Schuldaten

Schule am Schloss

Potsdam

Stammdaten

Kontakt

Esplanade 5
14469 Potsdam

Telefon: 0331 2896250
Fax: 0331 2896251
info [at] schuleamschloss-potsdam [dot] de (E-Mail senden)
Zur Internetseite

Verwaltungsangaben

Schulform: Gesamtschule mit GOST
Leitung: Frau Bippus
Schulamt: Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Landkreis, Kreisfreie Stadt: Potsdam
Träger: Landeshauptstadt Potsdam

  • Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)
  • Quelle von "Barrierefreiheit": Eintragung der Schule (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Barrierefreiheit

Ein Behindertenparkplatz ist vorhanden.

Ein behindertengerechter Zugang ist vorhanden.

Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Schulporträtbild

Porträtbild der Schule
Schule am Schloss

Besonderheiten

  • vollgebundener Ganztagsbetrieb (Sek I)
  • FSJ Schule (angebotene FSJ Einsatzstelle)

Quelle: Schulverzeichnis (ZENSOS)

Was uns auszeichnet

In einem sich stetig wandelnden und zunehmend globalisierten Umfeld besteht die Aufgabe einer Schule darin, die Schüler bestmöglich auf ihre zukünftigen Herausforderungen und Aufgaben vorzubereiten. Dies gewährleistet die Schule am Schloss durch eine ganzheitliche und individualisierte Ausbildung. Indem die individuellen Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch die persönlichen Herausforderungen und Potenziale jedes einzelnen Schülers aufgegriffen werden, wird ein verlässliches Fundament vermittelt und ein individuelles ergänzendes Profil gebildet.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schule am Schloss

Schule

Informationen über die möglichen Schulabschlüsse, das besondere Profil oder Leitbild, Besonderheiten und Entwicklungsvorhaben einer Schule sowie die Ergebnisse der Schulvisitation.

Schulprogramm

Die Schulkonferenz hat das Schulprogramm am 10.06.2020 verabschiedet. Das vollständige Schulprogramm finden Sie hier. Im Vordergrund stehen die folgenden vier Entwicklungsschwerpunkte (aus den Aspekten a. bis h.) in 2.1 des Rundschreibens "Schulprogrammarbeit im Land Brandenburg":

b. Ausgestaltung der Schwerpunktbildung im Rahmen der Stundentafel zur besonderen Ausprägung eines eigenen Profils,
c. Maßnahmen zur individuellen Förderung in Unterricht und Schule und Berücksichtigung der gezielten Nutzung von digitalen Medien (Medienentwicklungsplanung),
e. Konzept für Berufs- und Studienorientierung als fester Bestandteil der unterrichtlichen Arbeit in der Sekundarstufe I und II,
g. Rahmenbedingungen, Ziele und Inhalte der Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Die pädagogischen Grundorientierungen der Schule sind:

Für den Unterricht:

Das Ganztagsangebot der Schule am Schloss richtet sich nach der VV-Ganztag. In diesem Sinne wird den Schülern Unterricht an zwei Schultagen im Umfang von 8 Stunden (Profil und Teamprojekt) und an drei Schultagen im Umfang von 7 Stunden (Stunde+ zweimal die Woche und Klassenrat) erteilt.
Das Profil bildet einen Kontrastpunkt zu einem rein zielgerichteten Lernen im Klassenverband und zu einer punktuellen Bewertung: Es ermöglicht und fördert eine anwendungsorientierte, fächerübergreifenden und individuelle Auseinandersetzung mit dem Gelernten.
Im Rahmen der ganzheitlichen individualisierten Bildung ist die Vertiefung des Gelernten in der Stunde+ möglich.
Im Teamprojekt werden mit gleichen Interessen gemeinsam Ziele erreicht, die weder an Klassen noch an Jahrgänge gebunden sind; eine Beteiligung von Externen ist explizit erwünscht.
Der Klassenrat ist das demokratische Forum jeder Klasse, in dem über selbstgewählte Themen, die die Schüler in ihrem Lernumfeld betreffen, entschieden w...

