschaftlicher Relevanz der Lerninhalte.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Nov 14, 2018 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.02.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 10
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 15
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 17
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 3
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 500 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 2,4
pro Computer mit Internetzugang 2,4
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 7,8

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 201..400 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 23
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 3

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Mühlberg Telefon: 0353412784
E-Mail: yvonne.muehlberg@lk.brandenburg.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2023/2024 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Erste Hilfe
Berufsorientierung
SL-Fortbildung

DaZ

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • integrative Form (ohne klasseninternen Lerngruppen)

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Besonderes Unterrichtsangebot ist der Berufsfeldorientierte Unterricht. In den drei Bereichen Naturwissenschaft/Technik, Hauswirtschaft/Soziales und Wirtschaft/Verwaltung lernen SuS Berufe kennen. In Teamarbeit werden Lernaufträge bearbeitet, deren Ergebnisse vor der Lerngruppe präsentiert werden.Durch Differenzierung und Spezialisierung ab Klasse 9 konzentriert sich der Schüler auf einen für ihn interessanten Bereich.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Berücksichtigung von Fahrschülerinnen und Fahrschüler

Schüler, die zeitig zur Schule kommen, halten sich im Atrium oder in den Unterrichtsräumen auf. Auf den Bus wartende Schüler nutzen die Mediathek oder das Atrium.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja
Russisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja
Technik ja ja ja ja
sonstiges genehmigtes Fach ja ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch gesamt 3,2 3,1
integrativ (A-Kurs) 3,0 2,9
integrativ (B-Kurs) 3,5 3,2
Mathematik gesamt 3,1 3,2
integrativ (A-Kurs) 3,3 3,3
integrativ (B-Kurs) 3,0 3,1

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2022/2023

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,3
Berufsbildungsreife 7 11,1 5,1
Erweiterte Berufsbildungsreife 16 25,4 22,1
Fachoberschulreife 22 34,9 30,2
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 18 28,6 42,3
Summe 63

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2023/2024
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 3 67 22,3
8 2 58 29,0
9 2 56 28,0
10 3 83 27,7
Summe 10 264
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle Schuldatenerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,3 25,9
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 26,5 23,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,8 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,7 42,3
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 18,5 39,8
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,2 2,5
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 21,7 15,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 18,2 12,2
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,5 3,3
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2021/2022

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 30,8 19,2
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 27,5 15,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,3 3,9
Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 25,6 18,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 22,8 14,0
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 2,8 4,1
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2022/2023

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 19,9 19,5
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 16,9 15,3
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,0 4,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Zur Vertretung anfallende Stunden werden durch Aufhebung von Teilungsunterricht, Nutzen der Vertretungsreserve und durch den Einsatz des Vertretungsbudgets vertreten.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

Zentraler Wandertag, Zukunftstag, Sportfest, Aufführung des Musicals, Projektfahrten

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA ja 3.Plätze auf Kreisebene, WK2, WK3 m in Fußball und Volleyball und w im Volleyball Handball - wkIIm- 2.Platz (Bereichsfinale)
Sportabzeichenwettbewerb an den Schulen im Lande Brandenburg ja 2019 - 6. Platz in der Kategorie II 2021- erneute Teilnahme

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternabende, 1 Elternsprechtag, Tag der offenen Tür, Begleitung bei Klassenfahrten/Wandertagen, Unterstützung bei Projekten

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Oberschule Bad Liebenwerda e.V.

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Projekte, Öffentlichkeitsarbeit, Zusammenarbeit mit Institutionen und Firmen der Region

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass
Lernen am anderen Ort
Schülerbetriebspraktikum
Praxislernen
Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
Zukunftstag
Schülerkalender "Kopfstütze"
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit Jobcenter

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Volleyball

Lehrkraft der Schule

Basketball

Lehrkraft der Schule

Leichtathletik

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschulzentrum Robert-Reiss-Bad Liebenwerda
  • Grundschule Rückersdorf
  • Grundschule Mühlberg
  • Elsterschlossgymnasium Elsterwerda

Kooperationen mit Partnern der beruflichen Bildung

  • OSZ Elbe Elster
    Information zu beruflichen Entwicklungschancen nach Klasse 10

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Reiss Büromöbel GmbH
    Kennenlernen betrieblicher Abläufe Kennenlernen von Berufsbildern in der praktischen Anschuung Ausgestalten von Veranstaltungen der Firma durch schulische Beiträge Ökologieprojekt

Quelle: Eintragung der Schule vom 11.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Projektarbeit
Teamarbeit
Partnerlernen
digitales Lernen (v.a. ANTON-App)

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Die S/S aus der Ukraine werden punktuell in Fördergruppen unterrichtet. Das betrifft den Deutschunterricht und erfolgt z.T. jahrgangsübergreifend.

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • Einzugliedernde
    individueller Deutschunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 6
körperliche und motorische Entwicklung 1
emotionale und soziale Entwicklung 4
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 12.03.2024 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten