Schuldaten

Oberschule "Adolph Diesterweg" Hennigsdorf

Hennigsdorf

Stammdaten

Kontakt

Schulstraße 9
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302 493747
Fax: 03302 810635
oberschule-diesterweg [at] hennigsdorf [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Oberschule
Leitung: Herr Hering
Schulamt: Staatliches Schulamt Neuruppin
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Oberhavel
Träger: Stadt Hennigsdorf

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Oberschule "Adolph Diesterweg" Hennigsdorf

Besonderheiten

  • offener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • Projekt - "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
  • Schule mit Nutzung Schul-Cloud Brandenburg
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

Geduld mit dem Schwachen, unermüdlich mit dem, der will - Ungeduld mit jedem, der nicht leistet was er kann. (A. Diesterweg)

  1. Schule im Land Brandenburg mit dem Gütesiegel "Deutsche Schachschule"

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Oberschule "Adolph Diesterweg" Hennigsdorf

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 19.05.2010 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

  • Evaluation und Weiterentwicklung des SchiC
  • Medienentwicklungsplan - Gemeinsame Verantwortung f. Bildung u. Erziehung (Eltern - Schüler) - Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern
  • Professionalisierung der Lehrkräfte für digitalen Unterricht, Distanzunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Im Mittelpunkt allen schulischen Lebens steht der Unterricht. Das Erreichen von Ausbildungsfähigkeit und der Fähigkeit des selbständigen lebenslangen Lernens sind grundlegende Ziele unserer Tätigkeit.
Neben der Vermittlung von Basisfähigkeiten, wie Lesen, Schreiben und Rechnen, werden die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeit sowie die Förderung von Medien- und Methodenkompetenz als Bildungsschwerpunkte im Fachunterricht angesehen. In den Fächern Mathematik, Englisch und den Naturwissenschaften werden Schwerpunktstunden und Teilungsstunden zur weiteren Vertiefung des Wissens und Könnens und zur systematischen Förderung eingesetzt.
Erziehungsschwerpunkte bilden die weitere Entwicklung von Lern- und Leistungsbereitschaft, sowie Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Ausdauer.
Gegenseitige Achtung und Toleranz sollen das Klima an unserer Schule bestimmen.

Für das Schulleben:

  • vom Rahmenplan zum schulinternen Lehrplan
  • Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Für Kooperation und Partizipation:

  • Optimierung des offenen Ganztagsangebots
  • Partnerbeziehung zu Betrieben der Region ausbauen

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulvisitation

In unserer Schule wurde am Feb 20, 2019 die letzte Schulvisitation durchgeführt.
Dazu liegt ein entsprechender Kurzbericht vor.

Anmerkungen der Schule zum Kurzbericht

Die Schulkonferenz beschloss die Veröffentlichung des vollständigen Visitationsberichts über die Homepage der Schule.

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 2
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 4
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 5
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 3
PC-Kabinette 2
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Sportstätten

  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sporthalle (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)
  • Die Schule nutzt bzw. verfügt über eine eigene Sportfreifläche (weniger als 250 Meter vom Stammgebäude entfernt.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer 8,0
pro Computer mit Internetzugang 8,0
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 80,3

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 51..100 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 22
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 1
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 1

Quelle: Eintrag der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 1
Sonstiges pädagogisches Personal 2
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiter Herr Hering Telefon: 03302 493747
E-Mail: fhering@diesterweg-oberschule.de
Stellvertreter Herr Bäker Telefon: 03302 493747
E-Mail: rbaeker@diesterweg-oberschule.de
Datenschutzbeauftragte Frau Unger
E-Mail: staatliches Schulamt Neuruppin

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2020/2021 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Professionalisierung Digitales Lernen
MEP

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Organisationsformen

  • Mischform

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Hinweise zur Unterrichtsorganisation

Wahlpflichtangebote ab Klasse 7: Französisch, Spanisch, WAT, Naturwissenschaften

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung),

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9 10
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Biologie ja ja ja ja
Chemie ja ja ja ja
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja ja
Geografie ja ja ja ja
Englisch ja ja ja ja
Französisch ja ja ja ja
Geschichte ja ja ja ja
Kunst ja ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja ja
Mathematik ja ja ja ja
Musik ja ja ja ja
Naturwissenschaften ja ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja
Physik ja ja ja ja
Spanisch ja ja ja ja
Sport ja ja ja ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Leistungen der Schülerinnen und Schüler

Ergebnisse der zentralen Prüfungen in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Durchschnittswerte der Prüfungsergebnisse (Notenskala 1-6) im Landesvergleich der Schulform
Fach Kursart Schuldurchschnitt Landesdurchschnitt
Deutsch kooperativ (EBR-Klasse) 2,2 3,0
kooperativ (FOR-Klasse) 3,2 3,3
gesamt 2,6 3,1
Mathematik kooperativ (EBR-Klasse) 2,7 3,1
kooperativ (FOR-Klasse) 3,0 3,2
gesamt 2,8 3,0

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung.