Für das Schulleben:

Der voll gebundene Ganztag bietet allen Beteiligten des Schullebens diverse Vorteile und Möglichkeiten. Für die Schüler ergeben sich aktivierende Aspekte außerunterrichtlicher Angebote: Im Rahmen des Profils und des Teamprojekts erfahren die Schüler eine Autonomieunterstützung durch die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten, ihre Zeit einzuteilen und die Lernumgebung mitzugestalten. Darüber hinaus wird soziale Eingebundenheit in das Schulleben gefördert, da durch den gebundenen Ganztag eine Identifikation mit der Schule gestärkt wird. Dabei ist sowohl klassen- als auch Jahrgangsübergreifendes Lernen berücksichtigt: Anhand ihrer Interessen wählen die Schüler ihre Profile innerhalb ihres Jahrgangs. Dahingegen arbeiten sie im Teamprojekt jahrgangsübergreifend. Auf dieser Basis wird das Gruppenmanagement und die Partizipation am Schulleben begünstigt. Ebenso liegt Lebensweltorientiertung vor, da im Ganztag behandelten Inhalte an der schulischen Lebenswelt der Schüler orientiert sind.

Für Kooperation und Partizipation:

Das Angebot des gebunden Ganztages der Schule am Schloss soll die Interessenlage der Schüler widerspiegeln, wobei eine Vielseitigkeit des Angebots gewährleistet wird, welches in einem pädagogisch und konzeptionell sinnvollen Rahmen eingebettet ist. Die Angebote des gebundenen Ganztages sollen den Fachunterricht sinnvoll ergänzen und je nach Interessenlage des Schülers ausgewählt werden. Somit wird perspektivisch ein Angebot zur Förderung, Leistungssteigerung und Motivation etabliert, welches sich in verschiedenen Bereichen zeigen kann: Sportlich, künstlerisch-musisch, kreativ oder naturwissenschaftlich. Die Lehrer der Schule am Schloss werden einen Teil dieses Angebots durchführen, was ein großer Zugewinn für die Schüler-Lehrer-Beziehung ist, da man sich anders in einem außerschulischen Rahmen begegnen kann. Die angestrebten Schulpartnerschaften ermöglichen einen konstruktiven Kontakt mit Beteiligten der Stadtteile sowie des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens.

Für das Schulmanagement:

Ziel der Schule am Schloss ist es, eine größtmögliche Partizipation aller Beteiligten an Schule zu erreichen. Die Schule am Schloss fördert die Selbständigkeit und das notwendige partnerschaftliche Zusammenwirken aller Beteiligten, d.h. Schüler, Eltern und Lehrkräfte, um die Bildungs- und Erziehungsarbeit zu stärken.
Die Schulleitung unterstützt explizit die Teilnahme der Lehrkräfte an Fortbildungen und führt Fortbildungsgespräche mit Kollegen sowie nichtpädagogischem Personal. Darüber hinaus unterstützt sie den professionellen Austausch der Lehrkräfte durch regelmäßige Jahrgangsteamsitzungen.
Im Zuge des lebenslangen Lernens und der auf Eigeninitiative beruhenden Motivation zur Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenzen bilden sich die Lehrkräfte der Schule am Schloss fort. Zielsetzungen und Schwerpunkte von Fortbildungen generieren sich sowohl aus dem Kollegium als auch aus der Schulleitung und orientieren sich an den Entwicklungszielen der Schule am Schloss.

Quelle: Eintragung der Schule vom 03.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Mögliche Abschlüsse

  • Übergang Sekundarstufe I
  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "Lernen" / ein der Berufsbildungsreife entsprechender Abschluss
  • Abschluss der Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung"
  • Hauptschulabschluss / Berufsbildungsreife
  • Erweiterter Hauptschulabschluss / Erweiterte Berufsbildungsreife
  • Realschulabschluss / Fachoberschulreife
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Allgemeine Hochschulreife (AHR)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Ausstattung und Personal

Informationen zu Lehrkräften und sonstigem pädagogischen Personal, Unterrichtsräumen, Fragen der IT Ausstattung der Schule und zur Nutzung von Sportstätten.

Ausstattung

Unterrichtsräume, Fachräume etc.

Raumart Anzahl
Allgemeine Unterrichtsräume 8
Fachräume für den sprachlich-künstlerischen Bereich 1
Fachräume für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich 2
Fachräume für den gesellschaftswissenschaftlichen Bereich 0
Räume mit fest installierter Präsentationstechnik (interaktives Whiteboard/Display, Beamer) 22
Räume mit stabiler WLAN-Verfügbarkeit 22
Räume für therapeutische Angebote / Kleingruppenförderung 1
Mensa / Cafeteria / Speiseraum 1

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Computerausstattung

Durchschnittliche Anzahl der Schülerinnen und Schüler
pro Computer mit Internetzugang 5,1
pro mobilem Endgerät (Laptop, Notebook, Tablet) 3,7

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Internetzugang

  • Die Schule nutzt einen Internetzugang 17..50 MBit/s.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulbibliothek

  • Die Schule ist eine Kooperation mit einer öffentlichen Bibliothek eingegangen.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpersonal und Kontakte

Anzahl der Lehrkräfte
Lehrkräfte insgesamt 26
darunter mit sonderpädagogischer Ausbildung 0
Lehramtskandidatinnen oder Lehramtskandidaten im Vorbereitungsdienst 3

Quelle: Eintrag der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Anzahl des sonstigen Schulpersonals
Schulsozialarbeiterinnen oder Schulsozialarbeiter 0
Sonstiges pädagogisches Personal 0
Sonstiges Personal (Hausmeisterinnen oder Hausmeister, Sekretärinnen oder Sekretäre u.s.w.) 2

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kontakte zu Personen mit Funktionen und Aufgaben
Funktion/Aufgabe Anrede Name Kontakt
Schulleiterin Frau Bippus Telefon: 0331 289 6250
E-Mail: 160064@schulen.brandenburg.de
Stellvertreterin Frau Rump Telefon: 0331 289 6250
E-Mail: rump@schuleamschloss-potsdam.de
Datenschutzbeauftragter Herr Israel Telefon: 0331 289 6250
E-Mail: israel@schuleamschloss-potsdam.de

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lehrkräftefortbildung

Schwerpunkte der Fortbildung im Schuljahr 2021/2022 (einschließlich schulinterne Fortbildung):

Ausbildung von Referendaren
Rechtssicheres Handeln im Schulalltag
Datenschutz
Kollegiale Hospitation

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Beiträge von Lehrkräften der Schule zu regionalen oder landesweiten Fortbildungs- und Beratungsangeboten (z.B. Fachberater, Veranstaltungen, usw.):

Eine Lehrkraft der Schule ist in der BUSS-Beratung tätig.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Unterricht

Überblick über die Unterrichtsorganisation, Klassenstärken in den einzelnen Jahrgangsstufen, Leistungsergebnisse der Schule sowie grafische Darstellung der Absicherung des Unterrichts.

Unterrichtsorganisation

Unterrichtsangebote

Unterrichtsangebote nach Fächern und Jahrgangsstufen
Fach Jahrgangsstufe
7 8 9
Deutsch oder Deutsch/Kommunikation ja ja ja
Mathematik ja ja ja
Englisch ja ja ja
Biologie ja ja ja
Geografie ja ja ja
Physik ja ja ja
Chemie ja ja ja
Sport ja ja ja
Politische Bildung ja ja ja
Geschichte ja ja ja
Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde ja ja ja
Musik ja ja ja
Kunst ja ja ja
Informatik ja ja ja
Wirtschaft-Arbeit-Technik ja ja ja
Spanisch ja ja ja
Latein ja
Französisch ja

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Kurse in der gymnasialen Oberstufe

Seminarkurse
Rahmenthema Leitfach beteiligte Fächer
Noch keine GOST Keine Angaben

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Intensivkurse
Bezeichnung Anzahl der Kurse Bezug zu einem Unterrichtsfach
noch keine GOST

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Anzahl der Klassen sowie Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen

Schuljahr 2021/2022
Jahr­gangs­stufe Klassen* Schüler­innen und Schüler Klassen­frequenz (Durch­schnitt)
7 4 105 26,2
8 4 102 25,5
9 3 75 25,0
Summe 11 282
  • * Nichtganze Anzahlen können durch die Berechnung bei besonderer Unterrichtsorganisation entstehen.
  • Quelle ZENSOS-Zusatzerhebung