Erreichte Schulabschlüsse in der Jahrgangsstufe 10 des Schuljahres 2020/2021

Werte im Landesvergleich der Schulform
Abschluss Anzahl absolut in Prozent Land in Prozent
ohne Abschluss 0 0,0 0,0
Berufsbildungsreife 8 10,7 9,7
Erweiterte Berufsbildungsreife 11 14,7 22,5
Fachoberschulreife 34 45,3 30,8
Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe 22 29,3 36,9
Summe 75

Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 3 66 22,0
8 2 54 27,0
9 2 53 26,5
10 2 51 25,5
Summe 9 224
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 20,7 26,0
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 19,4 23,4
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 1,3 2,6
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 36,7 42,6
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 36,5 39,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,2 2,7
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Meetings zur Eröffnung bzw. zum Abschluss des Schul(halb)jahres (Ehrungen und Auszeichnungen)
  • Herbstcrosslauf
  • Hallenfussballmeisterschaft
  • Sportfest
  • Sprachreisen England
  • Zukunftstag Brandenburg
  • feierliche Zeugnisübergabe mit Eltern Klasse 10
  • Drachenbootrennen
  • Projekttage zum Thema Antirassisimus
  • Sponsorenlauf "Laufen für Nambala"
  • Kulturmarkt

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Teilnahme an Wettbewerben

Name des Wettbewerbs Beteiligung Ergebnisse
Schule Schüler­innen und Schüler
Landesschulschachwettbewerbe ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Zusammenarbeit mit Eltern

Elternkonferenzen jeden 2. Monat
Aktivitäten der Eltern bei Schulveranstaltungen (Sponsorenlauf, Sportfest usw.)
jährliche thematische Gesamtelternversammlung
Engagement der Eltern im Förderverein
Einbindung der Eltern ins Praxislernen
Eltern nehmen Mitwirkung in allen Gremien wahr

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Förderverein der Oberschule

Schulische Angelegenheiten, die vom Schulförderverein unterstützt werden:
Unterstützung bei Schulveranstaltungen (Wettkämpfen, Festen), Arbeitsgemeinschaften finanzielle Unterstützung (Ausstattung, Preise)

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Wir sind "Schule mit hervorragender Berufs-und Studienorientierung"

Praxislernen: Klassenstufen 7-10 in enger Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
Ziel:
Ausbildungsfähigkeit aller Schüler, Vermittlung in betriebliche oder schulische Ausbildungsverhältnisse
Entwicklung personaler und sozialer Kompetenzen: Zuverlässigkeit, Ausdauer, Teamfähigkeit, Eigenverantwortung usw.

Kl. 7: Potenzialanlyse durch Kooperationspartner, 1 Praxiswoche in Werkstätten eines Kooperationspartners
Kl. 8: 2 Praxislernwochen und 15 Praxislerntage in Werkstätten eines Kooperationspartners, Berufsfindungstest, Betriebsbesichtigungen
Kl. 9: Schülerbetriebspraktikum
Kl. 10: Schülerbetriebspraktikum, Bewerbungstraining incl. Bewerbungsgespräch

alle Klassen: Exkursionen zu außerschulischen Lernorten

Berufseinstiegsbegleitung: Kl. 9/10
Zusätzliche Hilfsangebote bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Agentur für Arbeit
Lernen am anderen Ort TÜV Rheinland, OSZ, Betrieben der Region
Schülerbetriebspraktikum Betrieben der Region
Praxislernen Betrieben der Region, TÜV Rheinland, OSZ
Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
Zukunftstag Betrieben der Region
Spezifische Angebote für Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Förderungen der Bundesagentur für Arbeit
Berufseinstiegsbegleitung FAW Hennigsdorf
Bewerbertraining, Vorstellungsgespräche FAW Hennigsdorf und weitere Kooperationspartner
Bewerbungstraining, Berufsberatung Barmer-GEK; IHK OHV
geva-Berufswahltest FAW Hennigsdorf
individuelle Berrufsberatung Agentur für Arbeit
Praxistag Kl. 8, vertiefte Berufsorientierung OSZ Hennigsdorf, TÜV Akademie Hohen Neundorf
Schülerbetriebspraktikum in Klassenstufe 9 und 10 Betriebe und Firmen der Region
Teilnahme am Zukunftstag Brandenburg, alle Klassen Betriebe der Region, Betriebe der Eltern