Absicherung des Unterrichts

Sekundarstufe 1

Ausfallstatistik für das 1. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 29,3 22,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 28,6 19,6
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 0,7 2,5
Ausfallstatistik für das 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (in %)

  Schule Land
Zur Vertretung anfallende Unterrichtsstunden (möglicher Ausfall) insgesamt (in %) 17,6 39,1
davon:
Vertretene Unterrichtsstunden (verhinderter Ausfall) insgesamt (in %) 14,6 36,9
Ersatzlos ausgefallene Unterrichtsstunden insgesamt in % 3,0 2,2
  • Angaben in Prozent zum Stundensoll. Landeswerte sind schulformbezogene Vergleichswerte.
  • Quelle: ZENSOS-Zusatzerhebung

Kommentar der Schulleitung

Schule im Aufbau, aktuell 15 Lehrkräfte.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Außerschulische Angebote und Kooperationen

Außerschulische Angebote bereichern das Schulleben und befördern den „Blick über den Tellerrand“. Dazu gehören Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe, Kooperation mit anderen Schulen (auch international), Angebote von Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft, der Elternschaft und dem Förderverein der Schule.

Schulkultur

Schulveranstaltungen

  • Tag der offenen Tür
  • Schloss-Tag
  • Vorlesetag
  • Schulweihnachtsmarkt
  • Spendenlauf
  • Kennenlernfahrt
  • Schwimmexkursion
  • Welcome-back-Tag
  • Methodenwoche

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Zusammenarbeit mit Eltern

  • Elterncafé

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung)

Schulförderverein

Name: Schule am Schloss Potsdam

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schülerzeitung

Name: Schule am Schloss Potsdam (www.schuleamschloss-potsdam.de)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Berufs- und Studienorientierung

Schwerpunkte der Konzeption zur Berufs- und Studienorientierung

Sukzessiver Aufbau: Kontinuierliche Begleitung Berufswahlpass. Schwerpunkt Jahrgang 7: Potenzialanalyse. Schwerpunkt Jahrgang 8: Praxislernen. Schulpraktikum Jahrgang 9

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung

Maßnahme in Kooperation mit
Berufswahlpass Land Brandenburg
Lernen am anderen Ort Praxislernen in Werkstätten
Schülerbetriebspraktikum INISEK I
Schülerfirmen
Praxislernen INISEK I
Initiative Sekundarstufe I (IniSek)
Zukunftstag
Fachkräfteportal
Komm auf Tour! BZgA
Potenzialanalyse INISEK

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote

Aktivität/Bezeichnung Leitung durch:
Flag-Football

außerschulischen Partner

Rugby

außerschulischen Partner

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Schulpartnerschaften und Kooperationen

Kooperationen mit Partnern in Hochschulen

Kooperationen mit Trägern der Jugendhilfe

  • SPI
    Schulsozialarbeit

Kooperationen mit Sportvereinen

Kooperationen mit anderen Vereinen oder Organisationen

  • Polizei Potsdam
    - Suchtprävention - Gewaltprävention (Schwerpunkt Vermeidung von Cybermobbing) - Berufsorientierung
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
    - Workshops (Kommunalwahlplanspiel) - Ausstellungen - Begleitung Schülervertretung - AntiMobbing-Workshops
  • mehr als lernen e.V.
    - Klassenrat - Kennenlernfahrt
  • DAK
    - Gesundheitsförderung

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Unterstützung und Förderung

Angewandte Lehr- und Lernmethoden

Die Lehr- und Lernmethoden der Schule am Schloss zeichnen sich durch eine hohe Vielfalt des Methodenrepertoires aus, welche individuell auf die Lerngruppe bzw. den Lernenden abgestimmt sind.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Altersgemischtes Lernen, jahrgangsübergreifender Unterricht

Es findet kein jahrgangsübergreifender Unterricht statt.

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Angebote zur individuellen Förderung

Zielgruppe:

  • alle Schüler
    Stunde+ (Im Rahmen der ganzheitlichen individualisierten Bildung ist die Vertiefung des Gelernten in der Stunde+ möglich.)

Quelle: Eintragung der Schule vom 17.09.2021 (ZENSOS Schul-Bilanzierung).

Lade Daten