Quelle: Eintragung der Schule vom 16.11.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
AG Ballsport

Lehrkraft der Schule

AG Hauswirtschaft

Lehrkraft der Schule

AG Nähen

Lehrkraft der Schule

AG Schach

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG Sportspiele

Lehrkraft der Schule

AGTöpfern

außerschulischen Partner

SOR-SMC

Lehrkraft der Schule

AG Theater

außerschulischen Partner

Streitschlichter

Lehrkraft der Schule

außerschulischen Partner

AG Musik

Lehrkraft der Schule

PC-Betreuung

Lehrkraft der Schule

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Schulpartnerschaften mit Schulen der Region

  • Grundschule Nord; Fontane-Grundschule Hennigsdorf
    Deutschunterricht für ausländische Schüler, Schach
  • H.-Bollhagen-Gymnasium, Velten
    Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" Schachturnier
  • Oberschule in Berlin
    Skilager mit Schülern beider Schulen
  • OSZ
    berufliche Orientierung im Rahmen von Praxislernen Übergang in SEK II

Schulpartnerschaften mit Schulen außerhalb der EU

  • Nambala Grundschule (Tansania)
    finanzielle Unterstützung des Schulbaus und deren Ausstattung

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • JFZ Conradsberg
    Anregung zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung der Schüler Nutzen der Angebote des JFZ Konradsberg

Kooperationen mit Sportvereinen

  • FC 98 Hennigsdorf
    Fussball
  • Leegebrucher Schachfreunde e.V.
    gemeinsame Durchführung von Turnieren, Unterstüzung bei Schulschachwettkämpfen des Landes Brandenburg
  • Motor Hennigsdorf e.V.
    Handball

Kooperationen mit Partnern in der Wirtschaft

  • Agentur für Arbeit
    Berufsorientierung, Berufsberatung
  • FAW Hennigsdorf
    Berufsberatung, Berufsfindung, Praxislernen, Berufseinstiegsbegleitung
  • PUR gGmbH
    Unterstützung bei der Integrationsproblematik
  • TÜV Akademie Hohen Neundorf
    Bewerbertraining, Praxislernen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Ausländerbeirat der Stadt Hennigsdorf
    Integration von Schülern mit Migrationshintergrund
  • Geschichtsverein
    Unterstützung bei territorialen Besonderheiten geschichtlicher Ereignisse
  • H.A.L.T.
    gemeinsame Aktivitäten in und für Hennigsdorf organisieren und durchführen

Quelle: Eintragung der Schule vom 22.09.2020 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

  • Gruppenarbeit
  • Stationslernen
  • Projektarbeit
  • Praxislernen Kl. 7-10
  • Schülerbetriebspraktikum Kl. 9 und 10
  • Unterricht an anderen Orten

- Physik => Technikmuseum Kl. 10 - Geschichte => Jüdisches Museum, Sancoucci, KZ Sachsenhausen - Politische Bildung=> Besuch einer Gerichtsverhandlung Kl. 9 Besuch des Landtages Kl.9 Besuch des Bundestages Kl. 10 - Biologie => Besuch der Biosphäre Kl. 7 Augenoptiker kommt in die Schule Kl. 8 - Chemie => Besuch der Feuerwehr Kl.8 - Deutsch => Theater- und Kinobesuche => Bibliotheksbesuch mit wissenschaftlicher Führung Kl.9 => Exkursion Anne-Frank-Zentrum Kl.8 - Musik => Musicalbesuch Betriebsbesichtigungen

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schülerinnen und Schüler
    Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht in den Hauptfächern
  • Begabtenförderung Schach
    Schachunterricht als AG
  • Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund mit geringen Deutschkenntnissen
    Sprachunterricht in kleinen Gruppen, Vorbereitungskurse und Förderkurse, Erwerb des Deutschen Sprachdiploms
  • Schüler mit besonderer Schwierigkeit beim Lesen und Schreiben
    Förderunterricht

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im gemeinsamen Unterricht

Förderschwerpunkt Anzahl Schüler­innen und Schüler
Lernen 11
emotionale und soziale Entwicklung 2
autistisches Verhalten 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 01.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten